Minecraft Wiki


Das deutsche Minecraft Wiki ist ein Online-Lexikon zum Spiel Minecraft. Es ist öffentlich zugänglich, das heißt jeder kann kostenlos darin lesen. Mehr noch: Jeder kann, darf und soll dieses Minecraft-Lexikon verbessern. Dazu muss man weder registriert noch eingeloggt sein. Es gibt keine Redaktion, keine Angestellten und keine Bezahlung. Durch die freiwillige und engagierte Mithilfe Aller wird das Wiki ständig aktualisiert und verbessert. Gelegentliche Unfug-Einträge werden schnell erkannt und rückgängig gemacht.

Die Registrierung im Minecraft Wiki ist nicht notwendig. Es ist aber angenehmer für die anderen Autoren, jemanden, der häufiger Texte ändert, mit einem Namen ansprechen zu können, insbesondere bei Rückfragen oder Hinweisen. Bei nicht registrierten Nutzern wird bei einer Änderung die IP-Adresse angezeigt.

Im Grunde funktioniert das Minecraft Wiki so: Du weißt es besser? Schreib's rein! Du siehst einen Fehler? Mach ihn weg!

Wiki-Server


    Die Besonderheit des Wiki-Servers ist seine Verbindung mit dem Wiki. Dies äußert sich unter anderem in folgenden Punkten:

  • Wiki-Bereich im Forum: Im Forum gibt es einen eigenen Wiki-Bereich, in dem Wiki-Autoren und Wiki-Admins den Spielern bei Minecraft-Fragen helfen. Die Wiki-Admins haben dort Moderatorenrechte.
  • Wiki-Channel im TeamSpeak: Auf dem TeamSpeak-Server gibt es einen eigenen Channel "Information", in dem man sich z. B. über Minecraft-Fragen unterhalten kann.
  • Wiki-Befehl: Der Befehl /wiki liefert im Spiel ein Menü. Dort kann man wählen, ob man einen Link auf den Wiki-Artikel des Blockes, den man anschaut oder des Gegenstandes, den man in der Hand hält, bekommen möchte. Als dritte Möglichkeit wird eine Liste wichtiger Links angeboten, die nicht direkt einen bestimmten Block oder Gegenstand betreffen, z. B. "Verzauberung". Gibt man /wiki Stichwort ein, erhält man einen Link auf genau diesen Wiki-Artikel.
  • Wiki-Welten: Eine Testwelt, die immer mit der neuesten Minecraft-Entwicklungsversion läuft, sowie die Redstoneschaltungswelt und zukünftige weitere Welten des Wikis können gemeinsam mit anderen Spielern betreten und erforscht werden. Diese Welten laufen auf separaten Servern. Die Testwelt ist für jeden zugänglich, die Redstoneschaltungswelt nach Anmeldung beim Server-Team, um auf die Whitelist gesetzt zu werden.
  • Wiki-Rang für Autoren: Wiki-Autoren können auf dem Server einen besonderen Rang erhalten (siehe unten).

Wiki-Rang


Wiki-Autoren können im Forum ihren Wiki-Namen hinterlegen. Dann wird automatisch regelmäßig ihr Wiki-Punktestand aus dem Minecraft Wiki und ihr Wiki-Punktestand aus dem Minecraft Technik Wiki summiert und im Forum angezeigt. Die Punkte werden vom Wiki automatisch anhand der geleisteten Beiträge berechnet. Ab 1000 Wiki-Punkten wird der Rang [Wiki] auf dem Server vergeben.



Servergeschichte


Datum Ereignis
März 2011 Minecraft Wiki-Administrator RockGermany gründet mit Chuckl0r den privaten Minecraft-Server Unlimitedworld.
August 2011 RockGermany registriert die Webadresse unlimitedworld.de (alias uwmc.de).
September 2011 Unlimitedworld wird zum öffentlichen Minecraft-Server des Wikis mit der neuen Welt Flake.
Oktober 2011 DerTod2 kommt zum Unlimitedworld-Team. Es beginnen die Planungen und Vorbereitungen für eine neue Welt.
Dezember 2011 Amar ersetzt die bisherige Server-Welt Flake.
Mai 2012 Umstieg auf einen leistungsfähigeren LINUX-Server unter dem Motto Amar 2.0.
Juni 2013 Aus Zeitgründen gibt RockGermany die Leitung des Serverteams ab. Sein Nachfolger wird DerTod2.
August 2013 Weil die Welt Amar schon ziemlich ausgeplündert und verbaut ist, wird sie durch die neue Welt Arandur ersetzt.
November 2013 RockGermany hat leider keine Zeit mehr für den Minecraft-Server des Wikis und legt ihn vorerst still. Die Welt Arandur lebt auf dem neuen Server unitedminecraft.de weiter, der nicht mehr der Server des Minecraft Wikis ist.
April 2014 RockGermany beendet die Pause von Unlimitedworld und bereitet mit seinem Team eine neue Welt vor.
August 2014 Unlimitedworld geht in die öffentliche Beta-Phase, in der unter Beteiligung der Spieler der letzte Feinschliff vorgenommen wird. Das Ende der Beta-Phase ist für Herbst 2014 mit Einführung der Minecraft Version 1.8 auf dem Server geplant.
Januar 2015 Nach mehrfachen Stabilitätsproblemen wechselt UWMC den Serveranbieter und steigt bei der Gelegenheit auf Minecraft 1.8 um.
Dezember 2015 Große Maperweiterung: Die Welt wird Richtung Norden um 50% vergrößert.
März 2016 Umstieg auf Version 1.9
Mai 2016 Die Minigame-Welt wird komplett überarbeitet.
Juni 2016 Minecraft 1.10 kommt auf den Server und die Map wird Richtung Süden weiter vergrößert.
November 2016 Umstieg auf Version 1.11
Dezember 2016 Bedeutende Maperweiterung: Die Welt wird im Osten stark vergrößert.
Veröffentlicht:
1. April 2017
Seitenaufrufe:
610