Mai
13
Hallo liebe Community!

Ihr habt es gemeinsam geschafft; in grade mal 4 Tagen haben mehr als 300 von euch insgesamt mehr als 5000 Fische in dem als Poststelle getarnten Sammelbecken zusammengetragen, die wir den Dorfbewohnern nun zukommen lassen.

Damit das Ablenkungsmanöver gelingt, eröffnen wir nun ein neues Minispiel namens "FishSlap". FishSlap ist ein Spielmodus, bei dem es nicht ums Gewinnen geht, dabei sein ist alles! Der Sinn des Spiels ist es, zu versuchen, deine Mitspieler mit deinem Fisch von der Karte zu schlagen. Dabei stehen dir auch diverse Powerups zur Verfügung, die du mit Rechtsklick aktivieren kannst!

Deine Statistiken kannst du im Scoreboard an deinem rechten Bildschirmrand mitverfolgen.

2018-05-13_16.31.43.png

Der Spielablauf
Wenn du das Spiel betrittst, spawnst du an einem zufälligen Spawnpunkt (Mapbedingt kann dies auch nur ein einzelner sein). Nach dem du den Spawnpunkt verlassen hast, bist du angreifbar und kannst auch andere Spieler angreifen. Wenn du keine Lust mehr hast, kannst du das Spiel an einem belieben Ort mit /fs leave oder an einem Spawnpunkt per Knopfdruck verlassen.

Alle 10 Minuten findet eine Abstimmung für die Map statt, die als nächstes gespielt werden soll. Eine eindeutige Mehrheit gewinnt. Bei gleich vielen Stimmen für mehrere Maps entscheidet der Zufall.

Die Powerups
Powerups sind nützliche Helfer, die dich retten oder deinen Gegnern schaden können. Du spawnst mit zwei Starthilfen, einem Flugmodus und einem Geschwindigkeitsboost. Powerups können auch während des Spielens aufgesammelt werden, diese liegen verteilt auf der Map herum.

Starthilfe
Mit einem Rechtsklick wirst du in deine Blickrichtung beschleunigt - hilfreich wenn man sich z.B. vor dem Tod noch retten möchte, indem man sich zurück auf die Spielfläche katapultiert!

Flugmodus
Tut das, nach was es sich anhört: Sobald du dieses Powerup aktivierst, fliegst du sofort, auch...
Mai
10
Dorfis.png

Die Dorfbewohner haben sich wieder mal dumm angestellt. Als sie von der Umfrage ("Kartoffeln oder Fisch") erfahren haben, sind sie auf die Idee gekommen, jedem Touristen, der sie nach der Guardianfarm gefragt hat, einen Fisch auf den Kopf zu hauen. Anfangs war das wirklich witzig und ein großer Spaß, aber es gibt viele Touristen im Dorf, und nun haben die Dorfbewohner keine Fische mehr.

Clownfisch_13w36a.png Kugelfisch_13w43a.png Roher_Lachs_13w36a.png

Wir wollen ihnen helfen, aber möglichst unauffällig, um sie nicht bloßzustellen. Weil das doppelkistenweise Abkippen von großen Fischmengen nicht so richtig unauffällig ist, suchen wir stattdessen 300 unterschiedliche Spieler, die je fünf Fische spenden (Clownfisch, Kugelfisch oder rohen Lachs in beliebiger Kombination, aber keinen Kabeljau, den holen sich die Dorfis selbst massenweise aus der Guardianfarm). Mehr als fünf Fische zu spenden ist möglich, bringt aber nichts.

Ihr könnt gerne eure Mitspieler auf das Sammelevent aufmerksam machen, aber wie gesagt: Psst, bitte möglichst unauffällig! (Wenn jemand nicht am Event teilnehmen möchte, sollte dies akzeptiert werden.)

Der "Spendentrichter" steht als "Postamt" getarnt am Spawn. Kurz nachdem 300 unterschiedliche Spieler ihre fünf Fische abgegeben haben, wird das Serverteam ein geniales Ablenkungsmanöver für die unauffällige Übergabe starten: Während auf Unlimitedworld mit großem Hallo ein neues Minispiel eröffnet wird, auf das dann alle Augen gerichtet sind, schmuggeln wir die gespendeten Fische heimlich in den Lagerschuppen der Dorfbewohner.


Hoffentlich klappt dieser verwegene Plan - wir zählen auf euch!
Mai
05




Auswertung Serverumfrage April

Hier kommt nun das Ergebnis der letzten Umfrage, insgesamt haben 132 Spieler teilgenommen.
Danke!




uw_Umfrage_News_44_1.png
uw_Umfrage_News_44_2.png
uw_Umfrage_News_44_3.png



Hast du Dinge, die wir unbedingt umsetzen sollten bzw. besser machen können?

(Anregungen hauptsächlich beantwortet von @Jan)

Die Computerbildschirme, die es momentan auf dem Server gibt, sind Eventgewinne. Vielleicht gibt es ja in Zukunft welche in einem anderen Design.

Die Farmwelten werden von uns genau ausgesucht, sodass immer eine gewisse Biomauswahl herrscht und möglichst wenig Wasser vorhanden ist. Dem Elytren-Thema haben wir uns bereits angenommen und schauen mal, ob wir da etwas tun können. Mal sehen, was die Zukunft so bringt...

Das werde ich mal an unsere Devs weitergeben.

@RockGermany da ist dein erster Fan!

Technisch wäre es bestimmt möglich, jedoch geht dann auch ein wenig die Spannung verloren.

Apr.
30
Während die Rothosen (HSV) noch mit dem Abstieg kämpfen, hat es Rotrang-Besitzer RiotSeb nach oben geschafft! Denn er ist heute ins Serverteam aufgenommen worden und trägt damit ab sofort [Dev] vor dem Namen. Damit unterstützt er uns nun noch mehr bei der Programmierung der Plugins.

Aktuell kümmert er sich darum, ein schon lange bestehendes Plugin zu überarbeiten und zu erweitern. Und das mit großen Erfolgen!

Wer mehr über ihn erfahren möchte, kann sich seine Spielervorstellung durchlesen.

2018-04-30_21.43.11.png

Glückwunsch!
Apr.
24
Moin Moin,

um die Mitte unserer Neulingsstadt "Lazytown" möchten wir gerne einige Musterhäuser aufstellen, damit neue Bewohner direkt ein paar Bauideen bekommen. Bei diesem Event habt ihr die Chance, genau diese zu bauen.

Da diese Beispiele für Neulinge sind, müssen die Häuser aus relativ einfachen Materialien bestehen. Natürlich nicht ausschließlich aus Bruchstein, aber auch z.B. keine Diamantblöcke. Wichtig ist ein hübsches Äußeres, das in eine Siedlung passt. Eine Inneneinrichtung ist auch möglich, muss aber nicht sein.

Start ist Mittwoch, 25.04.18 um 20 Uhr und Ende 7 Tage später am 02.05. 20 Uhr. Am Hauptweltspawn ist wie immer dann ein Eingang.

Euer Haus (und evt. ein kleiner Garten) muss auf eine Fläche von 19 x 19 Blöcken passen und darf maximal 20 Blöcke hoch sein. Gebaut wird bei diesem Event alleine.

Musterhaus.jpg

Unser Plan ist es, dass die von uns ausgewählten Häuser von den Erbauern selber auf den Plots nachgebaut werden. Dabei ist es wichtig, dass ihr die gleiche Materialien benutzt, wie bei diesem Event im Creative-Modus. Ihr würdet die Plots dann auch dauerhaft behalten, dürft aber nichts mehr daran ändern.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen
    Information ausblenden