TS-Installation

Um TeamSpeak nutzen zu können, musst du zuerst den Client installieren. Das wird hier Schritt für Schritt erklärt.

Installation


  1. Gehe auf die offizielle TeamSpeak-Seite, um sicher zu sein, dass du ein virenfreies Originalprogramm bekommst.
  2. Beachte dein Betriebssystem. Unter Windows drückst du Windows-Taste + Pause-Taste, um die "Basisinformationen über den Computer" anzuzeigen. Dort steht, ob du ein 32-Bit-Betriebssystem oder ein 64-Bit-Betriebssystem hast.
  3. Klicke auf "Download" und wähle "Datei speichern". (Links neben dem Download-Knopf kannst du den Downloadserver auswählen, was normalerweise nicht nötig ist, "4Netplayers.de" ist dort voreingestellt.)
    =>
  4. Der Download des Installationsprogramms dauert einige Zeit, es sind ca. 70 MB.
  5. Starte das Installationsprogramm. Die Dateien werden ausgepackt und der Installations-Assistent öffnet sich:
  6. Starte den Assistenten und lege die Einstellungen fest:
    1. Lies die Lizenzbedingungen bis zum Ende. Nur dann kannst du das Häkchen setzen und auf "Weiter" klicken.
    2. Bestimme, ob das Programm für den aktuellen Windows-Benutzer installiert werden soll oder für alle (falls es mehrere Benutzerkonten auf deinem Computer gibt).
    3. Bestimme das Zielverzeichnis für die Installation.
    4. Bestimme den Speicherort für die Konfigurationsdaten.
    5. Zum Schluss erscheint eine Werbung für "Overwolf", eine Plattform für Zusatz-Plugins. Overwolf brauchst du nicht, es ist auch kein Häkchen gesetzt.
    6. Klicke auf "Installieren", damit TeamSpeak installiert wird.

Einstellungen



Wenn du den TeamSpeak-Client zum ersten Mal startest, erscheint eine Werbung für myTeamSpeak, einen Cloud-Service zum Synchronisieren deiner Daten. Da du das auch manuell machen kannst, ist dieser Dienst unnötig. Das anschließende Login lässt du weg ("Weiter ohne Login") und die Nickname-Eingabe brichst du ab, das gehört alles zu "myTeamSpeak". Schließlich siehst du den leeren TeamSpeak-Client. Gehe als erstes auf "Extras > Optionen":
  • Unter "Wiedergabe" testest du mit "Test Ton abspielen", ob du etwas hörst.
  • Unter "Aufnahme" klickst du auf "Push-To-Talk" und legst die Taste fest, die du gedrückt halten musst, um sprechen zu können. "Sprachaktivierung" wäre auch möglich, sie wird aber auch bei lauten Geräuschen ausgelöst, was die Mithörer stören würde. Mit "Test starten" testest du dein Mikrofon ohne mit einem Server verbunden zu sein. "Echo Abschwächung" und "Echo Dämpfung"schaltest du aus. Auch unter "Erweiterte Optionen" die Optionen "Hintergrundgeräusche entfernen" und "Automatische Stimmennormalisierung" nicht anklicken. Sie stören oft mehr als sie nutzen.
  • Unter "Meldungen" kannst du eine weibliche (Female) oder eine männliche (Male) Standardstimme als "Default Sound Pack" einstellen.
Klicke dann mit der rechten Maustaste neben die Werkzeugleiste und öffne das Menü, um die Werkzeugleiste anzupassen: Überflüssige Werkzeuge nimmst du weg, häufig benutzte Funktionen fügst du als Werkzeug hinzu. In dem Menü kannst du auch die Statusleiste ausblenden, die ganz unten angezeigt wird. Falls du die Statusleiste beibehältst, kannst du dort über das "X" zumindest das störende News-Laufband ausschalten.

Um dich mit dem Unlimitedworld-Server zu verbinden, klickst du auf den Menüpunkt "Verbindung > Verbinden" und gibst uwmc.de und deinen Minecraftnamen ein:

Wie es weitergeht, findest du hier.

UW-Wiki-Navigation

Diese Seite wurde bisher 1.008 mal abgerufen.

    • Erstellt von am
      Letzte Bearbeitung durch am
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. OK Weitere Informationen
    Information ausblenden