Angel Event

Hättet ihr gerne ein Angelevent


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    52

petomka

Serverteam
Developer
21 Feb 2018
700
Dass sich viele ein Angel-Event wünschen, dürfte ja mittlerweile außer Frage stehen. Ich sehe da nur ein Problem in der Umsetzung, da sich jeder etwas anderes unter einem Angel-Event vorstellt, teilweise auch mit untereinander widersprüchlichen Ansätzen, Wünschen und Vorstellungen:

Gedanken zur Umsetzung
Eine [...] Möglichket wäre [...], dass der Server insgesamt 100,000 Punkte angeln muss. Dabei sind Rep Bücher z.B. 100 Punkte Wert, Schätze zwischen 10-30 Punkte und Fische & Müll jeweils einen Punkt. Jeder der dann wieder (z.B.) 250 Punkte oder mehr am Ende des Events hat, bekommt einen seltenen Fischkopf.
Ein Fisch-Sammelevent gab es vor einiger Zeit ja bereits, vielleicht könnte man das wiederholen, mit angepassten Werten.
Mir persöhnlich wäre einfach wichtig, dass es kein Event ist, bei dem man einfach seine Fischtruhen leert und sie abgibt.


Gedanken zum Rahmen
Dabei dann für die Top 10 einen Gewinn zu verteilen finde ich problematisch. Bei einem Suchevent ist immer mehr als genug Zeit da, dass es fast jeder in die Top 10 schaffen könnte
das ganze Event an nur einem Nachmittag laufen zu lassen in evtl ein oder zwei Stunden
Ein Preis für jeden, der eine bestimmte Anzahl/Punkte schafft fände ich gut, vielleicht sogar ein Preis für das teilnehmen ansich. Ich zB. habe oft nur wenig Zeit
Der Maßstab sollte schon im Mittelmaß liegen, ich hätte keine Lust 12 Stunden zu Angeln.


Wie es oft so ist, wollen die einen eben dies, die anderen das. Ein Angel-Event was länger dauert, bedeutet natürlich auch, dass die Messlatte höher liegt, aber mehr Leute daran teilnehmen können und sich dann auch den Preis abholen können. Ein kurzes Angel-Event schließt unter Umständen viele Leute aus, die gerade im Event-Zeitraum etwas anderes vorhaben oder einfach nicht können, aber gerne teilgenommen hätten.

Dann gibt es natürlich noch den Hauptaspekt des Events: was wird eigentlich gemacht? Geht es beim Angel-Event nun ums Angeln, oder ist es ein Sammelevent für Fische im neuen Gewand? Das eine ist für viele recht öde, weil man ggf. sehr lange nur an einem Fleck steht und seine Maus betätigt. Beim anderen leeren einfach viele Sammler ihre Truhen und sind in einer halben Stunde mit dem Event fertig, der Event-Gewinn ist ihnen ja quasi sicher.

Ich habe mir bereits selbst ein paar Gedanken dazu gemacht, wie man so etwas umsetzen könnte, bisher bin ich aber auf keinen Ansatz gekommen, der mich selbst richtig überzeugt. Nur zu sagen "es wäre halt schön ein Angel-Event zu haben" und dazu ein wenig ausgefeiltes Konzept zu präsentieren hilft leider wenig, darauf kann man nicht wirklich aufbauen.

Ein Konzept für ein Angel-Event sollte für alle Spieler Chancengleichheit bieten (also z.B. wie per Vorschlag in einer extra dafür angelegten Welt, in der man ein neues Inventar erhält) und mit ein wenig mehr als "nur Angeln" die Leute am Ball halten. Der Rahmen sollte außerdem so gewählt werden, dass möglichst viele Spieler eine Chance haben, am Event teilzunehmen. Jeder, der angemessen viel Zeit in das Event investiert, sollte außerdem die Event-Belohnung erhalten, so wie bei den Suchevents - Angelergebnisse kann man nicht wie Baueventgrundstücke (subjektiv) bewerten, entweder man hat viel Zeit investiert, oder eben nicht.

