UW-News im Dezember 2019

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

RockGermany

Serverteam
Owner
21 Apr 2014
4.995



Auswertung Serverumfrage November

Hier kommt nun das Ergebnis der letzten Umfrage, insgesamt haben 278 Spieler teilgenommen.
Danke!



uw_Umfrage_News_63_1.png
uw_Umfrage_News_63_2.png

uw_Umfrage_News_63_3.png

uw_Umfrage_News_63_4.png

uw_Umfrage_News_63_5.png
uw_Umfrage_News_63_6.png
uw_Umfrage_News_63_7.png
uw_Umfrage_News_63_8.png
uw_Umfrage_News_63_9.png
uw_Umfrage_News_63_10.png
uw_Umfrage_News_63_11.png
uw_Umfrage_News_63_12.png


Allgemeines Feedback oder Anregungen

(Beantwortet von @Sumpfhytte)

Bessere Wirtschaft => Reiche werden reicher, Arme ärmer..
Das klingt wie eine Stammtisch-Parole und ist natürlich Quatsch. Hier gibt es überhaupt keine Armen, denn jeder Spieler fängt mit Null an, weniger geht gar nicht. Daher kann man hier nicht ärmer werden, man wird automatisch nur immer reicher. Die Diamanten liegen einfach so in der Erde. Zusätzlich verschenkt der Server ständig Votebelohnungen und Eventgewinne, die man verkaufen kann. Ein Langzeitspieler wird daher immer mehr haben als ein neuer Spieler. Und jeder Spieler kann zum Langzeitspieler werden.

Diese Forderungen umsetzen: keine Höhenbeschränkung für Wither, ab 1.14+ keine Beschränkungen für Villagerhandel, keine Beschränkungen für XP aus Öfen und endlich Dreizäcke!
Die künstlichen Restriktionen sein lassen, vor allem die Neuen! Mit OP-Tools war der Spaß enorm höher
"Balancing" rückgängig, das heißt -> Mending, WitherInBedrockSpawning und XP-Öfen.
Das ganze "Balancing" Zeug
Die Totemänderung rückgängig machen
Ich würde die Totems wieder im Vote-Shop aufnehmen, solange man diese sonst nur aus Schatztruhen bekommen kann.
Gebt uns Totems und Mending wieder zum kaufen
Mending billiger und Totems wieder im Shop
#gebtunsunserMending
Das alte Mending System wieder einfügen.
Mending wieder einführen, da es nicht sein kann das viele alte Hasen die DK weise besitzen und nen Neuling enorm benachteiligt ist und die jetzt für über 100Dias weggehen wo sie gerade einmal 10 Smargde gekostet haben.
wieder leichter xp - billigeres op Werkzeug-mending
XP-Begrenzung bei Öfen entfernen (z.B: Kakteen)
XP für Kakteen und Seetang
Gründe für diese Änderung haben wir hier erläutert, bitte reinschauen - es gab dafür immerhin Likes von 43 Spielern (ohne Serverteam und Senioren). Und auch den letzten Absatz nochmal lesen:
Uns ist klar, dass einige Leute nicht so froh über diese Änderungen sind. Ich bitte euch aber mal etwas über den Tellerand zu blicken und nicht nur zu sehen, dass etwas entfernt/geändert wurde, sondern auch warum - und dass der Sinn dahinter nicht ist, die Leute zu schädigen, sondern einen langfristigen Gewinn bringen soll. Denn wenn es alles per Knopfdruck und im Überfluss gibt, macht das Spiel auch keinen Spaß mehr und alles Erarbeitete wird wertlos. Zum Survival gehört auch, dass man für manche Sachen etwas schuften und Zeit investieren muss, ansonsten wird es auch sehr schnell langweilig, wir wollen auf UW aber noch lange Spaß haben.
Mir fällt außerdem noch auf, das manchmal mit "gebt uns das zurück!" argumentiert wird, so als ob die gesamte Spielerschaft entrüstet wäre (abgesehen davon, dass Mending und Totems nicht weg sind, sondern nur schwerer erreichbar). Aber wer ist eigentlich dieses "uns"? Zur Klärung schauen wir mal auf diese Umfrage, an der 278 Spieler teilgenommen haben. Die Rückgängigmachung wünschen nur 15 / 278 Spieler = 5 %. Weitere 14 / 278 Spieler = 5 % verstehen die Problematik und machen konkrete Vorschläge (siehe unten, wobei es nicht auf die korrekte Einordnung jeder Äußerung ankommt, sondern auf die Größenordnung). Der Rest von 249 / 278 Spielern = 90 % hat andere oder keine Änderungswünsche (165 Spieler haben die Frage leer gelassen).

