Borg-Würfel?

Was haltet Ihr von einem Borg-Würfel als Bauprojekt?

  • Grauenhaft, lass das auf jeden Fall bleiben!

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    40
  • Umfrage geschlossen .

Woofington

Spender
2 Jul 2019
115
Hallo UW!

Nachdem ich mein letztes Bauprojekt, die Unterwasser-Stadt im Art-Deco-Stil "Revelation" nun fertig gestellt habe, möchte ich gerne mal wieder etwas ganz anderes probieren. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Idee so tragfähig ist, dass ich dafür eine zusätzliche Zone genehmigt bekommen würde.

Darum möchte ich das Konzept hier erstmal vorstellen und euch um Eure Meinung bitten!

Idee: Ein Borg-Würfel!

Als Material würde ich hauptsächlich Blackstone verwenden, sowie Basalt und vielleicht andere Blöcke aus dunklen grauen und schwarzen Spektrum, sowie ein paar grüne Blöcke (Glas/Beton/Terracotta/Schleim) für die Highlights. Die Außenseiten würde ich aus verwinkelten mehrlagigen industriell/chaotischen Elementen aufbauen, etwa so:

borg_exterior.jpg

Im Inneren würde es natürlich ähnlich düster verwinkelt industriell weiter gehen. Ich denke dabei an einen zentralen Fabrik/Antriebs-Komplex, umgeben von einer Schlucht aus Laufgängen mit Rohren, Brücken, und natürlich Borg-Alkoven:

borg_interior.jpg

(Ihr könnt Euch die Testbauten auch gerne im Keller meines Creative-Plots anschauen, Zugang über den kleinen weißen Tempelbau hinter dem asiatischen Garten links.)

Insgesamt müsste das gut in eine klassische UWMC-100x100-Zone passen. Ich würde den Würfel irgendwo am oberen Rand der Server-Karte über einem Ozean schweben lassen, mit einem als Energiestrahl dekorierten Wasseraufzug als Zugang. Der riesige schwarze fliegende Klotz soll ja niemandem allzu sehr die Aussicht vermiesen, und die Ozeane haben große freie Flächen, da sie für Spielerzonen offenbar nicht sonderlich beliebt sind.

Ich denke dass es bisher nichts in der Art auf dem Server gibt, und dass das Ergebnis hinreichend schön interessant ist, dass es nicht unter die Cobblebunker-Regel fällt und abseits belebter Zonen als Ausnahme für ummauerte Zonen und fliegende Bauwerke durchgehen könnte, wenn sich genügend Befürworter finden.

Was meint ihr zu dieser Idee? Grauenhaft? Zeitverschwendung? Super?

Schon im Voraus vielen dank für eure Kommentare und Anregungen!

Euer Woofington

(P.S.: An die Trekkies hier, bitte erstmal keine Diskussionen um technische Ungenauigkeiten etc, das hier ist Minecraft, mehr als eine grobe Interpretation des Originals ist da kaum drin. Und an die Trek-Hasser, bitte keine negativen Kommentare, nur weil ihr das Thema an sich nicht mögt. Mir gehts hier nur um Feedback zum konkreten Bauprojekt. Vielen Dank für Euer Verständnis!)
 
Zuletzt bearbeitet:

LumberjackRWS

Spender
25 Jan 2020
180
Ja, was soll ich dazu sagen? Ich musste erstmal gogglen, was ein Borg Würfel ist.

Meiner Meinung nach eine gute Idee. So etwas gibt es meines Wissens noch nicht auf UWMC. Bin mal gespannt auf das Ergebnis (Wenn die Projektzone genehmigt wird).
Das du gut und kreativ bauen kannst, hast du ja schon mit deinem anderem Projekt (Revelation) bewiesen.

MfG Lumberjack
 
Zuletzt bearbeitet:

Vuhle

Spender
31 Jul 2016
155
Tolle Idee - sieht auch noch gut aus!
Die Borgs fand' ich sowieso immer am interessantesten im Star-Trek-Universum.
Viel Erfolg und Spaß beim Planen, Bauen und Assimiliert werden. :mob_zombie:
 
  • Gefällt mir
Wertungen: ProfP

Michael1203

Spender
30 Sep 2019
278
Ich musste auch mal googeln was das überhaupt ist... Die Idee hört sich kreativ an und die Details ("Fassaden/Oberfläche") hab ich so noch nie gesehen, ist mal was neues und das finde ich gut!
 

EasyShaver

Trusty
2 Aug 2018
418
Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden.
Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich!
Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen.
Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen.
Widerstand ist zwecklos.

(Zitat: StarTreck - First Contact)

Top Projekt, sehr geile Idee, bin schon gespannt wie das mal aussieht und vor allem die Größe xD
 
8 Sep 2018
83
Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden.
Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich!
Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen.
Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen.
Widerstand ist zwecklos.
Das englische Original klingt schon irgendwie besser als dieses unförmige Behördendeutsch...
We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile.

