UW-News im Februar 2020

Rictusempra

Spieler
21 Apr 2019
320
Wiki
Cryingpizza
Wie immer waren auch das schöne News. Nun brauchen wir einen neuen Inventarplatz dafür :D

Oh, 1.15! Da bekomme ich gleich wieder ganz viele ganz unrealistische Ideen. Ein wenig Dias müssen da auf jeden Fall noch gespart werden :(.
...
Die Honigblöcke werden doch nicht so teuer, oder?
 

TheDomcrafter

Trusty
15 Nov 2016
225
Die Honigblöcke werden doch nicht so teuer, oder?
Naja, dass kann man jetzt noch nicht sagen wie teuer die werden :pardon:
Es wird wahrscheinlich erst einige Wochen nach dem reales der 1.15 auf UW zu einem ungefähren festen Preis der Honigblöcke führen (eim gutes Beispiel sind die Schatztruhen). Schließlich ist Honig am Anfang sehr selten und nach schon den ersten Wochen fällt der Preis extrem, da jeder seine Honigblöcke verkaufen möchte um Dias abzustauben. Dabei unterbieten sich die Leute um so viele Käufer wie möglich zu haben, bis am Ende keiner mehr unter einem bestimmten Preis verkauft. Natürlich kann es auch sein, dass man Honigblöcke im Voteshop bekommen kann und somit schon ein relativ fester Preis vorhanden ist (dazu sind die Schulkerkisten ein gutes Beispiel).
 

Arbnora

Spieler
28 Dez 2018
225
Taugt die 1.15.2 für UWMC? => Die Original-1.15.2 nicht, aber zusammen mit Verbesserungen aus der Community sieht es gut aus! Die 1.15 wird zwar langsamer als die 1.13 sein, aber wir hoffen, sie im nächsten Monat einsetzen zu können.
Wird dann die 1.14 und auch die damit zusammenhängenden Neuerungen übersprungen?
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Rictusempra

Arbnora

Spieler
28 Dez 2018
225
Die 1.15 wird zwar langsamer als die 1.13 sein, aber wir hoffen, sie im nächsten Monat einsetzen zu können.
Mir graut es etwas vor dieser Umstellung, ich habe keine Vorstellung wie sich diese Änderungen auf das Servergeschehen auswirken könnten, worauf ich mich da einstellen muss/kann/sollte usw. Kann das vielleicht jemand ungefähr abschätzen?
 

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.619
Die Hauptwelt bleibt komplett unverändert, weil sie nicht neu generiert wird. Neu generiert werden immer die Farmwelten alle zwei Monate, die können also die Monster der 1.14 und die Bienen der 1.15 enthalten.
Es gibt neue Blöcke und Items. Wenn du die nicht kennst, ändert sich bei dir nichts. Wenn du sie nach und nach kennenlernst, kannst du sie craften oder anders bekommen und auf deiner Zone einsetzen. Details zu jedem neuen Block oder Item findest du im Minecraft Wiki über den /wiki-Befehl.
Auch bei den Villagern ändert sich mit der 1.14 einiges. Sie brauchen zukünftig ihre Arbeitsblöcke und ein Bett. Wenn du keine Villager hast, kann dir das egal sein.

Ein Problem ist für uns die Servertauglichkeit. Seit die neuen Minecraft-Versionen durch ihren immer größeren Umfang immer langsamer werden, müssen wir prüfen, was wir tun können, um sie trotzdem noch spielbar benutzen zu können. Übertrieben große Farmen haben den Server schon immer gestört, mit der 1.15 wird es aber so kritisch, dass wir Regeln für den Bau von Farmen brauchen, damit wir alle noch ohne Lags spielen können (Bildbeispiele von solchen übertrieben großen Farmen auf unserem Server siehst du hier). Wir testen das noch und informieren euch rechtzeitig, wenn wir dazu Genaueres wissen.

Schon für die 1.14 hatten wir einige schöne Dinge programmiert, die seither wie Schneewittchen - vergiftet durch den bösen Lag-Apfel - seit Monaten vor sich hin schlummern. Nun eilen unsere Dev-Prinzen herbei und küssen diese lange vorhandenen Neuerungen mit 1.15 wach. Dann wirst du z.B. Villagern eine Leine um die Nase legen und sie transportieren können. Und du wirst Tiere und Villager auch außerhalb deiner Zone wieder anleinen können, wenn die Leine abgefallen ist.

