Es begann mit "Palo Santo"...

ShmiSky

Spender
10 Okt 2017
78
Hallo liebe UW'ler!

Endlich einigermaßen vorzeigbar und dennoch unvollendet, stell ich euch heute "Palo Santo", einen Baum im Osten stehend vor.
Wir freuen uns schon jetzt über euren Besuch. Dafür hier die Koordinaten und Wegbeschreibung:

Koords 2690/70/1190

Vom Ostwarp mit der Bahn Richtung Nordwesten. Nach dem nächsten Zwischenbahnhof folgt ein Tunnel, direkt hinter diesem noch eine kleine Brücke und dann raus hüpfen. Hier landet ihr...



Dennoch ist Vorsicht geboten. Noch ist es eine "Bau(m)stelle" und Absturzgefahr droht in der Höhe gelegentlich.
Für Fragen, oder eine Führung stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Völlig planlos begann ich (ca. Anfang Nov.) mit dem Stamm, ohne Skizze oder Ähnliches. Nur mit Baumbildern im Kopf...



Im Flow angekommen, ist er schnell gewachsen.
Manche seiner starken Wurzeln sind begehbar, oder bieten einen Eingang ins Bauminnere. Im Stamm führen Wege in Krone und Ast.
Der Stamm trägt mittlerweile ein strahlendes Krönchen, ein Schmuckstück auch bei Nacht. Die Krone hat mehrere Stockwerke, mit der Spitze endet auch die Bauhöhe.
Ein Ast wäch
st aktuell schräg über den See. Heftige Windböen erschweren mir in dieser Jahreszeit dessen Bau.



Vögel haben den Baum schon als Zuhause entdeckt und sich niedergelassen.



Gebaut hab ich das Bäumchen größten Teils alleine. Mühselig war vor allem die Geduld nicht zu verlieren. Und ich muss zugeben, Gedanken an Kettensägen, oder einen Blitzeinschlag hatte ich gelegentlich, sah auch schon ein Strick am Ast baumeln...

Ich habs überlebt, Baum auch.
Und langsam werde ich stolz auf den großen Kerl!



Sein Name, sein Geist:
Palo Santo (span. Heiliger Stock) ist ein Palisadenholz und kommt aus Südamerika, woher auch meine Ahnen stammen. Im Reallife schnitze ich aus diesem Holz verschiedenste Dinge, die ich dann meist als Anhänger verschenke.
Die Schamanen in Südamerika vertreiben noch heute mit Palo-Santo-Räucherungen böse Geister.

Als MC-Anfängerin war ich oft unsicher, ob mein Bäumchen "hübsch" ist. Ich hab zwar gehört, es sei ganz normal, dass in der Minecraftwelt alles eckig und kantig ist, aber ich denke die Padawanecken sind doch schon erkennbar. Ich sehe Einiges was ich noch verändern, verbessern möchte.
Feedback, Lob und zwei Zonenvergrößerungen haben mich bestärkt, motiviert und sehr erfreut!
Danke nochmals an die Baumfreunde @fscript , @Architektkubus , @B_A_Baracus , @butterstulle90 , @LejoXD, , @genius_timo, @DeViL_TMP, @woodpecker1516 und vielen mehr... für euren Zuspruch, Hilfe, Spenden, Tipps und Inspiration.
Danke auch an @ThaNeub fürs zaubern. Und Danke sehr @Scotty1928 für den empfehlenswerten Screenshot-Service (--> https://uwmc.de/p95427) mit integriertem Zonenvergrößerungsblitz!

Und unbekannte fliegende Besucher (Elytraner) beschmissen mich während des Kronenbaus reich!
Sie sorgten für Äpfel im Baum. Danke<3



Mittlerweile hat mein "Zonen" und "Zimmernachbar" @LejoXD angefangen aktiver auf UW zu werden. Nun wollen wir gemeinsam, mit unseren schönen Zonen am See, das drum rum gestalten. Vielleicht wird daraus ein Naturerholungs/erlebnis Hazienda, vielleicht bekommt Palo Santo als Mutterpflanze noch Kinder... so philosophierten wir neulich abenteuerlich beim Essen.

In unserer Ideenkiste steckt noch einiges.

Überall aufhübschen, der mögliche Sprintgang unter meiner Zone, Spiel und Spaß für Alle, wachsende Äste und Wurzeln, der Urvater der Inkas, noch ein Baum, Glühwürmchen, versteckte Gänge und Räume, ein „Vogelhäuschen“ für Elytraner, noch ein Baum, noch mehr Vögel im Baum, ein Walk of Baum... mal abgesehen von der Fertigstellung Palo Santos, samt Innenausbau.
Was davon umgesetzt wird, folgt hier in weiteren Beiträgen.




Im Stamm teilt sich der Aufgang Richtung Ast und Krone. Auf einem dieser Wege befindet sich ein versteckter Durchgang der direkt ins Freie führt... aber nicht vergessen: Schee Uffbasse!

Aus der Baumshmide liebe Grüße

ShmiSky

Updates folgen unten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Harry_Bo_

Spieler
31 Okt 2016
457
Huhu.

Genius Timo hat mir heute deinen Baum gezeigt. Ich hatte ihn zwar schon mal bei Erkundungen entdeckt aber war nicht im Inneren. Das konnte ich Dank ihm heute nachholen und ich war überwältigt.
Ohne zu übertreiben ist dein Baum eines der tollsten Bauwerke die ich auf dem Server bisher gesehen habe.

