Plotstädte

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
6.220
Plotstädte
/help plotstadt

Eine Plotstadt ist ein Bereich in der Hauptwelt mit vorgefertigten Kleinzonen (Plots), von denen man eine belegen kann.


Inhaltsverzeichnis
1. Neulingsstädte
1.1 So kommst du hin
1.2 So holst du dir eine Neulingszone
1.3 Besonderheiten
1.4 Verwaltung
1.5 Löschung​
2. Themenstädte
1.1 Besonderheiten
1.2 Bürgermeister
1.3 Plots
1.4 Befehle​
> Zur Wiki-Navigation
 
Zuletzt bearbeitet:

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
6.220
Neulingsstädte
/help nzone

Neustadt
Lazytown
Neustadt hat 151 Neulingszonen​
LazyTown hat 170 Neulingszonen​

1.1 So kommst du hin

  • Ist dir das Anlegen einer normalen Zone zu umständlich, belegst du eine Neulingszone in einer Neulingsstadt.
  • Mit /warp neustadt oder /warp lazytown landest du in einer der Städte. Neustadt liegt im hohen Norden, LazyTown im tiefen Süden.
  • Wenn du in die Zonenkarte hineinzoomst, siehst du die freien Neulingszonen, sie sind grün markiert.
  • Haus
    ist der Warp-Punkt,
    Bahnhof
    ist ein Bahnhof der Serverbahn.

1.2 So holst du dir eine Neulingszone

Plot verfügbar

  • Rechtsklicke ein Schild auf dem steht, dass die Neulingszone verfügbar ist.
  • Du kannst nur eine Neulingszone bekommen, wenn du noch keine normale Zone hast.

1.3 Besonderheiten

  • Die meisten Neulingszonen sind 20×20 Blöcke groß (eine normale Zone kann 100×100 Blöcke groß sein).
  • Die maximale Bauhöhe beträgt 20 Blöcke, damit keine unschönen Turmwälder entstehen (auf einer normalen Zone kannst du höher bauen).
  • Im Untergrund kommst du bis zur Grundgesteinschicht, aber es gibt dort nur Stein, nichts anderes (unter normalen Zonen ist normaler Untergrund mit Erzen und Höhlen).
  • Der Baustil ist frei, aber halte dich an die Bauregeln und baue keine fensterlosen Klotzbunker.
  • Setze mit /sethome deinen Home-Punkt, an den du mit /home jederzeit zurück kommst.
  • Möchtest du mehr bauen oder länger bleiben, suche dir einen schönen Platz auf der Welt und lege eine normale Zone an. Achtung: Deine Neulingszone wird dann nach 14 Tagen automatisch gelöscht (siehe unten), um Platz für andere Neulinge zu machen. Sobald du eine normale Zone hast, kannst du keine Neulingszone mehr belegen.

1.4 Verwaltung

/nzone-Befehl

  • Wenn du deine Neulingszone belegt hast, ändert sich das Schild. Wenn du es jetzt rechtsklickst, kannst du deine Neulingszone verwalten. Dazu musst du auf deiner Neulingszone stehen und den Menüpunkt im Chat anklicken oder den /nzone-Befehl direkt eingeben.
  • Mit /nzone add Spieler gibst du einem Spieler Nutzungsrechte für deine Neulingszone. Sei vorsichtig, wem du Rechte gibst. Der Spieler kann dann bauen und zerstören, Truhen füllen und leeren etc. (auf einer normalen Zone kannst du die Rechte differenzierter vergeben und sogar Unterzonen mit bestimmten Rechte anlegen). Den /nzone-Befehl kannst aber weiterhin nur du alleine benutzen.
  • Mit /nzone remove Spieler nimmst du einem Spieler die Nutzungsrechte wieder.
  • Mit /nzone info siehst du, wem du Nutzungsrechte gegeben hast.
  • Mit /nzone delete löschst du deine Neulingszone und gibst sie wieder frei. Du wirst automatisch zum Schild teleportiert, damit du beim Löschen keinen Schaden bekommst.

