Open Beta 1.14

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.219
Wo ich die Pandas so sehe... wird es die auch in der HW auf dem Hauptserver geben?
Pandas und Füchse sind Wildtiere wie Eisbären. Man kann sie nicht zähmen. Aber man kann beide vermehren, Pandas mit Bambus und Füchse mit Süßbeeren. Das Fuchsjunge vertraut dem Spieler und läuft nicht vor ihm weg, aber es ist nicht zahm, es folgt dem Spieler nicht. Füchse kann man anleinen, Pandas nicht, sie lassen sich aber mit Bambus locken. Das macht den Transport von Pandas schwierig. Wahrscheinlich wird es beide als Spawn-Ei geben.
 

genius_timo

Wiki-Vielschreiber
7 Aug 2017
1.735
Wiki
GeniusTimo
Der Farmwelttest war zwiespältig. Ihr habt uns sehr geholfen, vielen Dank! Aber Minecraft 1.14 ist schrecklich langsam, oweia. Das geht so nicht, da müssen wir mal schauen, ob wir da noch was zaubern können.

Hier das Team, das das Drachenei geholt hat:
Anhang anzeigen 35865
Wer sich das Beta-Drachenei mal anschauen möchte, kann gerne auf meiner Beta-Zone vorbeischauen :p Koordinaten: 200 / 53 / 6
Und hier gibt's noch Bilder vom großen Drachen-Kampf mit anschließender Disco :D

 

Krabapel

Spieler
4 Feb 2019
75
Mir ist aufgefallen dass meine EC auf dem Beta-Server beinahe den gleichen Inhalt hat, wie die EC in der normalen Welt.
Ich habe beinahe 100 Schatztruhen in der EC, wenn ich diese auf dem Beta-Server teste, sind die dann auch auf dem normalen Server weg?
 

genius_timo

Wiki-Vielschreiber
7 Aug 2017
1.735
Wiki
GeniusTimo
Mir ist aufgefallen dass meine EC auf dem Beta-Server beinahe den gleichen Inhalt hat, wie die EC in der normalen Welt.
Ich habe beinahe 100 Schatztruhen in der EC, wenn ich diese auf dem Beta-Server teste, sind die dann auch auf dem normalen Server weg?
Nein, auf dem Beta-Server läuft eine Kopie des normalen Servers von letzter Woche - Somit geht dein Fortschritt auf dem Beta-Server irgendwann verloren, aber nicht der Inhalt deines Inventars/Enderkiste in der normalen Welt ;)
 

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.219
Bisheriges Ergebnis des 1.14-Betatests
Wir sind sehr zufrieden mit unseren Plugin-Anpassungen. Es wurden keine größeren Bugs gemeldet. Die gemeldeten Fehler waren sehr hilfreich und konnten schnell gelöst werden. Der Farmwelt-Belastungstest hat jedoch ein schlimmes Ergebnis gebracht: Die 1.14.3 ist so schrecklich langsam, dass der Server schon bei ca. 30 Spielern in einer Welt unspielbar wird. (Mit 1.13 wird es bei ca. 70 Spielern kritisch, davor waren über 100 möglich.)

Bisheriges Fazit
Die Minecraft-Version 1.14.3 ist aktuell nicht benutzbar. Eine Verbesserung der Situation durch den Hersteller Mojang ist nicht in Sicht, auch nicht mit der anstehenden 1.14.4.

Wie geht es nun weiter?
Demnächst ist nochmal ein manueller Farmwelt-Reset auf 1.13 vorgesehen (mit Nether, ohne Ende).
Wir suchen immer noch nach Möglichkeiten irgendwie auf 1.14 umsteigen zu können. Ein Wechsel auf eine andere Hardware ist dabei keine Option. Die Analysen und Überlegungen werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Beispielweise haben wir herausgefunden, dass mit 1.14 Fledermäuse extrem viel Leistung verbrauchen.
Wir haben uns noch keine Gedanken darüber gemacht, was passiert, wenn der Umstieg tatsächlich nicht stattfinden kann und können entsprechende Fragen noch nicht beantworten.
 

Nethonos

Wiki-Admin
7 Jan 2015
106
Wiki
Nethonos
Ich weiss nicht wie viel Kontakt Unlimitedworld zu anderen Server-Betreibern hat, aber meines Erachtens müsste man sich mit weiteren Betreibern zusammen stark machen, damit noch eine verbesserte 1.14-Version veröffentlicht wird (wegen Reichweite), ansonsten wird womöglich eine performante und effiziente Version ausbleiben und Mojang wird munter und fröhlich an 1.15 weiter arbeiten (wie wir bereits am Combat Test sehen).
 
Zuletzt bearbeitet:

Fabse

Senior
21 Apr 2014
1.659
Wiki
Minefabser
Ich weiss nicht wie viel Kontakt Unlimitedworld zu anderen Server-Betreibern hat, aber meines Erachtens müsste man sich mit weiteren Betreibern zusammen stark machen, damit noch eine verbesserte 1.14-Version veröffentlicht wird (wegen Reichweite), ansonsten wird eine performante und effiziente Version ausbleiben und Mojang wird munter und fröhlich an 1.15 weiter arbeiten (wie wir bereits am Combat Test sehen).
Selbst Hypixel (der größte Minecraft Server überhaupt) versucht schon seit Jahren Einfluss zu nehmen und wird nicht gehört.
Die Hoffnung liegt wohl eher bei Spigot, Paper und server-spezifischen Anpassungen.
 

fscript

Guard
27 Okt 2014
2.460
Wiki
Fscript
Irgendwie schätze ich Mojang so ein, als wenn die das überhaupt nicht interessieren wird. Bisher kam es mir nicht so vor, als legte Mojang viel wert auf Multiplayertauglichkeit. Ist nur so ne Meinung :pardon:
Ich fürchte eher, dass die von uns so geliebte Java-Version mittelfristig ein Auslaufmodell ist. Dass Microsoft an der Java-Version wirklich noch interesse hat, ist kaum vorstellbar. D:
 
10 Jan 2015
3.144
Wiki
RikuShadowclaw
Ich fürchte eher, dass die von uns so geliebte Java-Version mittelfristig ein Auslaufmodell ist. Dass Microsoft an der Java-Version wirklich noch interesse hat, ist kaum vorstellbar. D:
Ich würde mich eher Arthurs Meinung anschließen, auch, wenn ich auf einer Ebene deine Sorge teile. Das Interesse ist durchaus noch da, sonst würden sie nicht so viel Zeit in den Spaß investieren. Aber wenn du dir minecraft.net genauer anschaust, wirst du (meiner Meinung nach) feststellen, dass nicht Server und Multiplayer, sondern Adventure Maps und Bauwerke von kleinen Teams im Vordergrund stehen. Wir haben das interessanterweise gestern Nacht mit SteuerungC sportlich durchdekliniert:

Es scheint, als sei dem Entwicklerteam der Java-Edition nachwievor nicht zu 100% bewusst, wie sehr der Serverbereich zum Erfolg von Minecraft beigetragen hat und welch immer noch große Bedeutung er hat, die weit über "Minecraft Realms" hinausgeht.

Unterm Strich heißt es abwarten, Tee trinken und hoffen, dass, wenn nicht Mojang, zumindest Drittanbietersoftware wie zum Bleistift Spigot ihr Möglichstes tun, um die Serverversion des Spiels zu stabilisieren. Auch, wenn es, auf gut deutsch gesagt, zum Erbrechen ist, dass man da so sehr von Mojang abhängig ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 4 Spieler