Wither in der Kiste #17 Februar

Anime4Beats

Guard
20 Feb 2017
1.025
Willkommen beim Wither in der Kiste #17 Februar!
In dieser Runde werden 400 Truhen verkauft!

Worum geht es?
Wir, Anime4Beats und @offrock1, nehmen uns ein wenig Zeit und verlosen ingame 400 Kisten mit zufälligen Inhalten.
Es geht darum sich eine Kiste zu "kaufen" oder doch eher zu reservieren.
Beim Kauf einer Kiste wird euer Spielername über die jeweilige Truhe geschrieben.
Bitte achtet beim Kauf auch selber darauf: Alle Kisten mit einem Namen drüber sind bereits verkauft!

Vergleichbar sind die Inhalte der eher nicht Hauptgewinnartigen Kisten mit Gewinnen aus Schatztruhen, jedoch sind hier immer 4-7 verschiedene Items drin.


Eine Kiste kostet 8 Diamanten oder 4 Vote-Taler! und kann nur bei mir, @Anime4Beats und @offrock1 gekauft werden!
Jeder Spieler kann so viele Kisten kaufen wie er mag!
Am Ende verteile ich dann euch die jeweiligen Container Rechte und ihr könnt euch euren Inhalt rausnehmen.

Hauptgewinne sind:
1613559925223.png

1x eine Baueventschatztruhe aus dem MobArena Bauevent 08/2020
1x eine Kaffeemaschine
1x ein Roboterkopf
1x ein Malkasten (Shulki, mit den Farben)
1x 3 Witherschädel mit 4 Seelensand
1x Tintenfischspawnei
1x Ozelot Spawnei
1x Eisbärspawnei
1x ein Reparaturbuch mit Durchschuss IV und Schutz III

Gewinne:
Die Inhalte jeder Kiste sind unterschiedlich, mal mehr und mal weniger wert ^^

Aktion Zeitraum ist vom 17.02.2021 23:00 Uhr und läuft bis zum 06.03.2021 20:00 Uhr

Es werden keine Dias zurückgegeben und auch keine Kisten-Reservierungen zurückgenommen!

Die Rechte werden nach Ende des Events so schnell wie möglich verteilt, und man hat ca. eine Woche Zeit seine Inhalte abzuholen.
Wann wir die Rechte eingestellt haben werden wir dann noch erwähnen.
Die Kisten, die in diesem Zeitraum nicht abgeholt wurden, werden wir behalten.

Wie kommt man zum Event?
Ich werde dort ein /Home haben somit könnt ihr einfach /tpa machen ^-^

Wir wünschen euch viel Glück!
 
Zuletzt bearbeitet:

fscript

Spieler
27 Okt 2014
2.819
Namensvorschlag: Abzocke in der Kiste ;)

Ich hatte euch ja beim letzten mal privat schon das Feedback gegeben, dass sich das Event allmählich zur Abzocke entwickelt, aber das jetzt übertrifft ja irgendwie alles. Die 400 Kisten zu je 8 Dias ergeben einen Gewinn von 3200 Diamanten — alle Hauptgewinne zusammen kommen auf etwa 1700 Dias, was kaum mehr als die Hälfte ist. Das nenne ich einen schlechten Handel, aber kein Event mehr. Ich habe nichts gegen eine Gewinnmarge, gerne auch bis 20%, aber fast 50%? Ne!

Mein Tipp: Wenn die Kisten und Gewinne günstiger sind, neigt der Käufer eher zum Impulskauf. Bei dem Preis überlege ich mir aber genauer, ob ich das Kaufe oder nicht. Warum 4VT für eine Kiste ausgeben, wenn ich für 15VT auch eines der Spawneier direkt kaufen kann?
Für 2 Dias oder 1 VT pro Kiste, kann man schon vieles coole machen. Früher ging es um den Wither und zwei-drei Nebengewinne, mittlerweile ist der Name fast schon egal und um den Wither geht es nicht mehr.
 
G

Gelöschtes Mitglied 8618

Namensvorschlag: Abzocke in der Kiste ;)

Ich hatte euch ja beim letzten mal privat schon das Feedback gegeben, dass sich das Event allmählich zur Abzocke entwickelt, aber das jetzt übertrifft ja irgendwie alles. Die 400 Kisten zu je 8 Dias ergeben einen Gewinn von 3200 Diamanten — alle Hauptgewinne zusammen kommen auf etwa 1700 Dias, was kaum mehr als die Hälfte ist. Das nenne ich einen schlechten Handel, aber kein Event mehr. Ich habe nichts gegen eine Gewinnmarge, gerne auch bis 20%, aber fast 50%? Ne!

