Sprintgänge

Dieses Thema im Forum "Reiseführer" wurde erstellt von Sumpfhytte, 30. Januar 2015.

  1. Sumpfhytte

    Serverteam Buddy

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    2.117
    Sprintgang Eis.png Sprintgänge 3.png
    Große Bereiche der Hauptwelt sind künstlich unterhöhlt. Alles hat in der Kolonie Neu-Shana begonnen. Dort haben fleißige Spieler ihre Zonen unterirdisch mit einem Sprintgangsystem verbunden, an dem sich immer mehr Spieler beteiligen. Auch die Spawnzone ist schon angeschlossen.

    So funktionieren die neuen Gänge:
    Boote erreichen auf Eis Geschwindigkeiten von ca. 25 m/s = 90 km/h. Das ist deutlich schneller als die Serverbahn (ca. 20 m/s = 72 km/h). Seit man überall in der Welt Boote platzieren kann, werden die Sprintgangböden komplett aus Eis gebaut. Jeder Gang hat eine Farbe, die auf den Kreuzungen und an der Decke mit gefärbtem Ton markiert ist und der Farbe auf der Streckenkarte (siehe unten) entspricht.
    Alle Gänge sind rechtwinklig angelegt und immer auf derselben Höhe bei y=40. Zur Orientierung weisen Pfeile aus Packeis auf dem Boden immer nach Norden. Die Zugänge sind allerdings teilweise unscheinbar und liegen oft auch einfach in den Hauskellern der Anwohner.

    So funktionieren die alten Gänge:
    Alte Sprintgänge haben nur am Rand zwei Eispfade, die von Falltüren überdacht sind. Wenn man auf dem Eis sprintet und gleichzeitig gegen die Falltüren hüpft, ist man mehr als doppelt so schnell (8,3 m/s = 30 km/h) wie bei normalem Sprinten (3,6 m/s = 13 km/h). Zwischen den beiden Rutschbahnen ist der Weg breit genug für Pferde und Tiertransporte. Die Nordpfeile sind in den alten Gängen aus bemoosten Steinziegeln.

    Manche Sprintgang-Zugänge sind spektakulär, wie in der Materialfarm in der Spawnzone:

    Sprintgänge Zugang.png

    Streckenkarte:

    Sprintgänge Zonenkarte 4.png

    Die Streckenkarte sieht man auf der Zonenkarte. Dazu einfach das Häkchen bei "Sprintgänge" setzen. Jeder Gang hat eine Nummer, die man ablesen kann, wenn man in der Streckenkarte auf den Gang klickt. Sie ergibt sich aus der durch 10 geteilten und abgerundeten sich nicht ändernden Koordinate des Ganges. Bei den Sprintgängen, die in West-Ost-Richtung verlaufen ist das die Z-Koordinate, bei den Nord-Süd-Sprintgängen die X-Koordinate. Die berechnete Zahl wird verbunden mit der Himmelsrichtung, die sich aus der Position zum Spawnplatz ergibt. Beispielsweise hat der Sprintgang, der in West-Ost-Richtung bei Z = -1239 verläuft die Nummer N123.

    Die Koordinaten neuer Strecken werden entweder hier im Thema gepostet (ca. X und ca. Z von Beginn und Ende der Strecke) oder als Private Nachricht direkt an @BlackHole. Im Chat sollte man sie ihm nicht zuflüstern, das könnte manchmal untergehen.

    Spawnzone:

    Sprintgänge Spawn 6.png

    In der Spawnzone (hier weiß gestrichelt) gibt es sieben Zugänge zu den Sprintgängen (hier schematisch alle in grün):
    1. Zu O7: Im untersten Keller des Spawnbergs in der Materialfarm (Buddelboxen).
    2. Zu N7: Ein großer Zugang mit breiter Treppe (für Tiertransporte) an der PvP-Arena.
    3. Zu N15: Am Rande der Schlucht, die von der großen Nordstraße überquert wird.
    4. Zu N7: Eine Leiter im Keller des Hexenhauses.
    5. Zu W24: Ein Eingang im Berg direkt neben der Weststraße mit einem Fallschacht ins Wasser und Leiter.
    6. Zu S8: Am südlichen Bahnhof-Ausgang ein bequemer Wasseraufzug.
    7. Zu S8 und W3: Eine längere Höhle in der Nähe der Südstraße, ein Kiesweg führt von der Bahnschranke zum Höhleneingang.
    Alle Zugänge sind ausgeschildert.
     
