UW-News im März 2019

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

RockGermany

Serverteam
Owner
21 Apr 2014
4.901




Auswertung Serverumfrage Februar

Hier kommt nun das Ergebnis der letzten Umfrage, insgesamt haben 194 Spieler teilgenommen.
Danke!



uw_Umfrage_News_54_1.png

uw_Umfrage_News_54_2.png

uw_Umfrage_News_54_3.png

uw_Umfrage_News_54_4.png




Wenn du eine Sache an Unlimitedworld / am Server ändern könntest, was wäre das?

(Anregungen hauptsächlich beantwortet von @RiotSeb)

Kaffeemaschinen Kopf/ Kaffe Kopf
Ich hätte gern einen Kaffeetassen-Kopf <3
Ein paar neue Köpfe, z. B. Kaffeemaschine oder -becher, Deko
kaffetassen kopf und kafemaschinen kopf
Aktuell gibt es einen Kaffeebecher, da die verfügbaren Kaffeetassen und -Maschinen nicht besonders gut aussahen.

Mehr Transparenz bei Zonenanträgen, was genau die Umstände sind warum Zonenanträge zum Beispiel abgelehnt werden. Die Aussage "Das Projekt hat mich nicht beeindruckt" ist irgendwie unzufriedenstellend, um sich zu verbessern wären Tipps ganz gut, was man genau ändern oder besser machen kann, um jemanden zu beeindrucken bzw. es zu schaffen das es entsprechend genehmigt werden könnte.
Du kannst den bearbeitenden Staffler jederzeit per Unterhaltung fragen, falls dein Zonenantrag abgelehnt wurde.

Mag altmodisch klingen. Ich wünsche mir das der Server MC treu bleibt und nicht zu viel den Kiddys gerecht werden versucht. Hytale ja wenn es euch vorteile bringt, ansonnst eher nein.
Natürlich! Aber mal schauen, was Hytale so mit sich bringt.

Vote-Kalender im Forum einsehbar
Ist notiert, wird jedoch nicht sehr bald kommen.

1. Das man sich auf Treppen setzen kann, bzw. das es ein Tool aus den Schatzkisten gibt, dass Treppen in sitzbare Treppen umwandelt. (natürlich nur falls dies möglich ist)
Hier findest du etwas aus unserer Planung zum Sitzen auf Treppen.

Das Postsystem so gestalten, das man die Bücher nicht craften muss.
Das ist mit Absicht so gewollt und wird sich auch nicht ändern. Bücher sind ja nicht wirklich teuer oder aufwändig.

Undertale: Megalovania als abspielbares Lied auf dem Eventplatz :D
Mal schauen, was sich hier finden lässt...

Ein Jobsystem mit Währung einführen
Nein, das passt nicht zum Konzept von Unlimitedworld. Wir wollen ein Server sein, auf dem das Tauschen unter den Spielern einen sehr hohen Wert hat.

Zum Hytale: gerne wenn es machbar und möglich ist, es muss aber nicht
Wir warten erstmal ab, bis Hytale veröffentlicht wird und dann schauen wir weiter.

Fester Zeitpunkt, wenn die Weihnachtswelt geschlossen wird.
Von Anfang an wurde "Ende Januar" kommuniziert, was wir auch eingehalten haben (also ein Monat Zeit zum Abholen). Genauer geht es leider nicht. Wir können dies nächstes Mal gerne deutlicher hinschreiben.

Ein Bauevent indem die Eck-Warps überarbeitet werden :)
Aber die sind doch alle schön?

Langzeitspieler-Plotstädte eröffnen (/help themenstadt)
Dieses Projekt ist derzeit ziemlich festgefahren. Daher muss man hier nicht auf eine baldige Eröffnung hoffen.

und eine Abteilung für die [Senior]en in der Halle hinter dem Wasserfall am Spawn einrichten
In der Halle ist jetzt schon extrem wenig Platz und die Köpfe sind ein Hauptgrund, weshalb es am Spawn zu Lags kommen kann, weshalb wir dort so wenig Köpfe wie möglich haben möchten.