Zuletzt, was aber nicht ausgelassen werden darf, ist die (technische) Umsetzung eines solchen Events. Mit unendlich viel Zeit könnte man supertolle Dinge verwirklichen, so viel Zeit habe ich (Du, und die anderen Spieler) aber nicht. Das Konzept darf also auch nicht zu aufwändig sein, ansonsten wird man während der Umsetzung davon erschlagen, und das Vorhaben erliegt an dieser Stelle. Nicht alles, was sich einfach anhört, ist auch einfach umzusetzen. Was nach außen hin eine winzige Wirkung hat, kann einen extrem langen Rattenschwanz an internen Prozeduren an sich haften haben.

TL;DR: Es wird sich offensichtlich ein Angel-Event gewünscht, aber es herrscht Uneinigkeit darüber, in welchem Rahmen das stattfinden sollte und wie genau ein Angel-Event umgesetzt werden sollte. Das präsentierte Konzept ist leider nur halbgar, darauf kann man nicht wirklich aufbauen.
 

Thejotanic

Spender
6 Feb 2017
109
Die Frage ist doch jetzt, wie können wir uns als Masse auf ein Event einigen? Wenn jeder Spieler eine eigene Vorstellung hat, dann wird das Chaos in diesem Thema nicht geringer :D
Oder überlassen wir an dieser Stelle dem Serverteam die weitere Planung und haben in diesem Thema bloß unsere Ideen mit eingebracht?
 

SirionBlatt

Spieler
10 Jul 2019
123
Zusammenfassung, in der die bisherigen Möglichkeiten mit ihren jeweiligen Vorteilen (keine Nachteile) aufgelistet sind:

Möglichkeit 1 || Möglichkeit 2​
PRO 1PRO 2
Fische angeln || Punkte sammelnJeder müsste nur eine bestimme Anzahl von Fischen angeln, nicht alle zusammen ganz vieleHöhere Werte für seltenere Sachen (z.B. Schatz -> mehr Punkte), Punkte werden nach geangelten Fischen und nicht nach "eingeworfenen" Fischen gemessen -> kein Kistenentleeren, Bewertung einfacher
Langer Zeitraum || Kurzer ZeitraumMehr Spieler können teilnehmen, da sie über kurze Zeiträume evtl. verhindert sind, man berücksichtigt andere User mit weniger ZeitKurzweilig, kein stundenlanges Angeln, man muss nicht viel Zeit reinstecken, Abwechslung, Aber: Vielen Spieler passt evtl. genau dieser Zeitraum nicht
Grundvoraussetzungen || Keine Grundvorauss.Jeder hat die gleiche Chance, da jeder zu Anfang die gleiche Angel hat, dann "Upgrades" bei höherer Fisch-/Punktanzahl -> bessere Angel, eigene Welt -> Kein Schummeln in Form von Fische reinschmuggelnWeniger technischer Aufwand, da man keine eigene Welt und das Upgradesystem usw. entwickeln müsste
Upgrades || Keine UpgradesZwischenzeitliche "Belohnung", je mehr Fische/Punkte, desto mehr Chancen auf höhere Wertsachen, unzerstörbare Angel, evtl. Überschreitung der normalen Verzauberungsstufen, Abwechslung, interessanterWeniger technischer Aufwand, Aber: kein Zwischenziel auf das man hinarbeiten kann
Planung vom Team || Weitere Planung von SpielernKein Chaos, Ideen werden vom Team weitergeführtEigene Ideen, die sich weiter entwickeln lassen

Tabelle gerne ergänzen, wie z.B. Nachteile und fehlende Punkte.

Außerdem: Statt dem klassischen Kopf-Gewinn, wie wäre es mit einem verzauberten Fisch mit Rückstoß? =)
 
19 Nov 2017
31
Angel Event ... Coole Idee!
Das Witzige, ich war schon wieder so verpeilt, dass ich dachte, das läuft schon längst, da oben am Spawnbergsee ... :doofy: Da war halt so viel los, letztes Wochenende.:D

Da die Chance für die eine Planung also noch Thema ist, würde ich auch gerne meinen kleinen Beitrag leisten und ein paar Ideen vorschlagen.

Zunächst mal wäre eine extra Karte von Vorteil, so im Stil und Größe halt wie beim Oster oder Halloween Event. So startet jeder bei Null und hat gleiche Chancen.