1.5 Löschung

Neulingszonen sind für einen einfachen Start gedacht. Du musst dich nicht um das Suchen und Anlegen einer normalen Zone kümmern, sondern kannst sofort bauen. Sobald du eine normale Zone anlegst, bist du kein Neuling mehr. Du hast dann 14 Tage Zeit für den Umzug, danach wird deine Neulingszone automatisch gelöscht, um in der Neulingsstadt Platz zu schaffen. Ein Countdown erinnert dich an den Umzug. Dieser Countdown kann nicht zurückgesetzt werden, auch nicht durch das Löschen der normalen Zone. Solltest du dich in der Zeit beim Serverteam abwesend melden, wird der Countdown unterbrochen und läuft danach weiter. Dies darf jedoch nicht missbraucht werden.

Auch bei Inaktivität wird deine Neulingszone nach 14 Tagen automatisch gelöscht (außer du hast dich beim Serverteam abgemeldet). Wenn die Neulingszone leer ist, wird sie sogar schon nach 7 Tagen gelöscht, um Platz für neue Spieler zu schaffen. Normale Zonen werden dagegen nicht automatisch gelöscht, sondern nach einigen Wochen manuell durch das Serverteam.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
6.220
Themenstädte
/help themenstadt

2.1 Besonderheiten

  • In einer Themenstadt muss die Bebauung einem bestimmten Baustil folgen, dem Thema der Stadt.
  • Ziel einer Themenstadt ist, dass viele Spieler zusammen - jeder in seinem Plot - die Themenstadt aufbauen, bis sie groß und beeindruckend ist.
  • Der gemeinsame Aufbau wird einige Zeit dauern, das ist der Spaß an der ganzen Sache. Die Anzahl der Plots kann nachträglich noch erweitert werden, um die Stadt noch größer werden zu lassen. Aber irgendwann ist eine Stadt fertig gebaut und dient wie andere Bauprojekte der Bereicherung und Verschönerung der Welt.
  • Im Südosten der Welt sind bisher drei Städte vorbereitet, die du mit /warp wüstenstadt, /warp mittelalterstadt und /warp altstadt erreichst.
  • Der Baustil einer Stadt ist immer am Namen erkennbar.
  • Als erste und bisher einzige Stadt ist die Wüstenstadt geöffnet, damit das Serverteam Erfahrungen sammeln kann und die Spieler sich auf den Bau einer einzigen Stadt konzentrieren können. Die anderen beiden Städte sind noch in Vorbereitung.
  • Im gesamten Südosten kannst du keine Zonen anlegen, hier wird Platz für weitere Themenstädte freigehalten. In der Zonenkarte hat der gesamte Südosten eine leichte Rotfärbung, um dies deutlich zu machen. Du kannst die Rotfärbung ein- und ausschalten und auch anklicken.
  • Neben dem Südosten gibt es auch im Norden der Welt zwei reservierte Orte für Themenstädte, die aber noch keine Plots und kein Thema haben ([hier] und [hier]).
  • Zur Entstehung der Themenstädte gibt es einen Beitrag im Team-Blog. Dort erfährst du mehr über die Hintergründe und den langen Weg zur Realisierung.
Wüstenstadt.PNG

Wüstenstadt im Südosten (aktiv)
Mittelalterstadt.PNG

Mittelalterstadt im Südosten (noch geschlossen)
Altstadt.PNG

Altstadt im Südosten (noch geschlossen)

2.2 Bürgermeister

  • Jede Themenstadt hat einen Bürgermeister. Er ist für die Stadtplanung zuständig und hat Baurechte in der gesamten Stadt und damit auch in allen Plots. Er sorgt dafür, dass aus der Vielzahl der Plots eine schöne Stadt wird.
  • Aufgaben des Bürgermeisters in der Vorbereitungsphase:
    • Vorgaben zum Baustil und zur Stadtplanung.
    • Bauliche Vorbereitung der Stadt mit Zentrum, Bahnhof und Beispielhäusern.
    • Festlegung aller Plots mit Position und Größe.
    • Gestaltung der Straßen und Dekorationen außerhalb der Plots.
  • Aufgaben des Bürgermeisters in der Bauphase:
    • Ansprechpartner für alle Plotbesitzer.
    • Eingriff in die Plots, falls nötig. Dies natürlich nur nach Rücksprache mit dem jeweiligen Plotbesitzer (sofern aktiv). Dazu gehört:
    • Nachträgliche Änderung der Plotgröße, z. B. damit zwei Nachbarhäuser besser zusammenpassen.
    • Leerung eines Plots (Abriss), z. B. wenn der Plot hässlich bebaut wurde.
    • Enteignung eines Plots, z. B. wenn ein inaktiver Plotbesitzer nicht weiterbaut.
    • Löschen eines leeren Plots, wenn die Stadt an dieser Stelle verändert werden soll.
    • Anlegen eines neuen Plots, wenn die Stadt an dieser Stelle erweitert werden soll.
    • Zusammenlegung zweier Plots, z.B. wenn zwei Gebäude zu einem verbunden werden sollen.
    • Übertragung eines Plots an einen neuen Besitzer.
  • Anfangs kommen die Bürgermeister aus dem Serverteam, wobei ein Bürgermeister auch mehrere Städte verwalten kann. Später können auch erfahrene und vertrauenswürdige Spieler Bürgermeister sein, aber dazu gibt es noch keine genauen Überlegungen.
  • Der Bürgermeister hat keinen speziellen Rang, das ist nicht nötig. Er behält seinen bisherigen Rang.