Mehr tolle Voteköpfe, mehr kleinere Events( PvP Event, zB Karnevalevent davon den besten Skin, Such Events wie Money es früher machte) :) aber einfach so weiter machen wie sonst auch, tolles serverteam.
@5kunny macht in letzter Zeit ab und zu mal kleine Events! Du kannst dich gerne mit konkreten Ideen an ihn wenden.

Einen Befehl um allen Teammitgliedern die online sind eine Nachricht zu senden.
Dann würden auch alle antworten und du müsstest erstmal in weiteren Nachrichten ans ganze Team klären, dass schon einer geantwortet hat und wen du nimmst, damit nicht alle verwirrt sind, wie es denn nun weitergeht. Das ist viel zu kompliziert und viel zu störend für das Team. Mit einem Eintrag unter Ich habe was gesehen erreichst du das ganze Team.

Mehr Freiheiten. Z.b. höhere Meerestier Anzahl pro Spieler.
Ist leider nicht möglich aufgrund von Lags. Hier kannst du mehr dazu erfahren, wieso wir so viele Dinge limitieren müssen.

Grundsätzlich ist UW so wie er ist perfekt jedoch was mir ziemlich aufstößt ist der handel, alles dreht sich nur um Dias. Dias hier dias da Einersets will ich kein geldsystem, auf der andren Seite wäre es schon sehr sehr praktisch, grad auch deswegen da der gegenwert von Dias zu hoch ist. Wenn man zum Beispiel für einen Stack Holz statt 1 Dia plötzlich 100 credits zahlen müsste könnten sich ganz andere Handelsoptionen auftun da würden dann auch kleinstmengen gehandelt und mit einem dementsprechenden chestshop Plugin wären ganz andere Shopsysteme möglich.
Ja und Nein. Wir finden es auch nicht super pralle, dass sich derzeit der ganze Handel um Dias dreht und diese massiv an Wert verloren haben. Eine Währung lehnen wir jedoch nach wie vor ab.

Bitte nicht mehr Items wie z.B. das Premium-Navi. Ich würde das Schatztruhensystem ändern. Weniger Gewinne.
Wo genau liegt das Problem beim "Premium-Navi"? Schreib mir gerne eine Unterhaltung dazu. :)

ich würde gesattelten/bennamten schweinen einen killschutz geben
Wie bereits im Forum ausführlich diskutiert: Nein.

Mehr Kooperation mit dem Serverteam bei Spielerprojekten. (z.B einfachere Anfrage für Bearbeitung der angrentzenden Serverzonen. Eventuelle Anpassungen der Serverzonen zu sehenswertigen Projekten, z.B vom Staff gebaute Brücken, die am Projekt liegen umbauen lassen (vom Projektleiter, falls er das anbietet)
Das Problem bei der Anpassung von angrenzenden Gebieten ist folgendes: Wird die Zone zurückgesetzt, werden die angrenzenden Gebiete es nicht. Somit passt das ganze dann wieder nicht und jemand müsste es von Hand reparieren.

Erweiterter BBCode (vlt. an Bootstrap angelehnt [col-3] etc.) damit man z.b. auch ohne tabellen mehrspaltig designen kann
Wir werden versuchen, deinen Vorschlag umzusetzen. In den nächsten Wochen werden wir die Forensoftware aktualisieren. Dabei wird auch der Tabelleneditor überarbeitet, der dann fehlerfrei funktioniert, aber die Tabelle am Ende etwas anders aussehen lässt.

Stetige Erweiterung der FW um unberührte Städte, Korallenriffe etc. finden zu können
Die Farmwelt wird zukünftig monatlich automatisch zurückgesetzt! Mehr Infos dazu findet ihr im Video.

