Crafting ohne Crafting Table

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

LumberjackRWS

Spieler
25 Jan 2020
14
Hallo UWMC´ler :)

Ich baue momentan viel auf meiner Zone. Mir ist aufgefallen, ich renne ziemlich viel hin und her um am Crafting Tisch häufig gebrauchte Gegenstände herzustellen. (Werkzeuge, Baumaterialen etc.) Natürlich könnte man sich mehrere Tische hinstellen um dieses Problem zu verringern.

Was haltet ihr von der Idee, einen "Crafting Table" per Befehl aufrufen zu können? :hmm: Evtl. nur auf der eigenen Zone. Nicht in der Farmwelt.
Vorteil, man muss nicht an jeder Ecke einen Tisch hinstellen, bzw vermeidet viele Laufwege. Und es erleichtert mMn die ("Bau-")Arbeit sehr.

Zu diesem Thema habe ich nichts gefunden. Falls es doch schon existiert, kann es gerne verschoben bzw. geschlossen werden.


MfG

LumberjackRWS
 
22 Sep 2015
1.051
Werkbänke sind für mich ein fester Bestandteil in meiner Einrichtung geworden, ich stelle die also eh überall hin.
Sonst habe ich sowieso einen /home in meinem Lager (wo welche stehen) und den zweiten bei meiner aktuellen Baustelle, also kann ich auch so schnell auf eine Werkbank zugreifen. Oder man hat einfach immer eine im Inventar und platziert diese schnell, wenn man sie braucht. Kann ich bei Endertruhen übrigens auch empfehlen. ;)
Kurz gesagt: Ich find's unnötig. Der Aufwand für die Devs wäre vermutlich größer als der Nutzen. (oder? xD Kenn mich da nicht so aus, was das an Zeit kostet).
 

BlackHole

Serverteam
Developer
9 Aug 2014
2.354
Neben der Werkbank und der Endertruhe kamen mit 1.14 mehrere ähnliche Blöcke hinzu: Kartentisch, Schleifstein, Steinsäge und Webstuhl.
(Zusätzlich noch Bognertisch und Schmiedetisch, die aber bisher keine Funktion haben.)
Von der Steinsäge abgesehen benötigt man diese Blöcke relativ selten.

Belegen diese Blöcke so viel Platz im Inventar, dass Befehle das wieder ausgleichen würden?
Passen solche Befehle zu Unlimitedworld?
 
10 Jan 2015
3.176
Wiki
RikuShadowclaw
Belegen diese Blöcke so viel Platz im Inventar, dass Befehle das wieder ausgleichen würden?
Ich denke nicht, dass man bis auf die Werkbank und die Endertruhe mehr als einen dieser Blöcke wirklich aktiv und intensiv braucht, selbst die Steinsäge ist zwar praktisch, aber dadurch, dass man Steine immer noch am Crafting-Tisch (ineffizienter) vercraften kann, sehe ich auch da nicht die Notwendigkeit, mehr als eine zu haben. Man muss diese Blöcke auch nicht permanent im Inventar haben, sondern stellt sie in einem (möglicherweise temporären) Lager ab, schätze ich. Dem entsprechend braucht man dafür meiner Meinung nach auch keinen Befehl, um diese Blöcke zu ersetzen.

Und so grundlegend hab ich immer mindestens eine Endertruhe im Inventar und stelle mir an einer Baustelle auch immer eine Werkbank hin, die ich später wieder wegräume. Ich sehe da kein Problem oder die Notwendigkeit, das in einen Befehl zu packen, auch, wenn es für die eigene Faulheit praktisch wäre.
 

_Delta_Orionis_

Spender
14 Jan 2015
1.292
Wiki
Mintika
Ich kenne so einen 'pocket crafting table' (genauso Endertruhe) von woanders her und muss sagen, das war schon praktisch, besonders dort, wo man nichts plazieren durfte. Es geht einfach schneller, die Werkbank nur im Invetar aufzurufen als sie zu plazieren und dann wieder abzubauen. Für die Endertruhe braucht man dann keine Behutsamkeitshacke dabei haben. Dann müsste Scotty hinterher nicht wieder viel abbauen... aber notwendig sind sie natürlich nicht. Ich habe sie hier nicht vermisst.
Shulkerboboxen direkt im Inventar zu öffnen geht auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Morock

