Discord

Sumpfhytte

Serverteam
Administrator
11 Aug 2014
7.847
Discord
/help discord

Discord ist wie TeamSpeak eine Sprachkonferenzsoftware speziell für Onlinespieler. Du kannst mit anderen Spielern sprechen, während du Minecraft spielst. Viele Spieler treffen sich aber auch einfach so im Discord und schreiben oder reden miteinander.

Die Einladung zum Discord-Server bekommst du über die Web-Adresse uwmc.de/discord
Oder du gibst in Discord den Einladungslink ein: https://discord.gg/fg9ubs77XS

Einladung
Server beitreten

 
Zuletzt bearbeitet:
Überblick
/help discord

  • Installation: Hier erfährst du, wie du Discord im Webbrowser oder mit einer App benutzt und wie die Freunde-Verwaltung funktioniert.
  • Verifizierung: Als Gast hast du nur eingeschränkte Möglichkeiten. Um alle Funktionen nutzen zu können, verifizierst du dich.
  • Funktionen: Ein Überblick über die wichtigsten Funktionen im Unlimitedworld-Discord.
Alle Discord-Server werden von der Firma Discord Inc. mit Sitz in den USA betrieben. Für Updates und Datenschutz ist also Discord zuständig. Damit gelten nicht die europäischen Datenschutzgesetze. Bei Discord werden Nachrichten und andere Daten unverschlüsselt ausgetauscht und dürfen von der Firma Discord Inc. ausgewertet werden.

Das englische Wort "discord" bedeutet "Uneinigkeit". Laut Aussage der Discord-Entwickler war sich die Gaming Community vor Discord uneinig, welche Sprachkonferenzsoftware am besten geeignet wäre, weil keine so richtig gut war. Die Veröffentlichung von Discord sollte diese Uneinigkeit beenden (hat sie aber natürlich nur weitergeführt). Die Entwickler waren der Meinung, der Begriff "discord" habe mit Kommunikation zu tun und sei einfach auszusprechen und zu merken. Es gab verschiedene Alternativen, aber letztlich war entscheidend, dass "Discord" als Marke geschützt werden konnte und die Web-Domain noch frei war (Quelle).
 
Zuletzt bearbeitet:
Discord und TeamSpeak
/help dc-ts

TeamSpeak ist ebenfalls eine Sprachkonferenzsoftware für Onlinespieler, unterscheidet sich aber in einigen Aspekten von Discord.
  • Alter: TeamSpeak gibt es seit 2001, Discord seit 2015.
  • Aussehen: TeamSpeak hat ein klassisches Design, schlicht und klar. Discord hat ein modernes Design und ist aufgrund der vielen Emojis und bewegten Bilder ziemlich bunt.
  • Funktion: Während TeamSpeak vor allem zum Sprechen dient, gibt es in Discord darüber hinaus globale Textkanäle, die neben dem Chatten auch für die Verbreitung von Texten und Bildern genutzt werden, ähnlich wie bei Twitter, Instagram und Facebook. Streaming wie bei YouTube und Twitch, Videokonferenzen wie bei Skype oder das Teilen des eigenen Bildschirms wie bei TeamViewer sind mit Discord ebenfalls möglich.
  • Finanzierung: TeamSpeak ist nur für die User kostenlos, wer einen Server betreiben will, kauft eine Serverlizenz. Discord ist auch für Serverbetreiber kostenlos, die Finanzierung erfolgt über optionale Abomodelle ("Boosts" und "Nitro"). Da Discord von den Abos leben muss, werden sie im Client an verschiedenen Stellen bunt beworben.
  • Erreichbarkeit: Bei TeamSpeak verbindet man sich mit einem Server, wenn man erreichbar sein oder sprechen möchte und verlässt den Server, wenn man fertig ist. Discord läuft ständig im Hintergrund. Dadurch ist man für Direktnachrichten immer erreichbar und kann jederzeit sehen, wenn es auf einem Server Neuigkeiten gibt, ähnlich wie bei Slack, WhatsApp und Twitter.
  • Soziale Medien: Discord hat ein integriertes Freundesystem. Die Vernetzung macht es zu einem sozialen Medium wie Facebook & Co. und sorgt für eine weite Verbreitung.
  • Datenschutz: Während ein TeamSpeak-Server beim jeweiligen Serverbetreiber läuft (z.B. Unlimitedworld) und unter dessen Datenschutz fällt, werden sämtliche Discord-Server von der Firma Discord Inc. mit Sitz in den USA betrieben. Damit gelten nicht die europäischen Datenschutzgesetze. Alle Nachrichten und andere Daten landen unverschlüsselt bei der Firma Discord Inc. und können von ihr ausgewertet werden.
  • Sicherheit: Bei TeamSpeak hat jeder User hat eine eindeutige ID. Wer diese kennt, hat davon keinen Vorteil. Bei Discord gibt es Accounts, die häufig raffinierten Phishing-Versuchen zum Opfer fallen, um Spam oder Betrugsversuche an die erbeuteten Freundes- und Serverlisten zu versenden oder um die Mitgliederzahlen von Servern illegal zu erhöhen und die entsprechenden Discord-Vorzüge zu bekommen.
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 43 Spieler