Vorstellung Hologramm-Mod: UWmatica

Shaijana

Guard
30 Nov 2019
71
preview


Hallo zusammen,

hiermit möchte ich Euch meine Mod "UWmatica", eine abgeänderte Version von Litematica vorstellen. Die ursprüngliche Mod enthält einige Funktionen, die auf UW nicht geeignet sind. Diese Funktionen habe ich in meiner Version entfernt. Meine Änderungen habe ich zuvor mit dem Entwickler der Mod abgestimmt.

Die Nutzung der Mod ist durch das Serverteam freigegeben.
Wichtig: Trotz der Freigabe ist das hier ein Privatprojekt von mir und keine offizielle Mod dieses Servers!

Wichtige (verbliebene) Funktionen der Mod sind die folgenden:
  • Anzeigen des Abbildes einer Schematic-Datei in der Welt (Hologramm), sodass dieses nachgebaut werden kann.
  • Anzeigen der benötigten Materialien für den Nachbau der Schematic-Datei unter Berücksichtigung der bereits gesetzten Blöcke.
  • Anzeige einer Fehlerliste mit Blöcken, die nicht mit der Schematic-Datei übereinstimmen. Die in der Liste ausgewählten Blöcke (anklickbar in der Liste) sind dann auch im Overlay sichtbar und werden in der Welt farblich hinterlegt.
  • Overlay mit Anzeige des richtigen und ggf. falschen Materials für den Block, auf den man aktuell den Blick gerichtet hat.
Vergleich zwischen bereits Gebautem und Hologramm:
preview


Falsch gesetzter, aber richtiger Block (hier eine falsche Ausrichtung):
preview


Falscher Block (weißer Trockenbeton anstatt weißer Wolle):
preview


Vergleich zwischen deaktiviertem und aktiviertem Hologramm:
preview
preview


Anzeige von nur einem Layer möglich (auch vertikale Layer möglich):
preview

HotkeyFunktion
MHauptmenü
M+CEinstellungen
M+P"Hologramm"-Manager
M+LMaterialliste anzeigen
M+VFehlerliste anzeigen
M+GAlle Hologramme ausschalten
- (Numblock)Hologramm-Einstellungen
M+Bild-aufLayer-Mode ändern (anzeige nur einzelner Schicht)
M+Bild-abLayer-Mode ändern (anzeige nur einzelner Schicht)
Bild-aufSchicht hoch
Bild-abSchicht herunter

Download folgender Dateien:

UWmatica (aktuell Version 0.3.2)[Klick]
Fabric-Loader (getestet mit Version 0.12.5)[Klick]
Fabric-API (gestestet mit Version 0.42.1)[Klick]
Fabric Networking API v1 (getestet mit Version 1.0.9)[Klick] oder [Direktlink]
MaLiLib (getestet mit Version 0.10.0-dev.26)[Klick]
Optional: OptiFabric (getestet mit Version 1.12.2)[Klick]
Optional: Optifine (getestet mit Version 1.17.1_HD_U_H1)[Klick]

Erklärung zu einigen Mods:
  • "Fabric-API" und "Fabric Networking API" werden benötigt, damit die Mod auf dem Server als erlaubt identifiziert werden kann.
  • In der Mod MaLiLib hat der Entwickler von Litematica einige Funktionen zusammengefasst, die in mehreren seiner Mods benutzt werden.
  • OptiFabric ist nötig, um unter dem Modloader Fabric Optifine nutzen zu können. Beides ist nicht notwendig, aber empfehlenswert.

Installation:

  1. Fabric mithilfe des Fabric Loaders installieren (Anleitung in Englisch: [Klick]
  2. Minecraft Launcher öffnen, fabric-loader-1.17.1 unten links auswählen und das Spiel starten.
  3. Nach erfolgreichem Start das Spiel wieder schließen.
  4. In den .minecraft-Ordner und weiter in den mods-Ordner navigieren.
  5. Alle oben aufgeführten Dateien (abgesehen vom Fabric-Loader!) in den mods-Ordner verschieben und das Spiel starten.

