Rüstungsständer bearbeiten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
29 Jul 2019
36
Naja, ein Spieler mit mehr Erfolgspunkten spielt schon länger auf dem Server - und hält sich deshalb auch eher an Regeln und damit ein Limit für Rüstungsständer. Und wenn insgesamt weniger Spieler das Tool nutzen können, sinkt auch die Anzahl der Rüstungsständer.
naja ich bin schon 3 jahre auf dem Server und habe erst Level 30.Man kann das so nicht begründen das wenn jemand ein höheres Level hat die Person automatisch länger spielt.ich z.B. achte nicht auf die missionen und Levele daher nur selten.Das ist ja kein PvP Level Server
 

YeezyBK

Trusty
29 Okt 2017
486
naja ich bin schon 3 jahre auf dem Server und habe erst Level 30.Man kann das so nicht begründen das wenn jemand ein höheres Level hat die Person automatisch länger spielt.ich z.B. achte nicht auf die missionen und Levele daher nur selten.Das ist ja kein PvP Level Server
Sehr viel wirr warr in deinem Text. o_O
Was hat das Erfolgssystem mit PvP zutun??
 

Ja_go

Spieler
30 Jun 2019
205
Ich glaube er meint, dass man sich mit den Leveln duellieren will. So als öffentliche Tabelle nach dem Motto:" seht mich an ich bin lvl xxx ihr luschen, jetzt bin ich der King of currywurst"
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Buildergamer_D45

PiusG

Spieler
8 März 2019
49
naja ich bin schon 3 jahre auf dem Server und habe erst Level 30.Man kann das so nicht begründen das wenn jemand ein höheres Level hat die Person automatisch länger spielt.ich z.B. achte nicht auf die missionen und Levele daher nur selten.Das ist ja kein PvP Level Server
Also ich spiele ca. seit 1 1/2 Jahren und habe auch nie aktiv Quests gemacht und bin Level 40.
Die meisten Punkte gibt es eh für Aufgaben die einfach nebenbei automatisch erledigt werden.
 

maua1

Spieler
13 Jan 2020
119
Tiere zu besitzen darf man auch von Anfang an. Da kann man doch wie bei den Tieren ein Limit setzen und fertig.
 

Theodorianum

Spieler
23 Apr 2018
435
Ich denke, dass die Bearbeitung von Rüstungsständern durchaus in die Hauptwelt mit reingenommen werden sollte. Es gibt sehr viele, die wirklich viel Spaß finden, an diesen Dingern rumzuexperimentieren und unter anderem würde sowas wunderbar zu Projekten passen. Kassierer, die Kunden bedienen. Spielende Kinder im Sandkasten, Kletterer an einem steilen Hang. Sowas würde sich wunderbar anpassen.
Ich befürworte eine Einrichtung des Plugins in der Hauptwelt zu 100%. :thumbsup:
 

neillana

Spender
3 Jul 2017
106
Eigentlich wurden hier schon die wesentlichen Punkte genannt, die auch ich zu bedenken geben würde. Zusammenfassend:

1) Wer darf ab wann das Feature nutzen?
Meiner Meinung nach sehr schwierig, da sich immer Spieler (zum Teil auch mit Recht!) benachteiligt fühlen würden oder dazu gezwungen wären, ihre Zeit mit Aufgaben zu verbringen, die ihnen keinen Spass machen. Letztendlich gibt keine der diskutierten Optionen eine Garantie dafür, wie verantwortungsvoll ein Spieler damit umgehen wird.

2) Limit
Wenn ich es richtig beurteile, so hat dieser Server die Philosophie, dass Inhalte eben nicht serverseitig limitiert werden. Man setzt immer auf die Eigenverantwortlichkeit der Spieler. Das sehe ich teilweise schon skeptisch (wie bei Kindern und Süßigkeiten) aber ich habe das Gefühl, es ist ganz bewußt so beschlossen worden. Eine grundsätzliche Limitierung müsste in der Konsequenz dann auf alle Entities erfolgen, die den Server bzw. die Performance belasten, nicht nur auf Rüstungsständer. Das stünde uns ja evtl. sowieso bevor, falls die Spielversion geupdated wird.

