TS-Verifizierung

Sumpfhytte

Serverteam
Administrator
11 Aug 2014
7.976
TS-Verifizierung
/wiki ts-verifizierung

Eine Verifizierung in TeamSpeak ist nötig, wenn du dich mit deinem Client (deine lokale Anzeige) frei auf unserem Unlimitedworld-TeamSpeak-Server bewegen möchtest. Dieser Schutz verhindert, dass verifizierte Spieler durch anonyme Störer belästigt werden. Zur Verifizierung wird dein Minecraft-Account benutzt.


 
Zuletzt bearbeitet:
Gast
/wiki ts-gast

Ein Gast hat folgende Einschränkungen:
  • Er kann die permanenten Spieler-Channel (1. bis 10.) nicht betreten, sondern nur die Rezeption, die Afk-Illusion und die Gast-Channel (11. Integration und 12. Kommunikation).
  • Er kann keine Spieler anschreiben, sondern nur das Serverteam.
  • Er kann temporäre Channel zwar betreten, aber nicht selbst erstellen.
Verifizierte Spieler können mit Gästen in den Gast-Channels und in den temporären Channels sprechen. Stört der Gast in einem Gast-Channel, wechseln die verifizierten Spieler in einen Spieler-Channel. Stört er in einem temporären Channel, kann er vom Channel-Admin entfernt werden. Setzt der Channel-Admin danach ein Passwort für seinen Channel oder ändert es, kann der Störer den Channel nicht mehr betreten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verifizierung
/wiki ts-verifizierung

Wenn du dich mit dem TeamSpeak-Server verbindest, stupst dich der "UW Bot" an:
UW Bot stupst an

Bestätige die Nachricht und klicke unten auf den Tab "UW Bot". Dort erhältst du eine Anweisung:
UW Bot Anweisungen

Starte Minecraft und gehe auf den Minecraft-Server uwmc.de. Am einfachsten ist es, wenn Minecraft und TeamSpeak auf dem gleichen Rechner bzw. im gleichen Netzwerk geöffnet sind. Schreibe anschließend dem Bot deinen Minecraftnamen:
Registrierung

Der Bot sendet dir eine Nachricht ins Spiel, mit der du die Verifizierung abschließt:
Registrierung abschließen

Nach dem Bestätigen gehörst du zur TeamSpeak-Gruppe "Verifiziert" und erhältst als Client-Beschreibung deinen Minecraftnamen.
TeamSpeak-Profil

Solltest du TeamSpeak und den Minecraft-Server über unterschiedliche Rechner, Netzwerke oder Internetprotokolle aufgerufen haben (IPv4 und IPv6), kann dir der Bot keine Nachricht ins Spiel senden. Das erkennt er und gibt dir stattdessen im TeamSpeak einen Schlüssel, den du im Minecraft-Chat mit dem Befehl /ts eingeben musst. Nach erfolgreicher Eingabe des Schlüssel bist du ebenfalls verifiziert.
 
Zuletzt bearbeitet:
TeamSpeak auf mehreren Geräten
/wiki ts-synchronisierung

Beim Starten des TeamSpeak-Clients und beim Verbinden mit einem Server erscheint kein Login und du benötigst keinen Account. Trotzdem erkennt dich ein TeamSpeak-Server, wenn du ihn wiederholt betrittst. Das funktioniert über deine TeamSpeak-Identität. Das ist ein langer alphanumerischer Schlüssel, der vom Client nach dem Public-Key-Verschlüsselungsverfahren generiert wird. Du siehst deine Identität unter Extras > Identitäten > Eindeutige ID.

Für jedes Gerät, auf dem du TeamSpeak installiert hast (und bei jeder Neuinstallation) erhältst du eine neue Identität. Du kannst diese jedes Mal erneut mit deinem Minecraft-Account verknüpfen, aber einfacher ist es, sie vorher zu exportieren und auf anderen Geräten (oder in die Neuinstallation) zu importieren.

Wähle dazu im TeamSpeak den Menüpunkt Extras > Identitäten. Rechtsklicke auf deine Identität (üblicherweise "Standard") und wähle "Exportieren". Die Datei speicherst du und kannst sie auf anderen Geräten auf dieselbe Art importieren.

Identität exportieren
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 19 Spieler