MobArena

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.951
MobArena
/help mobarena

In der MobArena kämpfst du zusammen mit anderen Spielern gegen Monster und bekommst dafür Beute und XP. Das Kämpfen gegen Monster wird auch PvE (Player versus Entity) genannt.
Du findest die MobArena in der Minigame-Welt. Die Beute und Erfahrungsfläschchen erhältst du per /post zugeschickt, sobald du in die Hauptwelt zurückkehrst.

 
Zuletzt bearbeitet:

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.951
Arena
/help arena


Die MobArena befindet sich in der Minigame-Welt, aber sie ist kein typisches Minigame:
  • Ein Minigame ist relativ schnell vorbei, in der MobArena kann ein Spiel aus vielen Monsterwellen bestehen und mehrere Stunden dauern.
  • Ein Minigame ist ein einfaches Spiel ohne großes Nachdenken für den kleinen Spaß zwischendurch, in der MobArena muss das Spielerteam taktisch gegen die Monster vorgehen, um möglichst lange zu überleben und damit viel Beute und XP zu bekommen.
  • Ein Minigame ist auf die Minigame-Welt beschränkt, in der MobArena nimmst du Beute und XP mit in die Hauptwelt und sammelst Punkte für das Erfolgs- und Levelsystem.
Die MobArena verlangt Teamwork, ihr müsst mindestens zu zweit sein, um eine Arena betreten zu können. Folgende Arenen stehen zur Auswahl:
  • Farmland (2 bis 5 Spieler): Kleiner Bauernhof, klassische Monster wie Spinnen, Zombies, Skelette, Creeper.
  • Prison (4 bis 12 Spieler): Gefängnis mit verwinkelten Baracken, einige neuere Monster wie Eiswanderer, Ertrunkene und Wüstenzombies.
  • Downtown (6 bis 15 Spieler): Zombieapokalypse in der Großstadt, viele Gebäude in mehreren Ebenen.
Die Arenen haben unterschiedliche Größen, andere Monsterarten und individuelle Bosse. Größere Arenen sind absichtlich unübersichtlicher.
  • Ihr wählt eure Arena in der Hauptlobby aus und gelangt dann in die entsprechende Arenalobby.
  • Um die MobArena zu verlassen, kannst du jederzeit den Befehl /ma leave benutzen.
  • Für die Suche von Mitspielern nutzt du am besten den MobArena-Chatraum. Mit /join MobArena trittst du dem Chatraum bei und kannst mit /rw MobArena darin schreiben, ohne den globalen Chat zu stören. Mit /leave MobaArena verlässt du den Chatraum wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.951
Klasse
/help klasse

In der Arenalobby wählt jeder Spieler seine Klasse über das Klassenauswahlschild. Dann startet ihr das Spiel durch Anklicken des grünen Smaragdblockes. Falls du nicht mitspielen möchtest, verlässt du die Arenalobby durch einen Rechtsklick auf das Schild beim Ausgang oder über den Befehl /ma leave.

In der Anzeige am rechten Bildschirmrand seht ihr alle Spieler in der Arenalobby mit ihrem aktuellen Zustand:
  • rot (Stufe 0): Dieser Spieler noch keine Klasse gewählt.
  • grau (Stufe 1): Dieser Spieler hat bereits seine Klasse gewählt. Du kannst deine Auswahl jederzeit ändern.
  • grün (Stufe 2): Dieser Spieler hat den Startknopf gedrückt. Sobald die Mindestspielerzahl für die Arena erreicht ist, beginnt ein Countdown von 30 Sekunden, dann startet das Spiel. Wer bis dahin noch keine Klasse gewählt hat, landet wieder in der Hauptlobby.

ma classgui.png

Sollte das Klassenauswahlschild durch Drängelei oder anderweitig versperrt sein, kannst du die Auswahl auch mit dem Befehl /ma classgui öffnen. Durch das Anklicken einer Klasse erhältst du deine Grundausrüstung sowie eine spezielle Rüstung mit Waffe, die sich beide nicht abnutzen. Die Grundausrüstung besteht aus etwas Nahrung, einigen Heilungstränken und einem Kompass, der dir immer das nächstgelegene Monster anzeigt. So kannst du nicht überrascht werden und findest auch versteckte Monster, um eine Welle beenden zu können.

Jede Klasse hat eine Spezialfähigkeit, die sich von den anderen Klassen unterscheidet. Die Spezialfähigkeit ist an den Spieler gebunden, nicht an die Ausrüstung. Gibst du z. B. deine Waffe an einen Spieler mit anderer Klasse, wird er damit wenig anfangen können.