Villager sollten wieder einen wert haben, so wie sie momentan sind bzw. geändert wurden, werden sie lieber getötet als das mit ihnen gehandelt wird ,vllt. könnte man wieder trades die entfernt wurden hinufügen (hust,hust,mending,hust,hust) das würde auch wieder den wert der villager steigern.
Das Bücher Dias kosten bei Villagern
Das mal wieder mehr Mobs im Nether/farmwelt spawnen und Bücher wieder Bezahlbar sind
Dass die Villager wieder wie in Vanilla Minecraft sind damit man sich die Bücher etc. wieder leisten kann
Eine Art digitales Warenhaus wo Spieler per Menü alltägliche Dinge (nichts verzaubertes und nichts was es nur in Schatzkisten gibt) zu einem festen Preis (vom Team festgelegt) verkaufen können. Für alles andere kann der Handelschat oder /ad wie bisher weiter genutzt werden.
Ich weiß ihr werdet euch dabei etwas gedacht haben die Totems aus dem Voteshop zunehmen und ich werde mir das auch erstmal ein wenig anschauen bevor ich richtig ein Urteil fälle, allerdings sehe ich das sehr skeptisch gerade für Elytren Flieger die diese ja sehr oft nutzen. Ich kann auch verstehen daß man das survival-prinzip wieder herstellen will. Aber die Totems waren ja auch nicht gerade sehr billig, sondern man musste schon einiges Farmen damit man die Dias hatte. Vielleicht wäre eine Sache die Totems drin zu lassen, sie dafür aber teurer zu machen? Aber wie gesagt ich schaue mir das erstmal noch an. Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln. Weiter so
Eventuell Mending/Reperatur im Vote-Shop anbieten :D
Mending und Totems zurück bringen, aber Mending nicht unter 50 Dias und das Totem mit 84 Dias fand ich gut
XP aus Öfen, welche von z.B. Kelp gewonnen wurde nur noch um eine gewisse Prozentanzahl zu reduzieren statt ganz herauszustreichen
Wieder xp bei Öffen und anstadt garkeine xp, mehr xp und eine Längere brendauer sodas man nichtmehr soviel Braucht und seine Farmen verkleinernkann.
Ich würde in jeder zukünftigen Farmwelt ein Waldanwesen mit einbringen bzw, bei Erweiterungen, damit man besser an Totems kommt. Seit sie aus dem Vote-Shop entfernt wurden, gibt es nicht wirklich eine vernünftige Chance an sie zu gelangen und es würde damit vielleicht einen weiteren Spaßfaktor bei Resets, zusammen mit Herzen des Meeres, Schwämme usw. darstellen.
Bitte gebt den XP-Öfen ihren Nutzen zurück (Seetang und ganz wichtig: Kakteen). Es ist schade, zu sehen, wie immer mehr eingeschränkt wird (klar, bei so Sachen wie dem Toten oder dem Wither macht es Sinn). Redstone ist auch ein Teil von Minecraft und XP-Öfen (und andere Gerätschaften) zu bauen macht Spaß. Außerdem habe ich noch nie jemanden gesehen, der sich über zu viel XP beschwert. Vielleicht macht man ja lieber das Verzaubern am Zaubertisch und Amboss teurer oder lässt Mobs weniger droppen.) Ich hoffe, das Anliegen verschwindet nicht ohne Antwort... Sonst noch viel Spaß. :)
Im Forum gabs reichlich Anregungen und Feedback. Bitte tut die Kritik nicht einfach ab, sondern macht es nächstes mal besser. Allgemein wäre es schön, wenn das Team etwas mehr auf die Spieler eingehen würden.
Bessere Absprache mit der Community, bevor Änderungen gemacht werden.
Weniger "Balancing" + mehr Einbeziehung der Spieler
Ich denke mal mehr Präsenz vom Team und offener sein gegenüber Vorschlägen
Die meisten Spieler haben das Problem verstanden, dass die Minecraft-Spielmechanik aus dem Singleplayer nicht im Multiplayer funktioniert mit vielen hundert Spielern und über Jahre hinweg. Es gibt von euch viele konkrete Verbesserungsvorschläge. Aktuell findet daher eine Befragung ausgewählter Spieler statt, welche Verbesserungsvorschläge sie zum Server haben. Dabei natürlich auch zum Thema Wirtschaft. Die Umfrage wird von einem Nicht-Teammitglied durchgeführt und das Ergebnis wird uns anonymisiert übergeben.