Mein Tipp: Wenn die Kisten und Gewinne günstiger sind, neigt der Käufer eher zum Impulskauf. Bei dem Preis überlege ich mir aber genauer, ob ich das Kaufe oder nicht. Warum 4VT für eine Kiste ausgeben, wenn ich für 15VT auch eines der Spawneier direkt kaufen kann?
Für 2 Dias oder 1 VT pro Kiste, kann man schon vieles coole machen. Früher ging es um den Wither und zwei-drei Nebengewinne, mittlerweile ist der Name fast schon egal und um den Wither geht es nicht mehr.

Meine Meinung dazu: Wenn du es als Abzocke siehst dann nimm doch einfach nicht teil. Solche Beiträge sind das aller letzte ganz ehrlich. Du machst ein projekt mit sowas kaputt und es gibt wieder Stress. Einfach unnötig.

Less es dir durch denk deinen Teil und geh wieder. Ganz einfach
 

fscript

Spieler
27 Okt 2014
2.819
Meine Meinung dazu: Wenn du es als Abzocke siehst dann nimm doch einfach nicht teil. Solche Beiträge sind das aller letzte ganz ehrlich. Du machst ein projekt mit sowas kaputt und es gibt wieder Stress. Einfach unnötig.

Less es dir durch denk deinen Teil und geh wieder. Ganz einfach
Wenn ein Projekt kaputt geht, dann nicht wegen eines kritischen Beitrages, sondern weil vorher schon was falsch lief. Ein gutes Projekt wird durch Kritik nur besser. :)
 

offrock1

Guard
12 Feb 2018
304
Kritik darf natürlich jeder gerne äußern. Ich werde im Folgenden versuchen, mal darzulegen, wie das Ganze von unserer Seite aussieht:

Ja, wir verkaufen diese Runde insgesamt 400 Kisten für 8 Dias oder 4 VT, im für uns besten Fall zahlt jeder Teilnehmer mit Diamanten, sodass wir am Ende die von dir genannten 3200 Dias bekommen. Im für uns schlechtesten Fall zahlt jeder Teilnehmer mit VT, sodass wir am Ende 1600 VT haben, die (bei momentanem Marktwert von 1,5 Dias pro VT) einen Wert von 2400 Diamanten haben. Tatsächlich zahlt etwa die Hälfte mit Dias und die Hälfte mit VT, insofern kann man mit einem Brutto Gewinn von ca 2800 Dias rechnen.
Nun gehen wir die Gewinne mal durch, hier bleibt zuerst zu sagen, dass sich hier ein Fehler eingeschlichen hat, das erste Spawnei ist ein Delfin-Spawnei, was oben fälschlicherweise als Tintenfisch-Spawnei aufgeführt wurde.

Eventschatztruhe: 700-800 Dias
Kaffemaschine:150-200 Dias
Roboterkopf: 200-250 Dias
Malkasten: 158 Dias (2*64 Dias + 20 VT)
Wither: 54-64 Dias
Delfin-Spawnei: 150-200 Dias
Ozelot-Spawnei: 48 Dias (32 VT )
Eisbär-Spawnei: 22 Dias (15 VT )
Reparatur-Buch: 220-250 Dias

Ergibt zusammen eine Preisspanne von ca 1700-2000 Diamanten.

Das Eisbärspawnei ist tatsächlich für 15 VT zu erwerben, alle anderen Gewinne sind teurer. Dass das trotzdem noch als Hauptgewinn aufgeführt wird, kommt noch aus der von dir angesprochenen "früheren Zeit" als der Wither tatsächlich noch einer der / der wertvollste Gewinn war. Um gleich darauf zu sprechen zu kommen, ja früher war das so, allerdings sollte jedes Event auch die Möglichkeit haben, sich zu entwickeln. In Zukunft könnte man allerdings darüber nachdenken, ähnliches nicht mehr bei den Hauptgewinnen aufzuführen.

