2ter Homepunkt (permanent)

Dieses Thema im Forum "Anregungen & Fragen" wurde erstellt von ZeroG_Dog, 12. August 2017 um 21:27 Uhr.

  1. ZeroG_Dog

    ZeroG_Dog Spieler

    Mitglied seit:
    Apr. 2016
    Beiträge:
    24
    Hallo liebe Community,

    die meisten haben ihn, ihren persönlichen 2ten Homepunkt. Das ist schon eine tolle Sache, für die man aber so gut wie jeden Tag Voten muss. Ich finde das auch absolut gerechtfertigt, da der 2te Homepunkt einem viel Fußweg etc. ersparen kann und in jeglicher Hinsicht nützlich ist.

    Aber dann gibt es auch die Phasen, wo man mal im Urlaub ist oder einfach mal eine Woche überhaupt keine Lust auf Minecraft hat und eine Pause vom zocken macht. In dieser Zeit wird dann auch nicht gevotet. Kommt man dann wieder auf den Server vermisst man doch sehr seinen 2ten Homepunkt sehr..

    Deshalb kam mir die Idee, dass man diesen ab einer gewissen Anzahl an Votes permanent behalten könnte.
    Meiner Meinung nach wäre das ab einer Vote-Anzahl von 365 Votes (insgesamt). Das entspricht etwa einem halben Jahr, bei dem man theoretisch jeden Tag gevotet hat (man kann ja 2 Votes pro Tag abstauben).

    Zum einen hat man dann prinzipiell 6x das Ziel, 50 mal in 30 tagen zu Voten absolviert und meiner Meinung nach seine Treue dem Server gegenüber gezeigt, das man zusätzlich belohnen könnte.

    Würd mich über eure Meinung zu diesem Thema freuen :)

    Grüße, Zero
     
    preeperkiller, Dojando und Larsiminer gefällt das.
  2. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.255
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    Genau da liegt der Dreh- und Angelpunkt: Der zweite Home-Punkt ist sehr vielseitig und nützlich, weshalb er auch nicht "umsonst" vergeben wird. Das war damals eine grundlegende Entscheidung, da man sich vorher immer gegen die Einführung eines zweiten Punktes gewährt hat.

    Das ist sicher nicht ideal, ich weiß. Leider fällt mir da auch keine bessere Lösung ein, unter dem Zweck der Anregung zum Voten denke ich aber nicht, dass man es anders handhaben kann.

    Das stelle ich mir ähnlich, wie mit der ewigen Diskussion zum Wiki-Rang vor: Einige arbeiten so lange mit, bis sie den Wiki sicher haben und hören dann auf. Mit dem Home-Punkt wäre es dann ähnlich, man muss dann nicht mehr zwangsläufig voten. Dann kann man es auch gleich ganz lassen, was nicht Sinn der Sache ist.

    Ich denke, dass das wirklich nur den Langzeitspieler interessiert und von denen gibt es wenige, denn die Spielerdurchmischung wechselt doch recht schnell, wie ich finde.

    Unterm Strich kann ich deinen Vorschlag sehr verstehen, aber da es eben darum geht, die Leute langzeitlich zum Voten zu motivieren, wäre das aktuelle System meiner Meinung nach das Bessere.
     
  3. BluReh

    BluReh Spieler

    Mitglied seit:
    Feb. 2017
    Beiträge:
    142
    Hey Zero.

    Der 2. Home-Punkt ist meiner Meinung nach eins der besten Features auf dem Server. Ich hab mich mitlerweile so daran gewöhnt einen 2. Home-Punkt zu haben, dass ich diesen nur sehr ungern verlieren möchte.
    Um diesen Vorteil behalten zu können muss ich für den Server voten. Und da ich, wie gesagt meinen Homepunkt sehr mag, stell ich sicher das ich möglichst jeden Tag 2 mal vote. Soweit, so gut, so verständlich.

    Doch wie du sagst, da gibt es auch diese Phasen wo man nicht voten kann, aus welchem Grund auch immer. Urlaub z.B. oder es kommt einem ein Umzug dazwischen (Dieses Real-Life kann echt lästig sein xD). Und dann ist der schöne Vorteil dahin.

    Dieses Problem nun aber mit der Möglichkeit zu lösen, den 2. Home-Punkt dauerhaft zu bekommen, halte ich für falsch. Der Anreiz ständig zu voten wäre dann einfach nicht mehr gegeben. Klar gibt es noch die Votetaler, doch diese kann man Ingame tauschen.

