Zugang zu beschreibbaren Büchern in der Creativwelt mit 1.14

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PeterL2001

Spieler
22 Sep 2014
123
Natürlich habe ich nicht die Erfahrung aus einigen Jahren Serverbetrieb. Meine Aussage entstand nur auf Testen mithilfe der maximal gleichzeitig "im Inventar geladenen" 90 Itemslots, in die ich je 16 Bücher gefüllt habe die mit 50 Seiten Buchstabensalat gefüllt waren. Dabei trat bei mir halt PCtechnisch relativ wenig Leistungsaufwand auf, von daher bin ich davon ausgegangen dass man als einzelner Spieler da recht wenig anrichten könnte ohne auf bereits deaktivierte Methoden zurückzugreifen.
Nachdem ich das hier den Post von @tth2507 gelesen habe denke ich mal wäre tatsächlich die schlaueste Lösung wie von ihm erwähnt ein Buch am Spawn auszugeben; So sollte wenn man nur das "Signierte Buch" als Gegenstand erlaubt und die Metadaten beim Hotbarladen entfernt die Möglichkeit zum erstellen von eigenen Trollbüchern entfallen.
 

GoodKing

Serverteam
Administrator
21 Apr 2014
7.000
Der einzige Weg damit Lag zu erzeugen sind per Command und Hotbar eingeschleußte Bücher.
Bei den Büchern ist das Problem nicht der Lag, der Lag bezog sich auf die anderen Beispiele und auf dem Boden liegende Items/entities und kein befülltes Inventar. Und tausende Minecarts werden ganz sicher laggen.
Bei den Büchern ging es vor allem um Beleidigungen.
Es wurde nun aber wirklich genügend Beispiele gebracht, warum das so ist und warum es nötig ist. Daher schließe ich das Thema.

Man kann das Lesepult und die Schaltung ja auch einfach direkt in der Hauptwelt testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 38 Spieler