Was du in deinem Beitrag nicht mit einbeziehst, sind die anderen 392 Kisten, in denen keine Hauptgewinne sind. In dieser Runde, wie auch in den letzten, befindet sich in über der Hälfte der Kisten beispielsweise mindestens ein, auf Level 30 verzaubertes Buch, in anderen befinden sich Diamantrüstungsteile/Werkzeuge, sodass wir alles in allem auf ca 1-2 Dias Kosten pro Kiste kommen, was nochmal 400-800 Dias sind, die du in deine Rechnung nicht mit einbezogen hast. Ungeachtet also der Stunden an Arbeit, die jede Eventrunde für uns bedeutet kommt man also auf Kosten für uns von 2100-2800 Dias, bei Einnahmen von ca 2800 Dias. Folglich bleibt am Ende Netto an Gewinn übrig 0-700 Dias, also etwa 0-25%,, bei weitem also keine 50%.
Da du nie an dem Event teilnimmst, ist es verständlich, dass du diesen Teil nicht mit einbezogen hast, dadurch ist deine Bewertung allerdings auch nicht wirklich objektiv.

Ich habe versucht diese Zusammenfassung so objektiv und transparent wie möglich zu gestalten, sollten mir dennoch Fehler passiert oder etwas unklar sein, einfach melden :D
 
Zuletzt bearbeitet:

fscript

Spieler
27 Okt 2014
2.819
Erstmal danke für das nähere Beleuchten eures Events. Meine Letzte Teilnahme ist tatsächlich fast so lange her, wie das Event alt ist, damals gab es in den restlichen Kisten ein wenig "Müll". Das folgende Zitat klingt, als sei dem immernoch so:
Vergleichbar sind die Inhalte der eher nicht Hauptgewinnartigen Kisten mit Gewinnen aus Schatztruhen, jedoch sind hier immer 4-7 verschiedene Items drin.
@Anime4Beats gegenüber hatte ich die Kritik bei der letzten Runde schon gewhispert, umso mehr hat es mich jetzt gewundert, dass sich das Event genau gegenteilig entwickelt hat. Ich nehme auch jetzt an, dass für euch keine nennenswerten Ausgaben für die restlichen Kisten entstehen, aber gehen wir von deiner Angabe von 400 bis 800 Dias aus. Beim Rest war meine Rechnung etwas anders:

Eventschatztruhe: 700-800 Dias 500-600 Dias (Versteigerungen)
Kaffemaschine:150-200 Dias Sehe ich ähnlich
Roboterkopf: 200-250 Dias ca. 400-450 Dias (Versteigerungen)
Malkasten: 158 Dias (2*64 Dias + 20 VT) 180-200 Dias
Wither: 54-64 Dias 45-54 Dias (15-18 pro Schädel)
Delfin-Spawnei: 150-200 Dias 30 Dias (Tintenfisch) -> 150-200 Dias (Versteigerungen)
Ozelot-Spawnei: 48 Dias (32 VT ) 40-60 Dias
Eisbär-Spawnei: 22 Dias (15 VT ) 30 Dias
Reparatur-Buch: 220-250 Dias 200-250 Dias
Berücksichtigt man den Delfin, sind das etwa 1695 bis 2044 Dias Hauptgewinn (also etwa gleich), plus "Müll" ergibt 2,1k bis 2,85k Dias. Dass der Vote-Taler Kurs so dramatisch auf 2:3 Dias gefallen ist, wäre mir neu und diverse Quellen deuten tendenziell in die Gegenrichtung. *hust*
Welche Werte hier stimmen könnt nur ihr als Veranstalter wissen... Uns (potentiellen) Teilnehmern bleibt nur Spekulation. Die vielen Zahlen lassen sich fließend zwischen etwa 60% und -20% Gewinn umrechnen.

Ich weiß auch, was für ein Aufwand so eine große Menge an Befehlen und Kisten Befüllen bedeutet, aber das macht man bei einem Event aus meiner Sicht freiwillig zur Freude der Community. In dem Sinne darf eine Gewinnmarge gerne auch negativ sein. ;)

Aber mal konkret, das erinnert immer mehr an einen Handel als an ein Event. Ihr setzt viel Zeug in Viele Dias um. Hier geht es nicht mehr um Lose für wenige Dias, mit paar coolen Gewinnen, sondern um größere Mengen an Diamanten und ein paar wertvolle Sammlergegenstände (insbesondere die Event-Schatztruhe). Ich verstehe dass, sich ein Event entwickeln können soll, aber wo ist das Ziel? Früher hat sich das an viele neuere Spieler gerichtet und einige Stammspieler, die daran auch Spaß hatten. Jetzt sind die Kisten Teuer und die Gewinne nicht wirklich anfängertauglich, aber als Stammspieler kaufe ich Sammlerstücke eher direkt anstatt mir Lose dafür zu kaufen.
Ich sehe hier ein etabliertes Event mit Potential, dass aber aktuell in eine ungute Richtung abdriftet. Wo soll das Event hin? Wofür soll es stehen? An wen richtet es sich? Was erwartet ihr euch als Veranstalter?