Jede Klasse hat auch eine Powerup-Fähigkeit. Diese wird für genau 15 Sekunden aktiviert, sobald du eine glitzernde Melonenscheibe isst, die du vom Farmer bekommst oder in einer Beutetruhe findest.

KlasseRüstungWaffenSpezialfähigkeitPowerup-Fähigkeit
Knight
(Ritter)
EisenDiamantschwert (7)
mit Schwungkraft I
Schild
Der Angreifer. Durch schnelles Töten lädt seine Levelleiste auf. Bei voller Aufladung macht er doppelt so viel Schaden (14). Wenn er sich mit Aufladung vom Kampf zurückzieht, bewirkt das Heilung.Das Essen eines Powerups sorgt für sofortige Vollaufladung.
Archer
(Bogenschütze)
BlaulederHolzschwert (4)
Bogen
128 Pfeile (2 Stacks)
nur 8 Herzen
Schnelligkeit I
unverwundbarer Hund
Der Fernkämpfer. Je weiter er weg ist, desto mehr Schaden macht er. Den Abstand sieht er nach einem Treffer in der Levelleiste. Im Nahkampf oder bei Angriff von seinem Hund erhält er Pfeile zurück.Während des Powerups lähmen Pfeile das Ziel und der Hund macht deutlich mehr Schaden.
FarmerGrünlederDiamanthacke
mit Schärfe V
Der Versorger. Er kann als einziger Pflanzen anbauen. Ernten kann dann jeder.Während des Powerups wird die Hacke zu einer Railgun mit zwei Schuss (Strahlengewehr). Beim nächsten Powerup hat sie wieder zwei Schuss.
Tank
(Panzerkämpfer)
DiamantEisenschwert (6)
Schild
4 Extraherzen
Langsamkeit
Der Beschützer. Er hat mehr Leben und nimmt die Hälfte des Schadens von nahen Spielern auf. Die Levelleiste zeigt, wie viele Spieler er gerade schützt.Während des Powerups ist er unverwundbar.
Assassin
(Meuchelmörder)
RotlederGoldschwert (4)
nur 6 Herzen
Schnelligkeit II
_
Die Geheimwaffe. Wenn er nicht schlägt und keinen Schaden bekommt, lädt seine Levelleiste auf. Bei voller Aufladung verursacht er zehnfachen Schaden (40). Schlägt er vom Monster ungesehen zu, macht er nochmal 50% mehr Schaden. Sobald er schlägt oder Schaden bekommt, wird die Aufladung gelöscht.Während des Powerups halbiert sich die Aufladezeit und die Aufladung wird bei Schaden nicht gelöscht.

Für Archer, Farmer und Assassin gibt es ein Spielerlimit, d. h. nicht das ganze Spielerteam kann diese Klasse wählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.951
Welle
/help welle

Die Monster spawnen in Wellen. Der Start jeder neuen Welle wird angezeigt. Eine weitere Welle beginnt erst, wenn die vorige beendet ist. Eine Welle wird beendet, indem ihr alle Monster tötet. Zusätzlich gibt es ein Zeitlimit, das eine Welle automatisch beendet. Vor Ablauf des Zeitlimits erscheint ein Countdown und die restlichen Monster leuchten weithin sichtbar. Schafft ihr es nicht, die Monster vor dem Ende des Countdowns zu töten oder sterben alle Spieler, endet das Spiel. Es gibt maximal 40 Wellen. Ziel ist es, so lange wie möglich zu überleben.

Der lokale Chat eignet sich hervorragend als Arena-Chat. Wie du den lokalen Chat als Haupt-Chat einstellst, findest du unter lokaler Chat.
Möchtest du die Arena vorzeitig verlassen, kannst du jederzeit den Befehl /ma leave benutzen.

In der Anzeige am rechten Bildschirmrand seht ihr dauerhaft die Nummer der aktuellen Welle, die Namen aller Spieler und wieviele Monster sie insgesamt getötet haben. Dunkelgrau angezeigte Spieler sind tot und befinden sich im Zuschauerbereich.