Eigentlich nichts
Nichts, ihr müsst für immer so bleiben!
Nichts! einfach ein toller sever ;)
Prima, das ist leicht :D
Trotzdem arbeiten wir natürlich ständig weiter an dem Server, bereiten neue Events vor, löschen täglich inaktive Zonen, kümmern uns um alle Tickets und alle Probleme, die unter "Ich habe was gesehen" gemeldet werden, drehen jeden Monat ein aufwendiges News-Video, halten die Serversoftware aktuell, beseitigen Fehler und kämpfen mit den Veränderungen, die uns neue Minecraft-Versionen bescheren.

Noch etwas mehr die ,,Schwierigkeit hochdrehen". Ich finde, dass die Änderungen der letzten Wochen in die richtige Richtung gehen!
o_O

den Fokus stärker vom Survival aufs Bauen verschieben
Weniger Survival, mehr Bauen, aber trotzdem keine Creative-Welt? Hast du einen konkreten Vorschlag? Und wie würde sich das auswirken?

Es sollte Dreizäcke geben
Was möchtest du damit auf einem Bauserver machen? Wird die Benutzung von Dreizacken zu vermehrten Konflikten mit Mitspielern führen? Und wie wird sich das auf die Anzahl der Beschwerden beim Serverteam auswirken?

Ich würde es nice finden wenn man bei jedem Vote eine Kiste bekommt, aber dass muss nicht sein.
Als Votebelohnung gibt es den Vote-Taler. Die Schatzkiste soll ein Zusatzgeschenk für Mehrfachvoter bleiben.

Bessere Informationenspolitik wenn es zu Änderungen am Gameplay und dem Balancing gibt. Das soll nicht heißen, es vorher anzukündigen aber es sofort bei In-Kraft-treten verkünden und die erhofften Verbesserungen mitteilen.
Vom Team: eine bessere Kommunikation, wenn etwas an der Spielmechanik geändert wird (eine Art Patch Notes Rubrik im Forum). Von den Spielern: Dass sie sich eine Veränderung immer erst einmal anschauen bzw. sinnvolle und konstruktive Gegenvorschläge einbringen wenn sie Probleme sehen, als einfach von Anfang an alles schlecht zu reden
Bei unserer spontanen und dezentralen Arbeitsweise ist das schwer umzusetzen und geht oft schief, aber es ist wünschenswert und es wäre schön, wenn wir das besser machen würden.

Da derzeit keine Events anstehen, ausgenommen des Adventskalenders, würde ich die Gelegenheit nutzen kleine Dinge ans Herz zu nehmen.
Wir haben eine lange Liste von Dingen, die wir gerne machen möchten und arbeiten ständig an deren Umsetzung.

Erde in den buddelboxen
Buddelboxen für Erde wären nett
Es gibt eine riesige Erde-Buddelbox bei uns, die heißt "Farmwelt".

Mehr events, zumindest wären paar community mini-games runden mal wieder cool :)
Mehr Events, verschiednere Gebäude beim Halloween-Event
Das Kreis-Jump&Run am Spawn wieder zurückstellen! Will die 10`000 Sprünge schaffen :(
Mehr minispiele am spawn. jump´n run etc
Neuer Spielmodus, sowas wie Build-Battle/Master-Builders fände ich toll
Erstmal Vielen Dank für die Arbeit ans Serverteam :) irgendwie die Popularität der Minigamewelt nach oben ziehen/ Events ? ( würde ne Paintball Map bauen :) )
Die PvP Events müssen ja nicht auf den Farmweltreset bezogen werden. Vielleicht auch mal außerhalb ein kleines Event veranstalten, damit sich die Spieler kloppen können :)
Mehr Such Events im Jahr ...
Ja, mehr Spiele oder Events wären cool! Leider bedeutet das für uns auch immer viel Vorbereitungszeit sowohl baulich als auch organisatorisch und vor allem technisch. Aber wir haben fürs nächste Jahr neben den üblichen auch schon zwei Events in Planung, die es bisher noch nie bei uns gegeben hat.