Meine persönliche Frage die sich mir zu jedem Event stellt: Mache ich das Event für Spaß und Community oder für mich?
 

Kathinka05

Trusty
1 Dez 2015
835
Kurze Anmerkung, nur damit die Diskussion fair zugeht.

Bis zum 10. Februar führte @Sosse_Esel17 mit 190 Diamanten, das entspricht einem Kurs von ca 1:2. Danach gab es keine weiteren Gebote.

Die nächsten Gebote kamen erst am 14. Februar, dem Valentinstag. Hier veranstaltete das Team ein Valentinsspecial, wo man Valentinsgeschenke für 30 Votetaler kaufen konnte. an dem Tag kauften Spieler Votetaler ohne Ende. Erst danach gingen die Gebote in die Höhe, was verständlich ist, da jeder diese Geschenke haben wollte in größeren Mengen.

Das war eine Auktion und da hat niemand Einfluss drauf gehabt und es war auch nicht vorauszusehen, dass es dieses Special geben würde. Das haben die Devs nämlich erst am Valentinstag morgens um 4:15 Uhr begonnen zu planen und es wurde um 5:38 Uhr erst eingefügt. Ohne den Einsatz der Devs hätte es an dem Tag nichts gegeben außer dem gekuschel am Spawn.

@Anime4Beats hätte gar nichts gegen die Gebote tun können, denn Auktionen können nicht abgebrochen werden.

Ich selbst habe später am Tag auch 3 Dias/VT gezahlt um noch Valentinstaggeschenke kaufen zu können. Und das haben viele andere auch. Und im Chat haben viele Spieler auch 4 Dias/VT geboten um noch welche zu ergattern.

Also diesen unvorhergesehenen Auktionsausgang jetzt Anime zum Vorwurf zu machen ist meines Erachtens nicht fair.

Des Weiteren habe ich selbst auch schon für Animes Event 3 Shulkerkisten voll mit hochwertigen Gewinnen gespendet. Darunter verzauberte Diawerkzeuge, Quarz usw. die als Füller für die Kisten waren, neben den Hauptgewinnen.

Großes Dank nochmal an die Spieler: @Kathinka05 und @Rodikachu & @_Noctune2_ vom Erztausch, für ihre großzügigen Spenden!
Darüber hinaus möchte ich anmerken, dass Anime recht oft Sachen verschenkt oder so günstig abgibt, dass es fast geschenkt ist. Nur hängt sie das nicht an die große Glocke oder macht dafür jedes mal einen Forenbeitrag.

Wie gesagt, das wollte ich nur loswerden, damit die Diskussion fair bleibt.

Und jetzt diskutiert weiter. Ich hole mal Popcorn :D Habt euch lieb ^^

 

Rodikachu

Trusty
4 Jul 2019
878
Um auch mal meinen Senf dazu zu geben:
Ich finde die Kisten dieses Mal auch eher teuer.

Was aber in der ganzen hin und her Gerechnerei nie bedacht wird, ist das bestehende Risiko, das z.B. nur die Hälfte aller Kisten verkauft wird.

Wenn dann in dieser Hälfte alle Hauptgewinn enthalten sein sollten, was zwar nicht direkt wahrscheinlich ist, aber durchaus möglich, sieht die Welt ganz anders aus.
 

adler1835

Spieler
5 Nov 2019
66
Darüber hinaus möchte ich anmerken, dass Anime recht oft Sachen verschenkt oder so günstig abgibt, dass es fast geschenkt ist. Nur hängt sie das nicht an die große Glocke oder macht dafür jedes mal einen Forenbeitrag
Das kann ich an dieser Stelle bestätigen. Beim Sammelevent für das TNT-Jump‘n‘run hat Anime u.a. mir mehrere Stacks Eisen gegeben, zum craften von Feuerzeugen.

