Informationen vor dem Serverstart

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

GoodKing

Serverteam
Administrator
21 Apr 2014
9.564
Nun sind es nur noch wenige Stunden, bis es losgeht. Um euch noch ein paar mehr Infos zu geben informiere ich euch im Folgenden über einige Änderungen, die wir vorgenommen haben, um das Spielerlebnis auf dem Server zu verbessern. Natürlich lassen sich einige Dinge noch ändern, aber mit diesen Einstellungen werden wir starten.

1) Das Hungersystem:
Wir haben die Zeit, nach der ihr Hunger bekommt, erhöht. Das bedeutet für euch, dass ihr nicht so schnell verhungert. Dies haben wir gemacht da Mojang in 1.7 das Hungersystem geändert hat und man seit daher deutlich schneller verhungert. Nun könnt ihr auch mal wieder zu einer Zone laufen ohne dabei einen halben Stack Brote essen zu müssen.

2.) Wetter
Viele von euch kennen es, im Multiplayer regnet es einfach ständig. Daher haben wir die Wahrscheinlichkeit von Regen verringert. Es regnet also immer noch, aber nicht mehr so häufig.

3.) Eisenfarmen / Goldfarmen
Wir haben im Team lange darüber diskutiert, ob Eisenfarmen/Goldfarmen erlaubt seien sollen oder nicht. Wir haben uns am Ende dafür entschieden sie zu blockieren.
Unsere Argumente sahen wie folgt aus:

  • Es gibt einen Überfluss an Eisen, was die Marktwirtschaft stört und dazu führt, dass man nicht mehr minen geht, worum es ja eigentlich in Minecraft geht. Es heißt schließlich Minecraft und nicht AFKcraft.
  • Im Gegensatz zu Spawnern sind Eisenfarmen/Goldfarmen aus großer Entfernung schon aktiv. Das heißt auch wenn der Besitzer nicht online ist und nur jemand am Grundstück vorbei läuft oder der Nachbar online ist wird die Farm geladen. Dies kostet natürlich auch Serverperformance.
  • Gold und Eisen sind keine Mangelware, man findet genug in Form von Erzen. Wer eine große Menge Schienen braucht kann diese in Minenschächten bekommen.
  • In 1.8 wird das reparieren sehr günstig, da soll der Amboss wenigstens noch ein wenig was kosten.

Wir haben Eisengolemfarmen bereits auf Amar gehabt und können daher aus Erfahrung sagen, dass man, wenn man eine Doppelkiste Eisenblöcke besitzt, nicht mehr sondern eher weniger Spaß am Spiel hat. Es ist ein wenig wie X-Ray; es ist verlockend viele Diamanten zu haben, doch hat man beim Finden auch den gleichen Spaß? Wohl kaum.

4.) Monsterspawns
In der Oberwelt spawnen keine Monster, aus Monsterspawnern jedoch schon! Das heißt ihr könnt euch trotzdem XP-Farmen bauen.

Die Monster, die normalerweise nachts an der Oberfläche spawnen, kosten den Server sehr viel Performance. Sie sind meistens einfach nur nervig und keine Bedrohung. Es werden unzählige Monster in Höhlen gespawnt, obwohl dort niemand ist.
Es ist schwierig sein Grundstück vor Monstern zu schützen, denn selbst wenn man es komplett ausleuchtet kommen sie z.B. noch vom dunklen Nachbar Grundstück. Dies führt oft dazu, dass Spieler ihre Zonen unschön umzäunen, was das durchqueren der Map für andere Mitspieler erschwert.

In der Farmwelt spawnen die Monster aber ganz normal!

5.) /spawn /home
/spawn und /home sind natürlich verfügbar. Jedoch werdet ihr nach der Eingabe nicht sofort geportet, sondern müsst 5 Sekunden still stehen bleiben bevor ihr teleportiert werdet.
Dies soll verhindern, dass man sich sobald man in einen gefährliche Situation kommt sofort wegportet.

6.) Farmwelt
Die Farmwelt ist über ein Portal am Spawn erreichbar, in ihr Spawnen Monster und dort geht ihr auf die Suche nach Rohstoffen. Pvp ist dort deaktiviert, der Befehl /pvp klappt natürlich trotzdem.
Beim Betreten der Farmwelt werden ihr an einen zufälligen Ort teleportiert. Wenn ihr die Welt verlassen wollt macht ihr dies mit /spawn. Durch ihn landet ihr am Spawn der Farmwelt, von dem aus ihr euch zurück in die Hauptwelt teleportieren könnt.

7.) Community-Zonen
Direkt um die Spawnprotection herum gibt es einen Ring von Community-Zonen. Diese Zonen können beantragt werden und dann bebaut werden. Dies soll dafür sorgen, dass um den Spawn herum besonders schöne Zonen sind, die von vielen Spielern gesehen werden. Genaueres hierzu gibt es dann aber noch in einem neuen Thread, in dem ihr diese dann beantragen könnt. Dies wird aber erst nach dem Mapstart möglich sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 33 Spieler