Pandora das Land der Ureinwohner

Was wird am Samstag 7. April für ein neues Unterthema bei meinem Projekt kommen?

  • Hafen, Bucht

    Abstimmungen: 1 12,5%
  • große Hängebrücke

    Abstimmungen: 6 75,0%
  • noch mehr Korallenriffe und Schiffe

    Abstimmungen: 2 25,0%
  • Hafen, Bucht, Schiffe

    Abstimmungen: 4 50,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    8
  • Umfrage geschlossen .
6 Dez 2016
523
Einführung:
In diesem Projekt von Mir und meinen Projekthelfern wird sehr viel landschaftlich gebaut. Wir konzentrieren uns dabei auf den Film „Avatar“. Für alle die ihn nicht kennen, hier der Trailer:
.

Nun haben wir auch einen eigenen Trailer gemacht. Es werden dann noch weitere folgen. Sobald wir das Gefühl haben das es wieder Zeit wird.

In das Landschaftliche gehören Inseln, Bäume, Korallenriffe, Berge, Höhlen und noch ein paar geheime Dinge. Was auch kommt, ist ein Mini-Dorf aus meinem alten Projekt „Zeitsprung“.

Projektgeschichte:
Eigentlich begann alles vor über einem Jahr. Wir gehen aber nicht so weit zurück. (Wer das Buch mit der ganzen Geschichte haben will /tell me, oder im Forum anschreiben). Der Hauptpunkt war _Blauauge_, er brachte mich auf die Idee, dieses Projekt zu starten:cool:. Er unterstützte mich in der CW mit bauen und abändern. Wir planten Zonenfläche und Bauvorhaben und nun ist es so weit, -der
Baubeginn:thumbsup:!

Infos:
Zu den Mitgliedern haben wir ein paar die nicht besonders aktiv sind, weil sie Schule haben.
Mitglieder:
@Architektkubus, @Noctism
@SkyToGame, @Stricker15
@_Blauauge_, (Projektbaumeister)
@Dwarf_Francis
@Zereberus, @joestr
@Creyper,
@DasNomen (Stellvertreter)
@joestr
@Building_Engine
@Mathebuch314
@Fredie1104

Es gab auch sonst nette Helfer sei es beim Terraformen oder Spenden von Material:):
Keeja, Shmisky
Mr_Pansoto, Mrs_Smauq
@Wolfi1999
@yxyx @Danksager
@Stachelbaerchen
Wir sind bereits am Buddeln für die Sachen die Unterirdisch kommen.
Ein Lageplan wo was kommt muss ich noch machen dann, der da Zeigt einfach was wir eigentlich schon alles für uns Gezont haben.:D
upload_2018-3-7_15-16-33.png


Zusätzlich haben wir Bauhilfe von der Gilde Epic-Lions! Von dort haben uns schon viele wie @Cool_Andiii @Wolfi1999 @ThorStarbound @Yuki_no_Tsuki und @Alextanko geholfen ein großes Lob an euch!

Projektabteile: Die Unterwelt
Wie der Titel schon sagt, es wird auch Unterirdisch gebaut! Lest es durch, dann wisst ihr was passieren wird:thumbup:.

Die Unterwelt I „Die Reichen“ (Geschichte)
Die Reichen und Mächtigen siedelten sich an. Jeder baute sein eigenes „Ding“ auf. Später wollten sie immer mehr, die Natur lies das nicht mehr zu und drängte sie mit ganz einfachen Methoden wie Seuchen oder anderen Katastrophen zurück. Die vorher noch reichen und mächtigen Menschen wurden so zu hilflosen, armen Menschen. Sie hatten gerade so viel Platz, dass die Natur das wieder in Ordnung fand. Klar war dies für sie nicht groß, aber sie waren froh, dass sie etwas hatten. Sie lernten schließlich daraus, dass man zusammen besser auskommt als alleine.

Die Unterwelt I „Die Reichen“ (Bauvorhaben)
Ein Teil wird mit einer Kleinstadt bebaut. Von dieser Kleinstadt ist die Hälfte belebt und die andere hat die Natur zurückerobert.
In Kürze:
Kleinstadt (Hälfte belebt)
Kleinstadt (andere Hälfte Ruine)
Wurzeln die die Häuser packen.