Trotz der bereits verneinten Aussage bezüglich des Discord-Servers bin ich nachwievor der Meinung, das es übersichtlicher wäre als Teamspeak. Zudem ich schon mitbekommen habe, das auch andere tatsächlich Interesse daran haben. Innerhalb eines Discord Servers kann man in verschiedenen Kategorien auch schreiben und Neuigkeiten und Beiträge teilen und mit einem Discord-Account kann man auch auf Smartphone oder Tablet mobil immer dabei sein. Die Begründung, der Aufwand sei zu groß, kann ich um ehrlich zu sein nicht wirklich nachvollziehen. Ich biete mich auch gerne mit zur Einrichtung an, falls es nochmal überdacht werden sollte.
Bei Discord fehlen einige Möglichkeiten, die wir bei TeamSpeak schätzen: Private Channels, ausgereiftes Rechtesystem, Sprachkanäle mit Textchat, eigener Server, Hoheit über die Daten. Und das angekündigte TeamSpeak 5 wird einige Discord-Vorteile enthalten.

Überlegen, ob man die Zweitaccount-Regelung nochmal lockern kann, ohne daraus unfaire Vorteile für Zweitaccountnutzer entstehen zu lassen. Eine Befehl, mit dem man einen Zweitaccount mit einem Mainaccount verknüpfen kann. Der Zweitaccount bekommt keine Vote-Belohnungen und kann keine Zonen/Plots erstellen. Leute, die einen Zweitaccount nutzen, ohne in zu registrieren, können weiterhin wie vorher bestraft werden. Bei einem Bann können alle verknüpften Zweitaccounts gleich mitgebannt werden.
Und was würde einem der Zweitaccount dann bringen? Grundsätzlich ist ein Zweitaccount immer ein unfairer Vorteil, da man an zwei Orten gleichzeitig sein kann.

PS: Unter Firefox 65.0 ist dieses Feld eine Zeile, die sich bei langem Text nicht in 2 Zeilen vergrößert, sondern einfach den Text nach links aus dem Blickfeld verschiebt. Könnte man das im Umfrage-Plugin so ändern, dass das Feld (ähnlich wie Forums-Posts) sich vergrößert? (Ja, ich weiß, es war nur nach einem Vorschlag gefragt. Aber vielleicht akzeptiert ihr ja die Kritik am Umfrageplugin, da es keine inhaltliche am Server ist :-D)
Das Feld ist extra so klein, um lange Aufsätze zu vermeiden. :) Früher war das Feld größer.

Jedes Jahr eine große Preisverleihung namens "The Golden Block": Die hübschesten Zonen, kreativsten Baukniffe und tollsten Skin werden von einer Fachjury ausgewählt und mit einem speziellen Dekokopf prämiert. Dazu eine spektakuläre Verleihungszeremonie mit Feuerwerk und Musik auf dem Eventplatz.
Finde ich cool!

Kleinigkeiten an den Schatztruhen. Ich fände es zum Beispiel ganz nett etwas mehr Transparenz im Spiel darüber zu haben, was sich alles so im Item-Pool der Truhen befinet und wie groß die Wahrscheinlichkeit ist Item X zu ziehen. Eine mögliche Umsetzung dessen wäre z.B ein Command (z.B. /treasure), woraufhin sich eine GUI öffnet mit verschiedenen Optionen, wie eine Übersicht des Item-Pools und oder auch persönliche Statistiken (Wie viele Truhen geöffnet, wie oft was gezogen, nach wie viel Votes erhälst du deine nächste Chest uvm. an Ideen, die aber den Rahmen dieser Umfrage wohl etwas sprengen würden)
Die Wahrscheinlichkeiten von Schatztruhen werden nicht veröffentlicht. Wer mehr wissen will, kann sich hier die Kommentare durchlesen.

Unterzonen benennen und Spawnbereich etwas modernerisieren, sodass nicht immer das gleiche ist
Zu Punkt 1: Kommt (vielleicht) irgendwann mal
Zu Punkt 2: Ja! Wir finden den Spawnbereich inzwischen auch etwas in die Tage gekommen. Daher wollen wir das Projekt dieses Jahr angreifen.

Um einen Wertverfall zu vermeiden würde ich vorschlagen die alten Deko Köpfe die man in Schatztruhen erhalten kann durch neue zu Ersetzen und idealerweise auch schon für die Zukunft entweder nach erreichen von Anzahl x gezogener Köpfe oder nach Ablauf einer Zeit geplante neue Köpfe ins Spiel zu bringen. Sowas könnte man auch mit weiteren Ballonfarben machen. Der Handel und die Sammellust der Spieler würde damit gefördert werden und es macht so gut wie keine Arbeit. Ich wäre auch dringend dafür einen Infrastruktur Bauwettbewerb auszurichten.
Ist geplant.

