Screenshots vom Server / von Minecraft

fscript

Wiki-Vielschreiber
27 Okt 2014
2.619
Wiki
Fscript
Ich habe gerade eben den neusten Snapshot, 20w10a getestet, dabei hab ich eine frische Welt erstellt. Die Map hat mit Abstand einen der schönsten Einstiegspunkte, die ich je gesehen hab.



Der Seed ist 7072332152171797274 und funktioniert auch mit 1.15.x und 1.14.x (mit der ich das Bild gemacht hab). Man sieht beim Spawn nicht darauf, sondern muss sich nach links drehen.
Da müsste man eine kleine Titanik in die Mitte bauen. So 20 Blöcke lang oder so. :D
 

Woofington

Spender
2 Jul 2019
57
Tagesaufgabe: "Stelle 64 Steinziegel her."

Irgendwas muss man dann ja damit anstellen. Zuerst mal ein Brunnen, hatte ich länger nicht.
2020-03-06_19.28.21.jpg

Aber so ein Brunnen einfach in der Landschaft, das sieht doch nicht aus. Dazu gehört ein formeller Garten:
2020-03-06_19.29.07.jpg

Uns so ein Garten gehört eigentlich immer zu einem passenden Palais:
2020-03-06_19.28.30.jpg

Alles zusammen ergibt eine in sich stimmige Anlage, das Palais "Sic Transit Gloria Mundi"
2020-03-06_19.29.51.jpg 2020-03-06_19.27.54.jpg

So ein Palais braucht natürlich auch eine repräsentative Eingangshalle mit Freitreppe und Galerie:
2020-03-06_19.20.23.jpg 2020-03-06_19.20.47.jpg

Und auf der Rückseite noch ein Balkon, um den Blick in die schöne Farmwelt-Landschaft drum herum zu genießen:
2020-03-06_19.22.04.jpg

Falls ihr mal vorbei schauen möchtet: Farmwelt 182 / 600, südlich vom Spawn immer geradeaus.

Aber beeilt euch, es ist nur eine Frage der Zeit wer schneller ist, der Farmwelt-Reset oder die Griefer.

(Tatsächlich hatte ich während des Baus schon zweimal Besuch von letzteren: Der erste hat fein säuberlich alle Päonien aus dem Garten geklaut - wusste wohl nicht, dass genau eine plus ein Stapel Knochenmehl völlig ausreicht. Der zweite hat meine Müll-Doppelkiste mit überzähligen Grasblöcken geplündert, dafür aber eine Enderkiste dagelassen - guter Service eigentlich. Versteh einer die Leute... :pardon: )

Und ja, ich weiß, "Die Farmwelt ist keine Hausbauwelt".

~Woofington
 

Anhänge

Woofington

Spender
2 Jul 2019
57
Vorsicht, in genügend großem Maßstab kriegt man in Minecraft beliebige Formen hin - könnte mir einen klassischen Kranich aus Diorit oder Netherquartz gut vorstellen. Aber natürlich besteht der dann nicht aus einem gefalteten Stück Papier. ;)
 

Woofington

Spender
2 Jul 2019
57
Ich musste nach einer ausgiebigen Mining-Session etwas überschüssiges Material loswerden, und da ich anscheinend ohnehin einen Hang zu kontroversen Baustilen habe, dachte ich mir "dann aber richtig". Voila, ich präsentiere Euch meine Interpretation des Minecraft-Hassobjekts Nummer 1:

Cobble Bunker "Avantgarde"

cobble_bunker.jpg

Das Objekt besteht aus einem Erschließungsturm mit Wendeltreppe (links), einem Funktionsraum (rechts) und dem erhöht gelegenen Wohnraum (mittig, intern verglast gegen Zugluft). Alle drei Einheiten verfügen über luxuriöse Dachterrassen für gute Aussicht und Sonnenbäder. Der ummauerte Gartenbereich ist teilweise regengeschützt und somit auch bei schlechtem Wetter nutzbar.

Um Reisende mit akuter Cobblestone-Allergie nicht in Gefahr zu bringen befindet sich der Cobble Bunker "Avantgarde" am Ende der Welt bei -2800/65/3060

~Woofington :D
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 1, Gäste: 1)

  • ONLINE 60 Spieler