UW-News im Mai 2022

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

RockGermany

Serverteam
Owner
21 Apr 2014
5.810



Auswertung Serverumfrage April

Hier kommt nun das Ergebnis der letzten Umfrage, insgesamt haben 198 Spieler teilgenommen.
Danke!


Woran könnte es liegen, dass es seit letzem Jahr weniger Survivalspieler (auf allen Servern) gibt?

Die Anzahl neuer Spieler hat seit letztem Jahr auf allen Minecraft-Servern deutlich nachgelassen. Schwankungen gab es schon immer, aber dieses Mal war das Sommerloch ab Juni 2021 besonders tief und ist seither so geblieben. Dass dieses Phänomen nicht nur Unlimitedworld betrifft, zeigt die Tatsache, dass wir dank eurer fleißigen Votes nach wie vor in den Serverlisten weit oben stehen. Daher war die Frage, was ihr glaubt, warum es seit einigen Monaten weniger neue Survival-Multiplayer-Spieler als früher gibt?

198 Spieler haben insgesamt an der Umfrage teilgenommen. 110 haben sich Gedanken zu der Frage gemacht und auch eine Begründung gefunden. Die Antworten waren teilweise umfangreich und tiefgründig, vielen Dank dafür. Oft lief es auf ähnliche Gründe hinaus, die ich hier zusammengefasst habe, um ein Meinungsbild zu bekommen.

Mit 40% ist sich die deutliche Mehrheit einig: Es hat mit der Corona-Pandemie zu tun. Bis April 2021 gab es wegen des Lockdowns einen ungewöhnlich hohen Spieleransturm. Danach sind, gerade zum Beginn des letzten Sommers, die Menschen wieder vermehrt nach draußen gegangen. Später ließ das Homeoffice nach, so dass man weniger nebenbei spielen konnte. Nach sehr viel PC und Gaming im Lockdown war auch eine gewisse Sättigung eingetreten. In der Corona-Zeit ist außerdem sehr viel an Arbeit und anderen Aktivitäten ausgefallen und liegengeblieben, was jetzt nachgeholt wird, weshalb es weniger Freizeit gibt. Außerdem ist die gamescom als Motivation ausgefallen.

31%: Das Spiel ist nicht mehr neu und reizvoll. Das betrifft nicht nur Survival-Server, auch PvP- und Minigame-Server. Es fehlt entsprechendes Marketing. Andere Dinge und neue Spiele sind jetzt Trend.

26%: Minigame-Server, PvP-Server oder Experimente mit Mods bieten immer wieder neue Anreize, Survival-Server nicht.

17%: Die Auswahl an Freizeitmöglichkeiten wird immer größer, die Zeit wird immer knapper. Im Survival zu farmen und zu bauen ist der Handy-Generation zu anstrengend und dauert zu lange, sie möchte Spaß auf Knopfdruck oder im Creative Mode bauen.

9%: In den ersten Minecraft-Jahren hat der Minimalismus des Spiels viele Spieler angezogen. Diese Spieler werden langsam älter und hören auf. Für neue Spielanfänger ist das Spiel im Laufe der Updates zu umfangreich und komplex geworden.

8%: Mojang unterstützt keine großen Survival-Server. Mit der schlechten Performance funktionieren nur Singleplayer, Realms (max. 10 Spieler) und Minigame-Server (viele parallele Welten mit wenigen Spielern). Einschränkungen von Survival-Servern und der Zwang, den eigenen PC aufrüsten zu müssen, schrecken Spieler ab.

6%: Der Aufwand beim Accountwechsel zu Microsoft, die Abneigung gegen Microsoft oder gar der Kauf eines neuen Accounts war für viele Spieler eine zu große Hürde, sie spielen Minecraft nicht mehr.

5%: Minecraft ist als Spiel für jedes Alter gestartet, spricht aber wegen seiner märchenhaften Fantasywelt und einfachen Grafik eher Kinder an, was durch das Minecraft-Marketing stark gefördert wird. Daher gibt es weniger erwachsene Spieler als früher, während Kinder von einem Survival-Multiplayer-Server eher überfordert sind.

4%: Der Marketing-Fokus von Microsoft liegt auf der Bedrock Edition, sie hat den Namen "Minecraft" ohne Edition-Zusatz und verkauft sich deutlich besser. Neue Spieler spielen überwiegend die Bedrock Edition auf mobilen Geräten.

