Halloween Event 2021

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sauerzahn

Spieler
16 Aug 2021
50
Hätte mir gerne das Schiff angesehen aber für mich als Bewegungslegastheniker absolut unmöglich da irgendwie hinzukommen. Hab 250 Kürbisse zusammengekratzt und gebe jetzt gefrustet auf. Bin vielleicht mit falschen Erwartungen an das Event gegangen. Dachte mehr es geht ums Sammeln und nicht das auf jeden größeren Plot JnR´s sind.

Update 30.10. :
Ich habe es geschafft durch gründliche Suche meinen Zähler auf 450 Kürbisse hochzuschrauben. Auf dem Schiff war ich aber immer noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Speedfreak

Spender
21 Jul 2017
127
Ich mag Jump n´ Runs, was aber nervt sind die Spinnenweben. Kann ja auch nicht Sinn sein das /Spawn und zurück zum Schiff laufen schneller ist als auf die Spinnenweben zu warten :pardon:
Sieht zwar super aus aber nerven trotzdem.
 

SirHeimdall

Trusty
15 Aug 2020
303
Ich wollte eigentlich auch erst wegen dem Schiff meckern aber letztendlich hab ich keine Stunde gebraucht um alle Kürbise zu bekommen. Natürlich inklusive ein paar mal vom Spawn zum Boot laufen aber man kann sich einen Widereinstiegspunkt mit den Betten auf dem Schiff setzten... und so schwer war es am Ende jetzt doch nicht.
 

Shebao

Spieler
5 Jun 2021
3
Ich hab jetzt gestern den Chat etwas verfolgt und das hier im Forum und ja Ich entschuldige mich mal, für die schwierigkeiten an meinem Schiff. Ansich sind alle Kürbisse gut zu erreichen. Jump and Run war nicht absichtlich eingeplant, aber die "Seile" zu den Segelmasten mussten ja irgendwie dargestellt werden. Das man da die Kürbisse so parkt das es unschön is wenn man runter fällt, dafür kann ich leider nix. Ich war eher überrascht das es in diesem Ausmaß überhaupt da gelandet ist^^ sry also für die Spinnweben
 

LumberjackRWS

Spender
25 Jan 2020
232
Hallo an alle UWMC‘ler und an das Team,

Zuerst ein dickes Lob an die ERBAUER der Halloween Plots. Sie schauen alle super aus. Definitiv mit Liebe und Elan gebaut. Viele tolle Dekorationen, wo ich es mir nicht verkneifen konnte mit dem Auge ein wenig zu stehlen. (Dagegen war mein Plot ja richtig peinlich.)

Nicht zu vergessen, auch ein dickes Lob an das TEAM. Ihr habt die Plots gut in die Event Welt eingefügt und toll gestaltet.

Mein Ziel war, wie jedes Jahr, 250 Kürbisse für den ersten Kopf zu sammeln. (Dabei sein ist alles und mehr schaffe ich zeitlich nicht:D)Das ist mir nach circa 4 h gelungen, und denke für jeden ohne Probleme erreichbar. (Habe mir die Gebäude dazu immer mit angeschaut)

Was mir sehr gut gefallen hat, war die Eröffnung des Events. Toller Treffpunkt gewesen (Gebäude etc) Tolle Musik und das Team war immer für eine Überraschung während der Wartezeit gut gewesen. Ich war sehr positiv Überrascht.
In der Event Welt war die Musik gut gewählt und trug zur Atmosphäre bei. Monster gab es meiner Meinung nach nicht zu viel und nicht zu wenig. Das suchen der Kürbisse machte mir Spaß. Der/Die Wegweiser fand ich super. So hatte ich mich nicht verlaufen. (siehe Osterevent etc -.-) Auch die Gebäude Wahl - nicht so extrem Verschachtelt, war mMn Top.

