Bilder zeigen

Sumpfhytte

Serverteam
Administrator
11 Aug 2014
7.847
Bilder zeigen
/help bilder zeigen

In manchen Beiträgen werden Bilder (Screenshots) benötigt. Hier erfährst du, wie du Screenshots erzeugst und in deinem Beitrag zeigst.


Inhaltsverzeichnis
1. Minecraft Screenshots
1.1 Screenshots erzeugen
1.2 Screenshots finden​
2. Andere Screenshots
3. Bilder hochladen
3.1 In den Text einfügen
3.2 Bilderliste
3.3 Anhänge und Lightbox​
4. Bilder formatieren
5. Imgur
5.1 Bild in Imgur hochladen und im Forum zeigen
5.2 Imgur-Bild formatieren
5.3 Imgur-Bild löschen​
6. Andere Medien
> UW-Wiki-Navigation
 
Zuletzt bearbeitet:
Minecraft Screenshots
/help f2

1.1 Screenshots erzeugen

  • Drücke im Spiel F2, und der Screenshot ist erzeugt.
  • Mache Screenshots immer bei Tag, auf Nachtbildern erkennen viele Leser gar nichts.
  • Für Projektvorstellungen schaltest du am besten das störende Inventar mit F1 und Ressourcenpakete aus, damit die Leser die Bilder im Minecraft-Original sehen und die Blöcke erkennen können.
  • Für Meldungen an das Serverteam zeigst du je nach Problem dein Inventar oder den Chatverlauf oder mit F3 die Koordinaten an.
  • Beim Mac benötigen alle Funktionstasten das Davorschalten der fn-Taste. Du musst für einen Screenshot also fn gedrückt halten und F2 drücken.
  • Du kannst auch während des Spiels die Tastenkombination ⌘+Shift+3 drücken, dann wird ein Screenshot des gesamten Bildschirms z.B. auf dem Schreibtisch abgelegt.

1.2 Screenshots finden

Die Screenshots legt Minecraft unter Windows in diesem Ordner ab: C:/Users/Benutzername/AppData/Roaming/.minecraft/screenshots

Benutze im Spiel den Menüpunkt Optionen > Ressourcenpakete > Ordner öffnen und gehe einen Ordner nach oben. Dann bist du im .minecraft-Ordner, wo du den screenshots-Ordner siehst.

Alternative mit Windows: Starte mit Windowstaste+R das Ausführen-Fenster und gib dort %appdata%/.minecraft ein. Das öffnet einen Windows-Explorer mit dem .minecraft-Ordner.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andere Screenshots
/help snip

Für Zonenanträge brauchst du einen Ausschnitt der Zonenkarte. In der aktuellen Version von Windows 10 gibt es die App Ausschneiden und skizzieren, die du mit Windowstaste+Umschalttaste+S startest. Dann erscheint ein kleines Menü. Bleibe bei der ersten Auswahl Rechteck ausschneiden und markiere den gewünschten Bereich mit der Maus:

Menü von "Ausschneiden und skizzieren"

Dein Bildschirmausschnitt wird automatisch in die Zwischenablage gelegt und eine Benachrichtigung erscheint. Klicke auf diese und es öffnet sich die App, mit der du Markierungen eintragen kannst, am besten mit dem Kugelschreiber in unterschiedlichen Farben. Hast du dich vermalt, nimmst du den Radierer. Gerade Striche zeichnest du mit dem angelegten Lineal, das du mit dem Mausrad drehen kannst. Speichere den Ausschnitt z. B. auf dem Desktop.

Ausschneiden und skizzieren

Um saubere Rechtecke, Kreise und Texte einzuzeichnen, ist die Paint-App besser geeignet: Windowstaste+R drücken und mspaint eingeben.

Paint

  • Mit dem Tool Stift zeichnest du frei, die Strichstärke und Farbe kannst du einstellen.
  • Mit dem Tool Text schreibst du Texte in dein Bild. Auch hier sind Schriftgröße und Farbe einstellbar.
  • Über Formen zeichnest du Linien, Rechtecke und Kreise in dein Bild.
  • Die Tastenkombination ⌘+Shift+4 erzeugt einen Screenshot eines ausgewählten Bereiches. Das funktioniert nicht im Spiel, aber in einem Browserfenster. So kannst du einen Ausschnitt aus der Zonenkarte anfertigen.
  • Zum Einzeichnen von Linien brauchst du ein Zusatzprogramm, z.B. Skitch.
  • Als kostenloses Bildbearbeitungsprogramm kannst du z.B. Pinta nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bilder hochladen
/help bilder hochladen