Die Westerweiterung ist nicht sonderlich liebevoll gestaltet (natürlich subjektiv betrachtet) der Bauwettbewerb könnte Brücken in verschiedenen Längen beinhalten, Tunnelstücke die modular eingefügt werden können, vielleicht auch kleinere Kreuzungen welche die Landschaft aufwerten würden. Das Ergebnis des Wettbewerbs lässt sich dann als Quelle für schnelle Aufwertungen nutzen. Da der Builder Rang abgeschafft wurde dürfte das eine langfristige Entlastung für den Staff und Beschäftigung für die Spieler sein der Aufwand wäre auch hier sehr gering.
Die Westerweiterung ist doppelt so groß wie z. B. die Norderweiterung und wurde in nur einem Monat gebaut (der Norden hat 11 Monate gedauert, der Süden 6). Es steht Spielern immer frei, in der Creative-Welt z. B. eine Brücke für die Westerweiterung zu bauen und dann dem Serverteam Bescheid zu geben, damit diese eingefügt wird.

Downloads von alten Eventwelten wie z.B. Halloween- Welt
Da wir einige Welten wiederverwenden, gibt es von ihnen keine Downloads.

Für erfahrene Spieler mehr Zonenfläche zur Verfügung stellen, ohne gleich eine Projektzone haben zu müssen
Eine Projektzone ist dasselbe wie mehr Zonenfläche, und die gibt es nur, wenn die Bebauung eine Bereicherung für die Welt ist.

Die Zeiten in denen Events ausgetragen werden. Bspw. die Zeit zwischen Oktober und Dezember, dort fanden (gefühlt) die Hälfte aller Events des Jahres 2018 statt. Ich wünsche mir nicht weniger Events, im Gegenteil, sondern wären Events besser übers Jahr verteilt.
Mehr Events fänd ich ganz geil.
Die Vorbereitung von Events ist sehr zeitintensiv, weshalb sie dann stattfinden, wenn alle Beteiligten im Team Zeit dafür haben.

Einführung der Möglichkeit eines separaten Homepunktes für die Farmwelt, sodass man dort weiter farmen kann, wo man zuletzt aufhörte. Dies würde es Spielern erleichtern, auch in entlegenen Gebieten gezielt farmen zu können und Orte schneller wieder zu finden. Außerdem würde es die Gebiete um den Spawn entlasten.
Homepunkt in der Farmwelt möglich
Ein extra Homepunkt für die Farmwelt wird es nicht geben, da unserer Meinung nach der Zufallsteleport am Spawn schon ausreichend genug ist, um schnell über die Welt zu kommen.

Evntl. nicht soviele Zonen löschen, wenn da was halbwegs Gutes draufsteht, kann man ja die Zone auf das Gebäude verkleinern.
Schöne Zonen werden in der Regel auch nicht gelöscht.

Vielleicht lässt es sich einrichten, dass, wenn man mit seiner eigenen Elytra auf ein "Trampolin" steigt nur geboostet wird, die eigene jedoch an behält und weiterhin Raketen nutzen kann? Sonst alles gut :)
Hier haben wir uns dagegen entschieden, weil wir Elytrenbesitzern nicht noch mehr Vorteile geben möchten.

Ich würde vielleicht eine App programmieren, damit man bequemer im Forum stöbern kann oder sich mit Anderen austauschen kann.
Eine App halten wir nicht für notwendig, da die Forensoftware einiges kann und wie bereits erwähnt in naher Zukunft erneuert wird.

Dass man bei den neuen UW-Kleinanzeigen ,,Tausche'' (kein Gold, Eisen, Smaggies oder Dias im Spiel) und evt noch eine Seite einfügt, bei der man Werbung für Malls, Shops etc. machen kann.
Über neue Kategorien reden wir demnächst mal im Team.