— Das einzige was ich schade fand, war dass das Schiff (sah echt super toll aus,wenn auch nur von außen gesehen) nur über ein J&R erreicht werden konnte !
Ich bin der Meinung das jeder Spieler jedes Bauwerk erreichen sollte ohne J&R. So blieb mir dieses leider verwehrt. (Evtl hätte man einen verstecken Aufzug hin bauen können?). Bitte bedenkt dass nicht jeder J&R beherrscht, sei es, weil ungeübt oder sei es aus Natur gegebenen Gründen. —
(Einige Spezielle Kürbisse etc können natürlich gern nur über J&R erreicht werden, das finde ich ok)

Fazit: tolles Event, hat mir viel Spaß gemacht. :thumbsup:

MfG Lumberjack
 
Zuletzt bearbeitet:

Sussuly_

Spieler
15 Jan 2021
63
Ich hab jetzt gestern den Chat etwas verfolgt und das hier im Forum und ja Ich entschuldige mich mal, für die schwierigkeiten an meinem Schiff. Ansich sind alle Kürbisse gut zu erreichen. Jump and Run war nicht absichtlich eingeplant, aber die "Seile" zu den Segelmasten mussten ja irgendwie dargestellt werden. Das man da die Kürbisse so parkt das es unschön is wenn man runter fällt, dafür kann ich leider nix. Ich war eher überrascht das es in diesem Ausmaß überhaupt da gelandet ist^^ sry also für die Spinnweben
Hallo zusammen,

das Schiff ist toll und nach einigen Versuchen habe auch ich es geschafft dorthin zu kommen.

Doch ich muss sagen für "ein paar wenige JnR" sind gefühlt bei jedem Bauwerk welche.
Mir ist schon bewusst, dass man für gewisse Belohnungen was tun muss und dazu bin ich auch gerne bereit.
Nur irgendwann gibt man aus unterschiedlichen Gründen auf.

Es ist ein Suchevent und kein JnR Event !?

Mir ist zumindest bewusst, dass die Erbauer nicht wirklich was damit zutun haben, wo welcher Kürbis versteckt wird, dennoch finde ich einige JnR nicht Spielerfreundlich (meine Meinung).

Sätze wie man solle einen anderen Weg nehmen oder man muss was tun um was zubekommen, finde ich nicht gerade motivierend ;-)

Des weiteren fehlt mir persönlich der /hideplayers Befehl, denn wenn x Spieler versuchen ein JnR zumachen, stehen sie sich im Weg was die Sicht betrifft.

Im groben und ganzen macht es Spaß, auch wenn das ein oder andere JnR einfach zu schwer ist (aus unterschiedlichen Gründen)

Auch die Eröffnung des Events war toll. Am meisten mochte ich Pennywise unter der Decke :)



Lg Sussu
 

Eine_Orange

Spieler
5 Jan 2021
363
Um meinen Senf dazu zu geben.
Ich finde die Anzahl der JnRs durchaus berechtigt und auch nicht besonders schwer (dazu muss gesagt sein, das ich eine absolute Niete in Jump and Runs bin). Um auf das Schiff zu kommen, ist das JnR nicht besonders lang, nur die Spinnennetze nerven, wen man wirklich mal fallen sollte.
 
  • Gefällt mir
Wertungen: TheEnderkeks

KaRille

Spieler
4 Sep 2021
12
Ich bin der Meinung das jeder Spieler jedes Bauwerk erreichen sollte ohne J&R. So blieb mir dieses leider verwehrt. (Evtl hätte man einen verstecken Aufzug hin bauen können?). Bitte bedenkt dass nicht jeder J&R beherrscht, sei es, weil ungeübt oder sei es aus Natur gegebenen Gründen. —
(Einige Spezielle Kürbisse etc können natürlich gern nur über J&R erreicht werden, das finde ich ok)
Du sprichst mir so was von aus der Seele, dass ich hier sofort beipflichten muss. Sehr tröstlich, dass es auch noch anderen so geht wie mir.
Bei aller Mühe, mit J&R habe ich immer schon so meine Probleme und werde immer wieder frustriert, wenn ich es nach zig versuchen dann doch nicht schaffe. Also gebe ich dann auf. Es ist bei mir einfach die Beherrschung von schnellen Tastenkombinationen (Rennen, Springen, länge des Sprungs, Schleichen, in unterschiedlichsten Reihenfolgen und auch gleichzeitig).
Bin zugegeben auch nicht mehr der Jüngste, war früher darin besser. Meine Kids sind mir da immer weit voraus.
Auch mir macht das Event insgesamt aber dennoch viel Spaß. Auch ich gehe nun ganz entspannt daran und werde auch mit weniger Kürbissen zufrieden sein.