    Meine Idee für eine Problemlösung sieht so aus:
    Es könnte eine Vote-Pause von bspw. 1 bis 2 Wochen eingerichtet werden, wenn ein Spieler für einen gewissen Zeitraum nicht Online kommen kann. Wenn man also jeden Tag votet und weiß, dass man in nächster Zeit nicht voten kann, könnte man dann einem Staffler melden, dass die Vote-Pause nötig ist. Kommt man dann zurück, votet man weiter wie vorher auch, aber der Zeitraum der Pause wird nicht mitgewertet.

    Zum Schluß möchte ich noch sagen, dass der Verlust des 2. Home-Punkts kein Weltuntergang ist. Dann muss man sich den eben wieder neu verdienen. :)

    MfG BluReh
     
    Yunaaa, Mrs_Smauq und Larsiminer gefällt das.
  4. Skytopia

    Trusty

    Mitglied seit:
    Apr. 2017
    Beiträge:
    35
    Ich schaffe es momentan arbeitsbedingt eigentlich nur, mal am Wochenende auf den Server zu kommen. Dennoch lässt sich auch wunderbar über das Handy kurz am Tag voten und nimmt vielleicht 1-2 Minuten in Anspruch. Diese Zeit kann wirklich jeder aufbringen. Der Benutzername ist dann ja sogar schon hinterlegt. Selbst wenn man gerade nicht aktiv spielt, das in der Zukunft aber wieder tun bzw. einfach den Home-Punkt behalten möchte, ist das eine Lösung. Internet hat man eigentlich auch so gut wie überall, wenn es mal an einem Tag nicht klappt, ist das ja auch nicht weiter dramatisch. Wer den Punkt behalten will, "muss" weiterhin voten.
     
    ResQ_, Zaubermaus91, Yunaaa und 4 anderen gefällt das.
  5. B_A_Baracus

    B_A_Baracus Spieler

    Mitglied seit:
    März 2017
    Beiträge:
    99
    Nach dem Urlaub habe ich den 2.Homepunkt auch vermisst daher:
    Ein anderer Lösungsansatz währe zum Beispiel, das man wie gehabt die 50 mal in den 50 Tagen voten muss um den 2.Homepunkt zu behalten, jeder das wenn man in Urlaub fahren will und sich beim Serverteam abmeldet zum Beispiel im Vote-Kalender die Urlaubstage als abwesend notiert werden und man den Homepunkt nicht verliert.
    Wie gesagt das ist meine Meinug und ich hoffe ich konnte damit weiterhelfen

    LG: B_A_Baracus
     
  6. Building_Engine

    Trusty

    Mitglied seit:
    Sep. 2015
    Beiträge:
    272
    Wiki:
    Cfengine
    Es gibt auch eine andere lösung: nimm dein Handy mit. Fast jeder hat eine Internet-Flat und an fast allen Urlaubsorten gibt es W-Lan.
     
    Bad_Barbie gefällt das.
  7. Sumpfhytte

    Serverteam Buddy

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    2.229
    Der zweite Homepunkt ist wie eine Pflanze, die man täglich selbst gießen muss ;) (aber es gehen auch mal zwei Wochenenden ohne)
     
  8. Bad_Barbie

    Bad_Barbie Spieler

    Mitglied seit:
    Jan. 2017
    Beiträge:
    205
    Also ich war Anfang des Monats in Paris für eine Woche und es ist durchaus machbar zu Voten

    Ja ich habe 1 tag vergessen aber habe sonst immer gevotet also ist Urlaub keine ausrede
     
  9. Mrs_Smauq

    Mrs_Smauq Spieler

    Mitglied seit:
    Nov. 2015
    Beiträge:
    336
    So Leute, ich gebe auch mein Senf dazu.
    Ihr alle könnt nicht ausgehen, dass jeder Internet auf Handy hat. Ich hab auch erst mit Ende 25 mein erstes Handy mit Internet geholt. Vorher hatte ich nie das Bedürfnis gehabt sowas zu besitzen. Wenn man innerhalb Deutschland ist, kann man natürlich Voten. Da findet man immer irgendwas aber wenn man in Afrika, Asien usw. Geht? Die Tarife sind ganz anders und ggf. Ist das Internet in den Ländern lahm und eher wie man sich versieht hat man ne fette handyrechnung um mal Ebend kurz zu Voten.
    Deshalb halte ich es für sinnvoll so ne Art urlaubspausenvote ein zu richten. Und selbst wenn sowas nicht durchgeführt wird, dann hat man 1 Monat kein 2. homepunkt. Das wird man doch überleben oder? Neuerdings gibt es ja tpa für die Leute die zusammen bauen.
     