3.1 In den Text einfügen

Ein Bild kannst du auf verschiedene Arten in deinen Text einfügen, nutze einfach die, die dir am besten gefällt:
  • Klicke bei der Texteingabe auf die Funktion
    Bild einfügen
    Bild einfügen (Strg-P) und dann im Kasten, der sich öffnet, auf das Symbol
    Hochladen
    Bild hochladen. Klickst du in den Kasten, kannst du eine Bilddatei auswählen, hochladen und an der aktuellen Cursorposition einfügen.
Bild einfügen
  • Du kannst auch einfach ein Bild von deinem Computer in deinen Text ziehen und an der gewünschten Stelle loslassen (Drag & Drop). Das funktioniert mit und ohne Kasten, der Kasten ist nur ein Symbol.
Hinweis: Bei Unterhaltungen öffnet sich auch ein Kasten, aber das Hochladesymbol ist dort nicht vorhanden. In Unterhaltungen ist das Einfügen von Bildern nur über Links möglich, siehe unten.

3.2 Bilderliste

Ist eine Datei größer als 2 MB, wird sie nicht hochgeladen. Die meisten Bilder müssen gar nicht so groß sein und würden Leser, die das Forum mit dem Smartphone betrachten, behindern. Wenn du trotzdem ein größeres Bild zeigen möchtest, musst du es woanders hochladen (z. B. auf Imgur, siehe unten).

Du kannst maximal 16 Bilder hochladen. Möchtest du mehr Bilder in deinem Beitrag zeigen, musst du sie ebenfalls woanders hochladen (siehe unten).

Nach dem Hochladen und bei jeder späteren Bearbeitung deines Beitrags siehst du unter der Texteingabe eine Bilderliste mit allen Bildern, die zu deinem Beitrag gehören:
  • Klickst du auf Einfügen..., erscheinen die Optionen Vorschaubild und Vollbild. Beides fügt das Bild an der aktuellen Cursorposition in den Text ein, aber das Vorschaubild begrenzt die Breite auf 700 Pixel, das Vollbild hat diese Begrenzung nicht. Über die Bilderliste kannst du jedes hochgeladene Bild beliebig oft in deinen Text einfügen.
  • Klickst du auf ein
    Papierkorb
    Papierkorbsymbol, wird das Bild aus der Bilderliste und aus deinem Text gelöscht.
  • Fährst du mit der Maus über einen Dateinamen, wird die Bildgröße in Pixeln und Kilobyte sichtbar.
  • Du siehst jedes Bild nur als Ausschnitt in einer quadratischen Voransicht. Klickst du auf den Dateinamen, wird das ganze Bild in einem neuen Browser-Tab geöffnet.
Einfügen
_
Bilderliste

3.3 Anhänge und Lightbox

Nutzt du die Funktion
Dateien anhängen
, um ein Bild von deinem Computer auszuwählen und hochzuladen, wird das Bild nicht in den Text eingefügt, sondern erscheint nach dem Speichern als Anhänge unter dem Text:
Anhänge
  • Fährt ein Betrachter deines Beitrages in den Anhängen mit der Maus über einen Dateinamen, sieht er die Bildgröße in Kilobyte und die Anzahl der Aufrufe.
  • Ein Klick auf ein Bild in den Anhängen wechselt zur Lightbox-Ansicht (benannt nach dem professionellen Lichttisch zur Betrachtung von realen Bildern oder Filmen). In der Lightbox oben links siehst du die Anzahl aller hochgeladenen Bilder des Beitrags, oben rechts ist das Lightbox-Menü:
Lightbox-Menü
  • Das Lightbox-Menü hat folgende Funktionen:
    • Zoom = Bild in Originalgröße ansehen (nur bei großen Bildern). Weil es dann zu groß für deinen Bildschirm ist, kannst du es mit der Maus hin- und herschieben.
    • Im neuen Tab öffnen = Bild in einem neuen Browsertab anschauen.
    • Vollbildmodus = Dein Browser wechselt in den Vollbildmodus, den du mit der Esc-Taste wieder verlassen kannst.
    • Diaschau starten = Alle Bilder werden automatisch nacheinander angezeigt, während sich jeweils über dem Bild ein dünner Ladebalken füllt. Der Menüpunkt ändert sich dabei in ein Pausetasten-Symbol, mit dem du die Diaschau wieder stoppst.
    • Download = Herunterladen des Bildes auf deinen Computer.
    • Übersicht ein/aus = Übersicht aller Bilder des Beitrags. In deinem Browser erscheint ganz unten ein Schieber, falls es zu viele Bilder sind.
    • Schließen = Schließen der Lightbox-Ansicht und zurück zum Beitrag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bilder formatieren
/help bild formatieren

