Uw Monsterskin Resourcepack - Ich suche eure Halloween Skins

fscript

Spieler
27 Okt 2014
2.712
1.finde die Idee super will meinen skin dir auch zu Verfügung stellen allerdings muss der noch ein wenig bearbeitet werden weil nen Zombie mit nem 90 Grad Kopf ja komisch wäre, vondaher kommt meiner erst morgen.
An sich finde ich den Skin in Ordnung und ein 90° Kopf stört auch nicht. Der Kopf von @Morock sah letztes Halloween nicht viel besser aus. ;)
Allerdings muss ich sagen dass die Idee mit der blutverschmierten Maske zwar cool ist, aber man vom Gesicht nicht mehr viel erkennt. Ich habe erst im Vergleich mit deinen vorherigen Skins erkennen können, dass da zwei Augen sind. :doofy:

2.Inwieweit wär das TP mit dem GFK kompatibel weil ja da auch die Zombies nen ticken anders aussehen?
Die Kompatibilität scheint ganz gut zu sein, meines überschreibt einfach das von GK. :p
Das RP von @GoodKing ist für die 1.13 ausgelegt, meines für die 1.16, wobei oberflächlich betrachtet beide in der jeweils anderen Version zu funktionieren scheinen. In beiden Versionen (getestet mit: 1.16.3-OptiFine_HD_U_G3 und 1.13.2-OptiFine_HD_U_F5), egal in welcher Reihenfolge die RP's geladen wurden, hat Optifine die Zombies aus dem GKF-RP ignoriert und die aus meinem Uw-Mobpack inklusive CEM geladen. Das liegt vermutlich daran, dass das GKF-RP die veraltete aber weiterhin unterstützte Random-Mob Funktion verwendet, während das Uw-Mobpack die neuere Random-Entity nutzt. (Wenn nur das GKF-RP geladen wird, sieht man in beiden Versionen dessen Zombie Texturen.)
Die Zombie-Texturen der beiden RP's sind nicht kompatibel. Das GKF nutzt das Zombietexturformat von Minecraft, während ich im Uw-Mobpack mit einem Custom Entity Model arbeite, um verschiedene rechte und linke Extremitäten sowie den zweiten Layer am ganzen Körper (ein Zombie hat diesen nur am nur Kopf) darzustellen. Dieses nimmt die Textur im Steve-Skin-Format an.
 
Zuletzt bearbeitet:

fscript

Spieler
27 Okt 2014
2.712
Ehe ich's noch vergesse, hier ist der Skin - als Skindatei und Skelettextur
Ich habe dich erstmal zu den Zombies gepackt. Weitere Mobs wird es erst bei deutlich mehr Skins geben. ;) Die Skeletttextur sieht aber gut aus! ^^
Bei weiteren Mobs weiß ich allerdings noch nicht, ob ich da nicht auch Custom Entity Models mache.


Eine Frage stellt sich mir noch ist optifine notwendig damit die Custom zombies unterschiedlich aussehen?
Ja, Optifine ist zwingend notwendig, da das keine Vanilla-Resourcepackfunktionen sind. Ohne Optifine sieht Minecraft da ein RP ohne Inhalt. :p
 

fscript

Spieler
27 Okt 2014
2.712
OK
Jippie für Debian giebt es keine Anleitung zum runterladen auf YT nur für Windows:( Das RP ist dann für die 1.16?
Ist eigentlich nicht schwer. Meine Distro basiert auch auf Debian.
  1. Minecraft 1.16.3 starten und wenn es vollständig geladen hat wieder beenden.
  2. Auf optifine.net/downloads die aktuelle Version für die 1.16.3 herunterladen. (Auf Download klicken.)
  3. Es erscheint Werbung und oben rechts sollte ein Skip Button erscheinen. Diesen klickst du.
  4. Die Eigentliche Downloadseite erscheint. (Auf Download klicken.)
  5. In deinem Downloads Ordner ein Doppelklick auf die Optifine_irgendwas.jar oder Rechtsklick und mit dem Jar-Loader öffnen.
  6. Der OptiFine Installer öffnet sich und normalerweise reicht es auf Install zu klicken.
  7. Es erscheint die Meldung, dass OptiFine erfolgreich installiert wurde. Auf Ok drücken und der Installer sollte sich automagisch schließen.
  8. Im Launcher das OptiFine Profil wählen, welches schon die neue Optifine Version starten sollte. Spiel starten.
  9. In Minecraft auf Optionen ..., Ressourcenpakete ... und dann unten links Paketeordner öffnen klicken.
  10. Der ~/.minecraft/resourcepacks/ Ordner öffnet sich in deiner Dateiverwaltung, wo du dann mein Ressoucenpaket rein schiebst, sobald es zum Download bereitsteht. ;)
Für alle anderen Betriebssysteme sollte das fast gleich funktionieren. Sollte es damit Probleme geben, diese bitte nicht in diesem Thema klären. Einen besseren Ort gibt es hier im Uw-Forum.
 

taffelfalaffel

Spieler
5 Mai 2020
56
Ist eigentlich nicht schwer. Meine Distro basiert auch auf Debian.
  1. Minecraft 1.16.3 starten und wenn es vollständig geladen hat wieder beenden.
  2. Auf optifine.net/downloads die aktuelle Version für die 1.16.3 herunterladen. (Auf Download klicken.)
  3. Es erscheint Werbung und oben rechts sollte ein Skip Button erscheinen. Diesen klickst du.
  4. Die Eigentliche Downloadseite erscheint. (Auf Download klicken.)
  5. In deinem Downloads Ordner ein Doppelklick auf die Optifine_irgendwas.jar oder Rechtsklick und mit dem Jar-Loader öffnen.
  6. Der OptiFine Installer öffnet sich und normalerweise reicht es auf Install zu klicken.
  7. Es erscheint die Meldung, dass OptiFine erfolgreich installiert wurde. Auf Ok drücken und der Installer sollte sich automagisch schließen.
  8. Im Launcher das OptiFine Profil wählen, welches schon die neue Optifine Version starten sollte. Spiel starten.
  9. In Minecraft auf Optionen ..., Ressourcenpakete ... und dann unten links Paketeordner öffnen klicken.
  10. Der ~/.minecraft/resourcepacks/ Ordner öffnet sich in deiner Dateiverwaltung, wo du dann mein Ressoucenpaket rein schiebst, sobald es zum Download bereitsteht. ;)
Für alle anderen Betriebssysteme sollte das fast gleich funktionieren. Sollte es damit Probleme geben, diese bitte nicht in diesem Thema klären. Einen besseren Ort gibt es hier im Uw-Forum.

Boah danke dir vielmals
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 4 Spieler