Update (Stand: Ende des 31.10.2021):
Möchte nur gerne hinzufügen, dass ich es wirklich völlig ok finde, und auch richtig gut nachvollziehen kann, dass es einige schwierig zu erreichende Kürbisse bzw. Laternen gibt, wo man gute J&R-Fähigkeiten braucht. Wer so etwas schafft, der hat dann auch eine besondere Freude!! Das gönne ich jedem!
Habe zusammen mit Hanny, die wesentlich jünger ist, mal zusammen gesucht. Wir waren z.B. auch am Riesenrad. Sie hat es geschafft bis ganz oben. Toll. Sie ist aus unserer Familie die Beste bei schwierigen Sprüngen. Ich habe mit ihrer Anleitung einen besonderen Sprung probiert, aber nicht geschafft. Sie hat ihn heute nur einmal geschafft, aber das genügte ja. So kann ich ihren Erfolg gut nachempfinden und freue mich einfach mit ihr.

P.S.
Inzwischen gelingen mir Renn-Sprünge mit Umschalten im Sprung auf Schleichen schon etwas besser. Reicht aber noch nicht aus. Mal sehen, was noch so geht...
Es sind ja auch nicht immer nur die schwierigen Sprünge, die es zu schaffen gilt, sondern auch das Herausfinden, wo geht der beste Weg her. Das macht auch voll Spaß!

P.P.S.
Klar, man kann darüber diskutieren, wie man eine Herausforderung gestaltet um das Erreichen und Finden eines Kürbisses schwierig zu machen. Eine Alternative zu besonders schweren Sprüngen wären ja dann sehr schwer oder besonders raffiniert versteckte Items. Aber dann besteht doch eine viel größere Wahrscheinlichkeit, dass diese überhaupt nicht gefunden würden, oder? Da könnte dann die Herausforderung über kniffelige Sprünge die bessere Variante sein. Das sage ich nun als Nicht-J&R-Experte.
Solange man 450 oder vielleicht sogar 600 Kürbisse mit etwas Anstrengung erreichen kann, ist doch alles gut. Die volle Punktzahl ist dann halt nur für die geschicktesten Springer zu erreichen, und denen sei es gegönnt!
 
Zuletzt bearbeitet:

KaRille

Spieler
4 Sep 2021
12
Ich schließe mich LumberjackRWS Lob an und unterstreiche das voll.
Zuerst ein dickes Lob an die ERBAUER der Halloween Plots. Sie schauen alle super aus. Definitiv mit Liebe und Elan gebaut. Viele tolle Dekorationen


Das Event mit allen seinen liebevollen Details, Bauten, Ideen, Atmosphären, verschiedene Musikstücken, Hintergrundgeräuschen, Überraschungen, und noch vieles mehr, ist richtig, richtig super gut gemacht. Sowohl vom Team als auch von den Erbauern verschiedenster Bauwerke, die wirklich super integriert wurden sind. Bin ehrlich gesagt, sehr beeindruckt, habe mit so etwas aufwändigem nicht gerechnet. Ist auch mein erstes Event dieser Art auf diesem Server.
Mir macht es richtig viel Spaß zu gucken und zu suchen. Bin noch mittendrin. Dickes Kompliment also auch von mir.
 

TheEnderkeks

Spieler
26 Aug 2021
196
So ich würde dann auch mal was zum Event sagen. Das ist mein erstes Halloween Event auf UW deshalb kann ich nicht sagen ob es besser oder schlechter ist.
Aber zu dem Thema JnR kann ich nur sagen das sie definitiv auch für "Nicht-JnR- Profis" (wie mich) zu schaffen sind. Ja klar dann dauert es halt 10 Minuten aber man hat ja auch genug Zeit und dass es nicht so leicht ist, ist ja auch der Sinn der Sache. Die meisten JnR´s kann man sowieso weglassen weil man die 600 Kürben ja auch ohne die 5 Laternen zusammen bekommt. Die leichteren JnR´s erfordern ja nicht viel Talent so das selbst ich sie ohne Probleme schaffen kann. Aber zum Rest des Events: Ich finde dass zum einen die Spieler beim Bauevent und zum Anderen das Serverteam beim einfügen sehr viel geleistet haben. Die Eventwelt sieht einfach toll aus und ist glücklicher Weise auch sehr übersichtlich, vor allem dank des Rundwegs. Die Kopfauswahl für die Event gewinne sehen auch gut aus. Großes Lob von mir!
 