Zur optimalen Gestaltung deines Beitrags gibt es während der Texteingabe einige Funktionen zur Bildformatierung:
  • Ausrichtung
    Um ein Bild am linken oder rechten Rand deines Textes auszurichten, klickst du es an, um das Bildmenü zu öffnen und wählst die Funktion Ausrichtung. Ohne Ausrichtung wird das Bild nicht vom Text umflossen, sondern steht in einer Textzeile, was zusammen mit Text nur bei sehr kleinen Bildern sinnvoll ist. Hier ein Beispiel mit Ausrichtung links, rechts und ohne:

    Ausrichtung: links, rechts und keine


  • Zentrieren: Dazu setzt du dein Bild in eine eigene Zeile und schreibst davor und dahinter einen Hilfsbuchstaben, z.B. ein "x". Damit kannst du das Bild samt Buchstaben leicht markieren und die Zentrierfunktion des Editors nutzen (im Bildmenü gibt es diese Funktion nicht). Danach entfernst du die Hilfsbuchstaben wieder:

    Zentrieren

  • Position ändern: Klicke auf das Bild und verschiebe es an die gewünschte Cursorposition. Das Bild wird dabei halb durchsichtig, sodass du den Cursor gut erkennen kannst. Falls das Bild nicht reagiert, musst du zuerst die Ausrichtung auf "Kein" ändern.

  • Größe ändern
    Klicke das Bild an. Dadurch erhält es vier blaue Eckpunkte, die du mit der Maus verschieben kannst. Das Bild behält dabei seine ursprüngliche Proportion, es kann also nicht verzerrt werden. Alternativ dazu öffnest du durch Anklicken des Bildes das Bildmenü und wählst die Funktion Größe ändern. Gibst du nur einen Wert an, behält das Bild seine Proportion, gibst du beide Werte an, kannst du es verzerren.
  • Alternativer Text
    Wenn du nach dem Speichern des Beitrags mit der Maus über das Bild fährst, passiert nichts. Soll stattdessen ein Text erscheinen, klicke im Bearbeitungsmodus auf das Bild und wähle im Bildmenü die Funktion Alternativer Text. Eine Formatierung dieses Textes ist nicht möglich. Anführungszeichen kannst du mit HTML-Codes wie " anzeigen.

  • Verlinkung
    Normalerweise kannst du Bilder nicht anklicken. Möchtest du dein Bild anklickbar machen, wähle im Bildmenü die Funktion Link einfügenund gib eine URL ein. Danach siehst du drei neue Funtionen:
    • Mit Link öffnen testest du deinen Link.
    • Mit Link bearbeiten kannst den Link ändern.
    • Mit Link entfernen entfernst du den Link wieder von dem Bild.

  • Für die Feineinstellung wechselst du in den BBCode-Modus des Editors.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bilder löschen
/help bild löschen

Wie du oben gesehen hast, gibt es einen Unterschied zwischen dem im Text eingefügten Bild und der Bilderliste:
  • Die Bilderliste, die du im Bearbeitungsmodus unter der Texteingabe siehst, zeigt alle Bilder, die zu deinem Beitrag gehören. Fahre in der Bilderliste mit der Maus über den Bildnamen, dann zeigt dein Browser einen Link, der die Bild-ID als fünfstellige Zahl enthält.
  • Das im Text eingefügte Bild ist eine Referenz auf die Bilderliste mit dem BBCode [ATTACH] und der Bild-ID, z. B. [ATTACH]54321[/ATTACH]. Du kannst dasselbe Bild mehrfach in deinen Text einfügen, dann wird es immer mit derselben Bild-ID eingefügt. Bilder aus anderen Beiträgen kannst du nicht zeigen, aber mithilfe von ATTACH als Referenz einfügen. In deinem Text steht dann "Anhang anzeigen" und die Bild-ID. Erst ein Klick auf diese Referenz zeigt das Bild.
Um ein Bild zu löschen, hast du verschiedene Möglichkeiten:
  • Ersetzen
    Klickst du im Bearbeitungsmodus auf ein Bild, öffnest du das Bildmenü. Mit der Funktion Ersetzen lädst du ein neues Bild in die Bilderliste und ersetzt damit die aktuelle Bild-ID im Text. Vorteil: Ausrichtung, Größe, alternativer Text und Link bleiben unverändert erhalten. Das alte Bild ist aber immer noch in deiner Bilderliste. Benutzt du die Ersetzen-Funktion mehrfach, kann es daher passieren, dass du das Maximum von 16 Bildern in deiner Bilderliste erreichst und keine weitere Ersetzung mehr durchführen kannst, bis du die Bilderliste verkleinerst.