Quellcode: https://github.com/shaijana/uwmatica/tree/fabric_1.17

Viele Grüße
Shaijana
 
Zuletzt bearbeitet:

T14D3

Spender
21 Dez 2019
151
Gibt es einen Grund warum deine Mod die "Fabric-API" benötigt? Die Originalmod ist ja auch ohne sie ausgekommen
 

SirHeimdall

Trusty
15 Aug 2020
303
Also beim Lesen, was die Mod alles kann ist mir ein bisschen unwohl geworden.
Das soll kein Spielervorteil sein?

Das ist ja Malen nach Zahlen? Das kann jedes Kleinkind. Verstehe nicht wieso sowas erlaubt ist.
Ich werde in Zukunft einige Bauwerke mit weniger Respekt begutachten, wenn ich weiß, dass es so eine Mod gibt mit der man Dinge einfach nachbauen kann.

Kein Verständnis dafür von meiner Seite, kann mich jemand vielleicht umstimmen? Sehe ich das falsch?
 

Hutti06

Trusty
7 Jan 2021
282
Sowas gibt es hier schon länger, hieß früher HoloStructure, seit 1.16 tut sich da aber nichts mehr.

Die neue Mod habe ich ehrlich gesagt noch nicht wirklich ausprobiert, aber bei der alten war es so, dass man nur im Singleplayer Schematics erstellen konnte - um deine Bauwerke auf UW musst du also keine Angst haben ;)

Ansonsten fand ich das immer sehr praktisch, weil ich vor allem Bäume im Singleplayer vorbauen, speichern und auf UW nachbauen konnte. Im Survival Bäume bauen ist ohne Schematics ne Qual, zumindest für mich.
 

SirHeimdall

Trusty
15 Aug 2020
303
Sowas gibt es hier schon länger, hieß früher HoloStructure, seit 1.16 tut sich da aber nichts mehr.

Die neue Mod habe ich ehrlich gesagt noch nicht wirklich ausprobiert, aber bei der alten war es so, dass man nur im Singleplayer Schematics erstellen konnte - um deine Bauwerke auf UW musst du also keine Angst haben ;)

Ansonsten fand ich das immer sehr praktisch, weil ich vor allem Bäume im Singleplayer vorbauen, speichern und auf UW nachbauen konnte. Im Survival Bäume bauen ist ohne Schematics ne Qual, zumindest für mich.

Man kann sich doch einfach Vorlagen Maps runterladen aus dem Netz, die Gebäude oder Strukturen kopieren und auf UWMC nachbauen. Was ist daran dann noch Kreativ oder Kunst?

Vielleicht sehe ich das zu engstirnig, aber ich dachte bisher immer, dass man sich auf einem Bauserver noch Mühe gibt und alles mit Fleiß und Kreaitivität erbaut und dann Stolz darauf ist. Etwas "nachbauen" finde ich wirklich keine besondere Leistung.
 

DerHaPo

Spieler
1 März 2020
712
Man kann sich doch einfach Vorlagen Maps runterladen aus dem Netz, die Gebäude oder Strukturen kopieren und auf UWMC nachbauen.
Dazu benötigst du aber keine Mod. Laufe/ Fliege einfach mal über die Map und du wirst sehen, dass es auch ohne dieser Mod eine Vielzahl an Bauwerken aus dem Internet, speziell aus Tutorials gibt. Dies wird also auch weiter vorkommen, egal ob mit dieser Mod oder nicht, wobei ich nicht glaube, dass sich jemand der nur Bauwerke anderer übernimmt, die Mühe macht eine extra Mod zu nutzen.
Zudem sehe ich auch kein wirkliches Problem, Bauten aus dem Internet in der HW zu nutzen, da es auch Leute hier gibt, die einfach, was das Bauen angeht, leider nicht so gut sind wie manch anderer, aber dennoch eine schöne Zone haben wollen. Man sollte diese dann vielleicht nur nicht als Eigenbau ausgeben.
Auch gab es das Problem von kopierten Bauwerken/ Bauwerken aus dem Internet auch in Bauevents, auch im Zeitraum, in dem keine solche Mod vorhanden war. Dies ist natürlich dann nicht erlaubt und in gewisser Maßen unfair, aber auch dort wird es sich ohne einer solchen Mod nicht verhindern lassen (dafür /ticket).