2.3 Plots
  • Plots können unterschiedlich groß sein und haben üblicherweise die Größe eines Hauses.
  • Plots sind dreidimensional, d. h. sie sind nach oben und unten begrenzt. Damit kann der Bürgermeister im Rahmen seiner Stadtplanung z. B. festlegen, wo Türme entstehen sollen und wo nicht. Auch können Plots übereinander liegen z. B. an einem Hang oder in einer unterirdischen Zwergenstadt.
  • Die Begrenzung nach unten sorgt dafür, dass die Stadt nur im allgemein sichtbaren Bereich bebaut wird, denn darauf kommt es an. Keller, die keiner sieht, werden nicht gebraucht (außer der Bürgermeister hat unterirdische Bauten im Rahmen der Stadtplanung vorgesehen). Erze und Spawner sind im gesamten Südosten entfernt.
  • Plots sind auf der Zonenkarte nicht wie Neulingszonen rot oder grün markiert, weil sie auch übereinander oder unterirdisch liegen können. Freie oberirdische Plots kannst du aber auf der Zonenkarte an ihrer Umrandung erkennen.
  • Auf deinem Plot baust du normalerweise ein Haus, das zum vorgegebenen Thema passt. Größere Bauwerke werden nur selten benötigt, eine Stadt kann nicht nur aus Türmen oder Kirchen bestehen. Jede Stadt hat ein paar Beispielhäuser, an denen du dich orientieren kannst.
  • Beim Gestalten deines Plots hast du weniger Freiheiten als in deinen Zonen, weil es um die Gesamtgestaltung der Stadt geht. Die Stadt wächst gleichzeitig an vielen Stellen. Du siehst, was deine Nachbarn bauen und sprichst mit ihnen, um gemeinsam eine großartige Stadt zu erschaffen. In Zweifelsfällen entscheidet der Bürgermeister, ob ein Bauwerk zur Stadt passt oder nicht, er hat das letzte Wort.
  • Verkaufsautomaten oder Farmen sind in einer Themenstadt nicht erlaubt.
  • Leuchtfeuer können gerne zum schnelleren Aufbau verwendet werden, aber bitte danach wieder entfernen. Fertige Häuser in den Themenstädten sollen keine Leuchtfeuer haben, das sieht in der Masse nicht so schön aus.
  • Das Pflanzenwachstum ist im gesamten Südosten deaktiviert, damit Pflanzen als unveränderliche Deko eingesetzt werden können. Das Wachstum im eigenen Plot funktioniert mit Knochenmehl.
  • In jeder Themenstadt kannst du nur einen Plot in Besitz nehmen, damit jeder Plot von einem anderen Spieler bebaut wird. Wenn es sinnvoll ist, kann der Bürgernmeister aber weitere Plots an einen Spieler vergeben.
  • Dein Plot zählt nicht zu deiner Anzahl der Zonen und nicht zu deiner Zonenfläche. Die Plots hast du zusätzlich zu deinen Zonen.
  • Wenn du ohne Abmeldung inaktiv wirst, werden deine Zonen bekanntlich gelöscht - außer sie sind besonders schön bebaut. Genauso ist es auch mit deinen Plots: Wenn sie schön sind und zum Rest der Stadt passen, bleiben sie erhalten. Bauruinen oder unpassende Plots reißt der Bürgermeister ab und gibt den Plot für andere Spieler frei.
  • Wer einen Plot in Besitz nimmt, ohne selbst am Aufbau der Stadt mitzuwirken, fällt früher oder später auf und wird vom Bürgermeister enteignet. Feste Regeln gibt es da nicht, sondern nur das Ziel, gemeinsam schöne Städte aufzubauen.
  • Jeder Plot hat vom Bürgermeister eine Adresse bekommen, üblicherweise einen Straßennamen mit Hausnummer. Die Adresse siehst du in der Bossbar, wenn du /find aktiviert hast.
  • Für jeden Plot hat der Bürgermeister einen Kaufpreis in Diamanten festgelegt, z. B. 60 Dias. Der Kaufpreis dient als kleine Hürde für Neulinge, damit sie nicht direkt nach der Freischaltung einen Themenplot belegen. Wer den Kaufpreis von einem Freund geschenkt oder geliehen bekommt, kann auch direkt nach der Freischaltung loslegen, bei Fragen wird dann wahrscheinlich besagter Freund helfen können.
  • Plots können unterschiedlich teuer sein, z. B. etwas teurer, wenn sie näher am Stadtzentrum liegen. Der Kaufpreis geht an den Server, d. h. die Dias verschwinden. Eine umfangreiche Diavernichtung findet dadurch aber nicht statt, weil die Preise erschwinglich sind und auch nur einmal bei Inbesitznahme bezahlt werden.
  • Wer sich als untauglich für den Aufbau der Stadt erweist, kann vom Bürgermeister wieder enteignet werden. Den Kaufpreis gibt es jedoch nicht zurück.