Auf dieser Karte sollten dann weniger Gebäude zu finden sein und dafür mehr Natur und natürlich jede Menge Seen. Ein paar Gebäude, wie verlassene Ruinen, gruselige Türme oder unterirdische Secrets wie Kanalisation usw. sollten aber schon zu entdecken sein, vielleicht sogar ein Friedhofsbrunnen :thumbup:

Nun das tolle, so das hier das Serverteam nicht so viel zu tun hat, könnte die Community sich kreativ austoben und sich ans Bauen machen auf einem Plot in der Kreativwelt und die gebauten Landschaften und Seen, Teiche, Tümpel usw. müssten nur noch kopiert und eingefügt werden.

Allerdings würde ich das "Bauen" selbst nicht als Bauevent vorschlagen wollen, sondern tatsächlich als Community Projekt, wo alle was von haben und ihr gebautes auf der Karte dann sehen können.

Um das Angeln nicht so langweilig werden zulassen, könne man doch Monster aktivieren (vielleicht so programmieren, das Creeper nicht gleich die ganze Landschaft zersprengen). Auch könnte man Survival Mode aktivieren, sodass man die geangelten Fische auch zubereiten und essen muss, um nicht zu verhungern.

Als Anreiz die Monotonie zu verlassen, könnte man es so machen, dass in jedem See, Teich oder Tümpel man andere Sachen raus angeln kann, in einem See gibt es größere Schätze als z.B. in einem Tümpel usw. So könnten wir Spieler die komplette Karte erkunden und auch in Teams arbeiten.

Als Gewinn könnte man es so machen wie bei den anderen Events, das man wieder ein paar Deko-Köpfe gewinnen kann (nach entsprechender Punkte Zahl)

Wie "petomka" geschrieben hat, sollte das Event eine entsprechende Dauer haben, sodass möglichst viele eine Chance haben mitmachen zu können.

Könnte mir vorstellen, dass so etwas spaßig werden könnte. Nun ist nur die Frage, ob unsere UW Minecraft Techniker und Programmierer, so etwas umsetzen könnten und wie die Mehrheit so etwas finden würde... :confused:
 

Thejotanic

Spender
6 Feb 2017
109
Zusammenfassung, in der die bisherigen Möglichkeiten mit ihren jeweiligen Vorteilen (keine Nachteile) aufgelistet sind:

Möglichkeit 1 || Möglichkeit 2​
PRO 1PRO 2
Fische angeln || Punkte sammelnJeder müsste nur eine bestimme Anzahl von Fischen angeln, nicht alle zusammen ganz vieleHöhere Werte für seltenere Sachen (z.B. Schatz -> mehr Punkte), Punkte werden nach geangelten Fischen und nicht nach "eingeworfenen" Fischen gemessen -> kein Kistenentleeren, Bewertung einfacher
Langer Zeitraum || Kurzer ZeitraumMehr Spieler können teilnehmen, da sie über kurze Zeiträume evtl. verhindert sind, man berücksichtigt andere User mit weniger ZeitKurzweilig, kein stundenlanges Angeln, man muss nicht viel Zeit reinstecken, Abwechslung, Aber: Vielen Spieler passt evtl. genau dieser Zeitraum nicht
Grundvoraussetzungen || Keine Grundvorauss.Jeder hat die gleiche Chance, da jeder zu Anfang die gleiche Angel hat, dann "Upgrades" bei höherer Fisch-/Punktanzahl -> bessere Angel, eigene Welt -> Kein Schummeln in Form von Fische reinschmuggelnWeniger technischer Aufwand, da man keine eigene Welt und das Upgradesystem usw. entwickeln müsste
Upgrades || Keine UpgradesZwischenzeitliche "Belohnung", je mehr Fische/Punkte, desto mehr Chancen auf höhere Wertsachen, unzerstörbare Angel, evtl. Überschreitung der normalen Verzauberungsstufen, Abwechslung, interessanterWeniger technischer Aufwand, Aber: kein Zwischenziel auf das man hinarbeiten kann
Planung vom Team || Weitere Planung von SpielernKein Chaos, Ideen werden vom Team weitergeführtEigene Ideen, die sich weiter entwickeln lassen

Tabelle gerne ergänzen, wie z.B. Nachteile und fehlende Punkte.

Außerdem: Statt dem klassischen Kopf-Gewinn, wie wäre es mit einem verzauberten Fisch mit Rückstoß? =)
Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast einmal alles aufzulisten :)
 

Marcel1097

Spieler
22 Feb 2019
3
Die Länge des Events würde ich sagen Samstags Vormittag bis Sonntags Abends.