Aktualisierter Hauptweltspawn
Ja, das wäre sinnvoll, denn viele wichtige Orte befinden sich momentan hinter dem Rücken des Spielers in einem Berg. Wir möchten das ändern, haben aber bisher nicht die Zeit dazu gefunden.

Die neue Tour von Sumpfhytte als Pflicht für jeden Gast bzw. neu freigeschalteten Spieler.
Eine Zwangstour würde die große Mehrheit abschrecken, den Server überhaupt zu betreten. Wir möchten lieber eine freiwillige Tour anbieten, die man nutzen kann, wenn man Zeit und Lust dazu hat und jederzeit unterbrechen oder beenden kann.

Die Minecraft Version :D Freue mich schon sehr auf die 1.14. Hoffentlich läuft sie bald stabil ...
Die version auf 1.14.4
1.14 Tiere als Spawnei oder in der Schatztruhe als gewinn (Panda, Fuchs etc.)
Die Version 1.14 ist leider extrem langsam und kann daher nicht eingesetzt werden. Wir haben viel versucht, um diese Probleme zu umgehen und sogar unsere Hardware ausgebaut, aber ohne Erfolg. Mojang verspricht Besserung mit der Version 1.15, die im Dezember erscheinen soll. Wir sind gespannt.

Elytrenpreis günstiger
Elytra in Voteshop Kaufen können, Preis: 64vt, 64 Diamantenblöcke.
Keine Ahnung wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer Elytra aus der Schatzkiste ist, aber ich denke bei unter 0,5%. Diese Wahrscheinlichkeit auf 0,5% (quasi jede 200ste Kiste) erhöhen.
Die Elytra ist ein schöner Anreiz Diamanten zu farmen/ untereinander zu traden, fände es aber schöner wenn die Flügel etwas erreichbarer wären. An sich wäre eine offensichtlichere Einteilung von Schatztruhenbelohnung, oder eine Übersicht an möglichen Belohnungen (als z.B. eine Lvl Belohnung, oder Erfolg nach X geöffneten Kisten). Ansonsten immer noch sehr begeistert von dem Server, und der (BiS aUf ELYtrEn) gut funktionierenden Wirtschaft :)
Elytren sind prima und ermöglichen eine neuen Blick auf die riesige bebaute Welt. Damit sie jeder nutzen kann, haben wir bereits kostenlose Leih-Elytren an jedem Warp und bei einigen Projekten eingerichtet. Ob und wie man auch eigene Elytren etwas leichter zugänglich machen kann, müssen wir mal im Team diskutieren.

Ein Schornstein-Kopf wäre nett, ansonsten ist alles okay.
Katzenkopf im Voteshop!!! Immernoch :p
Ist in unserer Vorschlagsliste notiert!

Das Profi-Zonensystem implementieren :) // Ich finde es toll, wie ihr in jüngster Zeit aktiv das Spieler-Feedback sucht. Danke!
Ich würde die Möglichkeit einführen, Unterzonen umzubenennen, da es sonst sehr unübersichtlich wird
Blockrechte für das Zonensystem, bitte!
Profi-Zonenfunktionen sind geplant, es fehlt nur momentan die Zeit dies zu programmieren und nebenher auch noch alles andere zu programmieren, was wir geplant haben und auch noch bei jeder neuen Minecraft-Version unserer gesamte Programmierung umzustellen und anzupassen.

Afk-time ein ~bisschen* verlängern.. =) (reicht meist nicht für einen Toilettengang + Zigarettenpause)
Geh mal an den Spawn, da ist mehr afk-Zeit möglich ;)

die bauwelt in survival weil zu viele grundstücke nebeneinander
Mehr Auswahl für neue Grundstücke
Inaktive Zonen werden ständig gelöscht, sodass immer wieder neuer Platz auf der Welt entsteht.