3%: Viele Spieler hören nach dem Besiegen des Enderdrachen im Singleplayer auf. Dass Survival-Multiplayer in einer größeren Community viel Spaß macht, wird kaum noch durch YouTube publik gemacht. Mojang selbst bewirbt nur seine kleinen Realms-Server.

2%: Bei einem Neubeginn auf einem Survival-Server hat man erstmal nichts, während alle anderen deutlich weiter sind. Das kann demotivieren.

1%: Dass bei neuen Updates angekündigte Features und Termine oft nicht eingehalten werden, enttäuscht viele Spieler.

1%: Die vielen Krisen der letzten Jahre haben einige Menschen ernster gemacht, sie empfinden nicht mehr die kindliche Freude (egal in welchem Alter), wie früher.

(Oft wurden mehrere Gründe genannt, daher ist die Summe größer als 100%)

In einigen Antworten wurde auch das Besondere und Schöne an Minecraft im Survival-Mode hervorgehoben, was von neuen Spielern auf den ersten Blick nicht immer erkannt wird: Es ist ein kreatives Bauklötzchen-Spiel mit viel Weiterentwicklungspotential (z. B. kleinere Blöcke und damit mehr Details oder realistischeres Crafting), das diejenigen anspricht, die es etwas ruhiger angehen wollen. Gerade in einer hektischen oder krisenbehafteten Zeit ist das Bauen mit Minecraft eine entspannte Abwechslung, vor allem im Kreise einer netten Community.

In diesem Sinne: Happy Crafting, liebe UW-ler!

uw_umfrage_news_92_1.png
uw_umfrage_news_92_2.png
uw_umfrage_news_92_3.png



Allgemeines Feedback oder Anregungen

(Hauptsächlich beantwortet von @TheOtakuEagle )

Ich fände es extrem praktisch, im Forum Spieler auf eigene Threads/Beiträge "trusten" zu können, damit diese sie bearbeiten können. Das wäre z. B. bei Vorstellungen von gemeinsamen Projekten eine große Erleichterung, da man nicht wegen jeder Kleinigkeit den Thread-Eröffner fragen müsste.
Das ist in normalen Themen mit unserer Forensoftware nicht möglich. Aber wir haben dafür das "Gruppen"-Addon. Dort kann der Gruppenbesitzer festlegen, wer Gruppenbeiträge bearbeiten kann => /help gruppe

Ich habe ein wenig die Fragen zur Mittelalterstadt/zweiten Themenstadt vermisst, wie es sie zur Wüstenstadt gab...
Die Wüstenstadt war die erste Stadt, da war noch alles neu und unbekannt, daher haben wir besonders dort gefragt.

Ich bin häufig im PvP tätig... auch mit Schild. Seit der 1.16 kann man dieses mit einer Axt "unterbrechen" dann kommt normalerweise Sound durch den man merkt, dass das Schild auch wirklich unterbrochen wurde. Auf UW ist es aber so, dass das Gegenüber (im Kampf) diesen Sound nicht hört. Es wäre sehr schön, wenn dies vielleicht behoben werden würde.
In dieser Richtung ist uns nichts bekannt. Es gibt einige Spieler, die oft PvP machen, aber bisher hat das noch keiner gemeldet. Schalte mal in deinen Minecraft-Optionen über "Barrierefreiheit" die Untertitel ein und schreibe uns im Support, welcher Untertitel dann normalerweise kommt.

Ich bräuchte irgendwie wieder Motivation. Auch das Leben hat sich verändert, aber es gab Zeiten, da habe ich meine komplette Freizeit hier investiert. Dies ist leider nicht mehr so, obwohl das Konzept sich nicht änderte.
Motivation kommt und geht, jeder hat mal Phasen mit mehr oder weniger Motivation. Manchmal braucht man einfach mal eine Pause um neue Motivation zu finden. Hast du schon ein Haus in der Mittelalterstadt oder Wüstenstadt gebaut? Oder etwas richtig Beeindruckendes in der Creative Welt? Oder tu dich mit Spielern zusammen und baut gemeinsam an einem Projekt, das macht immer Spaß.

