FPS - Probleme

Dieses Thema im Forum "Minecraft Wiki - Minecraft" wurde erstellt von yxyx, 10. Oktober 2018.

  1. yxyx

    yxyx Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2017
    Beiträge:
    129
    Wiki:
    yxyx
    Liebe Community,
    seit längerer Zeit habe ich in Minecraft immer weniger fps, obwohl ich am Anfang in der 1.11.2 auf UnlimitedWorld bei 8 Chunks Sichtweite und Grafikmodus schön mal durchgehend 60 fps hatte. Mittlerweile komme ich seltenst über 30 fps. Dabei macht es keinen Unterschied, ob ich Minecraft vanilla spiele oder mit Forge und WorldEdit, WorldEdit CUI, Schematica und Optifine.
    In den Grafikeinstellungen habe ich die Bildrate auf 60 fps begrenzt.
    Testweise habe ich auch mal in 1.0 gespielt und bin auf ähnliche fps wie in der 1.12 aktuell gekommen, obwohl ich früher ohne Anpassung der Grafikeinstellungen in der 1.0 auf 80 fps gekommen bin.
    Auf meinem alten PC (intel core 2 6300, nvidia geforce 210, Arbeitsspeicher: 2 GB RAM) ist es so, dass wenn ich in eine Höhle oder ähnliches gehe die fps steigen. Auf meinem Laptop ist das nicht der fall. Generell komme ich auf meinem alten PC manchmal auch auf bessere fps als auf meinem Laptop.

    Mein Laptop:
    Prozessor: i5 4200U
    Arbeitsspeicher: 8GB DDR3 RAM
    Grafik:
    - integrierte Grafikkarte: Intel HD 4400
    - dedizierte Grafikkarte: NVIDIA Geforce 940M


    Laut Tastmanager liegt die CPU Auslastung von Minecraft beim Spielen bei 15 - 40 % (gesamt: 60 - 70%), früher war sie mal etwas höher
    und die Auslastung der dedizierten Grafikkarte bei 50 - 60 % (gesamt: das gleiche -> wird nur von Minecraft beansprucht, andere Anwendungen laufen über die integrierte Grafik)
    Normalerweise spiele ich Minecraft mit der dedizierten Grafikkarte. Wenn ich Minecraft mal mit der integrierten Grafik spiele, komme ich auf maximal 25 fps.

    Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte bzw. könnt mir helfen? Ich würde mich riesig freuen!

    Alle meine fps Messungen habe ich auf UnlimitedWorld durchgeführt (außer die in der 1.0).
     
    #1 yxyx, 10. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
  2. __ArthurDent__

    Trusty

    Mitglied seit:
    März 2018
    Beiträge:
    151
    Also ich hatte vor Jahren mal ein ähnliches Problem. Schau vielleicht mal in der Nvidia Systemsteuerung, ob V-Sync AUS ist. Wenn nicht, schalt es aus und guck mal ob du mehr fps hast. Ich hab seiner Zeit lange gebraucht bis ich dahinter kam. Vielleicht hilfts ja.
     
    Admiral_B gefällt das.
  3. yxyx

    yxyx Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2017
    Beiträge:
    129
    Wiki:
    yxyx
    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich kann das aber leider erst morgen ausprobieren.
     
  4. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.875
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    Die beiden Versionen sind in etwa so vergleichbar wie Äpfel mit Birnen. Generell sind viele Inhalte mit der Zeit dazugekommen. Performance-Patches sind da erfahrungsgemäß nicht bei. Ein Grund, nebenbei, warum in der Umfrage nach den FPS in der 1.13 am Spawn gefragt wurde, schätze ich. :D

    Die im Laptop verbauten Komponenten sind Stromsparkomponenten, die nie die Leistung erbringen werden, die das dazugehörige PC-Pendant erbringt. Dass die Unterschiede so gravierend sein können, wundert mich ein wenig, aber gut, soll möglich sein.

    Ich bin mir nicht sicher, wie zuverlässig diese Angaben sind. Möglicherweise limitiert auch eine andere Komponente wie z.B. der RAM oder eine verbaute Festplatte die verfügbare Bandbreite und Leistung des Gerätes.

    VSync - sagt eigentlich schon der Name - synchronisiert die vertikalen Bildwiederholraten der Grafikkarte mit der des Monitors. Ohne VSync kann es zu Bildreißen, sog. Tearing kommen, wenn das Bild aus dem Framebuffer gelesen wird, während es aus selbigen gelesen und angezeigt wird. Mit VSync tritt zwar kein Bildreißen mehr auf, es kann jedoch zu Rucklern kommen, die daraus resultieren, dass das neue Bild zu dem gegebenen Zeitpunkt, an dem ein neues Bild angezeigt werden müsste, nicht verfügbar ist und dann einfach nochmal das selbe Bild gezeigt wird.

