Yggdrasil - Erlebnismuseum der Wikinger und der nordischen Mythologie (Neueröffnung '22)

SirHeimdall

Trusty
15 Aug 2020
431
Kleiner Teaser:

Das Projekt ist seit der Zonenvergrößerung förmlich explodiert. Es ist unglaublich viel Neues dazu gekommen und es warten spannende Nachbauten und viele neue interessante Bücher und Fakten auf euch!

Ich werde nun die Projektvorstellung komplett überarbeiten und ein paar neue Fotos und Videos machen. In Kürze werde ich dann eine Neueröffnung mit einem Event veranstalten und euch mehr Einblicke hier bieten um vielleicht Interesse zu wecken. Ein Besuch lohnt sich immer!

Als kleiner Einblick habe ich mal eine Art Vergleich der Zone vor und nach der Vergrößerung angestellt, den ihr euch bildlich angucken könnt. Erstaunlich, wie sich die Landschaft komplett verändert hat:

9D3xFbF.jpg


83UhVhs.png


4luO9Ox.jpg
 

SirHeimdall

Trusty
15 Aug 2020
431
Neueröffnung und Projektabschluss!

Liebe Interessenten,
nach ca. 1,5 Jahren konnte ich das Projekt endlich fertig stellen und somit neu eröffnen!


Schaut euch gerne meinen ersten Beitrag an, diesen habe ich soeben komplett überarbeitet und ergänzt! -> Projektvorstellung

Die letzten Jahre war das Projekt tatsächlich zentraler Lebensinhalt und in Zukunft werde ich deutlich mehr Zeit für andere Dinge haben.
Die Größe und inhaltliche Tiefe des Museums beeindruckt mich selber einfach nur noch, schaut es euch gerne mal an!

Ich habe kaum vergleichbare Projekte auf UWMC gesehen. Bei mir gibt es nicht nur historisch genaue Nachbauten und beeindruckende Gebilde, sondern der Fokus liegt auf Fakten und Inhalten der Wikinger und der nordischen Mythologie. In jeder Ecke gibt es Schilder mit Infos und insgesamt sind Bücher mit ca. 400 Seiten im Museum verteilt!

Für einen ausführlichen Besuch könnt ihr locker 2 Stunden einplanen!

Was nun alles neu dazu gekommen ist, seht ihr im Vorstellungspost. Die wichtigsten Neuattraktionen möchte ich folglich aber auch aufführen.
Zudem schaut euch gerne das kleine Vorstellungsvideo an, dieses ist auch nagelneu und extra spannend gehalten :p


Eine bunte Brücke? Sie stammt aus dem Marvelfilm "Thor" und entstammt somit nicht der nordischen Mythologie.
Da ich aber auch ein großer Marvel-Fan bin, habe ich dies hier mal aufgefasst.
In der Hütte am Ende der Brücke, welche Heimdalls Wacht darstellt, erfahrt ihr mehr über den Bifröst, Heimdall und einen ausführlichen Vergleich zwischen der "echten" nord. Mythologie und den Marvel-Filmen.
rQiKHwN.png

VMQrShr.png

Al07DLF.png

Ein wahrer Riese! Die Stabkirche von Borgund (Originalgetreuer Nachbau).
Das Original steht in Norwegen und stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Gebaut wurde die Kirche vom inaktiven Spieler "Lumathell". Die Zone habe ich übernommen.
Jedoch gab es keinerlei Inneneinrichtung oder Beleuchtung. Zudem war die Landschaft um die Kirche rum katastrophal mit glatten Schluchten und gefährlichen Löchern.
Nun habe ich die Kirche vollkommen integriert, aufgehübscht und eingerichtet um ihr den alten Scharm wieder zu verpassen.

In der Stabkirche erfahrt ihr etwas darüber, wie die Wikinger langsam zu Christen wurden, was Stabkirchen überhaupt sind und woher die Namen der Wochentage stammen.
Zudem sind einige Gemälde wichtiger Wikinger-Könige ausgehängt.

gNaAWIJ.png

FukqTPs.png

Jede Religion & Myhtologie hat ihren "Anfang". Ginnungagap beschreibt den Anfang der nordischen Mythologie und wie die ersten Wesen erschaffen wurden.
Eine spannende und gleichzeitig verrückte Geschichte über das Treffen von Feuer und Eis und einen tiefen, dunklen Abgrund.
Dieses Schauspiel könnt ihr euch auf der Wiese vor dem großen Helmkopf durch die Glasscheiben im Boden genauer ansehen.
Zudem könnt ihr im "Kontroverse-Buch" Widersprüche und fragliche Fakten erfahren.
IatlWkp.png

eORnkSj.png

Eine beeindruckend große Halle des Großen Anführer. Diese nannte man Jarls.
In der Halle lernt ihr spannende Details über Stoffe, Kleidung und deren Herstellung sowie Einiges über die Gesellschaft der Wikinger.
Hallen waren sehr beliebt und sie wurden vielseitig genutzt.