Es gibt unterschiedliche Arten von Monsterwellen:
  • Normal: Ihr müsst die Monster töten. Mit jeder Welle wird die Anzahl größer.
  • Boss: Jede fünfte Welle. Es erscheint nur ein einziges Monster mit Leuchteffekt, besonders viel Leben, einer Bossleiste und Spezialfähigkeiten, die euch nacheinander eingeblendet werden.
  • Schwarm: Es erscheinen sehr viele Monster, die aber alle mit einem Schlag getötet werden können.
  • Upgrade: Pause zum Ausruhen. Es erscheint kein Monster. Stattdessen bekommt ihr nützliche Items in euer Inventar.
In jeder Arena gibt es einige wichtige Orte:
  • Ackerboden: Nur hier kann der Farmer pflanzen. Am Anfang erhalten alle Farmer insgesamt für jeden Spieler drei Weizenkörner, die sie sich teilen. Der Weizen wächst etwas schneller als normal und droppt verschiedene Items wie Nahrung und Powerups. Nur der Farmer kann pflanzen, aber jeder kann den Weizen ernten. An einer zentralen Farmstelle steht eine Truhe, an der Items übergeben werden können. Der Farmer muss seinen Leuten also nicht hinterherlaufen, sie können sich an der Truhe bedienen.
  • Feuerstellen: Hier könnt ihr ohne Heiltrank heilen, aber nur, wenn ihr fast ohne Hunger in einem fünf Blöcke großen Radius um eine Feuerstelle steht. Jedes Feuer hat diesen Effekt.
  • Beutetruhen: Offen sichtbare oder auch gut versteckte Truhen mit nützlichem Inhalt. Sie werden nur einmal beim Start gefüllt. Ein Farmer ist erst ungefähr ab Welle 10 nötig, bis dahin könnt ihr euch ohne Farmer aus den Beutetruhen mit Nahrung versorgen.
In der Arena bekommt ihr Hunger und müsst Nahrung essen. Ansonsten verhungert ihr und seid tot. Nahrung können nur Farmer anbauen. Jeder kann die Nahrung ernten und weitergeben. Die Ernte können Nahrungsmittel, Tränke oder glitzernde Melonenscheiben sein.

Natürlich werdet ihr von den Monstern Schaden bekommen. Den könnt ihr mit genug Nahrung an einer Feuerstelle heilen oder mit Heilungstränken, die ihr vom Farmer bekommt. Spieler können sich gegenseitig keinen Schaden zufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.951
Zuschauer
/help mobarena

Wenn du stirbst, kommst du in den Zuschauerbereich, während der Rest deines Teams weiterkämpft. Der Zuschauerbereich hat Fenster, durch die du das Spiel sehen kannst. Wählst du in der Hauptlobby eine Arena während eines laufenden Spiels, kommst du sofort in den Zuschauerbereich.

Besonders interessant sind hier die Anzeigeschilder (außer bei Prison, da sind die Anzeigeschilder in der Arena selbst). Auf den Schildern siehst du alle Spielernamen des Teams und für jeden Spieler seine Klasse, den zugefügten Schaden, und den erhaltenen Schaden. Die Werte werden laufend aktualisiert, so kannst du den Kampf optimal verfolgen.

Um den Zuschauerbereich zu verlassen, kannst du wie in den Arenen selbst jederzeit den Befehl /ma leave benutzen.
 

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.951
Beute und XP
/help beutekiste

Hast du es je nach Arena und Spieleranzahl ungefähr bis zur 10. Welle geschafft, erhältst du als Belohnung Erfahrungspunkte (XP) und Beute. Das Besondere dabei: Du bekommst deine Belohnung nicht in der Minigame-Welt, sondern in der Hauptwelt. Da du in der Minigame-Welt ein anderes Inventar hast, wird dir die Belohnung per /post zugeschickt, sobald du in die Hauptwelt zurückkehrst.

Die Belohnung besteht aus vielen Erfahrungsfläschchen und einigen MobArena-Beutekisten. Diese funktionieren wie die Schatztruhe, das heißt, du öffnest sie in der Schatzkammer, die du am Spawn der Hauptwelt neben dem Vote-Shop findest.

Erfahrungsfläschchen
Beutekiste

Eine Beutekiste enthält verschiedene Monster-Drops, manchmal auch weitere Erfahrungsfläschchen und ganz selten wertvolle Items wie Schatztruhen oder ein Totem der Unsterblichkeit. Die Items, die man aus der Beutekiste gewinnen kann, werden immer mal wieder geändert.
Die Belohnungen sind insgesamt geringer als das, was du in derselben Zeit in einer Monsterfarm in der Hauptwelt oder Farmwelt hättest farmen können. Die MobArena versteht sich als eine Ergänzung zum Spaß und ganz im Sinne des Unlimitedworld-Konzeptes mit Survival-Erlebnis - im Gegensatz zu einer Monsterfarm, wo man nur stillsteht und vorgeschwächte Monster einsammelt.

Die Anzahl an Erfahrungsfläschchen und Beutekisten nimmt mit der erreichten Welle zu und mit der Spielerzahl ab: Je höher die von dir erreichte Welle und je weniger Spieler insgesamt in deinem Team sind, desto mehr Erfahrungsfläschchen und Beutekisten bekommst du. Der Inhalt einer Beutekiste ist dagegen unabhängig vom einlösenden Spieler, daher können die Beutekisten gerne gehandelt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 66 Spieler