Eventwelt


Ein Event ist eine Veranstaltung für die Gemeinschaft. Jedes Jahr organisiert das Serverteam mehrere spektakuläre Events, die in einer speziell vorbereiteten Eventwelt stattfinden, zum Beispiel die Sammelevents zu Ostern und Halloween und den Adventskalender in der Weihnachtswelt.

Überblick


  • Solange das Event läuft, steht ein Porter zur Eventwelt neben dem Spawnplatz.
  • Die Eventwelt ist nur während der Dauer des jeweiligen Events erreichbar.
  • Die Events werden immer im Forum und über Twitter angekündigt.
  • Die Ergebnisse von Bauwettbewerben werden üblicherweise nicht als Download zur Verfügung gestellt. Sie dienen dem Serverteam als Fundgrube zur Verschönerung der Welten und sollen nicht auf anderen Servern auftauchen. Einige Bauwelten sind trotzdem zu haben, du findest sie hier zum Download.

Bauwettbewerbe

Bei Bauwettbewerben gibt es meistens am Eventwelt-Spawn einige dekorativen Köpfe, die du mit Strg+Mittelklick in dein Inventar holen und auf deinem Plot setzen kannst.

Alternativ kannst du im Einzelspielermodus beliebige andere Köpfe in deine Schnellzugriffsleiste holen und diese speichern (siehe Minecraft WIki). In der Eventwelt lädst du die gespeicherten Schnellzugriffsleisteninhalte und hast somit Zugriff auf jeden dekorativen Kopf, den es gibt. Benutze Deko-Köpfe aber nur sparsam.

Wichteln

In der Weihnachtswelt (und nur dort) kannst du anderen Spielern Geschenke machen und eigene Geschenke abholen. Das gegenseitige Beschenken nennt sich "wichteln" und funktioniert mit dem Befehl /wichteln.

Der Befehl öffnet ein Inventar mit folgenden Möglichkeiten:
  • Um einen Spieler zu beschenken, klickst du im Inventar unten auf den Kopf, dann werden alle deine Freunde aufgelistet.
  • Oder du klickst unten auf die Weltkugel, dann werden alle Spieler aufgelistet, die gerade online sind.
  • Oder du gibst direkt den Befehl /wichteln Spielername ein.
  • Hast du einen Spieler ausgewählt, siehst du ein leeres Truheninventar. Dort legst du die Gegenstände ab, die du verschenken möchtest. Mit einem Klick auf die Tür ist das Geschenk fertig und verpackt. Auch die Anordnung der Gegenstände wird dabei gespeichert.
  • Hast du dich vertan, rufst du erneut den Befehl /wichteln auf. Im Inventar siehst du, wen du schon beschenkt hast. Bis zum 24. Dezember 24:00 Uhr kannst du jedes deiner Geschenke nochmal öffnen und gegebenenfalls ändern. Leerst du den Inhalt, wird dieser Spieler nicht mehr von dir beschenkt.
  • Klickst du im Wichtel-Inventar unten auf das Geschenk, siehst du, welche Spieler dich bereits beschenkt haben.
  • Natürlich kannst du diese Geschenke erst nach dem 24. Dezember öffnen. Dazu hast du dann einige Wochen Zeit, bis die Weihnachtswelt Ende Januar wieder geschlossen wird. Nicht abgeholte Geschenke verfallen.

Sammelevents

Bei Sammelevents, die traditionellerweise zu Ostern und Halloween stattfinden, sind in der Eventwelt Eier bzw. kleine Kürbisse versteckt, die wie in Minecraft üblich, über dem Boden schweben. Sie verschwinden für den entsprechenden Spieler, sobald sie aufgesammelt werden. Wer das nicht möchte kann mit dem Befehl /eastertoggle bzw. /halloweentoggle (oder kürzer /hwtoggle) die Sichtbarkeit der Suchgegenstände umstellen. Dies muss man jeden Tag erneut tun, da diese Einstellung beim täglichen Serverneustart um 4 Uhr verloren geht.

Die Spieler, die die meisten Suchgegenstände finden, werden mit dekorativen Köpfen belohnt. Der Befehl /top zeigt die aktuellen Spitzenreiter an. Wenn es z. B. für die Top 3 eine besondere Belohnung gibt, sind damit Plätze gemeint. Die Belohnung erhalten also alle Spieler, die der /top-Befehl auf den ersten drei Plätzen anzeigt.

Server-Ressourcenpaket

Für die Halloween-Welt wird ein Server-Ressourcenpaket mit speziellen Texturen und Geräuschen zur Verfügung gestellt, das beim erstmaligen Betreten der Welt automatisch heruntergeladen und aktiviert wird.

Leider hat das Spiel die Eigenart, die Ressourcen jedesmal neu zu aktivieren, wenn man den Server betritt und in die Halloweenwelt geht. Dieses Aktivieren dauert nicht so lange wie das Herunterladen, aber es führt doch zu einer spürbaren Verzögerung von einigen Sekunden. Es ist dieselbe Verzögerung, die du hast, wenn du F3+T drückst. Die Dauer der Verzögerung hängt von der Leistung deines Computers ab.

Wenn es zu sehr stört, kannst du das das automatische Aktivieren des Server-Ressourcenpakets abschalten. Das geht aber nicht wie üblich unter der Option Ressourcenpakte. Vielmehr musst du den Server verlassen und ihn in der Serverliste mit Bearbeiten auswählen. Dort kannst du das Server-Ressourcenpaket deaktivieren (siehe im Minecraft Wiki unter Menü/Mehrspieler/Bearbeiten).

Um es trotzdem zu nutzen, aber selbst zu bestimmen, wann es aktiviert wird, machst du ein normales Client-Ressourcenpaket daraus. Dazu gehst du in den Ordner .minecraft/server-resource-packs, benennst das Paket um und hängst dabei die Endung .zip an. Dann kannst du es in den Ordner .minecraft/resourcepacks verschieben und als Client-Ressourcenpaket verwenden, das du über die Optionen ein- und ausschalten kannst.

Um das Server-Ressourcenpaket nach Ende des Events wieder zu löschen, gehst du in den Ordner .minecraft/server-resource-packs und löschst es dort. Der Name ist kryptisch, aber du erkennst es wahrscheinlich am Datum.

Bisherige Events in der Eventwelt

Weitere Events


UW-Wiki-Navigation

Diese Seite wurde bisher 1.492 mal abgerufen.

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. OK Weitere Informationen
    Information ausblenden