3) Einsatzmöglichkeiten
Der Hype ist jetzt sehr groß. Gerade läuft ein Bauevent und die neuen Möglichkeiten rufen selbstverständlich Begeisterung hervor. Bei mir auch! Allerdings machen schöne Rüstungsständer die bauliche Qualität eines Plots ansich nicht besser. Ich habe mich persönlich dazu entschlossen meinen Plot genauso zu lassen, wie er schon war, weil er mir auch Vanilla gefällt. Man muss sich auch vor Augen halten (wie oben bereits erwähnt), dass den Spielern nicht die Auswahl an Köpfen zu Verfügung stehen wird, wie in der Kreativwelt. Es kann also durchaus schon sein, dass sich die Einführung in der Hauptwelt gar nicht so übermäßig auswirkt, da Personenköpfe zu den Raritäten zählen und mit Sicherheit keine Einführung von Spielerköpfen stattfinden wird. Im Großen und ganzen werden also hauptsächlich diejenigen das Feature verwenden, die sowieso schon gekonnt nette Feinheiten mit den alten Rüstungsständern in ihre Zonen eingebaut haben.

Mein Fazit:
Einfach mal austesten, was die Spieler am Ende WIRKLICH damit anfangen. Wer weiß, manche mögen zwar über die Stränge schlagen aber ich glaube am Ende wird das doch weniger genutzt als man vielleicht jetzt glaubt.
 

ljagg

Spieler
20 Okt 2019
26
Wäre es denn z.B. möglich durch das Plugin zu unterscheiden, 'welche' Rüstungsständer bearbeitet werden können? Man könnte dann z.B. bearbeitbare Rüstungsständer für Votetaler im Voteshop anbieten. Damit könnte dem Umstand, dass sich jeder schnell einmal dutzende auf der Zone aufstellt von selbst vorgreifen...
 

Rifex773

Spieler
22 Apr 2020
104
Wäre es denn z.B. möglich durch das Plugin zu unterscheiden, 'welche' Rüstungsständer bearbeitet werden können? Man könnte dann z.B. bearbeitbare Rüstungsständer für Votetaler im Voteshop anbieten. Damit könnte dem Umstand, dass sich jeder schnell einmal dutzende auf der Zone aufstellt von selbst vorgreifen...
Diese Idee finde ich grundsätzlich sehr gut und den preis würde ich persönlich auch auf 64 VT einfach aus dem Grund das sich nicht jeder wie bekloppt rüssi ständer ständig kaufen kann.

(und Vielleicht sogar noch 32 Dias oder so einfach das der preis ein wenig abschreckend ist)

Aber da sind die Devs gefragt ob und wie weit das umzusetzen ist :D
 

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
5.170
Fahrrad.png


Auf dem Gartenbau-Plot von @Diver_01 habe ich dieses Fahrrad oder Motorrad gefunden. Aus wieviel Rüstungsständern besteht es?
Es sind sieben Rüstungsständer:
  • Ein großer, sichtbarer Rüstungsständer mit Armen als vordere Radgabel und Lenker,
  • dahinter ein unsichtbarer, kleiner Rüstungsständer, der einen Deko-Kopf als Lampe hält,
  • ein quergestellter, großer Rüstungsständer, dessen Rumpf, Arme und Beine den Rahmen bilden,
  • links und rechts davon zwei unsichtbare Rüstungsständer, die jeweils einen grauen Teppich als Pedal halten,
  • in der Mitte ein unsichtbarer, kleiner Rüstungsständer mit Lederhelm auf dem Kopf als Sattel
  • und ein kleiner Rüstungsständer als hintere Radgabel und Gepäckträger.
Die eiserenen Falltüren als Räder werden durch aktivierte Hebel aufrecht gehalten, die sich unter den Grasblöcken befinden.
Unsichtbare Rüstungsständer anzuklicken ist schwierig, daher sollte man sie erst ganz zum Schluss unsichtbar machen.

Die Räder ohne Aktivierungshebel:
Fahrrad1.png


Alle sieben Rüstungsständer sichtbar und mit Hitbox (F3+B):
Fahrrad2.png

Fahrrad3.png
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 2)

ONLINE 69 Spieler