  • Entfernen
    Am einfachsten klickst du das Bild im Bearbeitungsmodus an und entfernst es mit der Entf-Taste oder der Rück-Taste. Oder du wählst im Bildmenü, das sich beim Anklicken öffnet, die Funktion Entfernen. Bist du im BBCode-Modus, löschst du den ATTACH-BBCode aus dem Text. In allen Fällen ist das Bild nicht mehr in den Text eingefügt, aber es existiert weiterhin in der Bilderliste. Daher kannst du es mit der
    Rückgängig
    Rückgängig-Funktion (Strg-Z) des Editors wieder anzeigen.

  • Löschen
    Aus der Bilderliste löschen: Dazu klickst du in der Bilderliste auf das Papierkorbsymbol im Bild. Ist das Bild zu diesem Zeitpunkt noch in den Text (auch mehrfach) eingefügt, werden automatisch alle Einfügungen mit entfernt. Diese Aktion kannst du nicht rückgängig machen, du musst das gelöschte Bild neu hochladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Imgur
/help imgur

Imgur (ausgesprochen Immidscher) ist eine Plattform, auf der du ohne Account, anonym und kostenlos Bilder hochladen und hier im Forum zeigen kannst. Es gibt auch andere Bild-Plattformen, aber einige löschen die Bilder wieder und ersetzen die Einbindung durch eine Werbung, wenn das Bild längere Zeit nicht angeschaut wird. Imgur löscht dagegen seit Februar 2015 die Bilder nicht mehr.

5.1 Bild in Imgur hochladen und im Forum zeigen

  1. Gehe auf https://imgur.com/ und klicke auf "New post"
    Imgur
  2. Ziehe dein Bild in das Fenster oder lade es mit Choose Photo/Video von deinem Computer hoch. Dann wird dein Bild bei Imgur angezeigt.
  3. Beachte, dass du die URL (Internetadresse) deines Bildes nicht im Browser siehst. Auch die URL, die Imgur zeigt, wenn du auf "Copy link" klickst, reicht nicht, es fehlt der Dateityp. Am einfachsten erhältst du die URL, indem du auf das Bild rechtsklickst und im Firefox den Menüpunkt Grafikadresse kopieren wählst (Chrome: Bildadresse kopieren, Edge: Link kopieren, Internet Explorer: Eigenschaften > Adresse).
    Grafikadresse kopieren
  4. Um das Imgur-Bild im Forum einzufügen, klickst du in der Texteingabe auf
    Bild einfügen
    Bild einfügen (Strg-P), wählst im Kasten das rechte Kettensymbol Nach URL, kopierst die URL des Bildes mit Strg-V in das Eingabefeld und klickst auf "Einfügen".
    Bild einfügen
Nun hast du ein Imgur-Bild in deinen Text eingefügt, es ist aber nicht im Forum hochgeladen. Daher steht es auch nicht in der Bilderliste unter der Texteingabe. Du bist daher auch nicht an die Beschränkungen des Forums gebunden, das heißt du kannst mehr als 16 Bilder auf diese Weise einfügen und sie können auch größer als 2 MB sein.

5.2 Imgur-Bild formatieren

Klicke im Forum im Bearbeitungsmodus auf das Bild, um das Bildmenü zu öffnen. Du hast dann fast dieselben Formatierungsmöglichkeiten wie bei einem Bild, das du im Forum hochgeladen hast (siehe oben). Nur für das mehrfache Einfügen des Bildes musst du anders vorgehen, da es nicht in der Bilderliste steht. Stattdessen wechselst du in die BBCode-Ansicht und kopierst den kompletten IMG-BBCode des Ursprungsbildes an die gewünschten Positionen.

Zusätzlich hast du bei Imgur weitere Formatierungsmöglichkeiten. Klicke dazu in Imgur auf die drei Punkte und wähle den Menüpunkt Edit image.

Imgur Bildformatierung

5.3 Imgur-Bild löschen

Ohne Imgur-Account kannst du dein Imgur-Bild nur löschen, solange es im Browser sichtbar ist und du den Menüpunt Delete image siehst. Sobald du den Broser-Tab geschlossen hast, ist eine Löschung nur noch mit Imgur-Account oder auf Antrag bei Imgur möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andere Medien
/help medien

Mit BBCodes kannst du nicht nur Bilder, sondern auch YouTube-Videos, Twitter-Nachrichten, Google-Maps und Sketchfab-3D-Ansichten in deinem Beitrag zeigen. Beispiele findest du [hier].
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 41 Spieler