Abseits von diesen Star Trek geplänkel: Echt nen nices Projekt! Auch dein Vorbau gefällt mir sehr. Allerdings fänd ich es sehr schön, wenn du auch noch eine USS Voyager oder andere Sternenflottenschiffe im Anflug auf den Kubus baust, bzw dies beim Bau des Kubusses für eine spätere Erweiterung des Projekts berücksichtigst.
 

Woofington

Spender
2 Jul 2019
115
Borg-Würfel!

Anscheinend ist die Idee überzeugend genug für viele Spieler hier, und offenbar auch für das Server-Team. Vielleicht wimmelt es hier auch nur von versteckten Trekkies? Jedenfalls wurde gestern mein Zonenantrag gewährt (viele Dank an @TheOtakuEagle), und ich habe gleich schonmal das Grundgerüst für den Borg-Würfel aufgebaut:

borg_frame.jpg

Das Gerüst ist 89x89 Blöcke groß und markiert die innerste Wand-Ebene. Darauf werden dann wie geplant nach außen fünf weitere Ebenen an Aufbauten, Leuchtelementen, Röhren und anderen Features aufgetragen, so dass der Würfel ein endgültiges Außenmaß von 99x99 erreicht. Ja, die klassische UWMC-Zone ist 100x100, aber ungerade Blockzahlen verbauen sich erfahrungsgemäß besser. (An der Stelle eine Bitte um Geduld an das Server-Team, das ist ja bisher ziemlich exakt die Definition eines fliegenden Klotzgebäudes, und es wird noch ein paar Wochen dauern bis sich das bessert).

Von der Höhe her hat das Gerüst auf Ebene 133 seine Grundfläche, damit später nicht andauernd Wolken durch das Innere ziehen - ein bekanntes Problem bei großen/hohen Bauwerken. Andererseits will ich aber auch den netten visuellen Effekt mitnehmen, wenn die Wolken durch die äußeren Wandaufbauten hindurchziehen. Mit den besagten fünf Blöcken an Tiefe müsste es gerade reichen, dass ein Teil davon wieder unterhalb der Wolken hervorsticht, und der Borg-Würfel somit exakt auf der Wolkendecke schwebt. (OK, das ist eher Independence Day als Star Trek, aber was solls).

borg_beam.jpg

Der grüne "Energiestrahl" enthält vier Wasseraufzüge, um schnell von der Meeresoberfläche in den Würfel zu gelangen und umgekehrt. Der Strahl hat einen Kern aus Seelaternen, so dass er auch bei Nacht bzw. im Kontrast zur schwarzen Unterseite gut sichtbar sein sollte. Ich denke unten auf dem Meeresboden werde ich mit Magma-Blöcken ein paar glühende Risse einbauen, damit klar ist dass die Borg dieser Welt nicht unbedingt freundlich gesinnt erscheinen. Umso besser, dass sie so weit draußen ihren finsteren Machenschaften nachgehen!

(Wahrscheinlich haben die Borg beim Scannen des Planeten gemerkt, dass da unten mal wieder alles voller Minenschächte ist, und machen sich jetzt daran die Erze zu assimilieren. Ich habe aber auch jedesmal solch ein "Glück" mit meinem Zonen-Untergrund... wahrscheinlich sind wieder an jeder Ecke Höhlenspinnenspawner, und ich hasse Höhlenspinnen!)

Anreise
Wer mal vorbeischauen will, der schnellste Weg ist /warp nord-westen, dann mit der S5 Richtung Nordosten bis New Hope, kurz dahinter bei der Kreuzung mit der Serverstraße aussteigen, immer nach Norden bis es nicht weiter geht, und dann kurz den Weltrand-Sprintgang rechts lang.

Schönen Gruß,
WIDERSTAND IST ZWECKLOS!
Euer Woofington
 
8 Sep 2018
83
War der grüne Energiestahl der Borg nicht ein Tracktorstrahl? Ich meine, die haben den verschieden eingesetzt, aber am Ende war es immer ein Tracktorstrahl.

Mit freundlichen Grüßen
I am Locutus of Borg. Resistance is futile. Your life as it has been is over. From this time forward, you will service us.
 
Zuletzt bearbeitet:

Woofington

Spender
2 Jul 2019
115
Kann sein, ich glaube der Laser war gelb, muss nochmal nachschauen. Oder ich mach das Loch im Ozean-Boden tiefer und lass ein paar Erz-Blöcke im Strahl schweben, hm...
 

Woofington

Spender
2 Jul 2019
115
Borg-Sphäre!

Ich habe erstmal "klein" angefangen und einen runden Port mit einer Borg-Sphäre in den Würfel eingebaut. Man sieht dabei schon ganz gut, wohin die Reise vom Baustil her gehen soll. Allerdings ist das doch recht viel Ton in Ton (bzw. Schwarzstein in Schwarzstein), mache mir etwas Sorgen dass reine Textur-Variationen nicht genug visuelle Abwechslung bieten. Urteilt selbst...

borg_sphere.jpg

Demnächst ist ja erstmal wieder fröhlicher Farmbau mit der GoF angesagt, solange ruht das Borgwürfel-Projekt. Danach habe ich hoffentlich genug Abstand für eine neue Perspektive auf das Ganze.

Machs gut,
Euer Woofington
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 70 Spieler