1-3 neue Guards vielleicht, es werden immer weniger
Wir sind mit den aktuellen Guards bei der momentanen Spielermenge zufrieden.

Und dazu auch ein Glas Milch!

grauer luftballon biddö oder son herzchen luftballon :O vllt zum valentinstag nächstes jahr, wäre echt süß
Ich notiere es mal :)

inaktive Guards / Trustys den Rang entziehen und eher aktiveren Spielern die Verantwortung geben. Zudem gibt es viel zu viele Trustys für die geringe Zahl an Gästen die pro Tag auf den Server kommen.
Wir schauen uns die Freischalt-Aktivitäten in größeren Abständen (mehrere Monate) an. Wer offensichtlich schon länger inaktiv ist, wird von seiner Aufgabe entbunden, das haben wir schon immer so gemacht. Und sobald es genug Kandidaten für eine neue Einführungsrunde gibt (die dauert mehrere Stunden), gibt es auch neue Trusties. Acht neue haben wir gerade erst ernannt. Vertrauenswürdige Spieler kann es nie genug geben. Gerade wenn es weniger Gäste gibt, ist es wichtig, dass zu jeder Uhrzeit irgendein Trusty online ist.

Ein getrenntes Recht zum reiten und interagieren von unzähmbaren Tieren (Schweine, Schreiter, ...), vehicles zum reiten; animals zum interagieren (schaden, satteln, ...). Habe dazu eigentlich keine bereits vorhandenen Infos im Forum gefunden.
Die Rechte wollen wir derzeit nicht komplizierter machen. Bei späteren Profi-Funktionen für das Zonensystem könnte man dann Rechte durchaus kleinteiliger einstellen. Wir haben schon eine Sammlung an zukünftigen Funktionen vorbereitet und nehmen deinen Vorschlag mit auf.

Hab dieses mal tatsächlich nichts anzumerken. Ich wünsche jedem der das hier liest ein saftiges Steak. (und ein kühles Bier wer will :D)
Ok, Mahlzeit :thumbup:

Seit einiger Zeit, gibt es nun einen "neuen" Spawn, vll. könnte man auch einmal einen Blick auf das "Uw-Vorstellungsvideo" werfen und das updaten. Mir ist bewusst, dass das ein riesen Aufwand wäre nur das "Alte" ist teilweise doch etwas (sehr) "outdated", hier könnte man z.B. auch verstärkt auf die ältere/reifere Community, "neue" Serverfunktionen/(Alleinstellungsmerkmale) und sonst alles eingehen, das die Spieler so hier hält oder auf diesen Server gebracht hat. Wäre vll. auch angesichts der weiter unten genannten sinkenden Spielerzahlen nicht verkehrt - ist ja das mit Abstand meistgeklickte Video von Uw.
Ja! Das haben wir tatsächlich vor und halten es auch für eine gute Idee und wichtige Motivation für neue Spieler, die auf UW aufmerksam geworden sind. Nur der Aufwand und die aktuelle Zeitplanung stehen dem noch im Wege.

Server ist super:) Macht immer viel Spaß, hier zu sein. Danke dafür! Eine kleine Sache hätte ich aber doch: Könnte man bei den Fichten in der Baumfarm am Spawn ein paar Barriereblöcke oder auch nur Blätter so platzieren, dass die abgebauten Stämme immer nach unten fallen und nicht auf einer Mittelebene liegen bleiben können? Bei ein paar passiert das und ich dachte, das könnte man vielleicht optimieren.
Ok, die bösen Fichten schauen wir uns mal an.

In den nächsten Serverstatistiken (Ja, ist noch lang hin, ich weiß...) wäre evtl auch mal eine Statistik des Forums interessant. (Thread mit meisten Ansichten, Beiträgen; Am längsten aktiver Thread usw.)
Da müssen wir prüfen, wie so eine Auswertung technisch machbar ist. Das merken wir uns für Dezember vor :)

