Nachbau des Planetariums Hamburg

_Sternenfeuer_

Spender
14 Jan 2015
1.344
Wiki
Mintika
Ich habe es mir nur auf der Dynmap angeschaut, aber es sieht echt gut aus! Nur etwas zu groß für die umliegenden Häuser, aber das geht nicht anders, wenn man die Details haben will. Nun musst du nur noch - abgesehen vom Innenausbau, die Außenanlagen gestalten. Aber da musst du dich nicht an die 'echten' halten. Soviel Wasser wie auf deinem Kreativ-Foto würde ich nicht setzen, eher eine hübsche Gartenanlage mit großen Bäumen an der Seite, aber das ist nun Geschmackssache.
:thumbup:
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Theodorianum

Hicki

Spieler
7 März 2019
33
Vielen Dank für die kleine Führung... der kreative Innenausbau hat mir sehr gut gefallen!!!
Ich freue mich schon auf weitere Bauerfolge.
Liebe Grüße
Hicki
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Benambra und ResQ_

Ja_go

Spieler
30 Jun 2019
222
Wow, da muss ich unbedingt hin, war im RL schon drin und würde gerne vergleichen^^

Gibts auch Koordinaten? Habe noch keine gesehen. Für alle Suchenden: X1900 Y69 Z 580

Unglaublich, ich hab die Schließfächer und die WC´s sofort wiedergefunden :-D
Aber da fehlen noch Türen zum eigentlichen Planetarium und die Treppen waren meine ich auch etwas anders im Aufgang, wie auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Wertungen: Benambra
5 Apr 2019
211
Schade, dass du keine endportalblöcke setzen kannst (die schwarzen) das wären coole Sterne

Würde einen Zauberwürfelkopf spenden, was du damit machst, ist dir überlassen, schreib mich einfach an
 

Benambra

Spieler
4 Feb 2017
32
So langsam nehmen die Innenarbeiten Form an.

Der Keller ist fertig eingerichtet. Es ist nicht nur das Cafe Nordstern jetzt geöffnet - nein auch das Konsulat des Planeten Magrathea ist dort eingezogen.
Ihr könnt in den Archiven stöbern, die Labore besichtigen oder einfach im Foyer Karten für die Vorstellung kaufen.

Im Erdgeschoss ist meine Interpretation der Ausstellung "Wir sind Sterne" aufgebaut.

und. im 1. Stock ...

Im Sternensaal sind die ersten Sternbilder kleiner + großer Wagen mit Polarstern zu sehen, die das "Zeiss Universarium 9" an die Sternenkuppel wirft.

38763


Mit weihnachtlichen Grüßen,
Benambra
 

neillana

Spender
3 Jul 2017
106
Sind das Christbaumkugeln? Habe mich schon gefragt, wie du die Sterne machen wirst. Einer scheint noch eine Scheibe zu sein. Stellvertretend oder mit Absicht? Vielleicht finden sich ja ein paar Sternenpaten?
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Benambra

Benambra

Spieler
4 Feb 2017
32
Bei den Sternen experimentiere ich noch etwas.

Die kleineren sehen ganz gut aus, wenn man die gelben Christbaumkugeln aus dem Voteshop dafür nutzt - richtig neillana :)
Der "Polarstern" ist mit Absicht eine Glasscheibe mit einem Glowstone dahinter, der sollte etwas auffälliger und damit leicht zu identifizieren sein.

Einen Sternenpaten habe ich schon gefunden, der 6 Kugeln zur Verfügung gestellt hat. Großes Danke an meinen Nachbarn LordBasti!
Damit fand dann gestern abend auch das Sternbild "Orion" an der Kuppel seinen Platz.
 
  • Gefällt mir
Wertungen: JooBo und neillana

Morock

Trusty
26 Jun 2015
737
Wiki
Bodenseepirat
Ist der Rote Überriese Betelgeuse dann mit einer roten/orangenen Kugel dargestellt?
Falls noch weitere Sterne Platz haben, spende ich gern auch ne handvoll.
Ich weiß nicht, wie es wirkt, aber könnte man das Band der Milchstraße mit schwarzer Wolle darstellen?
Hast du eigentlich auch schonmal das Observatorium in Neu-Shana an den Bahngleisen besucht? Dort können die Besucher mit einem Teleskop zum Beispiel den Quarznebel bestaunen. Wir können ja mal eine kleine Kooperation starten.

...Und es gab früher auch mal ne Redaktion mit Astronomischen Themen...Von der Zeitung könntest du Flyer herumliegen lassen an einem Infostand.