Jeder der mit macht kann am Spawn oder einem der anderen Warps sich eine "Event Angel" besorgen und geangelt kann dann auf der Hauptwelt evtl. An ausgesuchten seeen und Flüsse oder generell auf der gesamten Welt.
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Gibraltarbabe

Wulfens

Spieler
1 Jun 2018
375
Dann gibt es natürlich noch den Hauptaspekt des Events: was wird eigentlich gemacht? Geht es beim Angel-Event nun ums Angeln, oder ist es ein Sammelevent für Fische im neuen Gewand? Das eine ist für viele recht öde, weil man ggf. sehr lange nur an einem Fleck steht und seine Maus betätigt. Beim anderen leeren einfach viele Sammler ihre Truhen und sind in einer halben Stunde mit dem Event fertig, der Event-Gewinn ist ihnen ja quasi sicher.

Ich habe mir bereits selbst ein paar Gedanken dazu gemacht, wie man so etwas umsetzen könnte, bisher bin ich aber auf keinen Ansatz gekommen, der mich selbst richtig überzeugt. Nur zu sagen "es wäre halt schön ein Angel-Event zu haben" und dazu ein wenig ausgefeiltes Konzept zu präsentieren hilft leider wenig, darauf kann man nicht wirklich aufbauen.

Ein Konzept für ein Angel-Event sollte für alle Spieler Chancengleichheit bieten (also z.B. wie per Vorschlag in einer extra dafür angelegten Welt, in der man ein neues Inventar erhält) und mit ein wenig mehr als "nur Angeln" die Leute am Ball halten. Der Rahmen sollte außerdem so gewählt werden, dass möglichst viele Spieler eine Chance haben, am Event teilzunehmen. Jeder, der angemessen viel Zeit in das Event investiert, sollte außerdem die Event-Belohnung erhalten, so wie bei den Suchevents - Angelergebnisse kann man nicht wie Baueventgrundstücke (subjektiv) bewerten, entweder man hat viel Zeit investiert, oder eben nicht.
Ich sehe das ähnlich. Nun muss ja nicht jedes Event für alle geeignet sein, aber es sollten doch möglichst viele angesprochen werden und eine gleichberechtigte Möglichkeit zur Teilnahme haben.

Wenn es um ein Event geht, in dem eine persönliche Leistung eine Rolle spielen soll, sollte der Erfolg weder vom Zufall (also beim Angeln von der zufälligen Abweichung vom statistischen Mittel der innerhalb eines Zeitraums gefischten Gegenstände), noch von der Zeit abhängen, die jemand darauf verwenden kann oder möchte. Und wenn ich von der Tafel „Fischer des Tages“ die Anzahl der geangelten Items in die dafür gebrauchte Zeit umrechne*, haben auch heute wieder Spieler über zwei Stunden lang im wesentlichen nichts anderes gemacht, als einen Mausknopf bedient. Das ist so für sich weder eine besondere Herausforderung, noch besonders spannend oder interessant.

Aber es eilt ja nicht und vielleicht kommen ja noch gute Ideen. :)

__________
* Gerechnet mit 9 Sekunden für einen Angelvorgang. Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Fang beträgt mit einer Köder-III-Angel 7,5 Sekunden. Dazu nochmal 1,5 Sekunden für die Reaktionszeit des Spielers, das Einholen und Auswerfen der Angel und weil man auch mal einen Fisch verpasst.
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Triklops80

chefarzt666

Spieler
8 Jan 2018
178
Dazu ne Frage: Ist autoangeln jetzt nur nicht mehr erlaubt oder auch abgestellt? Mein letzter Stand war, erst ab 1.16 wird das automatisch verhindert. Ist ja auch blöd, wenn das Serverteam die ganze Zeit schauen muss, ob dich die Leute an die Regeln halten, oder man verliert gegen Spieler die ihren Hund Gassi führen während sie "angeln".
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Wertungen: Triklops80

Rodikachu

Spender
4 Jul 2019
550
Dazu ne Frage: Ist autoangeln jetzt nur nicht mehr erlaubt oder auch abgestellt? Mein letzter Stand war, erst ab 1.16 wird das automatisch verhindert. Ist ja auch blöd, wenn das Serverteam die ganze Zeit schauen muss, ob dich die Leute an die Regeln halten, oder man verliert gegen Spieler die ihren Hund Gassi führen während sie "angeln".
-> https://uwmc.de/p250076
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Thejotanic