Bilder: https://imgur.com/a/8K0mF.png

Die Unterwelt II „Die räuberische Natur“ (Geschichte)
Die Natur erobert einen Teil der Reichen zurück. Dabei muss sie an Häusern vorbei, was für sie ein leichtes Problem ist. Nach und nach zerfallen die Häuser zu Ruinen und die Natur erobert ihr Stück wieder zurück.

Die Unterwelt II „Die räuberische Natur“ (Bauvorhaben)
Es wird wie oben im Abschnitt „Die Reichen“ eine Ruine geben mit Bäumen wurzeln ect. Einfach alles Verwildert.
In Kürze:
Ruinen (überwuchert)
Wurzeln, Bäume
Sonstiges:confused:

Bilder: https://imgur.com/a/xnZ8c.png

Die Unterwelt III „unter den Bäumen“ (Geschichte)
Nach und nach wachsen die Bäume und so auch ihre Wurzeln die ihnen halt geben. Die Menschen buddelten schon lange unterirdisch, nach und nach kamen die wurzeln von oben. Schließlich waren die Wurzeln so groß, dass man um sie herum bauen musste, der Grund dafür war das harte Holz. Also bauten die Menschen die Häuser um die Wurzeln herum aber auch dies Zerstörten die Wurzeln teilweise.

Die Unterwelt III „unter den Bäumen“ (Bauvorhaben)
Es wird große Wurzeln geben und kleine Hütten, die zum Teil zerstört von den Wurzeln, zum Teil noch ganz stehen. Viel Grün wird auch kommen.
In Kürze:
Wurzeln (groß begrünt), Hütten (durch Wurzeln zerstört und um die Wurzeln herum), Pilze, Sträucher etc.

Die Unterwelt IV „Der Beginn des Bösen“ (Geschichte)
Die „Bösen“ genannt, werden mit allen Mitteln versuchen an die seltenen Erd-Erze zu kommen. Dabei Kreuzen sie sich mit den Avatars, von einer friedlichen Lösung ist nichts zu sehen. Sie bauen ihre Zentrale mit Waffen, Truppen und Geschützen unterirdisch und versteckt auf und bereiten sich auf den Krieg vor. Wie das nun ausgehen wird, wissen alle die den Film Avatar kennen.

Die Unterwelt IV „der Beginn der Bösen“ (Bauvorhaben)
Eine Basis, besser gesagt eine Zentrale, der Bösen kommt mit vielen Waffen, Panzern, Helikoptern, Flugzeugen und andere Sachen. Die Basis wird recht massiv, unterirdisch wie auch oberirdisch.
In Kürze:
Basis der Bösen Waffen, Panzer und andere Geschütze mit Überraschungen:D.

Bilder: https://imgur.com/a/KjKeP / https://imgur.com/a/rvlUn.png

Die Unterwelt V „Die Höhlen der Gedanken“ (Geschichte)
Die Höhlen der Gedanken stellt eigentlich nur eine Höhle dar, aber wer weiß, vielleicht sind ja dort die Gedanken der Avatars gespeichert. Ein großes Rätsel, dass sich nie aufklären wird.

Die Unterwelt V „Die Höhlen der Gedanken“ (Bauvorhaben)
Wir machen ein Höhlensystem mit Abstufungen von dunkel bis hell, was rein kommt ist noch ungewiss.
In Kürze: Höhlensystem mit Sachen drin:pardon:.

Bilder: https://imgur.com/a/y79rf.png

Projektabteile Die Oberwelt
Logischerweise bebauen wir zusammen auch die Oberwelt.
Hierzu auch Abteile.

Die Oberwelt I „Inseln der Drachen“ (Geschichte)
Die Inseln der Drachen ist für die Avatars ein Wichtiger Punkt. Weil einen Drachen zähmen muss jeder machen, es ist für sie die so zu sagen eine „Abschlussprüfung“. Wie sie es herausfinden, welchen Drache sie zähmen müssen? Es ist doch ganz klar- der Drache, der sie am ersten töten würde, müssen sie zähmen. Die Drachen siedelten sich schon sehr lange vor ihnen auf den Inseln an.