    Gerüchte, wonach VSync die Leistung beeinträchtige, entstehen, denke ich, durch die subjektive Wahrnehmung, dass das Spiel bei niedrigeren FPS ohne VSync flüssiger liefe, tatsächlich wird deine Grafikkarte nicht plötzlich leistungsfähiger ohne VSync - sie verbraucht bei hohen FPS nur deutlich mehr Strom...
     
    #4 RikuShadowclaw, 10. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
    Admiral_B, ResQ_ und B_A_Baracus gefällt das.
  5. __ArthurDent__

    Trusty

    Mitglied seit:
    März 2018
    Beiträge:
    151
    Mir hats damals dennoch geholfen von 28 auf über 40 Fps zu kommen :hmm:. In der 1.8, glaub ich. Wie auch immer, heut spiel ich eh auf nem Stromvernichtungs-PC \o/
     
    Admiral_B gefällt das.
  6. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.875
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    Versuch mal vierzig Frames pro Sekunde auf einen 60-Hertz-Bildschirm zu synchronisieren. Das funktioniert mit älteren Monitoren eben nicht. (Neuere Monitore besitzen manchmal eine Adaptive Sync-Technik, die das möglich machen würde.) Das nächstgelegene von 60 sind 30, dann 15. Es geht bei VSync eben nicht um um die maximalen FPS, sondern darum, Bildreißen zu vermeiden. (Dass du dann 28 misst, würde ich auf eine Messschwankung zurückführen.)

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #6 RikuShadowclaw, 10. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
    qwertzQuartz, Morock und ResQ_ gefällt das.
  7. yxyx

    yxyx Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2017
    Beiträge:
    129
    Wiki:
    yxyx
    Ich hatte früher auf meinem Laptop mal bessere fps. Mein Laptop kann das. Mein Bauchgefühl sagt mir auch, dass irgendwas die fps limmitiert. Wenn ich bloß wüsste, was...
    In den Energieeinstellungen war ich auch schon. Eigentlich müsste alles auf höchstleistung eingestellt sein.

    V-Sync in der NVIDIA Systemsteuerung auszuschalten hat leider nichts gebracht.
     
  8. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.875
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    Hast du eine Festplatte oder eine SSD in dem Laptop? Und wann wurde der Laptop das letzte Mal gereinigt?
     
  9. yxyx

    yxyx Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2017
    Beiträge:
    129
    Wiki:
    yxyx
    Ich habe eine Festplatte. Da das Problem auf Servern, genauso wie im Einzelspielermodus auftritt, glaube ich nicht, dass es an der Festplatte liegt. Gereinigt habe ich den Laptop noch nie (keine Wartungsklappen)...
     
  10. qwertzQuartz

    qwertzQuartz Spieler

    Mitglied seit:
    Mai 2018
    Beiträge:
    256
    Schonmal Minecraft neuinstalliert? :whistling: Hilft bei vielen MC-Problemen.

    Denk dran, deine Welten, serverliste, Ressourcepacks..u.s.w. zu sichenn.
     
  11. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.875
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    Performance-Probleme löst man nicht, indem man das Programm neu installiert...

    @yxyx: Prüfe mal bei laufendem Minecraft die Gesamtauslastung des Systems, das heißt nicht nur CPU und GPU, sondern auch RAM und Festplatte. Außerdem ist mir gerade noch eingefallen: Minecraft ist keine Anwendung, die effizient alle CPU-Kerne gleichzeitig unter Beschlag nimmt. Ein Bottle-Neck kann auch schon dadurch auftreten, dass ein Kern allein nicht (mehr) genug Leistung erbringt.

    Vor Allem würde ich mir mal doch überlegen, dass du das Gerät öffnest und reinigst, immerhin erscheint es mir nicht unmöglich, dass der Prozessor aufgrund von Wärmeentwicklung seinen Turbo-Boost nicht mehr hält und runtertaktet.

    https://ark.intel.com/de/products/75459/Intel-Core-i5-4200U-Processor-3M-Cache-up-to-2-60-GHz-
     
    #11 RikuShadowclaw, 11. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
    ResQ_ gefällt das.
  12. qwertzQuartz

    qwertzQuartz Spieler

    Mitglied seit:
    Mai 2018
    Beiträge:
    256
    Hat bei mit mal geholfen, aber egal...
     
  13. MantaPanther

    MantaPanther Spieler

    Mitglied seit:
    Feb. 2016
    Beiträge:
    59
    Wenn das Neuinstallieren einer Software hilft war sie vorher falsch konfiguriert. Oder die Software ist extrem schlecht programmiert oder beschädigt. Da Minecraft nicht so extrem schlecht programmiert ist, dass es sich selbst zerschießen würde, gehe ich von einem Fehler 40 Problem aus.
     
  14. yxyx

    yxyx Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2017
    Beiträge:
    129
    Wiki:
    yxyx
    Ich habe mal meinen Laptop von außen mit dem Staubsauger abgesaugt (Aufschrauben traue ich mir nicht so richtig). Aus dem CPU Lüfter habe ich 2 dicke Staubfusseln rausgehohlt.