Bauen außerhalb von Zonen erlauben (für Baumreste und Verbindungswege)
Die Landschaft würde zergrieft werden und wir müssten das überall reparieren - das hatten wir leider schon. Daher einfach das Serverteam fragen, das hilft gerne bei kleinen Anpassungen außerhalb von Zonen oder - wenn gerade keiner erreichbar ist - ein /ticket schreiben.

Standardmäßig mehr Zonenplatz
Das man die Möglichkeit hat noch größere Zonen zu machen um größer bauen zu können.
Mehr Zonenplatz ist für jeden möglich, solange der Platz schön bebaut wird. Einfach einen Antrag stellen.

öfterer reset der Farmwelt
Ich würde das End häufiger resetten.
Ob das die Mehrheit auch so wünscht, erfahren wir aus der aktuellen Umfrage.

ich will karten craften können
Das geht leider nicht, weil dann zu viele Rahmen benutzt würden und das Spiel aus technischen Gründen ein Problem mit zu vielen Rahmen hat.

Das man Loren nur nutzen kann ohne sie abbauen zu können
Wir haben das Benutzen von Schienen wie mit den Booten gelöst: Wenn man an der Stelle kein vehicles-Recht hat, kann man eine Lore platzieren und sitzt automatisch darin. Sobald man aussteigt, droppt die Lore wieder. Wie bei den Booten hat das den Vorteil, dass man überall ein- und aussteigen kann, ohne dass sich an der Stelle immer mehr Fahrzeuge ansammeln.

Wiederbelebung, Förderung und Mithilfe beim Ausbau des Sprintgangsystems durch das Server-Team (öffentliche Zugänge, Übersicht der Zugänge - Karte?); Erweiterung in den Westen und Nordosten
Die Sprintgänge sind ein Spielerprojekt, das sich von einer einzelnen Zone auf den ganzen Server ausgebreitet hat. Die Spielergruppe Sprintgang-Team kümmert sich um dieses Thema. Das Serverteam unterstützt die Sprintgänge, indem wir beim Löschen von Zonen auf die Erhaltung der Gänge achten, obwohl das erhebliche Mehrarbeit bedeutet. Wir helfen auch mit, indem wir im Survivalmodus kleine Anschlüsse in zonenfreiem Gebiet oder kurze Verbindungstunnel zwischen zwei fertigen Gangstücken bauen. In der Spawnzone gibt es sieben öffentliche Zugänge, eine Karte davon ist im UW-Wiki unter Sprintgang. Du kannst gerne im Forum eine Karte mit Zugängen anlegen, aber ich halte das für zu aufwendig, und in der Aktualisierung sogar unmöglich, weil sich die Zonen und damit auch die Zugänge täglich ändern.

Etwas mehr Vielfalt bei den Tages- und Wochenaufgaben, die Widerholen sich ständig und das ist dann auf Dauer recht langweilig und nervig, wenn man dann schon wieder 10 Schafe scheren oder 5 Kürbiskuchen essen soll!
Mehr Erfolge die mit dem Bauen mit Redstone zu tun haben.
Wir haben schon eine lange Liste von Vorschlägen und eigenen Ideen, die wir umsetzen wollen, sobald wir die Zeit dazu finden.

man sollte die trustys besser kennen, ich spiele seit 3 Jahren und kenne die meisten neuen gar nicht
Das ist einfach: unterhalte dich mit ihnen und lerne sie kennen.

eine Überarbeitung der Freischaltung um griefen zu verhindern denn das ist ein sehr großes Problem im Nether und in der FW und stört das den Spielspaß
Griefen lässt sich durch eine weitere Frage in der Freischaltung nicht verhindern. Wir haben daher Warnschilder am Eingang der Farmwelt aufgestellt, blenden neuen Spielern einen Text quer über den Bildschirm ein, sobald sie die Farmwelt oder den Nether betreten und geben ihnen eine Warnung aus, sobald sie bestimmte Blöcke in der Farmwelt oder im Nether abbauen. Wer trotzdem grieft, wird gebannt und kann es somit nicht wieder machen.