Die Oberwelt I „Inseln der Drachen“ (Bauvorhaben)
Auf der Oberwelt wird einen Teil dazu genutzt, um eben diese Inseln zu bauen.
Es wird in der Luft Inseln geben mit Begrünung oben drauf, Ranken, Bäume und so weiter...
Vielleicht schaffen wir es auch, ein paar Drachen zu Bauen halt nicht angepasst an das Größenverhältnis zu den Inseln aber das sehen wir noch.
In Kürze:
Fliegende Inseln (Begrünt mit Bäumen, Ranken, Seen, Höhlen)
Auf dem Boden Seen, Bäume, Felsen
evt. Drachen (wissen wir noch nicht:hmm:)

Die Oberwelt II „Die Schlucht der Dunkelheit“ (Geschichte)
Diese Schlucht trennt die Avatars und ihre Feinde. Bisher hat es noch niemand geschafft, über die einzige Brücke der Schlucht zu gehen. Man weiß nicht was mit denen passiert ist, auf jeden Fall sind sie auf der anderen Seite nie aufgetaucht. Was das wohl sein wird, das seht ihr dann!

Die Oberwelt II „Die Schlucht der Dunkelheit“ (Bauvorhaben)
Es gibt eine tiefe Schlucht möglichst Dunkel mit ungefährlichen Überraschungstüren.
Die Schlucht unten ist schwarz und oben wird sie heller, Begrünt ist sie erst weit oben.
Eine Hängebrücke und umgefallene Stämme werden auch kommen.
In Kürze:
Schlucht (tief, dunkel)
Hängebrücke
Stämme, Begrünung
Überraschungs- Türen :eek:o_O
Wurzeln, Pilze

Die Oberwelt III „Die Küste der Freiheit“ (Geschichte)
Ab hier ist es jedem selber überlassen was er macht. Die Menschen nutzen sie als Entspannungsort, oder zum Sonne tanken, Spaß haben mit der Familie, oder auch zum Entdecken und ihr?

Die Oberwelt III „Die Küste der Freiheit“ (Bauvorhaben)
Es wird eine schöne Küste geben sobald auch das Update da ist! Brückenverbindung zur Insel und versunkene Schiffe werden entstehen und natürlich viele Überraschungen.
In Kürze:
Küste (sobald Update da!)
Brücke
Schiffswrack
Überraschungen:whistling::love:

Die Oberwelt IV „Der Steinwald“, „Baum der Seelen“, „ Wald des Leuchtens“ (Geschichte)
Der Steinwald, der schon lange besteht, wird nach und nach mit Erde überdeckt. Später sproß aus dem Boden ein kleiner Baum mit Rosa, Violett, Magenta Blättern. Der ist gewachsen und die Avatars nutzen ihn schon seit es ihn gibt. Für sie ist es, „der Baum der Seelen“ sie können so bei ihm ihre Sorgen loswerden, Gefühle mit anderen Teilen er ist ihnen heilig. Nach und nach Bildete sich um den Steinwald ein Wald aus Bäumen, Pflanzen, Pilzen und Seen. Das Spezielle daran ist, er Leuchtet in der Nacht und tankt sich am Tag wieder mit Sonnenlicht auf. Ein rein schönes Ereignis.

Die Oberwelt IV „Der Steinwald“, „Baum der Seelen“, „ Wald des Leuchtens“ (Bauvorhaben)
Es kommt einen Steinwald der mit Erde teilweise zugedeckt ist in der Mitte, der Baum der Seelen- wer die Geschichte gelesen hat, weiß auch welche Farbe er haben wird. Seine Wurzeln gehen in die Erde und über die Felsen. Ein bisschen Entfernt des Steinwaldes und vom Baum der Seelen kommt der Wald aus Pilzen, Bäumen, Pflanzen und Seen der dann nachts leuchtet, er wird schon fast urwaldmäßig werden.
In Kürze:
Steinwald
Baum der Seelen
Wald aus Pilzen, Bäumen, Pflanzen und Seen (Leuchtet in der Nacht!)
Evt. Noch mehr wissen wir noch nicht:wacko:.

Die Oberwelt V „Bergkette mit dem Berg/Tal Dorf“ (Geschichte)
Nach einiger Zeit, als die Menschen ein paar Mal die Berge erklommen, fand man heraus, dass die Bergkette einen Halbmond, also Sichel bildete. Sie Siedelten sich unten im Tal an und ein paar, die für sich sein wollten, haben es sich auf den Bergen gemütlich gemacht. Weil der Berg viel Kohle hat, bauten die Menschen immer mehr ab und große Mienen entstanden. Später wurde die Stille Bergkette zur Touristenattraktion.