Angemessenere Gewinnverteilung der Schatzkisten in Abhängigkeit von Spielzeit
Die Gewinnverteilung der Schatzkisten ist reiner Zufall und unabhängig von anderen Faktoren. Dies soll auch so bleiben.

Kleinanzeige soll auch in der Farmwelt funktionieren
Geht jetzt!

Ich möchte Rüstungsständer (oder die Umgebung von diesen) anzünden können ohne, dass diese verschwinden! ...Bonfires ... \[T]/
Das umzuprogrammieren wäre zu aufwendig.

Ein elytren verleih irgendwo am spawnberg wäre klasse... Kann ruhig auch etwas versteckter liegen.
Einen dauerhaften Elytrenverleih am Spawn wird es nicht geben. Zu Events ist dies jedoch mal möglich. (Der Elytrenverleih von TMD ist ganz in der Nähe vom Spawn, so dass man mit diesem auch noch den Spawn erreicht)

Mobs im Spawner ändern/Spawner verschieben
Dies wäre massives Cheating, daher Nein.

Ich würde denn ausbau von sprintgängen erleichtern, zb. durch das vergeben von baurechten auserhalb von zonen an bestimmte Spieler auf der sprintgang höhe
Hierzu gab es auch schon unzählige Diskussionen. Kurzfassung: Nein. Siehe hier.

ist zwar schwer aber vielleicht eine Liste machen was Dinge z.B Angel Creeperkopf usw wert ist damit man nicht immer im Handels chat fragen muss wo es viele nicht wissen
Es gibt keine festen Preise. Bei uns bestimmt das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage den Preis. Allerdings hat eine Spielerin mal einige übliche Preise gesammelt, siehe hier.

Das man Baurechte auf straßen ohne Probleme bekommen kann ;)
Ist eigentlich ohne Probleme möglich! Einfach einen Mod+ anflüstern.

Ein schwarzes Brett, wo offizielle UWMC Neuigkeiten, Events und auch Daten für die nächsten Termine (wie Farmweltreset) stehen.
Gibt es doch: Den Neuigkeiten-Bereich im Forum.

Designbare Rüstungsständer (Arm-, Bein-, Kopfstellungen und Belegung der Handslots mit Items) wären nett, ansonsten alles gut, weiter so!
Vielleicht... eines Tages... mal schauen.

weniger laggs bei komplexen Maschinen (Fußball von ResQ nicht spielbar bei mir) und bei Villageransammlungen
Ist leider wegen Optimierungen an der Serversoftware nicht besser möglich. Ein paar Infos dazu gibt es hier.

Subzonenbug beheben, der seit dem neuen Zonensystem vorhanden ist.
Welcher Bug? Bitte unter Ich habe was gesehen melden.

ich würde es begrüßen wenn Spieler Shops nur in bestimmten Zonen möglich wären, so das sich da Angebot etwas zentralisiert und auch neue Spieler ihr Angebot der breiten Öffentlichkeit präsentieren können.
Hierfür gibt es seit einiger Zeit die Kleinanzeigen (/ad).

Die Vote-Grenze für den 2. Homepunkt niedriger setzen auf ca. 2/3 der Möglichen Votes in 30 Tagen.
Man soll ja auch etwas dafür tun, damit man sich den zweiten Homepunkt verdient, daher: Nein.



uw_Umfrage_News_54_5.png

uw_Umfrage_News_54_6.png

uw_Umfrage_News_54_7.png

uw_Umfrage_News_54_8.png
uw_Umfrage_News_54_Geschlecht.png

uw_Umfrage_News_54_Alter.png

 
10 Jan 2015
3.159
Wiki
RikuShadowclaw
Die Entscheidung, die Farmwelt monatlich automatisch zu resetten, stimmt mich traurig. Ich mochte den Charakter des manuellen Resets und auch die Begründung dahinter, den Markt nicht mit Items fluten zu wollen. Dass es ein Jahr lang keinen Reset gab, lag mMn an einer großen Fehleinschätzung seitens Mojang und würde ich auch ungern als Argument für dieses neue Prozedere wissen. So gesehen stirbt ein Teil dessen, was ich an UW geschätzt habe, auch, wenn ich zurzeit weniger farme und mehr baue, gerade weg.