Josephira

Spieler
25 Sep 2019
31
Dass sich viele ein Angel-Event wünschen, dürfte ja mittlerweile außer Frage stehen. Ich sehe da nur ein Problem in der Umsetzung, da sich jeder etwas anderes unter einem Angel-Event vorstellt, teilweise auch mit untereinander widersprüchlichen Ansätzen, Wünschen und Vorstellungen:

Gedanken zur Umsetzung





Gedanken zum Rahmen






Wie es oft so ist, wollen die einen eben dies, die anderen das. Ein Angel-Event was länger dauert, bedeutet natürlich auch, dass die Messlatte höher liegt, aber mehr Leute daran teilnehmen können und sich dann auch den Preis abholen können. Ein kurzes Angel-Event schließt unter Umständen viele Leute aus, die gerade im Event-Zeitraum etwas anderes vorhaben oder einfach nicht können, aber gerne teilgenommen hätten.

Dann gibt es natürlich noch den Hauptaspekt des Events: was wird eigentlich gemacht? Geht es beim Angel-Event nun ums Angeln, oder ist es ein Sammelevent für Fische im neuen Gewand? Das eine ist für viele recht öde, weil man ggf. sehr lange nur an einem Fleck steht und seine Maus betätigt. Beim anderen leeren einfach viele Sammler ihre Truhen und sind in einer halben Stunde mit dem Event fertig, der Event-Gewinn ist ihnen ja quasi sicher.

Ich habe mir bereits selbst ein paar Gedanken dazu gemacht, wie man so etwas umsetzen könnte, bisher bin ich aber auf keinen Ansatz gekommen, der mich selbst richtig überzeugt. Nur zu sagen "es wäre halt schön ein Angel-Event zu haben" und dazu ein wenig ausgefeiltes Konzept zu präsentieren hilft leider wenig, darauf kann man nicht wirklich aufbauen.

Ein Konzept für ein Angel-Event sollte für alle Spieler Chancengleichheit bieten (also z.B. wie per Vorschlag in einer extra dafür angelegten Welt, in der man ein neues Inventar erhält) und mit ein wenig mehr als "nur Angeln" die Leute am Ball halten. Der Rahmen sollte außerdem so gewählt werden, dass möglichst viele Spieler eine Chance haben, am Event teilzunehmen. Jeder, der angemessen viel Zeit in das Event investiert, sollte außerdem die Event-Belohnung erhalten, so wie bei den Suchevents - Angelergebnisse kann man nicht wie Baueventgrundstücke (subjektiv) bewerten, entweder man hat viel Zeit investiert, oder eben nicht.

Zuletzt, was aber nicht ausgelassen werden darf, ist die (technische) Umsetzung eines solchen Events. Mit unendlich viel Zeit könnte man supertolle Dinge verwirklichen, so viel Zeit habe ich (Du, und die anderen Spieler) aber nicht. Das Konzept darf also auch nicht zu aufwändig sein, ansonsten wird man während der Umsetzung davon erschlagen, und das Vorhaben erliegt an dieser Stelle. Nicht alles, was sich einfach anhört, ist auch einfach umzusetzen. Was nach außen hin eine winzige Wirkung hat, kann einen extrem langen Rattenschwanz an internen Prozeduren an sich haften haben.

TL;DR: Es wird sich offensichtlich ein Angel-Event gewünscht, aber es herrscht Uneinigkeit darüber, in welchem Rahmen das stattfinden sollte und wie genau ein Angel-Event umgesetzt werden sollte. Das präsentierte Konzept ist leider nur halbgar, darauf kann man nicht wirklich aufbauen.

Wie wäre es mit einer Abstimmung per Umfrage oder so? z.B wer für einen Tag ist oder über mehrere Tage und so weiter, um das ganze evtl besser planen / entwickeln zu können
 

SirionBlatt

Spieler
10 Jul 2019
123
Tickets sind sowieso nur für Baufehler. Die AFK Angelfarm funktioniert zwar, aber eben nur 5 Minuten lang, das bringt einem nicht viel, und sie sind eh verboten. Und am Spawn steht ja keine Angelfarm rum.
Mit der 1.16 wurden die glaube ich sogar von Minecraft selbst aus weggemacht
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 91 Spieler