Allerdings steht das in keinem Zusammenhang zum von ihr veranstalteten Wither-in-der-Kiste - Event.:hmm:

Auch ich habe erstmal geschluckt als ich die Preis-Verdopplung für eine Kiste gesehen habe. Meine erste Reaktion war „Dann werde ich wohl an diesem Event nicht mehr teilnehmen“...
Klar schwanken die Preise, es ist viel Arbeit und ihr dürft gerne einen möglichen Gewinn mit einberechnen, der vielleicht auch mal negativ ausfällt. Verkauft ihr denn überhaupt in jeder Runde alle Kisten? Ansonsten würde ich sagen, dass ihr im ungünstigsten Fall (nicht alle Kisten verkauft, trotzdem alle Hauptgewinne weg, mehr Kosten als Einnahmen) noch schlechter liegen könnt als hier vorgerechnet wurde :fie:

Ich denke, die Frage von fscript nach der Ausrichtung oder den Zielen des Events ist berechtigt. Auch der Hinweis zur Abwägung von Stammspielern zwischen Loskauf und Direktkauf ist berechtigt. Vielleicht lässt sich ja der Wert der „Hauptgewinne“ insgesamt etwas reduzieren, um den Preis pro Kiste stabil niedriger gestalten zu können?

Liebe Grüße vom Adler:thumbsup:
 

Kathinka05

Trusty
1 Dez 2015
835
Verkauft ihr denn überhaupt in jeder Runde alle Kisten? Ansonsten würde ich sagen, dass ihr im ungünstigsten Fall (nicht alle Kisten verkauft, trotzdem alle Hauptgewinne weg, mehr Kosten als Einnahmen) noch schlechter liegen könnt als hier vorgerechnet wurde
Soweit mir bekannt ist, werden nicht immer alle Kisten verkauft. Und ja da sind auch oft Minusrunden drin.

Wenn sich ein Event entwickeln soll, muss man verschiedene Dinge ausprobieren. Da das Event nicht tägllich stattfindet, kann man halt seltener Änderungen vornehmen und Reaktionen testen.

Das kann ich an dieser Stelle bestätigen. Beim Sammelevent für das TNT-Jump‘n‘run hat Anime u.a. mir mehrere Stacks Eisen gegeben, zum craften von Feuerzeugen.

Allerdings steht das in keinem Zusammenhang zum von ihr veranstalteten Wither-in-der-Kiste - Event.
Wo was verschenkt wird, wie hier Eisen, wurde vorher oft investiert (Ankauf). Ankauf bedeutet Dias investieren, die z.B. durch einen Kistenverkauf generiert wurden.
Eisen verschenken bedeutet die Investition war finanziell ein Minusgeschäft, menschlich gesehen jedoch ein Gewinn. :D Letztendlich warst du durch die Eisenspende Nutznießer des Wither in der Kiste Events.

Du musst immer das große Ganze betrachten und nicht nur kleine Abschnitte, die dann aus dem Kontext gerissen keinen Sinn ergeben und viel Raum für Spekulationen lassen :hmm:
 

Kathinka05

Trusty
1 Dez 2015
835
Jetzt sind die Kisten Teuer und die Gewinne nicht wirklich anfängertauglich, aber als Stammspieler kaufe ich Sammlerstücke eher direkt anstatt mir Lose dafür zu kaufen.
Was spricht dagegen, wenn ein Anfänger ein Sammlerstück gewinnt für einen Einsatz von 4 Votetalern und den dann verkauft? Eine bessere Starthilfe kann es doch gar nicht geben?
 

GrashalmX

Spieler
8 Dez 2019
191
So nun möchte auch ich mal Feedback geben :)
Ich -derjenige der jedes mal verpeilt hat eine Kiste zu kaufen - finde dieses Projekt Klasse! Jedoch hat mich diesmal der Preis abgeschreckt. Für mich persönlich war's einfach zu teuer, auch wenn viele tolle Hauptgewinne die ich gerne hätte drin sind.
Ich persönlich (wie auch schon @adler1835 geschrieben) fände es besser wenn die Hauptgewinne reduziert werden um somit die Preise senken zu können. Ich vermute einfach mal, dass die meisten die Kisten kaufen weil es doch eher spannend ist, nicht mit der Absicht unbedingt diesen einen Hauptgewinn zu ziehen. Aber das ist nur meine Meinung :)
Kurz zusammengefasst: Wenn die Kisten günstiger werden, werde ich mir auch welche kaufen :)

Liebe Grüße

P.S.: das der VT Kurs bei 1:1,5 liegt, kann ich nicht bestätigen. Vlt wurden mal welche zu diesem Kurs versteigert, jedoch liegt der Kurs im Handelchat (außerhalb von Events wie Valentinstag) bei 1:2 :)
 

Stebbes80

Spieler
17 Mai 2020
203
Der Preis ist im ersten Moment etwas abschreckend, gebe ich zu.
Wenn man aber das Event genauer betrachtet und die Zeit zwichen den jeweiligen Event, fällt auf, das @Anime4Beats Votetaler versteigert und sehr viele Schathkisten aufkauft. Mögliche Gewinne, welche sich in der Wither in der Kiste enthalten sein könnten.