Hut ab vor deinem Durchhaltevermögen.

Ich werde demnächst sicher nochmal vorbei kommen. Bis dahin wünsche ich dir weiterhin viel Spass beim Ausbau.
 
Zuletzt bearbeitet:

ShmiSky

Spender
10 Okt 2017
78

Eines Nachts, ich hatte Palo Santo fest mit meinen Armen umschlungen und war kurz vorm einnicken,

flüsterte er mir mit leisem Blätterrauschen in mein Ohr...

"Native For(e)st"

Und die Baummafia



Nicht nur der Name des Projekts entwickelte sich...
Palo Santo wuchs voller Frühlingsgefühle!

Seine Wurzeln schlägt er nun länger und weiter und bieten mittlerweile vier Eingänge in jede Himmelsrichtung, einer davon ist etwas schwieriger zu finden.
Um die riesige und überaus schwere Krone weiterhin tragen zu können, brauchte er einen kräftigeren Stamm. Zusammen mit magischen* Händen nahm er in der Stammesbreite zu.



Die Wachstumshemmungen im Ast waren unglaublich Nerven zerreibend! Ich war kurz vorm... Letztendlich half der Antrieb eines Motors* und so wuchs der Ast zu einem zweiten, kleineren Stamm heran.
Und Halleluja, äußerlich ist er endlich soweit fertig!



In der Krone hat sich das erste Stockwerk gefüllt. Ein prächtiger Garten sprießt hier. Unter strahlendem Himmel fühlen sich Papageien pudelwohl und vermehren sich dank unserer Baumfreunde und Besucher.
Hier kann man Ruhe genießen und die Beine von Schaukeln aus baumeln lassen.
Wer in das nächste Stockwerk möchte, sollte Geduld und Skills für Platzregen mitbringen. Ein JnR (inspiriert durch den Osterhasen) ist der Weg!



Durch eine unterirdische Wurzel wurde der Sprintgang direkt mit dem Baum verbunden und führt in unser Lager.




In Anlehnung an meine Heimatstadt mit einem der ältesten Familienbäder Deutschlands und seinem Damenbad, baute ich für uns Mädels ein kleines Wellnessbad.
Und für die emanzipierten Kerle unter uns gibt's natürlich auch ne kleine "Erholungsecke".





Völlig neue und unbekannte Arten sind im letzten Monat entdeckt worden. Ein Schwarm Marienkäfer empfängt Besucher am Westeingang. Zwei von den kleinen Käfern haben Specialeffects.
Lucas, der süße Achtbeiner ist der Türsteher am nördlichen Eingang.
Und die umliegende Natur beginnt sich aufzubäumen!





Von einer Mitspielerin bekam ich einen Pavillon gebaut, den ich außerordentlich schön finde, weshalb ich ihn nach ihr benannte.



Noch immer tummeln sich Ideen in meinem Kopf. Und natürlich werden noch mehr Bäume wachsen, aber womöglich auch Häusle, oder andere Gebäude wie ein Vogelhaus.
In Palo Santos Krone entsteht gerade ein Labyrinth, was zusammen mit JnR's und anderen kniffligen Aufgaben zu einem spannenden Weg in die Spitze der Krone führen wird. Früher oder später.


Das Wichtigste zum Schluss.
Herzlichsten Dank an hinzu gekommene Unterstützer:
@KeksMagier_ *, @Building_Engine *, @Mathebuch314 , @MasceradeLp, @shin3x , @Schneewurm , @Colyvor , @Blackrose00089 , @Darklady92 , @joestr , @Whispers07 , @Morock , @Keeja u.v.m., aber natürlich auch das Serverteam:mob_spinne:!

Ich verewige euch alle in der Ruhmeshalle (Erster Stock des Stammes) Palo Santos.

Ohne euch...<3
 

ShmiSky

Spender
10 Okt 2017
78

Die Baummafia

Gemeinschaftsbäume werden eine Brücke zwischen uns Freunden/Spielern schlagen.
Als bekennende Baumkuschlerin habe ich Freunden "Baumpatenschaften" angeboten, zu meiner großen Freude sind alle dabei. Und eines Tages sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr...
Ganz geehrt und gerührt verkünde ich hiermit die Paten:

@Building_Engine , @KeksMagier_ , @Mathebuch314 und MasceradeLp.
Damit die @butterstulle90 nicht dahin schmilzt, warten wir auf eine photosynthetisch schwächere Jahreszeit, für ihn darf es herbstlich werden.


Don Engine´s Baum

Momentan im Bau befinden sich drei weitere Patenbäume. Gemeinsame Zeit und Muse finden sich gelegentlich.

Wer jetzt auch Baumbaubock hat und Pate werden möchte, darf sich gerne bei mir melden.

Bis dahin grüße ich aus meinem Wäldle!
 

Pokedex2d

Spieler
23 Aug 2018
139
Das alles hört sich sehr schön an
Und auf den Fotos sehen die Marienkäfer sehr toll aus ich hätte wahrscheinlich Marienkäferköpfe gekauft
Alles in einem sehr kreativ
 
  • Gefällt mir
Wertungen: ShmiSky

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 125 Spieler