Erfolgssystem reloaded

RiotSeb

Senior
30 Dez 2014
382
Ich hoffe, dass man die Tagesaufgaben auch löschen kann, nicht dass sich da drei Aufgaben ansammeln, die man - aus welchen Gründen auch immer - nicht erledigen kann und somit die Tagesaufgaben eigentlich an den Nagal hängen kann...
Gut, dass du mich darauf aufmerksam machst. Ich werde noch einbauen, dass man Aufgaben (auf welche Art auch immer dann) austauschen kann.

Auch hoffe ich, dass man auch an diejenigen denkt, die z.B. aus beruflichen Gründen nur unregelmäßig spielen können, wird sonst für diejenigen schnell frustrierend :)
Das möchte ich auch auf keinen Fall. Aufgaben sollen als Zusatz für Leute dienen, welche die nötige Zeit und Lust dafür haben. Spieler, welche keine Zeit (oder auch keine Lust) haben, sollen dadurch keinen Nachteil haben, geschweige denn im Spielspaß eingeschränkt sein.

Eine Anmerkung hätte ich dennoch zu machen. Diese betrifft Erfolge für die man an einem bestimmten Zeitpunkt gespielt haben muss. Mich persönlich stören solche Erfolge immer. Egal in welchem Kontext, sofern sie vergütet werden mit egal welchen Sachen. Für leute die später ihren Einstieg in dieses System finden ist es nicht schön wenn ihnen x Belohnungen oder x Punkte fehlen, nur weil sie zu Zeitpunkt x nicht an einem Event teilnehmen konnten. Dementsprechend fände ich schön, wenn jeder einzelne Erfolgspunkt / Belohnung etc. erspielt werden kann, ungeachtet der Zeit. Heißt - Erfolge die solche Events betreffen sind nicht schlecht, jedoch sollten dafür keine Badges, Punkte, etc. verteilt werden. Selbiges betrifft natürlich Erfolge die aus anderen Gründen nicht schaffbar sind wie: "Schalte einen Spieler frei" für Non-[T]s.
Danke für dein Feedback! Wir werden diese Dinge im Team beschließen, wenn es in Richtung Veröffentlichung geht.

Ich hoffe, diese Aufgabe schafft nicht die "XXL-Sammelevents" ab, bei der die Community z.B. schon mal 50.000 Äpfel sammeln musste.
Nein, die ersetzen diese Events nicht.
 

szoller

Trusty
10 Sep 2014
80
Gut, dass du mich darauf aufmerksam machst. Ich werde noch einbauen, dass man Aufgaben (auf welche Art auch immer dann) austauschen kann.
Hatte da spontan die Aufgaben aus Pokemon Go im Kopf :D:pillepalle:

Das möchte ich auch auf keinen Fall. Aufgaben sollen als Zusatz für Leute dienen, welche die nötige Zeit und Lust dafür haben. Spieler, welche keine Zeit (oder auch keine Lust) haben, sollen dadurch keinen Nachteil haben, geschweige denn im Spielspaß eingeschränkt sein.
Ja, aber immer zurückstecken wäre auch blöd :)
Klar muss man für manche Dinge Zeit/Fleiss mitbringen, aber ists überwiegend so exzessiv wie beim Halloween-Event beispielsweise, wär ich dann raus :)
Manchmal wär's gut, Erfolge auch durch weniger hohen Zeitaufwand mitnehmen zu können, zB. bestimmte versteckte Orte entdecken oder sowas...
 

RiotSeb

Senior
30 Dez 2014
382
Manchmal wär's gut, Erfolge auch durch weniger hohen Zeitaufwand mitnehmen zu können, zB. bestimmte versteckte Orte entdecken oder sowas...
Sicher, dass versteckte Orte suchen wenig Zeitaufwand ist? :p

Aber ich verstehe natürlich, was du meinst. Wir werden Tagesaufgaben darauf auslegen, nicht länger als (wenn überhaupt) 10-15 Minuten zu dauern.
 

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
3.959
Die Idee gefällt mir sehr gut! Es gibt so einige Eastereggs in der Spawnzone. Da würde ich gerne an einigen Stellen Knöpfe platzieren, um Erfolge sammeln zu können. Ich denke dabei an nur einen einzigen Erfolg "Verborgenes im Spawn" mit mehreren Stufen, jeder Knopf eine Stufe.
 