Josifinchen

Spender
25 Sep 2019
175
Ich habe es nun geschafft mein Ziel zu erreichen für dies Event! :thumbsup:

Nun mein Feedback /Kritik /Meinung /Lob:

Habe nun seid 2019 jedes Jahr das Suchevent miterleben dürfen, Danke für den jährlichen Aufwand!
Ich kann mir durchaus vorstellen das es nicht gerade einfach ist alles zu Entscheiden, zusammen zu basteln und zu verstecken etc.
Bei diesem Aufwand würde ich echt gerne mal Mäuschen spielen um einfach nur mal zu sehen/erleben wie das ganze erstellt wird und was für ein enormer Aufwand das wohl alles ist.
An sich muss ich sagen war es dieses Jahr um einiges einfacher als die Jahre zuvor, kam es mir jedenfalls so rüber.

Ich fand es schon ein wenig nervig wie meine Vorgänger auch das fast bei jedem Gebauten JnR´s waren, bin aber auch kein Fan davon geschweige denn gut darin. Daher auch eher eine Abneigung zu dem Punkt.
Das ganze mit /hideplayers wäre wohl durchaus eine gute Idee gewesen, da es Leute gibt wie mich die bei JnR´s gerne mal an einer Stelle stehen bleiben aus Panik und länger schauen wie die am besten springen, was dann zu Stau führt und andere beim springen behindert.
Das mit dem Schiff war für meinen Geschmack sehr schön anzuschauen, aber um dahin zu gelangen schon echt unschön. Nicht das man springen musste oder so! Es war absolut nervig sobald man herunter fiel in die Spinnennetze.

Die Monster / Mobs: Muss sagen sie waren lustig hatten auch wieder interessante Namen, aber einige waren nicht gerade schön.
Gut das die Spawn rate runter gesetzt wurde, nur gab es einige Dinge die mir ehrlich gesagt das Suchen erschwert haben.
Zum einen die beim Plot 19, die haben einen zwei mal umgeritten und man war weg vom Fenster :mad:
Dann bei offrock diese tollen fliegenden Steve´s (Sorry ich kenne die Namen der Monster nicht alle) Man wollte nur in Ruhe schauen und sie kamen an und schlachteten dich ab und schubsten dich nach sonst wohin. Sobald man einen Tot hatte, kam auch schon ein neuer. Beim Schiff die ertrunkenen Zombies standen auch wie eine mega Horde unten und warteten schon darauf ein umzuhauen sobald man durch die Netze her raus kam.
Dann noch diese netten Schweine in dem Höllen Gebiet die einen auch sehr schnell zerrissen haben ohne das man viel Chance hatte sich genauer um zu schauen. Ich für meinen Teil musste ziemlich flott davon rennen um nicht zu sterben :innocent:

Nun zum Abschluss: Ich fand es war trotzdem ein gelungenes Event wie jedes Jahr und hoffe das es weiterhin solche Events geben wird. Danke für diesen ganzen Aufwand und Danke auch denn ganzen anderen Erbauer/innen für die tollen Bauwerke.
Ach und die Bildchen im Kino und co waren auch sehr witzig und echt ein schönes Highlight und nochmal Danke für die Karte dies Jahr, dadurch konnte man sich ein wenig besser Orientieren. :)

Lg und frohes Suchen wünsche ich noch! ^^

PS: An einige Spieler: Ich weiß ihr wollt villt gerne helfen. Es ist auch nett gemeint, aber aufdrängen ist absolut nicht schön. Es nervt eher. Ich nenne keine Namen und hoffe nur das die jenigen wissen wer gemeint ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 9 Spieler