Trusty
26 Jun 2015
656
Wiki
Bodenseepirat
Shulkerboxen als Rucksack auf fremden Zonen öffnen zu können, hätte wirklich was... Wurde darüber nicht auch schon irgendwann mal mit den Devs diskutiert? Man könnte diese Fähigkeit ja in das Erfolgssystem einbinden. Es würde nur das bestehende Netz der Shulkerkabinette überflüssig machen, aber sowas hatten wir ja auch schon oft. Siehe tpa, ...
-----
Edit: Hier: https://unlimitedworld.de/threads/rucksack-aka-schulkerbox.9002/

Nach ein bisschen erneutem Nachdenken, bin ich eigentlich doch dagegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LumberjackRWS

Spieler
25 Jan 2020
14
So, da bin ich wieder.

Ich würde das Thema gern noch ein wenig offen lassen, um noch die eine oder andere Meinung dazu zu hören.

Ich gebe natürlich zu, das die Idee mit dem Craftingtisch-Befehl auch etwas mit Bequemlichkeit zu tun hat :whistling: .
 
  • Gefällt mir
Wertungen: ResQ_ und EinSev

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
4.639
Bequemlichkeit - Ja das stimmt. Das ist auch nicht schlimm, sondern menschlich oder sogar natürlich, denn jedes Lebewesen optimiert Aufwand und Ertrag, indem es versucht, mehr Ertrag mit weniger Aufwand zu bekommen.

Als Survivalserver möchten wir aber absichtlich einen gewissen Aufwand haben. Das gehört zu unserem Serverkonzept. Wir möchten farmen gehen, wir möchten craften müssen etc. Aus der Community gibt es immer wieder sehr nachvollziehbare Vorschläge, den Aufwand beim Leben auf dem Server zu verringern. Und uns fällt es oft schwer, zu entscheiden, welcher Vorschlag in unser Survivalkonzept passt und was eher zu einem anderen Konzept passen würde. Manchmal ändern sich auch die Umstände und ein lange abgelehnter Vorschlag passt nun doch ins Konzept (z.B. /tpa, das interessant wurde, als die Welt durch neue Erweiterungen zu groß zum Laufen oder Bahnfahren geworden ist.) Aber die Werkbank als typisches Minecraft-Element würde ich nicht durch einen Befehl ersetzen wollen.
 

LumberjackRWS

Spieler
25 Jan 2020
14
Guten Morgen :)

Vorhin mal etwas in der Wiki gestöbert. Das Argument des Serverkonzeptes hat mich doch ein klein wenig überzeugt. So ein Befehl würde tatsächlich
ein doch sehr Minecraft typisches Element etwas unnütz machen. Mir ist u.a. auch aufgefallen, dass ich doch gar nicht soviel hin und her laufe, um etwas
zu craften.
Ich werde da mal weiterhin kräftig Tabels auftsellen (Holz gibt es ja zu genüge am Spawn), und am Ende meiner Bauarbeiten mal zählen, wie viele ich tatsächlich gebraucht habe. ^^

Konzept/help konzept

Das Konzept unseres Minecraft-Servers lautet "Survival Freebuild":
  • Der Schwerpunkt liegt auf dem Überlebensmodus (Survival). Das bedeutet eine gewisse Realitätsnähe zum echten Leben. Zum Beispiel musst du dein Material selbst herstellen, erfarmen oder bei Mitspielern kaufen. Für hohe Bauwerke musst du Gerüste bauen, und wenn du herunterfällst, kannst du sterben.
 

LumberjackRWS

Spieler
25 Jan 2020
14
Guten Abend UWMC´ler o/

So, die Bauarbeiten des Außengeländes sind so gut wie abgeschlossen. Bilder folgen bald in meiner Zonenvorstellung "Le Petit Goâve"
Ich habe mal die gebrauchten Crafting-Tables gezählt. Es waren 12 Stück. So oft hätte ich den Befehl für das Crafting nicht gebraucht.
Also doch sehr überschaubar.
Deshalb würde ich sagen, meine "tolle" Idee ist damit dezent "hinfällig" :pardon:
Danke für die interessante Diskussion.


MfG Lumberjack

Ps.: Die nächste Idee kommt bestimmt :D

Pps.: Wenn gewünscht, kann hier gern zugemacht werden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 1)

ONLINE 4 Spieler