1. Aktuell kommt es immer öfter vor, dass keine Guards / Teamler online sind. Ich würde es begrüßen, hier neue Guards zu sehen. Es gibt doch genügend fähige Trusties dazu.
2. Alte Projektporter nach hinten sortieren, neue, aktuelle Projekte nach vorne bei neuen Anträgen. Es sind teilweise Projekte dabei, die nicht einmal fertig gestellt wurden oder keinerlei Einrichtung enthalten
3. Weniger 4er Sprünge bei Jump'nRuns
4. Auf der Forenseite rechts bei "Neueste Beiträge" 4 statt aktuell 3 Beiträge anzeigen
1. Sobald wir neue Guards brauchen, werden wir Trustys befördern, die wir für geeignet halten. Es kann aber trotzdem immer mal sein, das gerade keiner online ist. In dem Fall reicht eine kurze Meldung im Support, das Serverteam schaut da öfter zwischendurch rein.
2. Die Projektporterhalle wird in größeren Abständen immer wieder umsortiert und sehr lange inaktive oder mittlerweile nicht mehr so interessante Porter entfernt. Gebäude können aber auch von außen beeindrucken ohne Einrichtung.
3. Ja, ist fest geplant :)
4. Das ist einfach: klicke auf die Überschrift "Neueste Beiträge", dann siehst du mehr. Würde man standardmäßig 4 anzeigen, wandert der "Monatliche Serverkosten"-Kasten zu weit nach unten.

Eine UW App wäre toll: UW Partnerbörse „alle 11 min verliebt sich ein Paar auf UW“ Spaß :) Der Server ist Top. Es gefällt mir so wie es ist
Schön dass du den Fokus so auf die Liebe legst, allgemein gesehen ist das wichtig für eine gute Stimmung :love:. Aber wenn auch noch die Hormone herumtanzen, dann lieber nicht auf UW ;)

Im Voteshop gibt es finde ich Dinge, die es dort nicht bräuchte. Vor allem der Dorfbewohner „Items“. Spieler, die schon länger spielen, wissen, dass man diese Sachen bei anderen Spielern deutlich preiswerter kaufen kann. Neu Spieler wissen das noch nicht und kaufen sie teurer, obwohl sie noch gar nicht so viel haben. Das Tintenfisch-Spawn-Ei ist in Tintenfisch umbenannt. Ich weiß nicht ob ihr das so wolltet, dass es als einziges umbenannt und somit kursiv geschrieben ist. ;) Eine letzte Frage: Sollten die Umfragen nicht etwas früher kommen, also so eine Woche vor Ende des Monats? :)
Die Dinge vom Items-Verkäufer sind die meistverkauften Sachen. Neulinge bekommen schnell heraus, wenn es etwas günstiger gibt, da hat sich bisher noch keiner bei uns beschwert. Der Name vom Tintenfisch-Ei ist jetzt einheitlich. Für die Umfragen gibt es keinen festen Termin und keine feste Dauer. Das hängt immer ein bisschen von der Lage des nächsten Wochenendes und der aktuellen Zeitplanung ab.

Vorstellung schöner/besonderer/interessanter Zonen in den News vielleicht?
Seit vielen Jahren stellt Sumpfhytte im Reiseführer jeden Monat schöne Zonen vor, die du über den Überraschungsporter am Spawn erreichst (rechts neben der Farmwelt-Höhle). Wir schauen mal, ob man die aktuellen auch in den News zeigen kann.

Jukebox, wie sie am angelsee steht auch auf Zonen plazierbar machen, so dass man beim Bauen Musik hören kann (mit den regulären Musikwünschen)
Die Jukebox soll etwas Besonderes bleiben, daher gibt es sie nur dort. Auch würde es Probleme mit Nachbarn geben, die sich gestört fühlen. Mit Spotify oder YouTube hast du eine größere Musikauswahl und störst niemanden.

Todespunktanzeige, wenn man in der FW stirbt und BITTE einen neuen Nether
Beides kommt! Mit der 1.19 kommt ein Rettungskompass, der zum letzten Todespunkt zeigt. Und eine Nether-Erweiterung mit frischen Blöcken ist auch schon angekündigt. Eine Farmwelt-Erweitung kommt danach.

