Verlosung von hundert Mendingbüchern zu Weihnachten

fscript

Guard
27 Okt 2014
2.555
Wiki
Fscript
Kleiner Screenshot von meinem Script aus dem Linux Terminal:
38875


Das Script heißt "loot" was rückwärts gelesen "tool" also Werkzeug heißt. Dieses basiert auf einem älteren Script von mir das "tool" hieß, welches ursprünglich für das alte Forum war, da ich für ein Forenspiel ein paar Statistiken gemacht habe. Es lädt bestimmte Seiten eines Themas herrunter und gibt mir relevante Daten in einer Datei aus, wobei jede Zeile in dieser Datei einem Beitrag entspricht. Unter anderem wird die erste Zeile jedes Beitrages gespeichert.

So musste ich nicht alle Nominierungen einzeln auswerten, sondern nur die, welche nicht in der ersten Zeile eindeutig waren. Des weiteren habe ich schon Beiträge, die keine Nominierungen enthalten, entfernt.
Die Glücksfee wird dann spätestens Montag die Gewinner ziehen.

(Nein das Skript braucht normalerweise keine Minuten, allerdings wenn es über hundert Seiten sind, dauert das schon ein wenig. Klickt euch doch mal durch jede einzelne Seite eines langen Themas. :D)
 

fscript

Guard
27 Okt 2014
2.555
Wiki
Fscript
Die Lostrommel wurde gedreht und sowohl die 100 Mendingbücher als auch die Kekskrümel dem Wichtelsystem überreicht. Zusätzlich gab es noch eine Extrawurst oder viel mehr ein Extrakrümel für @Massabrain.

Die Gewinner wurden mit nachfolgendem Pythonscript ermittelt:

Python:
data = np.loadtxt("Nominierungen",dtype='str')    #Lädt die Daten aus einer Textdatei
lose=data[:,0]          #Liest aus den Daten die Spalte mit den Nominierungen (Lose)
gewinner=[]             #Noch leere Liste der Gewinner
while len(gewinner)<100 :
    vorschlag=lose[np.random.randint(len(lose))]
    if not(vorschlag in gewinner):
        gewinner.append(vorschlag)
keks=[]                    #Noch leere Liste derer, die nur einen Keks bekommen
for i in range(len(lose)):
    if not(lose[i] in gewinner) and not(lose[i] in keks):
        keks.append(lose[i])
np.savetxt("gewinner",np.sort(gewinner),fmt='%s') #Speichert die Ergebnisse in Textdateien
np.savetxt("keks",np.sort(keks),fmt='%s')
Insgesammt gab es 3 fehlerhafte Namen und 2 die sich am 21.12. noch umbenannt haben. :\
Dies konnte ich allerdings lösen.

Ausgiebige Infos und eine Gewinner-Liste folgen irgendwann nach Weihnachten.

Ich wünsche euch allen schöne Feiertage!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen (Spieler: 0, Gäste: 2)

ONLINE 4 Spieler