  10. ZeroG_Dog

    ZeroG_Dog Spieler

    Mitglied seit:
    Apr. 2016
    Beiträge:
    24
    Erstmal danke für die ganzen Antworten, vieles davon leuchtet mir auch ein :thumbup:

    Besonders der Punkt von dir @RikuShadowclaw , dass sich meine Methode eher negativ auf das langzeitliche Voten auswirkt, weil es irgendwann nicht mehr notwendig wäre zu Voten, gab mir zu denken.


    Folgendes habe ich mir deshalb überlegt:
    Die derzeitige Regelung um den 2ten Homepunkt zu erhalten, würde weiterhin für alle Spieler die eine gewisse Menge an Gesamtvotes noch nicht erreicht haben gelten. Sobald man aber eine gewisse Anzahl an Votes überschritten hat, in meinem Fall habe ich diese Marke auf 365 Gesamtvotes gewählt, dann könnte man die Regelung ergänzen bzw. abändern:

    "Sobald ein Spieler insgesamt 365 mal gevotet hat, bleibt sein 2ter Homepunkt permanent verfügbar, muss aber durch das tägliche Voten aktiviert/freigeschaltet werden"

    Das bedeutet, dass man seinen zweiten Homepunkt immer bedingt aktiv hat, loggt man sich wieder ein und man macht /home2, hat aber an diesem Tag noch nicht gevotet, sollte so eine Fehlerbenachrichtigung im Chat für den Spieler angezeigt werden wie z.b. "Du hast heute noch nicht gevotet. Um deinen 2ten Homepunkt verwenden zu können, musst du täglich Voten" (Den Satz kann man natürlich abändern oder noch präziser formulieren).
    Also muss der Spieler erst Voten, um an diesem Tag seinen 2ten Homepunkt wieder verwenden zu können. Macht er das nicht, bleibt dieser solange deaktiviert, bis er wieder votet.

    Vorteile für dieses Konzept:
    1. Langzeit-Voter hätten punktuellen Zugriff durch aktives Voten auf ihren 2ten Homepunkt, und wären nicht mehr abhängig vom Einhalten der 50/30 Regelung. So müssten diese auch nicht nach einer Woche Pause vom Zocken oder einem Urlaub (ja, man hat im Urlaub nicht immer Internet/Lust zu Voten) mit dem Entzug ihres 2ten Homepunktes rechnen.

    2. Man würde das Voten langfristig definitiv fördern, da der 2te Homepunkt ja nur durch das Voten am jeweiligen Tag verfügbar ist. Ich meine jeder der aktiv spielt und einen 2ten Homepunkt besitzt will dieses auch verwenden können -> motiviert zu Voten

    3. Dieser schnelle Zugriff auf den 2ten Homepunkt wiederum veranlasst Spieler, die dafür nötige Anzahl an Gesamtvotes zu erreichen -> motiviert zu Voten

    Nachteile für dieses Konzept:
    1. Ich weiß leider nicht ob das ein zu großer Aufwand wäre, sowohl in technischer Hinsicht (implementieren der Chat-Benachrichtigung), als auch in kommunikativer Hinsicht (vermitteln dieser doch etwas komplexeren Methode an Spieler, die ingame danach fragen)


    Ich hoffe ich konnte meine Überlegungen verständlich zu Papier bringen und bin schon gespannt auf eure Meinung dazu :thumbsup:

    Grüße, Zero
     
    RiotSeb, ILeyon, Mathevv und 2 anderen gefällt das.
  11. KugoHugo

    KugoHugo Spieler

    Mitglied seit:
    Okt. 2015
    Beiträge:
    198
    Irgendjemand hatte mal die Idee, dass man, wenn man an einem Tag abgestimmt hat, den Homepunkt für einen Tag hat und man am nächsten Tag erneut abstimmen muss, um ihn wieder für einen Tag nutzen zu können.
     
    Hobkoannama gefällt das.
  12. Mintika

    Mintika Spender

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    953
    Wiki:
    Mintika
    Innerhalb von 30 Tagen muss man 50 mal voten - das gibt einen Luft für 10 Mal oder 5 Tage nicht voten innerhalb eines Monats. Wenn man länger im Urlaub ist, von dort aus nicht die Möglichkeit zum Voten hat (übers eigenen Handy oder das Tablett derEltern..), dann war es das doch wert, einen einzigen Monat lang keinen zweiten Homepunkt zu haben. Und selbst wenn die Abstinenz nicht freiwillig war, geht der Monat auch schnell vorbei. ;)
     
    Yunaaa und fscript gefällt das.
  13. Speedfreak

    Speedfreak Spieler

    Mitglied seit:
    Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Vielleicht setzt man die Tage auch einfach runter für Langzeitvoter. Anstatt halt 50 Votes im Monat braucht man nur noch 30 in 30 Tagen z.B. Wenn man denn schon wenigstens *365* mal gevotet hat. Das würde einem Luft lassen für den z.B. Urlaub und trotzdem weiter zum Voten animieren.
     