Edit:
Ich war gerade bei @Benambra und es hat mir genial gut gefallen. Die Ausstellung ist ein Besuchs-Muss auf UW!
Und dann noch diese Kleinigkeiten: Dass zb täglich die Mondphase aktualisiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Calypso_

Spieler
18 Okt 2014
73
Hast du eigentlich auch schonmal das Observatorium in Neu-Shana an den Bahngleisen besucht? Dort können die Besucher mit einem Teleskop zum Beispiel den Quarznebel bestaunen. Wir können ja mal eine kleine Kooperation starten.
Der Quarznebel ist so ziemlich das einzige, was man sehen kann, nachdem ich 2016 einen Turm vor das Objektiv gebaut habe, aber zumindest ist der immer im Bild :D

Spaß beiseite, das klingt wirklich nach einer guten Idee. Zu Shana-Zeiten hatte ich selbst noch ein Planetarium gebaut, damals noch nur mit Redstone-Lampen ohne Köpfe oder dergleichen. Um die 30 Sterne des nördlichen Sternenhimmels haben wir damals in einer Kuppel mit einem Durchmesser von etwa 31 Blöcken umgesetzt. Trotz der Größe war das alles andere als einfach. Den Großen Wagen haben wir noch hinbekommen, aber an den Kleinen war gar nicht zu denken. Und bis die einzelnen Sterne mal mit Hebeln am Boden verschaltet waren...oje :D

Zum Glück verändern Fixsterne ihre Position aus unserer Sicht nicht so schnell, sonst müsste man ja noch permanent umjustieren...
 

Benambra

Spieler
4 Feb 2017
32
Die Eröffnung des Planetariums steht unmittelbar bevor.
Am Sonntag Nachmittag, den 5.1.2020 um 16:00 öffnen wir.
Kurz vorher wird der Überraschungs-Porter am Spawn hierher gelenkt, damit Ihr das Planetarium auch erreichen könnt - tpa geht natürlich auch.

Euch erwartet nicht nur eine Sternenkuppel mit den bekanntesten Sternbildern des nördlichen Winterhimmels.
Im 1. Stock ist eine Ausstellung aufgebaut mit vielen Informationen zu den Grundelementen, aus denen unser Universum besteht.
Im Keller sind das Foyer, ein Restaurant und Laborräume zu besichtigen.
Sumpfhytte war so lieb und hat das Planetarium in den UWMC-Reiseführer aufgenommen.

Für die Eröffnung gibt es einen Chatraum und einen Teamspeak-Channel:
MC InGame Chatroom: Planetarium
TS Channel: Planetarium

Ich freue mich schon auf regen Besuch.
Benambra

... und wer mit dem Original vergleichen will, der kann sich auf "www.planetarium-hamburg.de" durch den 360° Rundgang bewegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benambra

Spieler
4 Feb 2017
32
Hier noch ein paar Bilder von der heutigen Eröffnungsveranstaltung

Vielen Dank nochmal für Euer reges Interesse.
Benambra

2020-01-05-popen1.png

unter den Sternbildern (vlnr) Schwan, Wega, Cassiopeia, kl. Wagen, gr. Wagen, Zwillinge

39277

unter den Sternbildern (vlnr) gr. Wagen, Zwillinge, Orion

39278

unter den Sternbildern (vlnr) Zwillinge, Orion
 

Wulfens

Spieler
1 Jun 2018
396
Vielen Dank an Dich und alle Mitwirkenden für den schönen Nachbau und die gelungene Eröffnungsveranstaltung. Nicht nur die Sternenkuppel war sehenswert, auch die Ausstellung zu den Elementen war schön beschrieben und mit den wenigen in Minecraft verfügbaren Gemälden gut illustriert.

Die reichhaltigen, kleineren Details im Gebäude, vom Monolith aus 2001 – Odyssee im Weltraum über das Konsulat von Magrathea bis zu den verschränkten Quanten von neillana haben mich oft zum Schmunzeln gebracht. Selbst der Hersteller des Heizkessels im Keller wird erwähnt. Viele der Anspielungen, die man entdecken kann, versteht man natürlich nur, wenn man die Vorlage kennt, so sollen Bücher „Vogonisch für Anfänger“ an die Buchreihe Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams erinnern, aber auch das ist ein Entdeckerspaß, wenn man beispielsweise überlegen muss, wer denn Dr. Heinz D. ist.

Außer dem Innenleben des Planetariums ist auch das Gebäude außen gut dem Original nachempfunden.

:thumbup: – Fünf Sterne.
 
Zuletzt bearbeitet:

_Sternenfeuer_

Spender
14 Jan 2015
1.344
Wiki
Mintika
Schade, dass ich den Eröffnungstermin verpasst habe, aber am 5.Januar oder vorher habe ich da nichts mitbekommen können, das war noch zu sehr in der Weihnachtszeit. :(
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Morock

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 2 Spieler