Auch ich baue meine Sachen meist erst vorher in der CW vor, weil es dort einfacher ist zu planen und zu testen was gut aussieht und was nicht (vergleichbar mit Singleplayer). Ich habe dabei die vorherige Mod erst 1x benutzt, weil ich teils immer noch nicht vollständig damit klar kam. Von daher kann ich sagen, dass es sehr nervig ist, selbst vorgebaute Sachen aus Creative oder Singleplayer nur anhand von Screenshots zu übernehmen. Natürlich ist es machbar, aber demnach natürlich auch für nicht-eigene Bauwerke.

Es geht also nicht um's nachbauen hier (denn dass kann man sowieso nicht verhindern), sondern um eine Erleichterung für Spieler die komplexe Sachen lieber erstmal im Creative vorbauen. Und auch dort ist es nicht einfach, etwas wirklich gutes zu errichten. Es trägt doch eigentlich damit sogar zur kreativen Verschönerung der HW bei, da hierdurch auch Creative-Bauer ermutigt und unterstützt werden, mit ihren Bauwerken die HW zu verbessern.
 
10 Jan 2015
3.324
Man kann sich doch einfach Vorlagen Maps runterladen aus dem Netz, die Gebäude oder Strukturen kopieren und auf UWMC nachbauen. Was ist daran dann noch Kreativ oder Kunst?

Vielleicht sehe ich das zu engstirnig, aber ich dachte bisher immer, dass man sich auf einem Bauserver noch Mühe gibt und alles mit Fleiß und Kreaitivität erbaut und dann Stolz darauf ist. Etwas "nachbauen" finde ich wirklich keine besondere Leistung.

Erfahrungsgemäß scheiden sich hier massiv die Geister, und das nicht erst seit gestern, sondern prinzipiell, seit der Server besteht.

Wenn Leute beispielsweise Pixelarts nach Vorlage erstellen, ist es sehr anstrengend, darauf zu achten, welche Linie man gerade baut, welches Material gerade verwendet werden muss, etc. In so einem Fall kann man die Mod als Hilfsstütze verstehen. Manche Baumeister kreieren auch auf einer privaten Bauwelt große Gebäude oder komplexe Redstone-Schaltungen im Kreativmodus und wollen zur Fehlervermeidung bei der Übertragung in die Hauptwelt gerne so eine Mod benutzen. Auch das kann ich verstehen.

Wenn es nun darum geht, fremde Gebäude einfach nachzubauen, ist auf der einen Seite natürlich die "mangelnde Kreativität"... Es gab zu bestimmten Zeiten mindestens acht Mal den gleichen Turm auf der Map und garantiert haben alle dafür "medieval tower minecraft tutorial" gegoogelt. Auf der anderen Seite verstehen manche Baumeister Nachahmung als die größte Form der Anerkennung. Gutes Beispiel ist Quel'dorei, das Projekt von Arawell und Maetsly_, an dem ich, als sie es angekündigt hatten, selbst große Kritik geübt hab, weil es stark an die bekannte Map "The City of Admantis" angelehnt ist, trotzdem sieht das Projekt ansehnlich aus, es steckt viel Arbeit dahinter und es ist in einem Stil arrangiert worden, der der originalen Map zar sehr ähnlich, aber nicht gleich ist.

Am Ende geht es darum, auf UW Spaß zu haben, das Bebauen der eigenen Zone ist kein kompetetiver Wettbewerb, und wenn Mitspieler beschließen, etwas aus Spaß an der Freude nachzubauen, weil sie selbst mit dieser genialen Idee nicht um die Ecke gekommen sind, dann sei es ihnen meiner Meinung nach auch gegönnt, so lange sie angeben, dass sie es nachgebaut haben. Etwas anderes sind die Bauevents und da ist hinreichend bekannt, dass Plagiate und sehr ähnliche Kopien nicht geduldet werden, da zählt also durchaus noch die Leistung.
 

Faewel

Spieler
27 Jul 2021
18
Anzeigen des Abbildes einer Schematic-Datei in der Welt (Hologramm), sodass dieses nachgebaut werden kann.

