Beschwerde über das Verbieten von Items in der Creative-Welt

Dieses Thema im Forum "Anregungen & Fragen" wurde erstellt von CouchTomate, 21. Dezember 2018.

?

Findet ihr das Verbot von einigen Gegenständen in der Creative-Welt sinnvoll?

  1. Ja, auf jeden Fall.

    18 Stimme(n)
    41,9%
  2. Nein, ich kann das nicht nachvollziehen

    6 Stimme(n)
    14,0%
  3. Teilweise, aber nicht bei Gegenständen die "harmlos" sind. (Angeln, Buch und Feder etc.)

    19 Stimme(n)
    44,2%
  1. CouchTomate

    CouchTomate Spieler

    Mitglied seit:
    Apr. 2018
    Beiträge:
    1
    Guten Tag,
    ich habe noch nie wirklich verstanden wieso bestimmte Items in der Creative-Welt, z.b: Tränke oder Buch mit Feder und vor allem auch werfbare Gegenstände verboten wurden.
    Meine beste Freundin hat mal nachgefragt und sie bekam zur Antwort, einerseits dass Spieler durchaus aufgrund dieser Gegenstände gereizt werden können, aber der springende Punkt ist, jede Art von Blöcken könnte genauso nervig sein, wenn man damit zugespammt wird, andererseits war ein Grund, dass einige dieser Gegenstände unnütz in der Creative-Welt wären und sie keiner brauchen würde. Aber das genaue Gegenteil ist der Fall. AnnsBlock und ich haben uns zur Aufgabe gemacht, einen lustigen Pakour mit verschiedenen anderen integrierten Minispielen zu bauen. Dieses Vorhaben scheiterte jedoch in der Endphase daran, dass der von uns mühevoll entwickelte Schießstand, für den wir Dreizäcke benutzt haben (als wir den gebaut haben waren Dreizäcke noch erhaltbar), wegen des Verbots nicht mehr funktionsfähig ist. Uns wurde vorgeschlagen die Station umzubauen, aber wie sollen wir das anstellen wenn keine anderen werfbaren Items, oder wenigstens eine Angel, erhaltbar sind?
    Darum erbete ich höflichst die Aufhebung des Verbotes für den Dreizack insbesondere.
    Mit freundlichen Grüßen
    CouchTomate
     
    AnnsBlock und 4a_6f_6e_61 gefällt das.
  2. GoodKing

    Serverteam Administrator

    Mitglied seit:
    Apr. 2014
    Beiträge:
    6.904
    Wiki:
    GoodKingFilms
    Ganz simpel, du hast im Creative alles sofort und unendlich; ein Magnet für Griefer und Trolle.
    Ich erinnere mich noch an unser erstes Creative-Bauevent (als es die Creative-Welt noch nicht gab). Es dauerte ungelogen keine 20 Sekunden ab der Eröffnung, bis die ersten 3 Spieler durch die Gegend flogen und alle mit Unsichtbarkeitstränken und Erfahrunsfläschchen abwarfen.
    Ähnliches Troll Potential bieten Bogen, Dreizack, etc., weil man damit im Creative unendlich viel schießen / werfen kann. Wenn da mehrere tausend auf dem Boden liegen, stört sich da nicht nur der Server dran, auch dein Spiel wird gewaltig laggen. Und gerade Leute die eben trollen wollen, gehen als erstes in eine Creativewelt, weil sie dort sofort Zugriff auf alles haben und nicht erst stundenlang Items farmen müssen.
    Bücher sind besonders beliebt um z.B anonyme Beleidigungen zu verteilen oder in älteren Versionen mit Hackclients modifizierbar gewesen.
    Nichts ist ohne Grund blockiert und die Erfahrung zeigt, dass es leider auch so bleiben muss.
     
  3. fscript

    Guard

    Mitglied seit:
    Okt. 2014
    Beiträge:
    2.311
    Wiki:
    Fscript
    Das erinnert an die Ersatzwelt während des Updates von der 1.12 auf die 1.13, wo innerhalb kürzester Zeit die hälfte der Spieler nur noch am Trollen war und die ersten auch schon ganz bewusst versucht haben, den server zum laggen zu bringen.
     
    TheJonnx, ResQ_, dave1215 und 4 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. OK Weitere Informationen
    Information ausblenden