Zudem bietet die Halle ein winziges Jump'n'Run, spannende Vikings-Fakten und ein kleines Redstone-Rätsel, bei dem man sogar Diamanten gewinnen kann!
DKteL5R.png

R5v6Tot.png

Eine vielseitige und spannende Halle, in der ich auf einige heikle Themen eingehe.
Ihr findet 4 Bücher, jedes mit einem wichtigen Aspekt der Wikinger.

- Waren die Wikinger nur brutale Krieger? Eure Vorstellung über die Nordmänner könnte vielleicht falsch sein!
- Welche Stellung hatten die Frauen in der nordischen Gesellschaft
- Wikinger hielten Sklaven! Und zwar recht viele. Das Thema wird oft verschwiegen und wird hier kurz aufgearbeitet
- Wikinger sind politisch rechts einzuordnen? Nein! Erfahre wie es zu dieser Annahme kommt und was eindeutig dagegen spricht!
HGKrgYv.png

8hTfd7N.png

Ein großes Kriegsschiff der Wikinger, mit dem man nicht nur über das offene Meer fahren konnte, sondern auch durch kleinere Flüsse um im Innenland vorran zu kommen.
Was hier fehlt: Bei Regen konnte die Besatzung sogar ein Zelt aufspannen, um sich vor dem Wasser von Oben zu schützen.
Die Schiffe der Wikinger waren für die damalige Zeit einzigartig und ermöglichten erst den Erfolg dieses Entdeckervolkes.

lCvxxW6.png

37xJ1on.png

Willkommen im Haus der Geschichten! Im Skaldenhaus lest ihr 4 spannende Geschichten der nordischen Mythologie.
Skalden waren beliebte Dichter, Sänger und Erzähler und boten mit ihrer Kunst eine gute Unterhaltung.
4 Bücher erzählen die Geschichten von Loki als Gefangener in der Höhle, den Drachentöter Sigurd und die Nibelungensaga, Die Göttin Iduna und ihre magischen Äpfel und den Wettkampf zwischen dem Riesen Utgardloki und Thor.
ERWzInZ.png

YabpZhC.png

In den Berg hat sich eine Völva eine Höhle gegraben. Hier sammelt sie ihre Kräuter und sieht in die Zukunft.
Hexen wurden Völva genannt und waren hoch anerkannt. Auch in der nord. Mythologie gab es Wesen mit Zauberkräften und Magie.
Darüber und über den vielseitigen Einsatz von Kräutern erfahrt ihr mehr im Buch.
aEgBfRD.png

pQUtksO.png

Willkommen im Zeidlerheim. So nannte man früher die Imker.
Bienen gab es bereits vor 50 Mio. Jahren, doch die Wikinger machten aus dem Honig nicht nur Süßmittel und Kerzen, sondern auch den beliebten Honigwein "Met",
den sie gerne zu Festen tranken. Das Getränk war heilig und man sagte, die Götter trinken es täglich.
In der Hütte erfahrt ihr mehr spannende Details über den Wikinger-Imker, die Bienen und den Honig.

FcaPPfQ.png

Zo9dgP6.png

Willkommen im Haus des Bauern Björn

Hier könnt ihr ein liebevoll gestaltetes Farmhaus mit spannenden Gärten und Äckern betrachten.
Zudem lernt ihr in zwei Büchern etwas über den fortgeschrittenen Ackerbau der Wikinger und deren Anbausorten.
Spannend hier: Es gab vielfältige Kohlgärten, die durch Gesetze streng geschützt waren

UpqLmO8.png

keADj5R.png

Da es in Skandinavien viel Wasser gibt, wurde natürlich auch viel gefischt. Hier seht ihr einen kleinen Fischhafen, wo Fisch gelagert und getrocknet wird.
Im Buch könnt ihr mehr über Fangarten, Fischsorten und darüber erfahren, wie die Wikinger den Fisch zur Konserve verwandelt haben.
pxlk3X3.png


Zusätzlich neu:
- Marktplatz mit Ständen von aktiven UWMC-Spielern
- Pferdezucht & Pferde in der nordischen Mythologie
- Frühe Umweltsünde - Bäume Islands
- Eisenwald "Jarnvidar"
- Wikinger Brettspiele, Schmuck und Perlen
- Mehr Infos zu Haustieren und Nutztieren
- Schmiedekunst und frühe Fake-Produkte
- Farbenwelt der Wikinger
- Filme- & Seriensammlung
- Metlounge
- Wachtürme

Kleines Foren-Event:
Jeder, der in diesem Beitrag konstruktive Kritik / Feedback gibt, kommt in einen Lostopf. Am Sonntag, den 01.05.2022 lose ich aus allen Teilnehmern mit einem Zufallsgenerator (https://zufallsgenerator.org/namen/) einen Gewinner. Der Gewinner erhällt von mir 2 Stacks Dias (128 Diamanten). Viel Glück!