Vielleicht sollte man was Positives draus ziehen, dass die Leute sich nicht länger beschweren, dass es keine Dias mehr gäbe, aber es macht das Spiel mMn wieder einfacher. Ich bin mir noch sehr unsicher, was ich davon halten soll, es wirkt, als hätte man im Server-Team keine Zeit mehr für die manuellen Resets (ohne das irgendjemandem vorwerfen zu wollen!).

Ansonsten gute News, wie immer, fahr aber bitte nicht gegen ne Laterne, Rock! :fie:
 

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.353
Naja, an der Menge ändert sich kaum etwas, denn auch wir wollen keine Dia-Flut. In der Vergangenheit gab es normalerweise drei Resets pro Jahr, aber jedesmal danach mehrere Erweiterungen (wobei die Fläche quadratisch wächst). Jetzt gibt es häufigere Resets, aber keine Erweiterungen mehr.

Das PvP-Event mit dem Kampf gegen den Enderdrachen ist ja ein eigenes Thema und davon nicht betroffen. Als "Charakter des manuellen Resets" bleibt dann nur noch eine Unmenge Arbeit und Koordinierungsaufwand hinter den Kulissen. Das entfällt und das stimmt mich froh.
 

Fridle

Spieler
4 Apr 2016
76
Ich persönlich fände ein System gut, in welchem alle zwei Monate die Farmwelt rettetet wird. Damit würde der Server nicht stark von Dias, etc geflutet werden und die Farms hätten dann genug Zeit gebaut und genutzt zu werden.

Für das Ende und den Nether hätte ich auch einen kleinen Vorschlag anzubieten, dass etwa alle 4 bis 6 Monate diese rettetet werden (am besten Abwechelnd,; Bsp: End-Reset, 3 Monate später Nether-Reset, 2 Monate Später End-Reset). Dabei kann ja eine eigene farmwelt von etwa 1000x1000 Blöcken oder so eröffnet werden. Nach ein paar Tagen kann diese Welt dann ja an die normale FW geknüpft werden.
Bei dem End-Reset müsste ja noch ein zusätzlicher Nether eröffnet werden.

Nur als Idee für die Zukunft. ;D


Aber Hoffentlich schießt ihr euch mit der Entscheidung von der Fw nicht selbst ins Tor.

Grüße Fridle

...und Rock, du musst echt die Namen lernen richtig auszusprechen ;D
 

MarkusRost

Wiki-Admin
9 Aug 2014
1.240
Wiki
MarkusRost
Bei Discord fehlen einige Möglichkeiten, die wir bei TeamSpeak schätzen: Private Channels, ausgereiftes Rechtesystem, Sprachkanäle mit Textchat, eigener Server, Hoheit über die Daten. Und das angekündigte TeamSpeak 5 wird einige Discord-Vorteile enthalten.
Dazu möchte ich ein paar Sachen anmerken:
1. private Channels – sind ohne Probleme möglich (sowohl sichtbar wie unsichtbar, Text oder Sprach-Channel)
2. ausgereiftes Rechtesystem – die meisten Sachen sind damit möglich, wenn auch nicht ganz so viel wie mit TeamSpeak
3. Sprachkanäle mit Textchat – das ist tatsächlich etwas komplizierter, lässt sich aber mit einem Bot einfach lösen
 

RockGermany

Serverteam
Owner
21 Apr 2014
4.901
Ich hoffe doch, es wird für die Farmweltspawnflugobjekte ein Bauevent geben.
Wird es, wir wollen aber einmal zeigen, wie wir uns das grob vorstellen und dann dürft ihr. ;)

stündlich automatisch resetete Sandbuddelbox?
Durch den öfteren Farmweltreset gibt es nicht mehr Dias, da z.B. Lemmoo mal bewiesen hat, das selbst bei einer alten Farmwelt noch genug in kurzer Zeit zu holen sind. Man kommt nur leichter ran und es haben z.B. Neulinge eine höhere Chance auch etwas zu finden. Trifft somit nicht auf die Buddelboxen zu und wird da auch nicht passieren.