    #1 Sumpfhytte, 30. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2017
    JavaJHMalerBus, Mr_000, Mocca und 13 anderen gefällt das.
  2. Mintika

    Mintika Spender

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    944
    Wiki:
    Mintika
    Das System ist cool, ein SS liegt auf meinem Schreibtisch. Nur, ich habe keine ausgänge gefunden, als ich es ausprbiert habe. Vielleicht hate ich mir ja einen Teil ausgesucht, wo noch keine waren? Ich teste es bald nochmal aus! :)

    Wird es eigentich noch weiter ausgebaut, oder sind eventuell nicht unbedingt zusammenhängende zusätzliche Teile geplant? Sinnvoll wäre es ja, im Anschluß an die oberirdischen Gleise Strecken anfangen zu lassen. Ich bin heute in der Osthälfte der Karte rumgehüpft und da ist es schon teilweise sehr mühsam....

    Was passiert eigentlich, wenn die Bah mal fährt und ich laufe auf den Gleisen?
     
  3. Sumpfhytte

    Serverteam Buddy

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    2.117
    Natürlich wird es weiter ausgebaut, es wächst ständig, je nach Beteiligung aller. Jeder kann mitmachen, das ist ein Spielerprojekt. Frag' am besten @Black__Hole nach Details.

    Wenn die Bahn mal fährt, schiebt sie alles von den Gleisen runter: unaufmerksame Spieler, freche Trolle, mit großen Augen in die Scheinwerfer der Bahn starrende Tiere etc.
     
    Mintika gefällt das.
  4. nightlight18

    nightlight18 Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    59
    @Sumpfhütte könntest vielleicht ein paar ausgänge makieren z.B auf meiner Zone wäre ein Aus-/eingang (in einer Höhle) und auf der Zone von TMD(Projekt Sanktarium)

    Etwas was nicht dazu gehört, wäre nett wenn du bei meiner zone mal wieder vorbei schaust une ein neues Bild hinzufügst.
    Hat sich einiges getan auf meiner zone.
    Gruß night :D
     
    Sumpfhytte gefällt das.
  5. Sumpfhytte

    Serverteam Buddy

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    2.117
    Die Eingänge einzuzeichnen nützt in den meisten Fällen nichts. Man müsste den Punkt markieren, der an der Oberfläche zu sehen ist. Das ist aber in vielen Fällen ein normaler Hauseingang. Dann geht es im Haus irgendwo in den Keller. Z.B. ist die XP-Farm von Calzifer angeschlossen, man kommt also über die XP-Farm rein. Der Punkt liegt aber abseits von den Gängen.

    Die Ausgänge auf den Gängen einzuzeichnen ist auch nicht so sinnvoll, die sieht man ja sofort, wenn man dort läuft.

    Und was, wenn jemand umbaut? Das kann man unmöglich alles aktualisieren. Die Gänge bleiben jedoch immer konstant, das ist einfacher.

    Und jetzt nur ein paar Zugänge einzeichnen und andere nicht? Das wäre verwirrend.
    ---
    Deine Zone liegt im Westen, da bin ich gerade unterwegs. Ich schaue sie mir heute oder morgen schon an :)
     
    #5 Sumpfhytte, 30. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2015
  6. Mintika

    Mintika Spender

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    944
    Wiki:
    Mintika
    Hmm, grundsätzlich wäre es schon interessant zu wissen, wo im System selber Ausgänge sind, selbst wenn man dann an der Oberfläche wo anders rauskommt. Ich nehme mal an, dass es nicht sehr weit weg ist.

    Das ist natürlich Arbeit, aber wenn du möchtest, fange ich gerne mal an, rumzulaufen und Ausgänge zu markieren.

    Gibt es auch eine Karte von den fertiggestellten Bahnlinien?
     
    #6 Mintika, 31. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2015
    Sumpfhytte gefällt das.
  7. TMD

    TMD Spender

    Mitglied seit:
    Sep. 2014
    Beiträge:
    742
    Ich werde das auch mal anreizen, dass wir ggf. wichtige Punkte auf der Karte markieren (Legende)
    und darüber nachdenken auch die Ausgängen im System unten besser erkennbar machen. Daran hapert es teils wirklich noch. Oft ist einfach nur ein Stück Wand "weg" :D

    Die Bahnlinien lassen sich recht simpel anhand der Diagonalen der Servermap verfolgen.
     
    Sumpfhytte gefällt das.
  8. Scotty1928

    Serverteam Moderator

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    3.793
    Wiki:
    Scotty1928
    Könnte sich man nocht sogar eventuell mit Stafflern kurzschliessen und auf der Serverkarte ein weiteres Overlay erarbeiten lassen?
     
    Sumpfhytte gefällt das.
  9. Sumpfhytte

    Serverteam Buddy

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    2.117
    Das, Scotty, ist eine prima Idee!

    @Gabscap, @Minefabser: wäre es möglich, das Schnellgangsystem als Overlay in die Dynmap aufzunehmen? Wenn ja, welche Informationen braucht ihr dazu?
    Wahrscheinlich nur X- und Z-Koordinate von Anfangs- und Endpunkt einer Geraden. Wenn Farbe dazukommen könnte (wäre das möglich?), dann noch die Farbe der Blockmarkierung des Ganges (0-15).