Ich bedanke mich bei zahlreichen Helfern für Spenden, Bauhilfen und Bauaufträgen, bei @kasimania für den Bahnhof, bei @ArthurDent für die Beurteilung & Tipps zu Beginn des Projekts und die Zonenübernahme & Erweiterung, die dies erst möglich gemacht hat. Bei @mn312 bedanke ich mich für großzügige Spenden in Form von Dias, benötigten Köpfen und Werkzeugen, ebenso Dank an @AKW1987 für mehrfaches Unterstützen beim Terraforming und Leeren meiner Steinkisten und einfach so viel mehr, was du getan hast <3, bei @Nazghul72 Danke für den tollen Drachen auf dem Berg, bei @Inst4ntToast für die Odinsstatue mit Raben und leider habe ich mir die zahlreichen Kopf, Tier und Sachspenden nicht jedes mal aufgeschrieben, daher einfach Danke an alle, die mich unterstützt haben! Es war ein großartiges Erlebnis und zum Ende bin ich doch etwas gerührt und den Tränen nah, dass ich es tatsächlich in diesem Umfang geschafft habe!
 
Zuletzt bearbeitet:

SirHeimdall

Trusty
15 Aug 2020
431
Da es vielleicht nicht ganz klar war:

Kleines Foren-Event:
Jeder, der in diesem Beitrag konstruktive Kritik / Feedback gibt, kommt in einen Lostopf. Am Sonntag, den 01.05.2022 lose ich aus allen Teilnehmern mit einem Zufallsgenerator (https://zufallsgenerator.org/namen/) einen Gewinner. Der Gewinner erhällt von mir 2 Stacks Dias (128 Diamanten). Viel Glück!

- Gewinner wird Sonntag gegen 20 Uhr bekannt gegeben
- Es zählen nur Beiträge, die sich konstruktiv auf mein Projekt beziehen
 

Guddi19

Spender
15 Mai 2020
25
Heute war ich auch mal zu Besuch in deinem Wikingermuseum. Das ist ja sehr vollgepackt mit vielen tollen Sachen, sodass ich zwischendrin immer mal ein Päuschen gemacht hab, um wieder aufnahmefähig zu sein. Habe aber bestimmt noch immer nicht alles entdeckt oder alle Bücher gelesen. xD
Man sieht auf jeden Fall, dass du viel Freude an deinem Projekt hattest.(Du fühlst jetzt bestimmt so ne leichte innere Leere weil es 'fertig' ist? )
War sehr interessant die ganzen wissenswerten Dinge zu erfahren.
Az63QH3.png

Damit waren mir die Wikinger direkt nochmal ein Stück sympathischer, kann schließlich nicht jeder alle Menschen gleich (schlecht) behandeln. xD

Auch schön fand ich die vielen Sitzgelegenheiten zum Pause machen. ;D
VUEynj1.png
BytROBL.png


Die Drachen überall fand ich auch mega süß.
GX13Hhs.png


Mein Lieblingsort war vermutlich Yggdrasil und die 9 Welten, schön bunt und kompakt viel auf einem Ort.
5ogLKqR.png


Schade fand ich, dass man sich in dieses Boot nicht reinsetzen konnte. Aber dann würde man vermutlich mit dem Boot vom Boot fahren? Passt aber so auch gut zum Museumsflair, das man die Ausstellungsstücke ja eeeigentlich nicht anfassen und drauf rumlatschen sollte. :D

gUrP3ye.png


Zum Schluss hab ich nochmal die Aussicht genossen, meine Screenshots geben das leider nicht so schön wieder, wie ich das gern hätte. xD
90bCy0q.png
Lohnt sich auf jeden Fall mehrmals zu kommen, um alles anzusehen!

Nachtrag: Seid nicht wie ich und habt den Minecraftton aus, weil ihr zum Osterevent Harry Potter Musik gehört habt. Gibt viele tolle Musik Sachen noch die man sonst verpasst.
Unbedingt Ton anstellen!
 
Zuletzt bearbeitet:

dave1216

Spieler
7 Apr 2020
19
Hallo Heimdall,

ich hatte heute das Vergnügen dein Projekt zu besichtigen. Sehr Interessant wo die Nordmänner überall mitgemischt haben.
Ich finde es sehr toll wenn es jemand Versucht ein Spiel mit etwas Wissen zu füllen.
Zocken und doch Bildung dabei, die nicht weh tut :thumbsup:.
Danke dafür, du hast es sehr toll umgesetzt. Die Bücher sind mit kurzen, genauen Fakten geschrieben.
Auch Optisch ist die Zone schön gestaltet. Schön solche Projekte auf UW zu finden.

Von mir gibt es ne 1 mit Sternchen.

LG dave
 

pollemar

Spieler
21 Jun 2019
160
Moin,
tolle Zone, vielleicht etwas unübersichtlich, Walhalla habe ich als Anregung für ähnlich großen Raum im Berg genommen, mit Schrottcreeper :)
LG
polle
 
  • Gefällt mir
Wertungen: LumberjackRWS

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 65 Spieler