Mehr Möglichkeiten für Interaktion und Einbindung der Spielerzonen für die Community. Konkrete Ideen hab ich leider nicht aber es gibt so viele verschiedene und schöne Zonen, welche teilweise untergehen und ja, im Forum gibt es dazu Beiträge, aber sowas direkt in Minecraft wäre schön. Da sind die Projektgebiete wie "Wilder Westen", "Mittelalter" etc. schon eine große Bereicherung.
Wir haben die Projektporter, die dauerhaft in besonders attraktive Zonen gehen und den Überraschungsporter am Spawn, der alle 7 bis 10 Tage in eine andere sehenswerte Zone führt. Für Texte und Bilder ist das Forum allerdings immer noch das beste Mittel, Minecraft ist mit seinen Schildern und Büchern in dieser Hinsicht ziemlich dürftig ausgestattet. Im Forum zeigen die Projektvorstellungen der Spieler und der Reiseführer zahlreiche tolle Zonen. Dazu kommen die Events, die viele Spieler in ihren Zonen veranstalten, was besonders für Interaktion sorgt.
Ingame können Zonen und Events über eine /ad-Kleinanzeige beworben werden. Und jeder kann mit der Serverbahn durch die ganze Welt fahren und überall aussteigen, wo ihm ein Bauwerk auffällt. Oder mit den Leih-Elytren über die Welt fliegen und schöne Zonen von oben erkunden.

Hätte gern spawnegg Vindicator und Zombie pigman, ravager wäre auch geil
Spawn-Eier gibt es nur für neutrale Mobs. Aggressive würden nur für Probleme sorgen. Sie würden Spieler und Gäste auf den Zonen angreifen und könnten wie Zombies von jedem getötet werden.

Ich hätte gerne Lichtblöcke. Gern auch pro Spieler nur eine gewisse Anzahl, aber manchmal wäre so eine Lichtquelle aus dem Nichts nicht schlecht
Der Lichtblock ist von Minecraft als Creative-Block gedacht und passt nicht in ein realitätsnahes Survivalspiel. Es gibt aber viele kreative Lösungen für Survival-Lichtquellen, offene und versteckte.

Habe mal wieder nichts anzusprechen, alles super hier :)
Danke!

Ich wünsche mir einen Darkmode für das Forum.
Gibt es! Scroll im Forum nach ganz unten. Links steht „Unlimitedworld“ mit dem Hinweis „Style-Auswahl“ (wenn du mit der Maus darüberfährst). Klicke da drauf, dann kannst du in den dunklen Modus wechseln. Und schon ist das Forum in ewiger (augenschonender) Nacht :cool:

Minigame-Welt wieder einführen... schon 4 Monate ohne...
Die obligatorische Minigames Frage...
Bitte Minigamewelt wieder aufmachen, selbst wenn nicht alles funktionieren wird :)
Minigamewelt? o.o
Mobarena auf 1.17 laufen lassen. Man kann mit 1.18 problemlos auf 1.17-Server spielen. Bis die Plugins funktionieren, könnte man ja die Mobarena auf der 1.17 lassen, während der Hauptserver auf der 1.18 läuft.
Jaaaaa. Wir sind dran, wir sind dran. Work in Progress. Soon™
(Das sagen wir schon seit längerer Zeit, aber das Real Life hat uns in diesem Punkt leider ein Bein gestellt. Wortwörtlich. Es geht aber schon wieder aufwärts und sieht gut aus.)
NACHTRAG 1: Uff, der Anfang ist geschafft.
NACHTRAG 2: Die MobArena läuft wieder!

Testen ob ein Root nicht besser wäre als ein VPS. Lags versuchen so weit zu verringern wie es geht.
Beides war schon immer so. Unsere Minecraft-Server sind sogar auf zwei Root-Server verteilt (/help technik). Zur Vermeidung von Lags haben wir seit langem viele, teilweise sehr kompexe Maßnahmen ergriffen. Auch die Verteilung der Hauptwelt auf mehrere Server (Außenbezirke mit "Niemandsland" dazwischen) gehört dazu (vorbereitet seit 2014, eingeführt 2015). Leider auch einige Einschränkungen wie die Tierregeln und die Farmbau-Richtlinien. Durch diese und weitere Maßnahmen gibt es Lags nur bei besonders großem Ansturm auf komplexe Welten. Dadurch müssen wir z. B. bei neuen Farmwelten mehrere Welten anbieten und die Spielerzahl auf 70 pro Welt begrenzen. Bei Events können hingegen auch 150 Spieler problemlos gleichzeitig auf einer weniger komplexen Welt sein.

Ein Warp zur Farmwelt
Der Eingang ist direkt am Spawn, da ist man mit einem Befehl und wenigen Schritten.