    Und @Mintika: Ja, das wäre prima, wenn du da helfen würdest. Aber das Original der Karte hat @Black__Hole. Wenn du jetzt Punkte in eine Kopie setzen würdest, wären sie bei der nächten Version alle wieder weg. Sprich ihn doch mal an, was er dazu meint...
     
    Mintika gefällt das.
  10. BlackHole

    Serverteam Dev

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    1.479
    Wiki:
    Black Hole
    Markierungen für Ausgänge und Zugänge zu z.B. Mobspawnern sind geplant. Außerdem eine einheitliche Beschriftung und Benennung jedes Gangs.
     
  11. Mintika

    Mintika Spender

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    944
    Wiki:
    Mintika
    Oh gut danke, wenn du das machst. :) Dann werde ich mich drauf konzentrieren, meine Gegend etwas bereisbarer zu machen. :)
     
  12. Gabscap

    Serverteam Dev

    Mitglied seit:
    Apr. 2014
    Beiträge:
    903
    Wiki:
    Gabscap
    Werden wir Intern besprechen.
     
  13. BoaTheCrafter

    BoaTheCrafter Spieler

    Mitglied seit:
    Okt. 2014
    Beiträge:
    91
    Meine Zone (BoaTower) Soll auch angeschlossen Werden. Doch leider Verlaufe ich mich auch andauernd im System
     
  14. SenderPlaysMC

    SenderPlaysMC Spieler

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    18
    Arbeite nun an einem TEil au meiner Zone und in der Natur. Dieses Schnellgangsystem ist das Beste was mir je untergekommen ist. Danke an alle die mitmachen!
     
    BlackHole gefällt das.
  15. Suricatoo_

    Serverteam Builder

    Mitglied seit:
    Okt. 2014
    Beiträge:
    268
    jap ein paar schilder an den Kreuzungen und öffentliche/officielle ausgänge wären perfekt :)
     
  16. KenjiKasen

    KenjiKasen Spieler

    Mitglied seit:
    Feb. 2015
    Beiträge:
    261
    Joa hab ich mir heute auch schon überlegt ....
    man hat zwar die Farben weiß aber meistens nich wer nun genau wo wohnt .....
    oder halt ein Overlay in der Dynmap (evtl. sogar mit Farben :p )

    Naja ich bin immer noch im Ausbau allerdings nur noch Details, falls wer noch hilfe beim beschaffen von Materialien benötigt melde ich mich freiwillig ;)


    CIA KeK
     
  17. markusobi0

    markusobi0 Spender

    Mitglied seit:
    Okt. 2014
    Beiträge:
    549
    Wäre es möglich, das man auf der Dynmap in den Gängen nicht verschwindet, sobald man von einem Block überdeckt ist.
    z.B. wenn man taucht verschwindet man auf der Dynmap, genauso wenn man in einer Höle ist. ich meine damit, dass wenn man die Gänge benutzt das man nicht von der dynmap verschwindet ... ihr wisst was ich meine
     
  18. Sumpfhytte

    Serverteam Buddy

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    2.117
    @KenjiKasen: ein Dynmap-Overlay ist bereits im Gespräch (siehe Post #12), aber die Devs haben zur Zeit andere Prioritäten...

    @markusobi0: Ich kann mir nicht vorstellen, wie die Dynmap einen Unterschied zwischen Schnellgang und benachbartem Keller oder darunter liegender Höhle erkennen könnte. Das wäre nur möglich, wenn alle Schnellgänge mit ihren Koordinaten hinterlegt wären und geprüft würde, ob sich der Spieler innerhalb dieser Koordinaten befindet. Das wäre ein großer Aufwand. Und was wäre dann der Nutzen? Der Spieler ist doch unterirdisch und man kann ihn nicht erreichen, auch wenn man genau an seiner Position auf der Oberfläche steht. Da wäre eine Anzeige des Spielers doch eher verwirrend statt hilfreich.
     
    Scotty1928, Fabse und Henralbert gefällt das.
  19. Phito_

    Phito_ Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    81
    Ich nehme mal an das @markusobi0 meint, dass wenn man sich in den Sprintgängen aufhält die Orientierung verliert, weil man sich nicht mehr auf der Dynmap sieht. Vllt. könnte man die Dynmap ja so einstellen, dass man sich selber sieht, unabhängig davon wie tief man sich befindet.
     
  20. ZockerJTV

    ZockerJTV Spender

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    1.017
    Man kan mit /dyn doch seine aktuellle Position angeben lassen und so sieht man dann auf der Dynmap wo man ist ^^
    Dauert zwar ein wenig bis man die orientierung findet,aber es geht. Natürlich wäre deine Idee schon eine einfache Lösung ^^