Hallo,

gibt es bei dem Mod eine Einstellmöglichkeit, dass die schematic Vorlage auch unterwasser angezeigt wird? Bei mir wird jedes Hologramm ab der Wasseroberfläche abgeschnitten. Beispiel:

2021-11-28_18.44.38.png
 

Shaijana

Guard
30 Nov 2019
71
Hallo,

gibt es bei dem Mod eine Einstellmöglichkeit, dass die schematic Vorlage auch unterwasser angezeigt wird? Bei mir wird jede schematic Vorlage ab der Wasseroberfläche abgeschnitten. Beispiel:

Anhang anzeigen 56762

In den Einstellungen (M+C drücken) kannst du unter dem Reiter "Aussehen" die Option "renderCollidingSchematicBlocks" aktivieren. Damit werden diese Blöcke auch gerendert:

preview
 

Reddev1

Spender
2 Nov 2018
150
Also beim Lesen, was die Mod alles kann ist mir ein bisschen unwohl geworden.
Das soll kein Spielervorteil sein?

Das ist ja Malen nach Zahlen? Das kann jedes Kleinkind. Verstehe nicht wieso sowas erlaubt ist.
Ich werde in Zukunft einige Bauwerke mit weniger Respekt begutachten, wenn ich weiß, dass es so eine Mod gibt mit der man Dinge einfach nachbauen kann.

Kein Verständnis dafür von meiner Seite, kann mich jemand vielleicht umstimmen? Sehe ich das falsch?
Naja. Seh die Mod ehr als finale Ausführung eines langen Designprozesse an. Man hat, in einer Singleplayerwelt, mehr Möglichkeiten auszuprobieren und sein Design zu perfektionieren. Deshalb steht auch auf meinem CW-Plot von jedem meiner Bauwerke das original Muster, was ich mit Worldedit designed habe. Nur manchmal ist die CW zu klein zum Testen und deshalb arbeiten viele auf einer Singleplayerwelt und nutzen eine Schematic um es auf UW zu kriegen.
Und ja klar gibt es schwarze Schafe.
Zum Beispiel:
Das komplette Chinatown "Projekt" von CrackToni und CrackLuca basiert auf zwei maps, die sie bei Planet minecraft gefunden haben und dann stumpf per Schematic auf den Server kopiert, und so auch Bauevents gewonnen haben (kommt mir nicht auf dumme Ideen, das ist ein Banngrund... Spielvorteil erschleichen).
Allerdings haben solche Spieler auch eine hohe charakterliche Tendenz dazu, dem guten alten Bannhammer zum Opfer zu fallen und werden früher oder später aussortiert.

Deshalb unterschätze nicht die Baukunst eines Spielers, nur weil er Schicht für Schicht baut, wie ein 3D Drucker. Viele geile Sachen hier würden sonst garnicht existieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Faewel

Spieler
27 Jul 2021
18
Hallo,

für mich ist so ein Hologramm eine gute Hilfe, da für mich auch der Nachbau von Video Tutirials (was auch eine Block für Block Kopie ist, nur ohne Mod) eine Herausforderung ist. Zuletzt bin ich leider sogar daran gescheitert.

Bisher wusste ich nicht dass es so eine Hilfe gibt und ich freue mich jetzt sehr darauf (nach 5 gescheiterten Bauvorhaben, nur auf meiner aktuellen Zone, die ich nach viel Zeit und Mühe leider mit Frust und Enttäuschung wieder abriss) etwas auf meiner Zone umsetzen zu können, das mir gefällt. Weniger guten Erbauern könnte man die Freude am Bauen dank so einer Hilfe doch gönnen.

Man muss das Hologramm auch nicht Block für Block nachbauen. Mir war es eine Hilfe, Beispiele auf meine Zone projezieren zu können, weil ich mir etwas schlecht vorstellen kann. Man kann gucken wie etwas (Baum, Berg, etc.) von der Größe/Höhe auf die Zone passt, bevor man anfängt zu bauen. Oder sich direkt auf der Zone angucken wie man einen Berg gestalten könnte, oder wohin man diesen baut. Das kann vielleicht sogar zu mehr Eigenleistung und eigener Kreativität verhelfen, wie wenn man nur ein Video Tutirial nachbaut.

Wer das Hologramm nur zum Schummeln oder Betrügen nutzen möchte, wird langfristig vermutlich sowieso kein Spaß daran haben. Weil diesen Leuten dadurch das Erfolgserlebnis der eigenen Leistung fehlt. Und wenn etwas kopiert ist fällt das irgendwann auch auf.

Danke für diese Mod und auch danke, dass sie hier erlaubt ist. :love:
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 49 Spieler