Vielleicht die Regeln überarbeiten? Vieles davon hat sich seit 2014 nicht verändert (nur so als Denkansatz)
Die Regeln wollen wir so selten wie möglich ändern, daher sind sie absichtlich recht allgemein gehalten. Trotzdem schauen wir sie uns immer mal wieder an und passen sie an neue Minecraft-Versionen an, z.B. die geänderten Tierregeln bezüglich Wasserlebewesen. Wenn du eine konkrete Regel meinst, die nicht mehr passt, melde sie unter "Ich habe was gesehen", dann schauen wir uns diesen Punkt gezielt an.

Ab 22:00 Uhr Anpassung der Chatregeln, vgl. FSK16 im TV.
Serverteam und Guards beachten durchaus, dass spät abends eher ältere Spieler online sind. Aber wir wollen trotzdem rund um die Uhr familienfreundlich bleiben.

Verknüpfung von Gruppen zwischen Server (Chat, vlcht sogar Rechte) und Forum, dann könnten Gruppen und Rechte besser, bzw. sogar außerhalb MC im Forum bearbeitet werden
Zu kompliziert. Der Aufwand würde nicht im Verhältnis zum Nutzen stehen.

Ein Bauwettbewerb/-event für Ostern nächstes Jahr veranstalten. Ein Auto-Design im Forum hinzufügen, das je nach deutscher Uhrzeit das helle oder das dunkle Design einstellt. Einen Bratapfel-Kopf im Voteshop anbieten. Nicht mehr aktualisierte Fremd-Plugins für die Skinbauwelt durch eigens programmierte ersetzen. Nüsse, Schoki & Plätzchen für alle!
Ein bunter Ideen-Strauß - auch wenn die Frage lautete "Wenn du eine Sache ändern könntest". Bauwettbewerbe sind immer gut, die Umsetzung einer Design-Automatik im Forum wäre zu kompliziert, Bratapfel ist notiert, Skinbauwelt-Plugin anpassen oder ersetzen ist momentan zu aufwendig (Das Fremd-Plugin ist schon heute stark angepasst). Und Nüsse, Schoki & Plätzchen für alle!

Mehr Cookies für alle
Ja!

Alles super. So zufrieden wie an meinem ersten Tag auf UW :)
Ich hab den regen sowieso mit Optifine ausgeschaltet, also genau genommen ist es mir egal. Ach und macht einfach weiter so wie bisher, noch hat der Server ja nicht Feuer gefangen also scheint ja alles gut zu laufen. ^^
Da ich noch neu bin, habe ich hier keine Veränderungen an zu bringen. Gefällt mir momentan alles sehr gut.
Alles gut macht wieter so wie ihr es macht
Alles gut, weiter so!
Alles schön! Danke
eigentlich finde ich es so gut wie es jetzt ist weiter so!
Elytren für alle :p . :) Ansonsten passt das Konzept, die Änderungen sind immer logisch nachvollziehbar
Prima, prima, schön zu hören :thumbup:



uw_Umfrage_News_63_Geschlecht.png

uw_Umfrage_News_63_Alter.png
 

Rictusempra

Spieler
21 Apr 2019
325
Wiki
Cryingpizza
Schöne News!
Schade, dass heuer nicht so viel Schnee liegt, dann wären sie optisch noch weihnachtlicher gewesen.
Na egal ^^ sieht trotzdem kalt aus. Da war der Lavaeimer schon wichtig! :mad:

Eine schöne (Vor-)Weihnachtszeit euch allen auch von mir! :)
 
19 Okt 2015
206
Zur Klärung schauen wir mal auf diese Umfrage, an der 278 Spieler teilgenommen haben. Die Rückgängigmachung wünschen nur 15 / 278 Spieler = 5 %. Weitere 14 / 278 Spieler = 5 % verstehen die Problematik und machen konkrete Vorschläge (siehe unten, wobei es nicht auf die korrekte Einordnung jeder Äußerung ankommt, sondern auf die Größenordnung). Der Rest von 249 / 278 Spielern = 90 % hat andere oder keine Änderungswünsche (165 Spieler haben die Frage leer gelassen).
Jetzt würde ich gerne mal wissen wo diese Umfrage war? Ich kann mich an soetwas nicht errinnern o_O andere Personen aus meinem Umkreis konnten mir auch nicht weiterhelfen. @Sumpfhytte

Trotzdem Frohes Fest euch noch :regenbogenschaf:
 
Zuletzt bearbeitet:
19 Okt 2015
206
Die letzte Serverumfrage halt.
Davon gehe ich aufgrund der 278 Teilnehmer auch aus, aber ich und andere die ich gefragt hatten, die da gerne geantwortet hätten, sind sich relativ sicher eine solche Frage nicht gehabt zu haben. Und das auf ein solch bewegtes Thema 165 Spieler nicht geantwortet haben hat mich doch verwundert.
 
