Community Event: Baut das Ende ab - 2024

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Shaijana

Serverteam
Developer
30 Nov 2019
419
1705044250602.png


Es wird mal wieder Zeit für ein Farmwelt-Reset-Event inklusive eines Resets des Endes. Vorher müssen wir aber Platz für ein neues Ende schaffen. Es stehen aktuell 0,9 Millionen Blöcke im Weg! Aus diesem Grund wollen wir euch als Community wieder vor eine Herausforderung stellen:

Schafft ihr es, die Hauptinsel im Ende abzubauen?
Solltet ihr das wirklich schaffen, so findet am kommenden Wochenende anstelle eines normalen Farmweltresets wieder ein Farmwelt-Reset-Event mit PvP und Reset des Nethers sowie des Endes statt, das habt ihr euch dann auch redlich verdient. Bis Sonntagabend wird es einen Livestream vom Event geben.


Zeitraum: Samstag 13. Januar, ca. 12 Uhr - Mittwoch, 17. Januar, ca. 20 Uhr
Der Livestream läuft bis Sonntagabend, das schafft ihr doch sicher schneller? ;)



Livestream:
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir deine Zustimmung zum Setzen von Cookies von Drittanbietern.
Ausführlichere Informationen findest du auf unserer Cookies-Seite.


Hier ein paar weiterführende Infos zum Event:

1705044270527.png
Wie läuft das ab?
Mit dieser Ankündigung wird das Ende erstmal geöffnet bleiben, ihr könnt jedoch auf der Hauptinsel nicht mehr bauen, um zu verhindern, dass schon jemand zu früh anfängt :) . Eine Stunde vor Beginn des Events wird das Ende geschlossen und die Weltgrenze so gezogen, dass nur die Hauptinsel enthalten ist. Das dient euch dann zur Orientierung, denn fast alles innerhalb der Weltgrenze muss weg, auch die Obsidiansäulen.
Ab ca. 12:00 Uhr könnt ihr dann das Ende über Endportale oder einen Knopf am Farmweltspawn erreichen. Am Spawn des Endes wird permanent eine Bedrockplatte vorhanden sein, auf der ihr sicher spawnt und einen Knopf findet, der euch auf einfachem Weg zurück zum Farmweltspawn bringt. Falls ihr herunterfallt, landet ihr - wie gewohnt - auf der sicheren Bedrockplatte am Spawn des Endes.


1705044279034.png
Weitere Hinweise:
  • Während des Events spawnen im Ende keine Mobs - auch der Enderdrache lässt sich nicht beschwören.
  • Bedrocksachen wie Endbrunnen, Transitportale oder Spawnfläche bleiben selbstverständlich erhalten, die könnt ihr nicht abbauen. Alles andere muss weg.
  • Bitte baut eure Bauwerke, die sich außerhalb der Hauptinsel befinden, bis zum 13.01.2024 um 12:00 Uhr zurück, sofern ihr die Items zurückbekommen möchtet. Nach Beginn des Events gibt es keine Möglichkeit mehr dazu.
  • Solltet ihr es schaffen alles abzubauen, so wird das Ende bis zum Farmwelt-Reset-Event erstmal geschlossen, bis euch dort dann ein komplett neues Ende erwartet.
  • Für den Fall, dass ihr es nicht schaffen solltet, wird ein Backup des Endes eingespielt, welches wir vor dem Event gemacht haben.

1705044287726.png
Regeln:
  • Da ihr alles abbauen sollt, gibt es ein paar Änderungen an unseren Griefingregeln, welche für den Eventzeitraum im Ende gelten:
    • Ihr dürft nun auch Bauwerke anderer Spieler abbauen mit folgenden Ausnahmen:
    • Leuchtfeuer inkl. Pyramiden dürfen gerne aufgestellt werden, aber diese dürfen nur von dem Spieler wieder abgebaut werden, der sie aufgestellt hat.
    • Temporäre Kistenlager sind ebenfalls erlaubt. Auch diese dürfen nur von dem Spieler, der sie aufgestellt hat, leergeräumt und abgebaut werden.
    • Sollte fast alles abgebaut sein außer Kisten und Leuchtfeuer, so werden diese vom Serverteam entfernt, damit das Event abgeschlossen werden kann.
  • Achtet darauf, miteinander zu arbeiten: Baut keine Wege ab, die noch benötigt werden und baut nicht absichtlich Blöcke unter Spielern ab. Wie gesagt, es ist ein Community-Event!
  • Weiterhin gelten alle anderen Serverregeln während des Events ganz normal.
  • Wer gegen die Regeln verstößt oder sich nicht fair verhält, wird für die komplette Zeit vom Event und vom darauf folgenden Farmweltreset ausgeschlossen.

Ist euch etwas unklar oder habt ihr Fragen? Stellt diese gerne hier im Thema.

Ansonsten drücken wir die Daumen und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Event!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Und wenn die Community es nicht schafft gibt es trotzdem ein Farmweltreset mit Nether und End? Oder nur die Farmwelt? Verstehe den Anreiz nicht alles abzubauen nur für "PVP" beim Reset :eek:
 
  • Gefällt mir
Wertungen: __xevex__
"Falls ihr herunterfallt, landet ihr - wie gewohnt - auf der sicheren Bedrockplatte am Spawn des Endes."
Heißt das, dass Keep Inventory aktiviert ist?
 
Ist es nicht - wenn man stirbt, egal ob in der HW oder der FW, verliert man sein Inventar. Gnädigerweise stirbt man auf UW (im Gegensatz zum Vanilla MC) aber nicht, wenn man im Ende in die Leere stürzt, sondern wird zum Spawn geportet. Daher auch kein Inventarverlust.
Ist das dann während des Farmweltresets auch so?
 
Zuletzt bearbeitet:
Gnädigerweise stirbt man auf UW (im Gegensatz zum Vanilla MC) aber nicht, wenn man im Ende in die Leere stürzt, sondern wird zum Spawn geportet. Daher auch kein Inventarverlust.
Danke @Nazghul1 für diese Info. :thumbup:
Entweder ich lese zu wenig oder die falschen Meldungen im Forum, aber das habe ich auch noch nicht gewußt.
Vielleicht traue ich mich jetzt doch mal in's End (aber nur wenn ich übermütig werde :D)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 43 Spieler