Die Oberwelt V „Bergkette mit dem Berg/Tal Dorf“ (Bauvorhaben)
Es wird Berge geben die in einer Form Sichel zusammengeschlossen sind, im Tal wie auf den Gipfeln hat es kleine Dörfer. Mienen in den Bergen und Wege für die Touristen.
In Kürze:
Bergkette Sichelform
Dorf im Tal wie auf den Gipfeln
Mienen und Wege auf den Berg

Die Oberwelt VI „Basis der Bösen“ (Geschichte)
Die Feinde der Avatars bereiten sich vor, sie haben ein Gebiet für sich erobert, dass sie zu einer massiven Basis umgestaltet haben. Eisentore, Dicke Mauern, in der Basis hat es einen großen Landeplatz für die Flugzeuge und Helikopter, die die Truppen dann in den Kampf bringen wollen. Auch andere schwere Geschütze stehen oben. Was alles noch entsteht, seht ihr dann!

Die Oberwelt VI „Basis der Bösen“ (Bauvorhaben)
Massive Mauern, Geschütze prägen den Platz. Landebahn und eine Art Parkplätze für die Kampfflieger, Helikopter etc.
In Kürze:
Basis (oben) Massive Mauern
Kampfmaschinen
Landebahn für die Flugzeuge Helikopter etc.
Parkplätze für die Flugzeuge etc
Flugzeuge, Helikopter und andere Sachen^^

Bilder: https://imgur.com/a/KjKeP.png / https://imgur.com/a/rvlUn.png

Die Oberwelt VII "Der Hafen zum führenden Reichtum" (Geschichte)

Die Bösen waren schon seit dem sie lebten, reich. Sowie auch die reichen Bewohner in der Unterwelt. Da aber beide nicht genug haben konnten und die Bösen sowieso ihre Rohstoffe verschiffen mussten, da dies effizienter war, bauten sie zwei mittelgroße Häfen. Die Häfen sind speziell gebaut. Eine Mischung aus dem futuristischen, modernen und doch mittelalterlichen steckt in ihnen. Mit der Zeit brauchten sie dann aber auch Abwehrsysteme für die Außenwelt da von dort immer wieder Plünderer gekommen sind. Schlussendlich ist es ein großes Hafensystem geworden mit Transportschiffen, Kriegsschiffen, Lagerhäuser und Häuser. Von da an waren die Reichen noch reicher und die Bösen noch böser.
Die Oberwelt VII "Der Hafen zum führenden Reichtum" (Bauvorhaben)


Es wird 1 oder 2 Häfen geben, das ist noch undefiniert. Häuser die aus den futuristischen, modernen und mittelalterlichen Baustil vereinen. Kriegsschiffe sowie Transportschiffe verleihen dem Hafen oder den Häfen ihr richtiges Aussehen.

(Bilder sind noch keine vorhanden da wir das erst neu haben)

Spender:
Ein grosses Danke an alle die schon fleissig Material gesammelt und uns gebracht haben! :)

@Lekoopa20 : 1 Stack Quarzerze
@DasNomen : 1 Stack schwarzer-Beton
@Mathebuch314 : 4 Stacks Quarzblöcke und 2 Witherskelettschädel, 1Kiste Farn 1Kidte mit Ranken und Pilzen gemischt.
@dave1215 : 1,5DK Glas, 4DK Keramik, 2DK oranger-Keramik, 1DK gelber-Keramik,
1 Kiste roter-Keramik, 1 Kiste weisser-Keramik, 1 Kiste hellgrauer-Keramik
@Colyvor 4DK Grasblöcke, paar DK Erde?
@Keeja 1DK Stein
@offrock1 ü. 60 Stacks Quarzerze
@_Tyrion_ 2 Leuchtfeuer
@Engine_1 3DK Erde/Grasblöcke
@Mrs_Smauq und @Mr_Pansoto Bauhilfe ;)
@Moepman1985 Bauhelfertage
@ShmiSky Texte & Bauhilfe