Und ich wiederhole es lieber nochmal:
Das PvP-Event mit dem Kampf gegen den Enderdrachen ist ja ein eigenes Thema und davon nicht betroffen.
 

Cioco

Trusty
29 Jan 2019
102
Guten Morgen,

das ist eine schöne und interessant gestaltete Auswertung. Vielen Dank, dass Ihr Euch da immer die Mühe macht.
Und herzlichen Dank für die Beantwortung meines Verbesserungsvorschlages. :)

Was die Veränderungen um die Farmweltresets angeht, so wird es auch einige Dinge geben, die nun schwieriger zu bekommen sind. Beispiel Seelaternen/Guardianfarm. Ich bezweifle, dass man sich für effektiv 3 - 3,5 Wochen die Mühe machen wird, eine Farm zu bauen und mit Wegen zugänglich zu machen. Items, die dies nun betrifft, sollten gezielt bis zur Schließung der Farmwelt noch gefarmt werden, für die, die hier noch viel damit vor haben. Vermutlich werden auch die Preise dieser Items in die Höhe steigen.
Klar wird es das Wirtschaftssystem beeinflussen. Aber ich würde nicht davon ausgehen, dass dies nur zum Nachteil dieses passiert.

Ich für meinen Teil war von Anfang an in die UW verliebt. Eines habe ich jedoch anfangs stark bedauert. Dass es nichts mehr zu entdecken gibt, was nicht schon komplett ausgenommen wurde. Damit meine ich Dörfer und Bauten. In mir steckt eine kleine Entdeckerin. Dies hatte mir schon gefehlt. Dabei ging es mir weniger um das Finden von Schätzen als mehr um das Finden dieser Bauten.
Allerdings wird es eines nun weniger zu entdecken geben: Es werden wohl die detailreich gestalteten von Spielern gebauten Gebiete, Bauten und Schriftzüge in der Farmwelt in dem Ausmaß nicht mehr geben.

Trotz meiner eigenen, möglichst sachlichen Pro- und Contraliste, sehe ich den regelmäßigen Reset der Farmwelt im Fazit positiv entgegen und freue mich darauf zu beobachten, welche Veränderungen dies mit sich bringt. :)

Gruß Cio
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Wulfens
10 Jan 2015
3.159
Wiki
RikuShadowclaw
Was die Veränderungen um die Farmweltresets angeht, so wird es auch einige Dinge geben, die nun schwieriger zu bekommen sind. Beispiel Seelaternen/Guardianfarm. Ich bezweifle, dass man sich für effektiv 3 - 3,5 Wochen die Mühe machen wird, eine Farm zu bauen und mit Wegen zugänglich zu machen.[...]
Zumindest für diese Farmwelt befindet sich eine Guardianfarm im Bau. Außerdem gilt es zu bedenken, dass die Menge an Prismarin auf dem Server extrem hoch sein sollte.

Das Thema kam wohl gestern auch in der GameOfFarms-Besprechung auf. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass zum Einen keine Notwendigkeit besteht, jede Farm in jeder FW hochzuziehen, sodass es pro Farmwelt immer eine Auswahl an Farm geben wird und zum Anderen wurde nochmals betont, dass der Zeitraum für die automatischen Resets noch experimentell sein soll, sodass noch gar nicht feststeht, ob die Farmwelt wirklich so oft resettet wird.
 

Wasserhahn24

Spieler
20 Okt 2018
125
Die Westerweiterung ist doppelt so groß wie z. B. die Norderweiterung und wurde in nur einem Monat gebaut (der Norden hat 11 Monate gedauert, der Süden 6). Es steht Spielern immer frei, in der Creative-Welt z. B. eine Brücke für die Westerweiterung zu bauen und dann dem Serverteam Bescheid zu geben, damit diese eingefügt wird.

Warte. Das heißt man darf als normaler Spieler Strukturen für die Hauptwelt erstellen, die dann bei entsprechender Qualität eingefügt werden?!
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Theodorianum
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 63 Spieler