Eine Liste wo aufgelistet ist was Villager auf dem Server verkaufen können damit man keine Zeit in Villager investiert nur um frustriert rauszufinden das gewisse Dinge aus Villagern entfernt wurden wäre ganz nice.
Die Liste gibt es im UW-Wiki unter /help villager

Ich würd mir den /return Befehl in der CW wünschen. Ist sonst alles super :D
Ist schon vorbereitet und kommt in ein paar Tagen :thumbup:

Ich hätte gerne Hasenspawneier in Schatztruhen oder Voteshop
Ein Kaninchen kann man sich auch so von einem anderen Mitspieler holen. Außerdem weiß ich nicht, ob das so ein super Haustier wäre, es hoppelt doch die ganze Zeit weg.

Alles perfekt auf UW wie gewohnt, bis auf eins: Das craften von Goldäpfeln unter Strafe stellen da Goldverschwendung ;-)
Danke! Ich finde, Gold macht immer ein besonders schönes Geräusch, wenn es in der Lava verbrennt.

Aktuell fällt mir gar nichts ein.
Das lässt sich machen. Aber nur für kurze Zeit!

Etwas engmaschigere Resets der Farmwelt. Derzeit macht es keinen Spaß mehr zu farmen - auch wenn es sicher noch viele Diamanten geben mag.
mehr farmwelt resets
Dies ist die erste Farmwelt mit der neuen Bauhöhe. Der neue Rhythmus wird sich in den nächsten Monaten einspielen. Wir wollten die Farmwelt auch schon etwas früher erweitern, aber nicht gleichzeitig mit dem Oster-Event.

Events wie "Hide or Hunt" oder ähnliches
Hide or Hunt (hier die Regeln) ist ein PvP-Spiel. Das besprechen wir mal in unserem nächsten Teammeeting.

Mehr Bediener und Sitzplätze im kleinsten KFC der Welt
Es gibt dort über 50 Bediener und 87 Sitzplätze, allerdings nicht gleichzeitig. Damit niemand verwirrt ist, sehen sie alle gleich aus, daher wirst du es nicht bemerkt haben.

Das in der Farmwelt die gleiche Tageszeit wie in der Hauptwelt ist.
Das ist technisch leider nicht möglich bzw. zu aufwendig. Ein kurzer Blick beim Reinspringen reicht ja zum Orientieren. Wenn dann die Uhrzeit nicht passt, nochmal rausgehen und später wiederkommen.

weniger elys in schatzkisten da es aktuell echt bisschen viel gibt und dann auch fast jeder eine hat und für mache ist das vlt auch ein ziel und wenn erreicht kein sinn weiter auf dem server zu spielen ... Ziele = Motivation
An der Menge hat sich nichts getan, und in letzter Zeit sind auch gar nicht so viele gewonnen worden.

ich fände es ganz toll,wenn man beim angeln vielleicht immer mal andere Köpfe erhalten kann. Denn man kann welche bekommen,aber wenn die mal zwischendurch gewechselt werden. So das man auch auf langer dauer angeln kann und ein wenig mehr Spass hat
Da soll bald was kommen :)

Plugin gesteuerte Spieler Shop
Ja, ist wünschenswert, aber ein großes Thema mit vielen Anforderungen. Wir haben schon seit längerem eine Idee, die aber noch genauer ausgearbeitet werden muss.

Wäre es möglich Desktop Benachrichtigungen zu kriegen für ausstehende Votes. Also, dass man, wenn man nicht gevotet hat gegen 18 Uhr eine Nachricht kriegt
Am einfachsten benutzt du eine Wecker- oder Kalender-App. Unter Windows kannst du in "Alarm & Uhr" einen Wecker mit Sound und Text einstellen.

buddelboxen für stein und dirt
Gibt es! Diese Buddelbox ist riesig und heißt "Farmwelt" :)

Ein Chunkladesystem bei dem nur die Chunks geladen werden die auch die eigene Zone beinhalten. Das wäre gut da z.B. wenn Zonennachbarn sehr viele Kisten auf deren Zone haben, die Lag verursachen. Wie zum beispiel bei mir.
Das ist technisch nicht möglich.

Super!

Ich bin momentan zufrieden wie es ist. Danke an das Team für die tolle Arbeit.
Danke, viel Spaß noch :thumbsup:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 23 Spieler