2.4 Befehle

/plot-Befehl
  • Mit /warp Stadtname kommst du ins Zentrum einer Themenstadt. Natürlich kannst du auch die Serverbahn oder die Straßen benutzen.
  • Deinen Plot erreichst du wie jeden anderen Ort in der Hauptwelt. Du kannst dort deinen Homepunkt setzen, vom Stadtzentrum aus laufen oder den dort aufgestellten Elytrenverleih nutzen.
  • Bewegst du dich durch eine Themenstadt, erkennst du freie Plots an den Umrandungen. Stehst du mit aktiviertem /find in einem Plot, zeigt die Bossbar die Adresse und bei freien Plots den Preis, bei belegten Plots den Besitzer an.
  • Stehst du in einem Plot, zeigt /plot select die Begrenzung durch Partikel an. So siehst du auch die Bauhöhe.
  • /plot unselect hebt die Markierung wieder auf, dazu musst du nicht in einem Plot stehen.
  • Um einen Plot zu kaufen, stellst du dich in einen freien Plot, gibst /plot ein und bestätigst die Rückfrage, denn die Dias gibt es nicht zurück. Der Befehl entfernt die Dias automatisch aus deinem Inventar. Dabei werden auch Diablöcke akzeptiert, aber der Preis muss passend bezahlt werden. Es gibt kein Wechselgeld, um Probleme bei einem vollen Inventar zu vermeiden.
  • Mit /plot trust Spieler gibst du einem Mithelfer alle Rechte in deinem Plot. Mit /plot in deinem eigenen Plot siehst du die Namen deiner Mithelfer. Es gibt nur ein Vollrecht, keine feinere Einteilung wie auf normalen Zonen, weil es in den Themenstädten nur um den Aufbau der Stadt geht. Das Vollrecht solltest du nur vergeben, wenn du deinem Mithelfer voll vertraust.
  • Mit /plot untrust Spieler nimmst du einem Spieler die Rechte wieder weg.
  • Besitzer und Mithelfer können auf allen Treppen in dem Plot sitzen (wie üblich ab Level 25). Als Besitzer kannst du mit /plot chairs dieses Recht zusätzlich für alle fremden Spieler in deinem gesamten Plot ein- und ausschalten. Eine feinere Einteilung für bestimmte Spieler oder bestimmte Treppen ist nicht möglich. Die Eingabemöglichkeiten für den Status siehst du, wenn du /plot help eingibst.
  • Mit /plot city Stadtname siehst du Adresse und Koordinaten deines Plot in dieser Stadt und alle fremden Plots, auf denen du Mithelfer bist. Klickst du auf eine Info, schreibt das einen /navi set-Befehl mit den Koordinaten in den Chat.
  • Weitere Befehle gibt es nicht. Melde dich bei Änderungswünschen beim Bürgermeister. Der hat alle Rechte in der Stadt und in allen Plots und kann dir helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 40 Spieler