  14. Larsiminer

    Larsiminer Spieler

    Mitglied seit:
    Dez. 2016
    Beiträge:
    341
    Die meisten Urlaubsausflüge dauern eher 1-3 Wochen.
    Aber selbst wenn, brauche ich den 2ten Homepunkt nicht wirklich und kann darauf verzichten.
     
  15. OlkeWar

    OlkeWar Spieler

    Mitglied seit:
    Mai 2016
    Beiträge:
    612
    Ganz ehrlich, man sollte froh sein das wir überhaupt die Möglichkeit zu einem 2. Homepoint hat.
     
    ResQ_, fscript und BluReh gefällt das.
  16. BluReh

    BluReh Spieler

    Mitglied seit:
    Feb. 2017
    Beiträge:
    142
    Das klingt nach einem wundervollen Schlußwort für dieses Thema @OlkeWar :)
     
  17. Hobkoannama

    Hobkoannama Spender

    Mitglied seit:
    Mai 2016
    Beiträge:
    835
    Der eine große Nachteil an der Sache mit den 365 Votes ist, dass man als Neuling auf dem Server sehr lange braucht, um den 2. Homepoint zu haben, was den wenigsten gefallen wird, das ist bei der aktuellen Geschichte besser. Ich bin ja immer noch dafür, dass man den 2. Homepoint dann bekommt, wenn man an ebendem Tag gevotet hat. Das hat einerseits den Vorteil, dass Neulinge nach dem Freischalten sofort ihr /home2 haben können und andererseits man bei Bedarf den 2. Homepoint sofort haben kann, denn wenn man auf UW zocken kann, hat man sicher auch die Möglichkeiten zu voten --> Das Urlaubs- /Abwesenheitsproblem löst sich in Luft auf. Ich wüsste auch nicht, was ein Nachteil an diesem System wäre und warum sich der Staff für das aktuelle entschieden hat.
     
  18. OlkeWar

    OlkeWar Spieler

    Mitglied seit:
    Mai 2016
    Beiträge:
    612
    Ich finde das auf folgendem Grund nicht so gut: Neulinge sollen sich erstmal was erarbeiten und nicht direkt alles haben. Und wirklich lange dauert es ja auch nicht seinen 2. Homepoint zu bekommen.
    Ich finde dieses Thema ist komplett unnötig. Weil, warum soll man direkt für jeden Vote Doppelt belohnt werden? Man kann froh sein, wie schon gesagt, das man überhaupt einen 2. Homepoint haben. Ich finde, dass die Staff's es mit den 2. Homepoint oder allgemein mit den ganzen Vote Belohnungen viel zu gut meinen.
     
  19. Mintika

    Mintika Spender

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    953
    Wiki:
    Mintika
    Die Möglichkeit, voten wenn ich eh zocke sehe ich als Nachteil für den Server, weil man dann nur votet, wenn man zockt. Jetzt votet man auch, wenn man keine Zeit zum Zocken hat.

    Als ich hier anfing, gab es keinen zweiten Homepunkt, kein tp und das war auch ok. Dann kam der zweite Homepunkt und viele haben sich sehr darüber gefreut und ihn als 'Geschenk' des Teams begriffen, als Plus und Bonus für treue Spieler (auch wenn im Hintergrund der Anreiz des Votens stand). Jetzt habe ich den Eindruck, als dächten manche, der zweite Homepunkt sollte etwas sein, das eigentlich jedem Spieler zusteht, der votet, dass jeder ein Recht drauf hat. Er ist sehr bequem, wie vieles andere auch, aber nicht notwendig. Das Team wird sich etwas dabei gdacht haben, als es dir jetzige Regelung erfunden hat, also lassen wir es doch dabei.
     
    fscript, BluReh und OlkeWar gefällt das.
  20. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.255
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    Ich hab mal eben geschaut, was die Begründung für das aktuelle System war:

    https://uwmc.de/p70227

    Ich weiß persönlich nicht, inwiefern das "Pro-Tag-Voten" gewünscht ist, mir persönlich wäre es egal, da ich sowieso jeden Tag vote, aber das Ding ist, dass die beiden Vote-Seiten manchmal ihre Phasen haben, in denen Spieler sich beschweren, dass die Votes nicht funktionieren/nicht akzeptiert werden, etc. Die folgende Schlussfolgerung wäre dann: Wie machst du als Staffler den Leuten klar, dass das Problem nicht beim Server, sondern beim Betreiber der Seite liegt? Es soll ja böse Zungen geben, die behaupten, dass manche Mitspieler ein "Nein" oder ein "Wir können nichts dafür" nicht akzeptieren.