    Anschließend beim Minecraft spielen waren die fps dieselben, allerdings ist mir im Taskmanager folgendes aufgefallen:
    - Beim Arbeitsspeicher lag die Gesamtauslastung bei 50 %
    - Minecraft hat den CPU kaum stärker ausgelastet
    - komischer weise war die integrierte Grafik fast voll ausgelastet und zwar immer dann, wenn ich Minecraft im vordergrund hatte
    - Die Auslastung der dedizierten Grafikkarte hat sich meiner Meinung nach leicht verringert
    Darauf habe ich nochmal überprüft in der NVIDIA Systemsteuerung, dass Minecraft auch ja die dedizierte Grafikkarte verwendet. Das hat Minecraft auch. Außerdem wird mir die dedizierte Grafikkarte angezeigt, wenn ich ingame F3 drücke.
    Wenn ich das Minecraft-Fenster auf Standardgröße verkleinere komme ich auf 50 - 60 fps. Aber bei so einem kleinen MC-Fenster will ich nicht spielen müssen...

    FAZIT: Irgendwie scheint Minecraft die integrierte Grafik zu belasten, ich habe keine Ahnung warum... Habt ihr da eine Idee?
     
  15. yxyx

    yxyx Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2017
    Beiträge:
    129
    Wiki:
    yxyx
    Ich habe mal einen Test mit der Minecraft Windows 10 Edition gemacht. Hierbei fiel mir eine ähnliche Verhaltensweise bei der integrierten Grafikkarte auf, allerdings war diese etwas geringer ausgelastet. Die dedizierte Grafikkarte war komplett ausgelastet. Das Spiel lief superflüssig. Aber ich spiele lieber in der Java-Version...
     
  16. Scotty1928

    Serverteam Moderator

    Mitglied seit:
    Aug. 2014
    Beiträge:
    4.787
    Wiki:
    Scotty1928
    Der Vergleich bringt leider nicht viel: Die Java-Edition hat mit der Windows 10 Edition nicht wirklich was gemeinsam.
     
    RikuShadowclaw gefällt das.
  17. yxyx

    yxyx Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2017
    Beiträge:
    129
    Wiki:
    yxyx
    Ich wollte damit zur überprüfen, ob die integrierte Grafik auch von der Windows 10 Edition beansprucht wird.
     
  18. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.875
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    Ich kann mir so langsam, aber sicher, einfach nur noch vorstellen, dass die Leistung aller Komponenten aus etwaigen Gründen nachgelassen hat. Beispiele: Die integrierte Grafik wird schlicht zu warm, der Prozessor auch, beide takten runter, weil die "Wärmeleitpaste" nicht mehr leitet, die Festplatte ist fünf Jahre alt und obendrein eine Laptopfestplatte - damit hatte ich bisher bei keinem eine gute Erfahrung -, zu viele Hintergrundprozesse belasten den Rechner, möglicherweise wird dein System auch stark durch die Software-Patches von Meltdown und Spectre beeinflusst, undundundundund. Dadurch, dass ich dein System nunmal nicht vor mir habe, ist eine Diagnose dahingehend auch schwierig...

    Um mal von der ganzen Hardware-Spekulation weg- und mehr zu der Frage hinzukommen, wie man das Spiel wieder spielbar macht:
    Wie hoch ist deine Sichtweite eingestellt und welche Einstellungen benutzt du mit Optifine? Hast du auch die neuste Java-Version?
     
  19. yxyx

    yxyx Spieler

    Mitglied seit:
    Aug. 2017
    Beiträge:
    129
    Wiki:
    yxyx
    Grafikmodus: schnell
    Weiche Beleuchtung: Aus
    Schattenhelligkeit: 100%
    Helligkeit: Hell
    Dyn. Beleuchtung: schön
    Details: alles was geht auf Standard (wie Grafikmodus)
    Animationen: alle aus
    Sichtweite: 16 chunks
    Max. Bildrate: 60 fps
    Gehbewegung: aus
    VBOs: an
    Dynamisches Sichtfeld: aus
    Qualität: Mipmap-Stufen: 4
    Mipmap-Typ: am nächsten
    Anisotropische Filterung: aus
    Antialiasing: aus
    Qualität: alles auf an oder schön
    stabile Bildrate: an
    Weltstabilisierung: an
    schnelles rendern: an
    chunk-aktualisierungen: an
    Render-Regionen: an
    Schnelle Mathematik: an
    Dyn. Aktualisierungen: an
    träges chunkladen: aus

    Java: 1.8.0_51
     
  20. RikuShadowclaw

    Guard

    Mitglied seit:
    Jan. 2015
    Beiträge:
    2.875
    Wiki:
    RikuShadowclaw
    GoodKing, ResQ_ und Sumpfhytte gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. OK Weitere Informationen
    Information ausblenden