Minecraft Earth wird eingestellt

Kathinka05

Trusty
1 Dez 2015
756
Eben. Meine Kids und ich spielen PolemonGo und das ist in unserem Dorf tatsächlich mit vielen Stops und Arenen gut spielbar und auch wenn man es nicht täglich spielt, kommt man dadurch sehr weit. Einen Stop können wir sogar vom Wohnzimmer aus bedienen ^^ Warum also ein zweites und sehr ähnliches Spiel spielen?
 

Sumpfhytte

Serverteam
Buddy
11 Aug 2014
5.611
Microsoft stellt Minecraft Earth nach nicht einmal zwei Jahren wieder ein. Das Unternehmen hatte große Pläne mit dem Spiel für Augmented Reality (AR). Ab Herbst 2019 veröffentlicht, sollte Minecraft Earth eine Alternative zum damals populärsten AR-Spiel Pokémon Go sein. Am Dienstag hat das Minecraft-Team das Ende verkündet.

Am 30. Juni stellt Microsoft die Unterstützung für Minecraft Earth offiziell ein; ab Juli kann man das Spiel weder herunterladen noch spielen. Dann werden auch alle Spielerdaten gelöscht. Betroffen sind sowohl die Android- als auch die iOS-Version.

Grund für die Einstellung von Minecraft Earth sei, dass das Spiel darauf ausgelegt ist, sich frei in der Welt zu bewegen und gemeinsam zu spielen. Dies sei während der Coronavirus-Pandemie nahezu weltweit unmöglich, merkt das Minecraft-Team an. Deshalb will Microsoft seine Ressourcen lieber anderweitig einsetzen.
Quelle mit weiteren Infos: https://www.heise.de/news/Microsoft-stellt-Minecraft-Earth-ein-wegen-Covids-5004569.html
 

Kathinka05

Trusty
1 Dez 2015
756
Wie praktisch, dass es jetzt Corona gibt... Dann muss man nicht zugeben, dass man einen Flop produziert hat :D Microsoft sollte sich lieber darauf konzentrieren bestehende Spiele zu optimieren und für alle spielbar zu machen als anderen erfolgreichen Spielen hinterherzurennen und zu hoffen, dass man dadurch Gewinne erzielt.
 

Holgerchen

Spieler
4 Sep 2016
1.293
:eek: o_O

meh... D::S

Erst die Lumias sterben lassen, dann das... :angry:
Nix bekommen die anständig auf die Reihe. Einmal mit Profis... :mad:
 

Benutzer, die dieses Thema gerade lesen

ONLINE 130 Spieler