Das sind jetzt nur Stichworte. Genaueres folgt demnächst, wenn wir alles zusammengetragen und geordnet haben.
 

Arbnora

Spieler
28 Dez 2018
225
Bildbeispiele von solchen übertrieben großen Farmen
Ach du sch** wer baut denn so was. :eek: Okay, danke schon Mal vorab. Dann warte ich die offizielle Info ab. :) Es war nur in letzer Zeit an immer mehr Stellen im Forum die Rede von der Umstellung auf die 1.15 und "nächster Monat" ist ja auch schon bald. (Mir ist so weit bewusst, dass jetzt nicht sofort am 01.03. die 1.15 drauf ist aber je mehr Vorlaufzeit zum Drauf einstellen ich habe, desto besser. ^^).
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Cioco

Antilar

Spieler
4 Mai 2015
118
Die Hauptwelt bleibt komplett unverändert, weil sie nicht neu generiert wird
Gilt das auch für zukünftige Erweiterungen oder werden die mit aktueller Version generiert?
Beispiel Wilder Westen. Ist dieser nach 1.13 oder früher generiert? Es gibt dort nämlich einen Wassertempel aber die Welt gibt es meines Wissens schon seit 1.7
 

TheDomcrafter

Trusty
15 Nov 2016
225
Es gibt dort nämlich einen Wassertempel aber die Welt gibt es meines Wissens schon seit 1.7
Es ist möglich, dass Ozeanmonumente in den bestehenden Chunks von Welten generiert werden, die bereits vor Vollversion 1.8 existierten, also bevor Ozeanmonumente dem Spiel hinzugefügt wurden. Die einzige Bedingung dafür ist, dass die betreffenden Chunks bisher noch nicht länger als 3600 Ticks (drei Minuten) geladen waren. Ebenso kann es sein, dass der Westen einfach noch nicht geladen war oder gegebenenfalls auch neu generiert wurde. Somit ist es möglich das dort ein Unterwassertempel generiert werden konnte, ohne diesen in irgend einer Form künstlich rein zu kopieren.
 
  • Gefällt mir
Wertungen: ResQ_ und Antilar

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.619
Schauen wir mal, mit welchen Versionen die Weltteile generiert wurden:
  • Zentrum: Frühjahr 2014, Version 1.7
  • Norden: Dezember 2015, Version 1.8 (neu: Granit, Andesit, Diorit sowie Ozeanmonumente - wobei ich nicht weiß, ob in der Welt ein natürlich generiertes existiert, Spieler können Ozeanmonumente auch nachbauen)
  • Süden: Juni 2016, Version 1.9
  • Osten: Dezember 2016, Version 1.11(neu mit 1.10: Fossilien)
  • Nordosten: November 2017, Version 1.12
  • Westen: Dezember 2018. Obwohl der Server zu der Zeit schon auf 1.13 war, musste die Welterweiterung mit 1.12 generiert werden, weil die Tools zum Austrocknen und Füllen der vielen Ozeane noch nicht für die Version 1.13 existierten.
  • Wilder Westen: Januar 2020, Version 1.13 (neu: Seegras, Korallen, Wracks)
 

Steinsamurai

Spieler
6 Aug 2016
379
Wiki
Steinsamurai
Hm, bin jetzt irgendwie verwirrt: Ist die Welt eine "normale" Welt ausm Singleplayer, die einfach Stück für Stück zusammengesetzt wird, oder werden Ausschnitte aus mehreren Welten verschiedener Versionen, die möglichst gut passen, zusammengesteckt?
 

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.619
Es ist eine normale Welt aus dem Singleplayer. Eine Welterweiterung war nicht vorgesehen, daher wurde jedesmal nur der Teil generiert, der gebraucht wurde. Als die Welt dann doch noch weiter vergrößert werden sollte, wurde jeder neue Teil mit demselben Startwert (Seed) wie der Ursprungsteil generiert, weil nur so die Landschaft zusammenhängend bleibt. Ein Zusammensetzen von Welten mit unterschiedlichem Seed ist nicht möglich, das ergibt keine zusammenhängende Landschaft. Aber jede Erweiterung wurde mit der dann aktuellen Minecraft-Version und nicht mit der ursprünglichen Version 1.7 generiert. Daher gibt es im Zentrum kein Granit.
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 1, Gäste: 2)

  • ONLINE 58 Spieler