Kurzmeldungen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

petomka

Serverteam
Developer
21 Feb 2018
700
Die Sache hat einen Haken

... und zwar einen Angelhaken! Der Anglersee auf dem Spawnberg hat nun eine kleine Überarbeitung bekommen, die dazu beitragen soll, das Angeln an diesem See etwas interessanter zu gestalten. Dazu wurden folgende Veränderungen und Neuerungen gemacht:
  • Viele neue Sitzmöglichkeiten rund um den See, um nicht geschubst werden zu können
  • Neuer kleiner Strandabteil neben der Melonenfarm mit Lagerfeuer und Jukebox
  • Eine Anzeigetafel an diesem Strandabteil, die anzeigt, wer wie viele Fische, Schätze oder auch Müll gefangen hat
  • Anzeige für alle der geangelten Items als Hologramme direkt beim Herausziehen der Items aus dem See
Die geangelten Gegenstände zählen nur für die Punktzahl auf der Anzeigetafel, wenn diese am Anglersee am Spawn geangelt werden. Hierbei wird zwischen Müll (weiße Anzeige), Fischen (grüne Anzeige), Schätzen (blaue Anzeige) und Reparaturbüchern (lilafarbene Anzeige) unterschieden. Die Liste wird zuerst nach den wertvollsten, dann nach den wertlosesten geangelten Gegenständen sortiert. Es wurde weder etwas an den Wahrscheinlichkeiten für die zu angelnden Gegenstände noch an den Angelmechaniken selbst geändert: Ein Reparaturbuch z.B. ist demnach genauso wahrscheinlich zu angeln wie vor dieser Neuerung. Der Punktestand setzt sich täglich um 00:00 Uhr zurück.



Vielen Dank an @offrock1, @Kathinka05, @Josephira und @GestorbenerGrkuk, die beim Umbauen und Gestalten mitgeholfen haben.

Viel Spaß!
 

petomka

Serverteam
Developer
21 Feb 2018
700
Alles Tutti?

Zumindest bei der Tutti-Frutti-Farm! Für die, die nicht gleich auf Anhieb wissen (also vermutlich die meisten ;) ), worum es sich bei der Tutti-Frutti-Farm handelt, habe ich sie auf der Karte hier markiert:

Doch warum ist sie interessant? Die Tutti-Frutti-Farm ist jetzt eine weitere Baumfarm am Spawn, bei der man Eichenholz farmen kann. Hierbei handelt es sich um ein experimentelles Modell, das sich von der normalen Baumfarm unterscheidet:
  • Es werden handgebaute Bäume abgebaut (diese sind weitaus schöner als Vanilla-Bäume)
  • Die Farm muss nicht (und kann auch gar nicht) nachgepflanzt werden: Die Bäume regenerieren sich mit der Zeit von alleine.
Damit kann man sich zum einen aufs Holzfarmen konzentrieren, und falls man einfach gehen möchte, kann man das auch tun, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen, weil man nicht nachgepflanzt hat. Nachfolgende Spieler können sich also (fast) immer auf eine volle Baumfarm freuen!

Die Werte, wie schnell die Bäume nachwachsen, sind auch noch experimentell und könnten (ohne weitere Ankündigung) geändert werden, wenn wir merken, dass uns das zu viele oder zu wenige Bäume sind. Funktioniert das so wie wir uns das vorstellen, ist es möglich, dass es in der Zukunft weitere solcher Farmen geben wird.


Vielen Dank an @Building_Engine, @offrock1, @Anime4Beats und @Kathinka05, die beim Bauen und Gestalten mitgeholfen haben.

Viel Spaß!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 107 Spieler