@joestr Bauhilfe
@Alpha_Fehler 1Kiste Farn, 15Stacks Ranken, 3 Stacks Lapisblöcke
@joestr 11DK Kerramik, 3DK glatter Sandstein
@offrock1 1Stack Eisenblöcke

Schlusswort
Das ist unsere Projektvorstellung. In diesem Projekt wollen wir ein Teil vom Film Avatar repräsentieren. Mit dem Bauen haben wir schon begonnen und werden vorerst mal weitermachen, später dann den Antrag stellen das wir dann unterirdisch sowie Oben weiterbauen können. Noch ein riesiges Danke an @ShmiSky für's helfen!!.
Was die Spenden betrifft da freuen wir uns natürlich sehr, besonders über diese Materialien:love::
Quarzblöcke
Beton: grau, hellgrau, schwarz
Pilze rot/braun (nicht blöcke!)
Ranken (Massig) sowie Kerramik auch aller Art auch Verbesserungsvorschläge und kreative Ideen sind erwünscht :)
Wir wünschen euch eine schöne Zeit:rolleyes:
Pandora-Team in Zusammenarbeit mit
Epic-Lions​
 
Zuletzt bearbeitet:

_Taserface_

Spender
9 Jul 2017
72
Eure Militärfahrzeuge sehen ja ganz gut aus, aber die Umgebung die ihr bis jetzt geterraformt habt, spricht mich persönlich überhaupt nicht an, sehe weder pandoratypische Pflanzen noch Landschaftsbilder, auch sieht das Haus an sich zwar gut aus, trifft meiner Meinung nach aber auch nicht wirklich den für Pandora typischen futuristischen Stil.

Fazit, die einzelnen Objekte sehen zwar gut aus, erinnern mich aber nicht wirklich an Pandora ( Bis auf die Kampfläufer)
Habe auf anderen Servern leider schon wesentlich bessere Umsetzungen gesehen.

Euch dennoch weiterhin viel Erfolg
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Architektkubus
6 Dez 2016
523
Eure Militärfahrzeuge sehen ja ganz gut aus, aber die Umgebung die ihr bis jetzt geterraformt habt, spricht mich persönlich überhaupt nicht an, sehe weder pandoratypische Pflanzen noch Landschaftsbilder, auch sieht das Haus an sich zwar gut aus, trifft meiner Meinung nach aber auch nicht wirklich den für Pandora typischen futuristischen Stil.

Fazit, die einzelnen Objekte sehen zwar gut aus, erinnern mich aber nicht wirklich an Pandora ( Bis auf die Kampfläufer)
Habe auf anderen Servern leider schon wesentlich bessere Umsetzungen gesehen.

Euch dennoch weiterhin viel Erfolg
Die Landschaft haben wir noch gaar nicht begonnen wir beginnen ja unten ^^und es ist ja ein Gemisch von meinem vorherigen Projekt und mit Pandora ;)
 
6 Dez 2016
523
Festlegung:
Die Updates
wollen wir möglichst jeden 2 ten Samstag durchführen. Das heißt morgen den 10.3.2018 auch schon. Dann werden auch die Spender aktualisiert ein riesiges Danke an alle ;) !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
6 Dez 2016
523
Liebe Gemeinschaft, leider ist es mir nicht gelungen ein Update zu machen da wir noch was fertig gestellt haben. Nun ist es so weit :)

Was ist in dieser Woche passiert?

@_Blauauge_ hat in der Creative-Welt den Drache fertig gebaut,

In der Hauptwelt wurde der erste Keller ausgehoben mit vielen Helfer,

Landschaftlich wurde oben auch schon begonnen für den "Wald des Leuchtens".

Spender Liste fertiggestellt :)


Was wird in der nächsten Woche passieren?

Wir haben uns noch ein zusätzliches Projekt-Abteil überlegt und werden dies eventuell einfügen ;)

"Wald des Leuchtens" wollen wir in Angriff nehmen d.h. Wege und Stämme mit den Kronen

Was sonst noch kommt wissen wir selber auch nicht eine Überraschung? na wir sehen es dann ^^

Schluss

Hier sind noch ein paar Bilder: https://imgur.com/gallery/ZcywIn.png
Oben in der Projekt-vorstellung sind neu auch die Spender aufgelistet.
Vielen dank an die Spender und bis zum nächsten Update.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 34 Spieler