Projekt Kronos

xannyone

Spieler
25 Mai 2019
21
Liebe Mitspieler und Mitspielerinnen,


Kronos wird ein Projekt das im Fantasy Baustil entstehen soll. Zur Zeit sind wir noch am Terraformen, jedoch sieht man schon Ansätze was noch kommen wird. Neben großen Bäumen, Flüssen und Bergen werden noch Tempel, Bergdörfer und eine weiße Stadt entstehen, um die Landschaft zu schmücken.
Im Untergrund der Zone bauen wir einen Farmingbereich, welcher der Community zur Verfügung steht. Dort wird es Villagerfarmen, Shops und Farmen für neuere Spieler geben. Für den Untergund haben wir einen Industrielleren Baustil vorgesehen, der an Cyberpunk angelehnt sein wird.


Inhalt:
1. Geschichte des Projekts
2. Mitarbeiter
3. Bilder des Projekts
4. Pläne für das Projekt
5. Wegbeschreibung


Geschichte des Projekts
Die Anfänge der Zone sind auf Pjimbas alten Shop und das Dorf darauf zurückzuführen. Mit Pjimbas Zustimmung durften wir das Dorf drauf abreißen und haben kurze Zeit später mit dem ersten Baum angefangen. Der erste Baum, ein Bonsai war kurze Zeit später fertig gestellt und wir haben angefangen rumzuüberlegen diesen mit einer Statue zu stützen. Den ersten kleinen Berg direkt am kleineren Baum haben wir circa 2 Wochen später fertig gestellt. Zu dieser Zeit haben wir das erste mal überlegt die Zone zu erweitern und noch mehr große Gebäude darauf zu errichten. Angefangen hat es dann mit dem Fluss und den Klippen direkt am Fluss um den Berg. Den zweiten großen Baum haben wir erst einige Zeit später angefangen, als wir endlich die Zonenfläche hatten.


Mitarbeiter
An der Zone arbeiten zur Zeit @Orkyly, @Finnny und ich. Orkyly macht hauptsächlich Redstone, jedoch konnte er sich auch für den Cyberpunk Baustil begeistern.
Finnny und ich sind für den oberirdischen Fantasy Teil der Zone zuständig.


Bilder des Projekts


















Pläne für das Projekt
Die Pläne in der nahen Zukunft werden erstmal viel mit Terraformen zu tun haben. Im Nord-Westen der Zone soll eine Bergkette entstehen, die sich von dem bisher bestehndem Berg im Norden über den Nord-Westen bis in den Westen ziehen wird. In dieser Bergkette wird sich im Westen eine große Tempelanlage bis an den See direkt unter dem Baum erstrecken. Von dort aus soll die weiße Stadt anfangen. Diese wird sich bis an den Süd-West Warp erstrecken und direkt am Warp mit einem großen Museum auf dieser Seite enden. Die Stadt soll jedoch auch im Nord-Osten des Warps weitergehen.


Wegbeschreibung
Die Projektone findet ihr direkt am Warp Süd-Westen. Von dort aus werdet ihr in Zukunft direkt das Museum der weißen Stadt und die zwei großen Bäume im Hintergrund sehen.


Danke für euer Interesse an unserem Projekt und falls Ihr fragen oder Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr euch immer gerne an uns wenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vuhle

Spender
31 Jul 2016
151
Wirklich schöner Baustil und tolle Ideen!
Ich bin schon vor ein paar Monaten bei einer kleinen Tour mit @schliemstar drauf gestoßen und wir waren schon beeindruckt. Da es nun ein richtiges Projekt wird, freue ich mich umso mehr. Das Konzept mit solch großen Bäumen finde ich klasse, insbesondere die Einbindung von Statuen, welche der Statik dienen, verleihen dem Projekt ein magisches, altes und fantasievolles Erscheiungsbild. Davon bitte mehr! Ein weiteres Element, von dem ich nicht genug bekommen kann, ist das Terrain. Wirklich gut gelungen, schöner als natürlich und trotzdem nicht bizarr.
Das einzige, was mich persönlich etwas stört, ist das unterirdische bzw. der "Cyber - Punk" - Teil. Sieht zwar toll aus und würde sicherlich super in andere Projekte passen, doch wirkt es hier etwas deplatziert. Jedoch ist das meine rein subjektive Meinung. Sofern es euch gefällt, möchte ich nicht dazwischen funken.
Ansonsten wünsche ich euch noch viel Erfolg und Motivation für die Umsetzung des Projektes. :) :mob_fuchs:
 

xannyone

Spieler
25 Mai 2019
21
Wirklich schöner Baustil und tolle Ideen!
Ich bin schon vor ein paar Monaten bei einer kleinen Tour mit @schliemstar drauf gestoßen und wir waren schon beeindruckt. Da es nun ein richtiges Projekt wird, freue ich mich umso mehr. Das Konzept mit solch großen Bäumen finde ich klasse, insbesondere die Einbindung von Statuen, welche der Statik dienen, verleihen dem Projekt ein magisches, altes und fantasievolles Erscheiungsbild. Davon bitte mehr! Ein weiteres Element, von dem ich nicht genug bekommen kann, ist das Terrain. Wirklich gut gelungen, schöner als natürlich und trotzdem nicht bizarr.
Das einzige, was mich persönlich etwas stört, ist das unterirdische bzw. der "Cyber - Punk" - Teil. Sieht zwar toll aus und würde sicherlich super in andere Projekte passen, doch wirkt es hier etwas deplatziert. Jedoch ist das meine rein subjektive Meinung. Sofern es euch gefällt, möchte ich nicht dazwischen funken.
Ansonsten wünsche ich euch noch viel Erfolg und Motivation für die Umsetzung des Projektes. :) :mob_fuchs:
Vielen Dank für das nette Feedback. Es freut mich zu hören, dass euch das was wir bisher gebaut haben gefällt. Die Landschaft wird auf jeden Fall noch mehr im Fantasy-Stil geschmückt werden, und womöglich wird es dann auch noch mehrere Statuen geben.
Für den Untergrund haben wir den Cyberpunk Stil gewählt, da wir finden das dieser besser zum Farmingbereich im Keller passt. Da der Keller keine Überschneidungen mit der oben gebauten Fantasy-Zone hat, wird dies denken wir kaum stören.
 
  • Gefällt mir
Wertungen: Vuhle

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 125 Spieler