Auf den ersten Blick wirkt es wie eine Geldeinnahme Quelle, bei genauere Betrachtung stellt es sich als ein nettes kleines Server Event für alle dar.

Es mir auch erst richtig beim erläutern der obigen Kommentare bewusst geworden. Dahern finde Ich sas Event gut und zum Spaß mitmachen? Warum nicht, muss jeder für sich selber wissen :p
 
Zuletzt bearbeitet:

fscript

Spieler
27 Okt 2014
2.819
Ich hätte vielleicht nie etwas schreiben sollen... :pardon: Es gab seit Beginn des Eventes schon immer mal günstige und teure Runden. Einzelne wurden komplett ausverkauft, bei anderen ist (soweit ich das nachvollziehen kann) nur etwa die Hälfte der Kisten verkauft worden. In einer spannenden Runde gabe es mal eine Elytra als Hauptgewinn (400 Kisten á 30 Dias), unter der Bedingung dass alle Kisten verkauft werden.

Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts gegen das Event an sich und die Idee finde ich eigentlich ganz cool. Nur habe ich den Eindruck, dass das hier immer mehr wie eine kommerzielle Veranstaltung aufgezogen wird — wie ein Handel. Darauf wollte ich hinweisen und vorschlagen, dass ihr überlegt, was das hier wirklich sein soll. Es gab in der Vergangenheit schon eine Anfängerrunde, sowie teure Runden und ganz klassische Runden, mit einer verhältnismäßigen Preisgestaltung. Ich bin gespannt, wohin sich das entwickeln wird. :)

Was aber in der ganzen hin und her Gerechnerei nie bedacht wird, ist das bestehende Risiko, das z.B. nur die Hälfte aller Kisten verkauft wird.

Wenn dann in dieser Hälfte alle Hauptgewinn enthalten sein sollten, was zwar nicht direkt wahrscheinlich ist, aber durchaus möglich, sieht die Welt ganz anders aus.
Da hast du ganz Recht, aber dieses Risiko existiert schon bei einer verkauften Kiste. Die logische Konsequenz aus dem Gedankengang wäre zur Risikominimierung, dass jede verkaufte Kiste Mindestens so viel wie ihr Inhalt kostet... ;)
Aus dem Grund finde ich das Argument nicht sehr Hilfreich, da du kein "Gewinnspiel" veranstaltest, wenn du ein Problem mit Risiko hast. Der Käufer geht eh das hohe Risiko ein, dass seine Dias weg sind. :)

Des Weiteren habe ich selbst auch schon für Animes Event 3 Shulkerkisten voll mit hochwertigen Gewinnen gespendet. Darunter verzauberte Diawerkzeuge, Quarz usw. die als Füller für die Kisten waren, neben den Hauptgewinnen.
Erhöht natürlich auch wieder die Gewinnmarge. :hmm:
Also diesen unvorhergesehenen Auktionsausgang jetzt Anime zum Vorwurf zu machen ist meines Erachtens nicht fair.
Das ist kein Vorwurf, aber vor diesem Hintergrund sich über einen angeblich niedrigen VT-Kurs zu beklagen... Im Dezember gab es eine Versteigerung 1:3 und dazwischen viele mit 1:2.
Wo was verschenkt wird, wie hier Eisen, wurde vorher oft investiert (Ankauf). Ankauf bedeutet Dias investieren, die z.B. durch einen Kistenverkauf generiert wurden.
Eisen verschenken bedeutet die Investition war finanziell ein Minusgeschäft, menschlich gesehen jedoch ein Gewinn. :D Letztendlich warst du durch die Eisenspende Nutznießer des Wither in der Kiste Events.

Du musst immer das große Ganze betrachten und nicht nur kleine Abschnitte, die dann aus dem Kontext gerissen keinen Sinn ergeben und viel Raum für Spekulationen lassen
Wenn das ist ein Handel ist, dann könnte man dem vielleicht zustimmen. Aber sorry, das hier ist für mich eine Sache und was abseits davon veranstaltet wird, ist was anderes. Dass @Anime4Beats Eisen verschenkt hat ist eine coole Aktion gewesen, die ich auch im Chat mitbekommen habe, aber das meiner Meinung nichts mit dem Event hier zu tun. ;)
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 82 Spieler