10 Jan 2015
3.176
Wiki
RikuShadowclaw
Davon gehe ich aufgrund der 278 Teilnehmer auch aus, aber ich und andere die ich gefragt hatten, die da gerne geantwortet hätten, sind sich relativ sicher eine solche Frage nicht gehabt zu haben. Und das auf ein solch bewegtes Thema 165 Spieler nicht geantwortet haben hat mich doch verwundert.
Die dazugehörige Frage lautet sinngemäß "Wenn du eine Sache an Unlimitedworld verändern könntest, welche wäre das?"

Wie man das interpretiert, sei jedem selbst überlassen.
 

Morock

Trusty
26 Jun 2015
656
Wiki
Bodenseepirat
In dem Fall macht es aber wenig Sinn daraus eine Statistik zu machen. Ich gebe oft zb keine Wünsche an, weil ich das schon an anderer Stelle im Forum getan habe, oder die Themen nicht ständig wiederholen möchte oder keine Lust habe, aber das bedeutet ja nicht, dass ich keine Meinung dazu habe. Und ich gebe auch mal nem Betrag einen Like aus dem Grund, dass ich mich für die offizielle Information bedanke und man nicht noch weiter rumrätseln muss, ob das nun ein Bug ist, und nicht aus dem Grund, weil ich die Änderung an sich toll finde. Für die Info davor, dass es einen Serverausfall gab, wurden gleich viele Likes vergeben.

Mal was anderes: Wow, wurden diesmal alle Änderungswünsche beantwortet? Mir kam das so viel vor. Danke @Sumpfhytte für die Arbeit.
Und danke @Rock und @kasi für die schöne Weihnachtsausgabe. :mob_lohe:
 
Zuletzt bearbeitet:

Barry_Tone

Spender
9 Sep 2019
21
Zur Klärung schauen wir mal auf diese Umfrage, an der 278 Spieler teilgenommen haben. Die Rückgängigmachung wünschen nur 15 / 278 Spieler = 5 %. Weitere 14 / 278 Spieler = 5 % verstehen die Problematik und machen konkrete Vorschläge (siehe unten, wobei es nicht auf die korrekte Einordnung jeder Äußerung ankommt, sondern auf die Größenordnung). Der Rest von 249 / 278 Spielern = 90 % hat andere oder keine Änderungswünsche (165 Spieler haben die Frage leer gelassen).
In dem Fall macht es aber wenig Sinn daraus eine Statistik zu machen.
Danke Morock, das ist (unabhängig davon wie ich zur ganzen Sache stehe) auch mein großer (objektiver) Kritikpunkt am o.g. Teil deines Posts @RockGermany:

Du kannst mit Ergebnissen einer qualitativen, unspezifischen Frage ("Allgemeines Feedback") keine quantitative statistische Auswertung zu (d)einer spezifischen Frage (hier etwa "Findet ihr die neusten Änderungen gut? / Sollen die Änderungen rückgängig gemacht werden?") vornehmen. Das ist kein echtes Ergebnis, da diese Fragen nie explizit gestellt wurden. So funktionieren Statistik und Empirie einfach nicht ;)

Wenn es dir bzw. dem Serverteam wichtig ist ein einigermaßen repräsentatives Ergebnis zur Spielermeinung über die neusten Änderungen zu erhalten um in Diskussionen damit zu argumentieren, müsstet ihr die Frage(n) in einer Serverumfrage direkt stellen. Ansonsten wäre deine Argumentation leider genauso pseudowissenschaftlich anekdotisch wie die subjektiven Aussagen der "Änderungsgegner" ("Alle wollen das nicht").

Disclaimer und Zusatz: "pseudowissenschaftlich" im letzen Absatz durch "anekdotisch" ersetzt.
Siehe auch hier: Anekdotische Evidenz und das erläuternde Beispiel bei Evidenztheorie
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 50 Spieler