RiotSeb

Senior
30 Dez 2014
382
War auch nicht speziell auf Tagesaufgaben ausgelegt, eher auf Erfolge generell :)
Ach so. Jetzt habe ich es verstanden. Erfolge, welche so lange wie z.B ein Event dauern, wird es natürlich nicht geben. Aber ich verweise hier einfach mal auf den Text:
Erfolge werden nur eine endliche Anzahl von Stufen haben. Wir glauben, dass unendlich viele Stufen, welche von einer Formel o.ä. generiert werden, zu frustrierend wären, weil sie immer größer werden und nie enden würden..
 
  • Gefällt mir
Wertungen: szoller

Hase_222

Spieler
18 Feb 2018
1.164
Die Idee gefällt mir sehr gut! Es gibt so einige Eastereggs in der Spawnzone. Da würde ich gerne an einigen Stellen Knöpfe platzieren, um Erfolge sammeln zu können. Ich denke dabei an nur einen einzigen Erfolg "Verborgenes im Spawn" mit mehreren Stufen, jeder Knopf eine Stufe.
Aber nicht nur am Spawn… es gibt doch auch einige Dinge an Warps...

(Bei Gelegenheit gleich noch ein paar mehr einbauen...:pardon:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fabse

Senior
21 Apr 2014
1.652
Wiki
Minefabser
Die Idee gefällt mir sehr gut! Es gibt so einige Eastereggs in der Spawnzone. Da würde ich gerne an einigen Stellen Knöpfe platzieren, um Erfolge sammeln zu können. Ich denke dabei an nur einen einzigen Erfolg "Verborgenes im Spawn" mit mehreren Stufen, jeder Knopf eine Stufe.
Die Idee finde ich super, aber Knöpfe sind doof. Wie wärs beim Betreten einer (Unter-) Zone?
 

Hase_222

Spieler
18 Feb 2018
1.164
Falls es nicht eh schon geplant ist:

Eine tolle Belohnung wäre auch, dass man Unterzonen benennen kann. (Man könnte es so machen, dass dann bei /find oben in der Leiste steht Hase222#2.1 / Lagerraum)
 
6 Dez 2016
525
Falls es nicht eh schon geplant ist:

Eine tolle Belohnung wäre auch, dass man Unterzonen benennen kann. (Man könnte es so machen, dass dann bei /find oben in der Leiste steht Hase222#2.1 / Lagerraum)
Das würde nicht viel bringen? Oder nur das es anders da steht na ja. Jedem seine eigene Meinung :)
 

Hase_222

Spieler
18 Feb 2018
1.164
Na ja, wäre schön praktisch, ich will z.B. Für einen Redstone-Raum Rechte geben will, muss ich nicht schauen, ist das jetzt #2.4, #2.5 oder #2.56, sondern einfach #2.5 (Redstone).
 

Vani22

Guard
12 Feb 2017
845
Wiki
Vani2212
Huhu ^^
Mal so eine kleine zwischen Frage. Kann man dann die Level die man durch Aktivität bekommen hat wieder verlieren? Zum Beispiel durch längere Inaktivität oder einem Regelverstoß? (mute/ temp bann ect.)

Allgemein zu Thema - ich freu mich drauf gerade weil man es nicht muss!
Vielen Dank für die Arbeit <3
Ja, dass ist doch mal eine gute Idee! Ein Mute etc. sollte den betreffenden Spieler einen satten Berg negativer Punkte einbringen.
Also theoretisch auch Level, die ins negative gehen? Wenn man Punkte verliert wäre ich dafür, aber bitte keine Level wie -3 oder so, das fände ich persönlich nicht so gut.:pardon:
 

Gelbstern

Wiki-Vielschreiber
14 Okt 2014
156
Wiki
Gelbstern
Ja, dass ist doch mal eine gute Idee! Ein Mute etc. sollte den betreffenden Spieler einen satten Berg negativer Punkte einbringen.
Ein Mute erfüllt zwei Funktionen: Er soll dem Spieler deutlich machen, dass er sich nicht ordentlich verhalten hat und er soll für einen bestimmten Zeitraum daran gehindert werden, weiterzumachen. Weiterhin beinhaltet er natürlich auch einen disziplinarischen Aspekt, allerdings ist eine übermäßige "Vergrößerung" dieses Aspektes nicht sinnvoll, weswegen ich gegen diese Regelung bin. Was man sich vorstellen könnte, wäre, dass bei leichteren Regelverstößen der Punktabzug als weitere mögliche Strafe eingeführt wird, wobei auch das fragwürdig ist, da sich wohl nicht jeder darum kümmern wird und es auch keinen Präventionsaspekt beinhaltet.
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 44 Spieler