Trichter & Rahmen - Lager

Dieses Thema im Forum "Anregungen & Fragen" wurde erstellt von ucec, 12. Dezember 2018.

  1. ucec

    ucec Spender

    Mitglied seit:
    Dez. 2015
    Beiträge:
    109
    Hallo,

    ich bin gerade aktiv dabei unser Gemeinschaftslager umzubauen, da das alte doch etwas klein geworden ist.

    Das es hierbei nicht gern gesehen ist, massenweise Trichter zu verbauen, war mir bekannt. Daher habe ich darauf - so möglich - verzichtet (z.B. ohne Sortiermaschinen). Nun habe ich in einem aktuellen Beitrag gelesen, dass dies auch für Rahmen gilt. Bevor ich nun später mit erhobenem Serverteam-Zeigefinger das ganze Lager wieder umbauen muss, die Frage:

    Gibt es einen Richtwert, wieviele man maximal verbauen sollte, um nicht negativ aufzufallen?

    Lieben Gruß
    ucec | max
     
    _Trizion_, ResQ_, Massasama und 2 anderen gefällt das.
  2. Building_Engine

    Trusty

    Mitglied seit:
    Sep. 2015
    Beiträge:
    694
    Wiki:
    Cfengine
    Ich denke man kann sagen: Wenn es bei dir laggt sollten es genug sein. Auf einen genauen Wert kann man sich nur denke ich schlecht festlegen, da es bei manchen Spielern schneller lagt als bei anderen.

    Schilder an den Kisten würden's aber denke ich auch tun ;)
     
    RikuShadowclaw gefällt das.
  3. Scotty1928

    Serverteam Moderator

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    4.940
    Wiki:
    Scotty1928
    Der beste Fall wäre natürlich, wenn du komplett auf Rahmen und Trichter verzichtest. Anstelle der Rahmen wären Schilder besser. Das ist auch nicht ideal aber immer noch um Welten besser. Wofür würdest du denn Trichter nutzen?

    Am besten schreibst du mich, wenn du mich auf dem Server siehst, mal an, dann können wir gemeinsam mal deinen Fall angucken. :)
     
    ResQ_, ucec und RikuShadowclaw gefällt das.
  4. ucec

    ucec Spender

    Mitglied seit:
    Dez. 2015
    Beiträge:
    109
    Mach ich! ^^

    Trichter nutze ich idR um Items aus einer (oder mehreren) Kisten in die unterste zu stapeln, damit man dort jederzeit entnehmen kann. Bei Massenitems (Stein, Erde,etc) habe ich in aktueller Planung auf ineinandergestapelte Güterloren gesetzt - damit spare ich mir etliche Trichter.

    Mit den Rahmen schaue ich auf jeden Fall! Bei vielen Items kann man ja den Block selber nutzen. Bei den anderen schaue ich, welche durch Schilder ersetzt werden können.

    Hab ja sicher nicht als einziger die Herausforderung „effektives und einfaches lagern“... Vielleicht kann man daraus ja eine Handlungs-/ Bauempfehlung für andere entwickeln... :hmm:

    LG :rolleyes:
     
    ResQ_ und Theodorianum gefällt das.
  5. Neoxin

    Trusty

    Mitglied seit:
    März 2017
    Beiträge:
    506
    Die sind glaube mal noch schlimmer als Trichter, meines Wissens sind das ganz normale Entitys und damit leistungsintensiver als Trichter.

    P.S. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege ^^
     
    Morock gefällt das.
  6. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.949
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    Das legt jeder anders aus, glaub mir. Mein "effektives Lager" umfasst auf engem Raum gestapelte Doppelkisten, die ich alle per Hand be- und entfülle. Ich komm damit super klar, wenn andere vorbeischauen: "Dein Lager versteh ich nicht." Ist eben so. :pardon:
     
    Kathinka05 und SoundSelection gefällt das.
  7. ucec

    ucec Spender

    Mitglied seit:
    Dez. 2015
    Beiträge:
    109
    ups... :eek: Na wenn dem so ist, werd ich natürlich umbauen...

    Versteh ich.
    Allerdings spielen wir mittlerweile zu siebend auf unserem Verbund - da sammelt sich bissle was an und wird auch schnell wieder verbraucht. Und @ResQ_ mit seinen Strohmarktspendern braucht eben von allen (vor allem auch seltenen Items) immer ne ganze Menge.
     
    StringEmil85, SoundSelection und ResQ_ gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. OK Weitere Informationen
    Information ausblenden